Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Bilfinger GreyLogix 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2012 haben 199 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 199 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 189 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    89%89
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    85%85
  • DiensthandyDiensthandy
    81%81
  • ParkplatzParkplatz
    76%76
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • HomeofficeHomeoffice
    69%69
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    68%68
  • InternetnutzungInternetnutzung
    64%64
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • FirmenwagenFirmenwagen
    38%38
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    38%38
  • CoachingCoaching
    33%33
  • KantineKantine
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    7%7
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird versucht mit den Mitarbeitern auch außerhalb der Arbeitszeit was zu unternehmen, Angebote sind meistens gut und jeder Mitarbeiter kann sich was aussuchen. Was die Mehrheit will wird gemacht, nur sind dann aber auch nur die wenigsten dabei
Bewertung lesen
Das Team, die Projekte, das Umfeld, die Freiheiten und Möglichkeiten mich zu verwirklichen/motivieren.
Bewertung lesen
- Das Angebot sportlicher Aktivitäten
- Gleitzeit (freie Zeiteinteilung)
- Gute Arbeitsplatzausstattung
Ich vergleiche immer mit meinem ehemaligen Arbeitgeber, der sich für seine MA nicht interessiert hat. Daher finde ich, dass sich Greylogix sehr um seine Mitarbeiter bemüht und das spiegelt sich auch im Verhalten wieder. Es gibt viele Angebote und regelmäßige aktivitäten - Das ist so, nicht immer selbstverständlich und das sollte man als Mitarbeiter auch zu schätzen wissen.
Klar, gibt es immer Dinge die man als AG besser machen kann aber generell ist Greylogix ein sehr guter Arbeitgeber.
- sympathische ...
Die unkomplizierte Ansprechbarkeit der Geschäftsführung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 127 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kaum Fachleute, Führung ist nicht gut, Wissen wird schlecht übermittelt und Kunden werden oft im Stich gelassen
Bewertung lesen
Vereinzelt sind Entscheidungen nicht ganz nachvollziehbar.
Bewertung lesen
Der Versuch Softsklills in den Vordergrund zu geben und damit immer wieder die schwächen von Mitarbeitern zu bearbeiten anstatt sich auf die Stärken zu konzentrieren und diese weiter auszupägen. Projektmanagement ist ein wenig unsauber. Wird aber meist durch die Belegschaft kompensiert.
Im Vergleich zu meinen Klassenkameraden muss ich mehr Wochenstunden arbeiten, habe wesentlich weniger Gehalt, kein 13. Gehalt und weniger Urlaubstage. Aber die Vergütung die wir hier bekommen, ist trotzdem noch gut.
- Gehalt könnte höher sein
- Die Stunden müssen sehr kleinteilig eingegeben werden, was teilweise Nerven und Zeit kostet. Hier wäre eine Stempeluhr o.ä. angenehmer und zeitsparender für alle im Unternehmen.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 89 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Zu 90- Prozent alles anpassen was die Firma abdeckt, da viele noch nicht einmal ein Jahr bei der Firma sind. Die einzigen die wirklich länger im Unternehmen sind, sind Azubis und Studenten
Bewertung lesen
- Schulungen im Bereich von Führungsmethoden durchführen
- Öfter Meinungen der jeweiligen „Fachleute“ im Unternehmen einholen.
- Die Grundauslastung aller Mitarbeiter auf ein gesundes Maß reduzieren.
- einheitliche Einarbeitungskonzepte für neue Mitarbeiter
Mitarbeiter enger in Entwicklungen einbinden. Entwicklungen rechtzeitig mit zuvor befähigten Mitarbeitern durchführen.
Bewertung lesen
Weniger mit Details beschäftigen
Es sollte eine transparente Gehaltsstruktur eingeführt werden die für jede Qualifizierung oder Tätigkeit als Mindestvergütung bindend ist. Darüber hinaus werten Leistungs- und Branchenorientierte Zuschüsse das Gehalt auf.
Zentralen Wissensaustausch nicht nur reden, sondern auch einführen und VORLEBEN.
Prozesse ergonomisch gestalten und Bürokratie/Overhead von Fachpersonal fernhalten.
Wissensaustausch durch Rotation der Mitarbeiter fördern. Beispielsweise eine Springerabteilung zum Abfangen von Auslastungsschwankungen einführen.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 97 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Bilfinger GreyLogix ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Ältere Kollegen werden genauso (wert-)geschätzt, wie jüngere Kollegen. Es gibt keine Benachteiligungen. Es werden auch Anpassungen an das Arbeitsumfeld (höhenverstellbarer Tisch, anderer Stuhl, etc) vorgenommen.
Ja es werden auch erfahrendere Kollegen eingestellt, aber nicht nur. Ich selber bin froh darüber das wir einige ältere Kollegen im Unternehmen haben die ihr Wissen auch gerne an die jüngere Generation weiter gibt.
Das kommt auf den Kollegen an allerdings sind die Kollegen mit Erfahrung genau dafür geschätzt und tragen viel Wissenwertes für die doch vielen jungen Kollegen bei.
Bei uns "spielt jeder mit" und alle werden mit ihren Stärken gebraucht. Schwächen werden zugelassen und im Team kompensiert.
Ich empfinde keine Unterschiede in jung oder alt oder Kollege länger dort. Alle werden geschätzt und gut behandelt.
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 33 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Bilfinger GreyLogix ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,3 Punkten (basierend auf 51 Bewertungen).


Schlechtes Gehaltsniveau, kaum Benefits
1
Bewertung lesen
Einstiegsgehälter gehören nicht zum oberen Drittel. Bei entsprechender Leistung und Verhandlungsgeschick ist eine Entwicklung möglich. Kriterien werden dafür größtenteils transparent kommuniziert.
Könnte Besser sein...
3
Bewertung lesen
Unterste Gehaltsklasse, keine Zusatzverdienstmöglichkeiten und oftmals nur Erstattungen nachdem man eigenes Geld vorgestreckt hat. Diese bekommt man zwar schnell erstattet, jedoch würde ich es vorziehen so etwas generell zu entkoppeln.
Eigeninitiierte Anfragen nach Gehaltsanpassung, selbst nach drei Jahren werden unangenehm gehandhabt.
Je nachdem wie gut man verhandelt und eigenstiegen ist, ist mehr oder weniger drin.
In jedem Fall wird es einem sehr schwierig gemacht eine branchenübliche und der Leistung entsprechende Vergütung zu erhalten. AT - immer noch untertariflich.
Es gibt keinen Schutz davor unterbezahlt zu werden.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 51 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 45 Bewertungen).


Habe noch nie ein solch durchlässiges Unternehmen erlebt. Ehemalige Azubis schaffen es ohne Studium nur durch Leistung in die Führungsregie. Motivation und Können bestimmen, wie weit man es schafft. Man erhält früh die Chance sich zu beweisen und an interessanten Projekten teilzunehmen. Man wird nicht mit Budget für Fortbildungen überhäuft, aber bei entsprechendem Bedarf ist immer etwas möglich. Man kann auch viel von anderen Kollegen lernen.
Wenn man zu Anfang niemanden findet der länger als 9 Monate in der Firma ist, sollte das schon sehr viel heißen
2
Bewertung lesen
kann ich nicht beurteilen
3
Bewertung lesen
Was macht Karriere für den Einzelnen aus? Für mich ist es einen zuverlässigen, spannenden, abwechslungsreichen und fairen Arbeitsplatz zu bekleiden und nebenbei gut über die Runden zu kommen. Auch freue ich mich immer, mit jedem Projekt oder Schulung, mehr Qualifikationen und neues Wissen zu erlangen. Wer nur auf Profit und Ellenbogen-Taktik aus ist hat hier nichts verloren!
Man kann, wenn ein Platz vorhanden ist, nach der Ausbildung übernommen werden.
Es werden zuerst befristete Arbeitsverträge ausgestellt, welche dann als unbefristet verlängert werden können. Zudem kann man, je nach eigenem Interesse, an Fortbildungen oder Schulungen teilnehmen, sodass man in seiner Laufbahn aufsteigen kann.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 45 Bewertungen lesen

Gehälter

47%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 174 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Elektriker:in13 Gehaltsangaben
Ø39.700 €
Automatisierungsingenieur11 Gehaltsangaben
Ø56.000 €
Projektmanager:in8 Gehaltsangaben
Ø59.800 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Bilfinger GreyLogix
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Bilfinger GreyLogix
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Awards