Navigation überspringen?
  
BVB-Verlagsgesellschaft mbHBVB-Verlagsgesellschaft mbHBVB-Verlagsgesellschaft mbHBVB-Verlagsgesellschaft mbHBVB-Verlagsgesellschaft mbHBVB-Verlagsgesellschaft mbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,08
  • 14.06.2016

Jeder Tag ist anders

Firma BVB Verlagsgesellschaft mbH
Stadt Nordhorn
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Freelance/Freiberuflich

Pro

Als Freiberufler bestimme ich meinen Areitsalltag und mein Fleiß wird durch ein interessantes Provisionsmodell belohnt.

Jeder Tag ist eine Herausforderung und durch den Kundenkontakt immer wieder anders.

4,25
  • 04.08.2015

Wer gern arbeitet, ist hier richtig

Firma BVB Verlag
Stadt Nordhorn
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Freelance/Freiberuflich
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • ...solche "Verkäufer " nicht mehr einstellen

Pro

Alle , die Spaß an der Arbeit haben, die gern verkaufen und dabei auch das "NEIN" eines Kunden als Herausforderung sehen, sind hier richtig.

Contra

Es gibt leider immer wieder "Verkäufer", die nicht in der Lage sind, Lösungen zu suchen....Sie wissen nur wie es nicht geht und haben auch nicht verinnerlicht, was es bedeutet, selbsständig zu arbeiten....
Das bringt nur schlechte Stimmung

1,17
  • 08.04.2015

unglaublich - nicht im positiven Sinne

Firma BVB Verlag
Stadt Nordhorn
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Pro

das kann wohl keiner so richtig beantworten

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

BVB-Verlagsgesellschaft mbH
3,06
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Medien  auf Basis von 15.217 Bewertungen

BVB-Verlagsgesellschaft mbH
3,06
Durchschnitt Medien
3,33

Bewerbungsbewertungen

1,22
  • 01.05.2016

Unprofessionell

Firma BVB Verlag
Stadt Nordhorn
Beworben für Position Verlagsrepräsentantin
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Die Firma weigerte sich 3 Monate, mir die Fahrtkosten zu erstatten. Erst nach Androhung rechtlicher Schritte ging die Überweisung recht schnell.
Die Fragen im Vorstellungsgespräch waren unbeholfen, dumm und einfallslos, offensichtlich aus einem alten Lehrbuch abgeschrieben.
- Was möchten Sie in 5 Jahren erreicht haben?
- Wie würden Ihre besten Freunde Sie beschreiben?
- Was sind Ihre Stärken?
- Was sind Ihre Schwächen?

4,00
  • 21.07.2014

war in Ordnung

Firma BVB Verlag
Stadt Nordhorn
Beworben für Position Mitarbeiter Vertrieb
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Das war wirklich in Ordnung. Die Gesprächspartnerin war vorbereitet, auf Fragen wurde eingegangen.
Die ganze Athmosphäre war sehr angenehm.

2,80
  • 28.09.2012

Nicht Know-how zählt, eher niedriges Gehalt

Firma BVB Verlagsgesellschaft mbH
Stadt Nordhorn
Beworben für Position Verlagsrepräsentant
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Hauptsächlich Fragen zu der mindestens benötigten Summe pro Monat...

Kommentar

Auf meine Bewerbung hin kam zeitnah ein freundlicher Anruf, der mich freundlich nach Nordhorn einlud. Die schriftliche Korrespondenz folgt. Soweit so gut.
Das Gespräch selbst wurde überschattet von Fragen zu früherem Gehalt in einer Weise die suggerierte, dass es auf die Auslotung der geringsten Höhe eines möglichen Gehalts ("wer lebt von weniger Geld im Monat") herauslief. Wenn einem die Frage gestellt wird: "Wieviel Geld benötigen Sie mindestens im Monat zum Leben - der absolut geringste Betrag bitte, um die anfallenden Kosten zu decken" lässt einem leider zu keinem Schluss kommen.
Trotz passender Qualifikation und Ortsnähe zu ausgeschriebener Stelle erfolgte dann auch sehr schnell eine Absage.
Das war für mich der größte Fauxpas, noch vor der Tatsache, dass nicht alle Kosten für das Bewerbungsgespräch mit Anreise übernommen worden. Es wurde erst versucht, auf das Arbeitsamt abzuwälzen, dann auf die Höhe einer DB-Fahrkarte, 2. Klasse begrenzt. Das habe ich so nicht mehr bei Bewerbungsgesprächen erlebt!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen