Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

DB Systel 
GmbH
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2008 haben 557 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet.

Alle 557 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 493 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    87%87
  • HomeofficeHomeoffice
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    80%80
  • KantineKantine
    79%79
  • DiensthandyDiensthandy
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    73%73
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    71%71
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    56%56
  • EssenszulageEssenszulage
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    54%54
  • BarrierefreiBarrierefrei
    49%49
  • CoachingCoaching
    49%49
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    41%41
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    38%38
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man darf Kinder (außerhalb Corona) im Notfall mit ins Büro nehmen. Es gibt sogar Spielsachen und Hochstühle in der Kantine. Sehr flexibel während Corona. Bezahlte Freistellung.
Mut sich zu wandeln. Komplette Umstellung auf Cloud-Technologie. Veränderung der Unternehmenskultur. Mehr Beteiligung. Viel Verantwortung an die Mitarbeiter geben.
Bewertung lesen
Es gibt viele Möglichkeiten sich ein passendes Einsatzgebiet zu suchen. Die persönlichen Interessen finden Berücksichtigung und man behält gewisse Freiheiten.
Agile flexible internationale Teams moderne Arbeitswelt offene Firmenkultur Betriebsrat Tarif u+k Regelungen vertrauens-gleitzeit
Work Life Balance, Kollegenzusammenhalt, Arbeitgeber der mit der Zeit geht, Homeofficeregelung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 222 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der Übergang zur agilen Arbeitswelt in eigenständige selbst-organisierte Teams ist nicht gut begleitet, die Umsetzung konkreter inhaltlicher Arbeits- und Projekt-Themen ist durch formale Hindernissen erschwert, Vorgesetzte haben keinen/nur geringen Handlungs- und Entscheidungsspielraum und generell fehlt eine durchgängige Führungs- bzw. eine Leadership-Kultur. Die GF möchte ich hiervon ausnehmen, da die Veranstaltungs- und Informationskultur aus der GF Ebene sehr gut gemacht ist. Alles zwischen GF und den "normalen" Mitarbeitern in einem Umsetzungsteam ist allerdings unsichtbar.
Bewertung lesen
Großkonzern, manchmal so flexible wie 5 m Stahlbeton. Einiges liegt aber auch an den gesetzlichen Vorgaben. Stichwort Ausschreibungen müssen sein. Was Du als normaler Mensch in 10 Minuten Internetrecherche rausgefunden hast muss über eine 3-6 monatige Ausschreibung laufen.
1. Keine Verwaltung.
2. Schlechte Kommunikation
3. Kollegen sind frustriert über Struktur und Funktionsweise.
4. Manche Menschen sind pingelig und rüpelhaft.
5. Zu viel Politik.
Man muss mit Selbstverantwortung umgehen können, sonst hat man Schwierigkeiten anzudoggen - danach aber danach gesucht habe - keine Kritik!
Zu viel Selbstbeschäftigung, viel Ineffizienz und "Neuerfindungen des Rades"
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 178 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Leistungsorientiert bezahlen: Boni richten sich an der Performance des Konzerns, also spielt es keine Rolle was jeder einzelne leistet. Ich habe den Eindruck, dass die Systel Personen anzieht, die ihr Leben lang bei einem Arbeitgeber sein wollen und auf Sicherheit aus sind. Nachdem sie den sicheren Job haben, ruhen sie sich dann aus.
- Karrieremöglichkeiten aufzeigen: Mitarbeitern werden keine Möglichkeiten für die Entwicklung der eigenen Karriere aufgezeigt. Wenn man gute Leute halten möchte, sollte man diesen auch Möglichkeiten zur ...
Bewertung lesen
Übergang zur selbstorganisierten Organisation wurde erfolgreich gestartet. Wenn es eng wird (z.B. durch die Corona-Krise), fallen die Führungskräfte in alte Verhaltensweisen zurück.
Kurs beibehalten, und im eigenen Interesse noch mehr als Digitalisierungspartner in Erscheinung treten. Daran muss man jeden Tag aufs neue Arbeiten!
etwas mehr Nachhaltigkeit im Umgang mit technischen Ressourcen - z.B. Nutzung von Fairphone als Diensthandy etablieren etc.
Kulturwochen weiter vorantreiben, alte Strukturen und Führungsriege weiter abbauen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 149 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,3

Der am besten bewertete Faktor von DB Systel ist Work-Life-Balance mit 4,3 Punkten (basierend auf 84 Bewertungen).


Besser geht es nicht: es ist egal wo, wann und wie ich arbeite. Am Ende des Tages ist nur wichtig, dass die Arbeit gemacht ist.
Flexibles Arbeiten an jedem Ort möglich.
5
Bewertung lesen
Seine Work-Life Balance kann man weitestgehend selbst festlegen, wer hier keine Work-Life-Balance hinbekommt muss den Grund m.E. bei sich selbst suchen.
5
Bewertung lesen
Hervorragend - Flex-Work/Home-Office/Transformation der Organisation eröffnet viele Möglichkeiten/Wahlmodell Urlaub: 30/36/42-Tage
5
Bewertung lesen
Durch die HO-Situation momentan sehr gut! Man kann sich schnell und einfach mit dem Team abstimmen.
5
Bewertung lesen
Flexible Zeiteinteilung 6 bis 20 Uhr, work from Home und Vertrauensarbeitszeit.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 84 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von DB Systel ist Image mit 3,4 Punkten (basierend auf 73 Bewertungen).


Das Image innerhalb und außerhalb der DB steigt von Tag zu Tag. HomeOffice war vom ersten Tag an möglich, auch bei der riesigen Anzahl an Usern, da bereits vor Jahren darauf hingearbeitet wurde und die IT dafür umgestellt wurde.
5
Bewertung lesen
Die DB Systel hat im Zuge der Digitalisierung im Bahnkonzern enorm an Wahrnehmung und Respekt gewonnen. Sehr viel Engagement an vorderster Front der Forschung, etwa KI und Blockchain, aber auch IoT uvm.
5
Bewertung lesen
Leider hat man als Bahner immer noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Eine kurze Darstellung des Arbeitsumfelds sorgt dann meist für erstaunte Gesichter !
3
Bewertung lesen
Systel mausert sich zum Vorreiter in der Transformation, deutschlandweit einzigartige Transformation mit 5000 Menschen
4
Bewertung lesen
Innerhalb des Konzerns nicht die beste (zu langsam, zu teuer) und außerhalb sind wir.. naja, die Bahn eben ;)
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 73 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 79 Bewertungen).


Es gibt sehr viele Fortbildungsmöglichkeiten und ich hatte bisher immer die Möglichkeit jede Fortbildung, die für mich interessant war, zu besuchen. Leider sind die Fortbildungen oft nicht besonders gut organisiert bzw. wird das Niveau von den anderen/vielen Kursteilnehmern runtergedrückt, so dass man oft nicht wirklich viel von den Fortbildungen mitnimmt - verpasste Chancen.
Karrieremöglichkeiten im Unternehmen streben gegen 0. Dank des Tarifvertrags ist eine Gehaltserhöhung nur durch das Erklimmen einer höheren Tarifstufe möglich. Diese zu erreichen ist aber sehr schwierig ...
2
Bewertung lesen
Liegt in der Eigenverantwortung der Teams. Budget vorhanden. Ausschöpfung ist Verantwortung der Mitarbeiter. Viele Schulungs- und Weiterbildungsangebote.
5
Bewertung lesen
Nach der Ausbildung können wir weiter studieren und mit einem Entwicklungsplan weiter nach oben klettern.
5
Bewertung lesen
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten, sowohl mit Konzerndienstleistern als auch am externen Markt
5
Bewertung lesen
Karriere und persönliche Weiterentwicklung wird nicht aktiv gefördert und gefordert.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 79 Bewertungen lesen

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 483 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler30 Gehaltsangaben
Ø61.100 €
Softwarearchitekt19 Gehaltsangaben
Ø76.400 €
Scrum Master14 Gehaltsangaben
Ø72.900 €
Gehälter für 31 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
DB Systel
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Neue Dinge ausprobieren und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
DB Systel
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards