Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

DB Systel 
GmbH
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 585 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 585 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 514 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    86%86
  • HomeofficeHomeoffice
    81%81
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    80%80
  • KantineKantine
    79%79
  • DiensthandyDiensthandy
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    76%76
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    73%73
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    55%55
  • EssenszulageEssenszulage
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    54%54
  • BarrierefreiBarrierefrei
    50%50
  • CoachingCoaching
    50%50
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    41%41
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    38%38
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die konsequente (!) und durchdachte (!!) Ausrichtung auf eine neue Arbeitswelt, in der flache Hierarchien vorrangig sind und in der Menschen als Menschen mit Eigenarten und Fehlern und einem Privatleben akzeptiert und respektiert werden.
Bewertung lesen
Mut sich zu wandeln. Komplette Umstellung auf Cloud-Technologie. Veränderung der Unternehmenskultur. Mehr Beteiligung. Viel Verantwortung an die Mitarbeiter geben.
Bewertung lesen
Alles. Individuell. Sozial. Auf den Arbeitnehmer ausgerichtet. Agiles arbeiten. Keine festen Strukturen
Bewertung lesen
Vertrauensarbeitszeit, Homeoffice, interessante Tätigkeiten, flache Hierarchie.
Bewertung lesen
Die tarifliche Bezahlung und die Flexibilität der Arbeitszeitsouverinität
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 227 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der Übergang zur agilen Arbeitswelt in eigenständige selbst-organisierte Teams ist nicht gut begleitet, die Umsetzung konkreter inhaltlicher Arbeits- und Projekt-Themen ist durch formale Hindernissen erschwert, Vorgesetzte haben keinen/nur geringen Handlungs- und Entscheidungsspielraum und generell fehlt eine durchgängige Führungs- bzw. eine Leadership-Kultur. Die GF möchte ich hiervon ausnehmen, da die Veranstaltungs- und Informationskultur aus der GF Ebene sehr gut gemacht ist. Alles zwischen GF und den "normalen" Mitarbeitern in einem Umsetzungsteam ist allerdings unsichtbar.
Bewertung lesen
Großkonzern, manchmal so flexible wie 5 m Stahlbeton. Einiges liegt aber auch an den gesetzlichen Vorgaben. Stichwort Ausschreibungen müssen sein. Was Du als normaler Mensch in 10 Minuten Internetrecherche rausgefunden hast muss über eine 3-6 monatige Ausschreibung laufen.
1. Keine Verwaltung.
2. Schlechte Kommunikation
3. Kollegen sind frustriert über Struktur und Funktionsweise.
4. Manche Menschen sind pingelig und rüpelhaft.
5. Zu viel Politik.
Man muss mit Selbstverantwortung umgehen können, sonst hat man Schwierigkeiten anzudoggen - danach aber danach gesucht habe - keine Kritik!
KEINEN! Top Unternehmen, in dem man gerne den Hauptteil seiner Lebenszeit investiert!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 180 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Leistungsorientiert bezahlen: Boni richten sich an der Performance des Konzerns, also spielt es keine Rolle was jeder einzelne leistet. Ich habe den Eindruck, dass die Systel Personen anzieht, die ihr Leben lang bei einem Arbeitgeber sein wollen und auf Sicherheit aus sind. Nachdem sie den sicheren Job haben, ruhen sie sich dann aus.
- Karrieremöglichkeiten aufzeigen: Mitarbeitern werden keine Möglichkeiten für die Entwicklung der eigenen Karriere aufgezeigt. Wenn man gute Leute halten möchte, sollte man diesen auch Möglichkeiten zur ...
Bewertung lesen
Die Bahn ist heute noch so, wie früher einmal Boeing war, bevor es "management driven" wurde. In den letzten jahren habe ich das Gefühl, dass die Bahn anfängt, auch "management driven" zu werden. Das darf nicht passieren!
Bewertung lesen
Kurs beibehalten, und im eigenen Interesse noch mehr als Digitalisierungspartner in Erscheinung treten. Daran muss man jeden Tag aufs neue Arbeiten!
Kulturwochen weiter vorantreiben, alte Strukturen und Führungsriege weiter abbauen
Bewertung lesen
Agilität leben statt Agilitätsvorschriften machen und prüfen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 151 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,3

Der am besten bewertete Faktor von DB Systel ist Work-Life-Balance mit 4,3 Punkten (basierend auf 90 Bewertungen).


Bin mir nicht sicher, ob's durch das durchgängig eingeforderte Corona-HomeOffice besser oder schlechter geworden ist - das Balance-Niveau war aber schon immer angenehm hoch :)
4
Bewertung lesen
Besser geht es nicht. Arbeitszeiten nach Wunsch, kurzfristige Termine können immer realisiert werden. Urlaub 30 Tage, kann aber erweitert werden
5
Bewertung lesen
Hervorragend - Flex-Work/Home-Office/Transformation der Organisation eröffnet viele Möglichkeiten/Wahlmodell Urlaub: 30/36/42-Tage
5
Bewertung lesen
optimale Rahmenbedingungen mit Vertrauensarbeitszeit (keine Vollzeiterfassung), Homeoffice, flexiblen Arbeitszeiten
5
Bewertung lesen
Die Zeit abzusitzen scheint ähnlich gewürdigt zu werden wie Engagement. Man ist anwesend, oder nicht - egal.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 90 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von DB Systel ist Image mit 3,5 Punkten (basierend auf 76 Bewertungen).


Leider ist die DB Systel total unterbewertet. Ich sage nur: "Hast du einen dummen Sohn, dann schicke ihn zur Bauunion. Ist er noch viel dümmer, die Bahn, die nimmt ihn immer." Diese Zeiten sind leider in vielen Köpfen noch präsent.
3
Bewertung lesen
Leider hat man als Bahner immer noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Eine kurze Darstellung des Arbeitsumfelds sorgt dann meist für erstaunte Gesichter !
3
Bewertung lesen
Innerhalb des Konzerns nicht die beste (zu langsam, zu teuer) und außerhalb sind wir.. naja, die Bahn eben ;)
2
Bewertung lesen
Das Image lebt vom Image der DB. Hier geht niemand wegen der Technik hin.
3
Bewertung lesen
Extern kaum sichtbar (unbekannt), intern leider nicht so gut
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 76 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 83 Bewertungen).


Es gibt sehr viele Fortbildungsmöglichkeiten und ich hatte bisher immer die Möglichkeit jede Fortbildung, die für mich interessant war, zu besuchen. Leider sind die Fortbildungen oft nicht besonders gut organisiert bzw. wird das Niveau von den anderen/vielen Kursteilnehmern runtergedrückt, so dass man oft nicht wirklich viel von den Fortbildungen mitnimmt - verpasste Chancen.
Karrieremöglichkeiten im Unternehmen streben gegen 0. Dank des Tarifvertrags ist eine Gehaltserhöhung nur durch das Erklimmen einer höheren Tarifstufe möglich. Diese zu erreichen ist aber sehr schwierig ...
2
Bewertung lesen
Es gibt interne Lernangebote, aber auch die Möglichkeit an externen Angeboten teilzunehmen. Die Entscheidung, wer welche Schulung erhält wird im Team anhand der Anforxerungen im Team abgestimmt.
5
Bewertung lesen
Liegt in der Eigenverantwortung der Teams. Budget vorhanden. Ausschöpfung ist Verantwortung der Mitarbeiter. Viele Schulungs- und Weiterbildungsangebote.
5
Bewertung lesen
Kann in den jährlichen Gesprächen vereinbart werden / alternativ über die Kompetenzentqicklung im agilen Team
4
Bewertung lesen
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten, sowohl mit Konzerndienstleistern als auch am externen Markt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 83 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 503 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler40 Gehaltsangaben
Ø61.600 €
IT Berater20 Gehaltsangaben
Ø66.900 €
Softwarearchitekt20 Gehaltsangaben
Ø77.200 €
Gehälter für 43 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
DB Systel
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Neue Dinge ausprobieren und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
DB Systel
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards