Navigation überspringen?
  

Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbHDeutsche Seniorenstift Gesellschaft mbHDeutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,75
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,75 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 11.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist stark von einer Geschäftsmäßgkeit und internen Vorgaben des Unternehmens geprägt. Das wirkt sich leider auf einzelne Teams und den Umgang mit dem Klienten aus.
Ein hoher Krankenstand auf diversen Stationen mit entsprechenden Leihpersonal, soll/muß der angestellte Mitarbeiter selbst auffangen.
Teilweise sind die Stationen über mehrere Etagen aufgeteilt, was ein angenehmes und zufriedenstellendes arbeiten kaum ermöglicht.
Desweiteren kann beobachtet werden, das examinierte Pflegekräfte auch andere Stationen mit übernehmen, um die Medikamentenvergabe zu gewährleisten.

Überstunden, besonders im Frühdienst gehören überwiegend zur Regel. Sei es durch kurzfristig geplante Fortbildungen, oder Fortbildungen die über alle maße in die Länge gezogen wurden.
Desweiteren entstehen Überstunden, durch das wöchentliche Medikamentenstellen, die per Hand und nicht via vorgeblisterten System auf den Mitarbeiter zu kommen.

Vorgesetztenverhalten

Man bemerkt hier sehr das hierarchische Denken im Unternehmen. Ältere Mitarbeiter, die mit der Leitungsebene Jahre zusammenarbeiten, lassen es sich nicht nehmen diese zu duzen. Es kann der Eindruck entstehen, das es Mitarbeiter und Miarbeiter gibt.
Wünsche neuer Mitarbeiter, sei es in der Dienstplangestaltung etc. werden kaum berücksichtigt.

  • 12.Aug. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Ich rede hier von der Leitung der Einrichtung und NICHT von der Führungsebne aus Hannover !!!

Gleichberechtigung

Hier müsste eher " Männer" stehen

Umgang mit älteren Kollegen

...es kommt darauf an in welcher Position du dich befindest!!

Gehalt / Sozialleistungen

++plus zuschläge bei länger Verweildauer, Tankgutscheine, Kitazuschüsse,

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht wirklich.....


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,75
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH
2,75
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,21
73.318 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.541.000 Bewertungen