Navigation überspringen?
  
DGFP e.V.DGFP e.V.DGFP e.V.DGFP e.V.DGFP e.V.DGFP e.V.
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma DGFP e.V.
Stadt Deutschland
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Konzentriertes Arbeiten nur schwer möglich. Es herrscht teilweise aus unerfindlichen Gründen enorm hoher Druck. Durch Unterbesetzung zu hohes Arbeitsaufkommen in nahezu allen Bereichen.

Kommunikation

Wenn überhaupt nur teilweise vorhanden

Arbeitsbedingungen

Viele IT Probleme, nicht alle Arbeitsplätze auch adäquat nutzbar.

Work-Life-Balance

Team nicht voll besetzt, und das dauerhaft

4,77
  • 28.08.2016
  • Standort: Frankfurt
  • Neu

Ein 65-jähriges Start Up Unternehmen!

Firma DGFP e.V.
Stadt Deutschland
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mehr Informationen und Kommunikation und manchmal lieber einmal mehr durchatmen.

Pro

Ein Fachverband mit 65 Jahren Know-How und Erfahrungen auf dem HR-Sektor, der das Personalmanagement weiter treibt und dabei immer praxisorientiert ist. Die DGFP erfindet sich gerade neu und ist mit einem hochengagierten, innovativen und kreativen Team gerade dabei, die HR-Next-Level zu implementieren. Dabei agiert die DGFP so schnell wie ein startup, ohne die Mitgliederwünsche und nachhaltiges wirtschaften aus den Augen zu verlieren. Ein offenes Team, mit Spaß dabei und hungrig auf die Zukunft.

Firma DGFP e.V.
Stadt Deutschland
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Tolle Teamatmosphäre, es langweilt sich keiner - an Aufgaben und Ideen mangelt es nicht

Kollegenzusammenhalt

ein neues und motiviertes Team - leichtes Ankommen garantiert. Lachen erlaubt und gewünscht

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, interessant, mit Gestaltungsspielraum

Kommunikation

immer offener und transparenter

Karriere / Weiterbildung

Konferenzen, Tagungen, Seminare, Erfahrungsaustauschkreise, Expertengespräche, Fachliteratur

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

DGFP e.V.
2,88
kununu Durchschnitt
3,13

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Banken  auf Basis von 34.241 Bewertungen

DGFP e.V.
2,88
Durchschnitt Banken
3,26

Bewerbungsbewertungen

Firma DGFP e.V.
Stadt Berlin
Beworben für Position Themenmanager
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Das Bewerbungsverfahren war sehr aufwändig und zeitintensiv. Das gesamte Verfahren dauerte etwa 6 Wochen. Erst hat die Personalagentur meinen CV geprüft, dann der DGFP vorgelegt, die mich dann um ein Anschreiben baten. Nach dem mein Lebenslauf recht schnell auf Interesse stieß und ein erstes Gespräch schnell vereinbart war, dauerte die Entscheidung, ob sich ein zweites anschließt, recht lange. In Form eines persönlichen Telefongesprächs wurde ich dann eingeladen. Das Feedback auf das zweite Gespräch und damit eine mögliche dritte Einladung dauerte sehr lange. Ich erhielt eine Absage, konnte aber die Begründung nicht nachvollziehen. Die Schwerpunkte meines Lebenslaufes haben nicht gepasst, dieses war aber bereits ersichtlich, als die Personalagentur meinen CV vorliegen hatte. Insgesamt sind die Mitarbeiter und die Führungsebene aber äußerst freundlich gewesen und wir hatten nach der Absage noch einmal einen sehr freundlichen schriftlichen Kontakt.

Firma DGFP e.V.
Stadt Düsseldorf
Beworben für Position Mitgliederbetreuer
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Absage

Kommentar

Am Anfang war alles noch nett. Ein freundlicher Anruf der Regionalstellenleitung, ein baldige Einladung. Extra frei genommen bei aktuellen AG, um auf recht kurzfristigen Termin zu reagieren. Langes Gespräch, über eine Stunde. Abschied: Wir melden uns in den nächsten Tagen. Eine Woche nichts gehört. nachgefragt: Wir brauchen noch etwas Zeit: Noch eine Woche. nachgefragt: Wir brauchen noch etwas Zeit: Noch eine Woche. nachgefragt: Wir brauchen noch etwas Zeit: Noch eine Woche. Neues Jahr. Die Absage: drei Zeilen und die Unterlagen zerknittert zurück. Na, toll ...

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen