Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Dr. Klein Privatkunden 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 148 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Banken (3,5 Punkte).

Alle 148 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 123 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    63%63
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    61%61
  • InternetnutzungInternetnutzung
    59%59
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    54%54
  • CoachingCoaching
    53%53
  • HomeofficeHomeoffice
    51%51
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    50%50
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    48%48
  • ParkplatzParkplatz
    43%43
  • FirmenwagenFirmenwagen
    37%37
  • DiensthandyDiensthandy
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    20%20
  • EssenszulageEssenszulage
    12%12
  • KantineKantine
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Selbstorganisation/Holakratie
- offen für Impulse der Mitarbeiter
- Eigenverantwortung
- Homeoffice
Bewertung lesen
Arbeitsklima, Dr. Klein Familie
Das Kollegium ist überwiegend einfach super. Und klar, man hat viele Freiheiten. Dr. Klein ist in keinster Weise ein schlechter Arbeitgeber, aber dennoch muss man nicht alles hinnehmen. Vor allem nicht, wenn die gegenargumente an den Haaren herbeigezogen sind...
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten
Was Mitarbeiter noch gut finden? 68 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Bis heute keine Remote-Work oder Home-Office Nachträge zu Arbeitsverträgen, keine Gespräche mit Personal; Probleme aus jährlichen Auswertungen des Arbeitgebers werden stets verharmlost, sodass diese nicht ernst genommen werden.
Übernimmt keine Verantwortung, keine Gesprächsbereitschaft / Lösungsfindung
Bewertung lesen
- Remote arbeiten ist möglich aber außerhalb von Corona-Zeiten ungern gesehen.
- Öffentliche Bewertungen der Person, die mitunter ungerecht sind (z. B. weil ich mit manchen Kunden nie gesprochen habe) dennoch online stehen bleiben.
- Ständig wechselndes Gehaltsmodell
Bewertung lesen
Gehaltsstruktur und teilweise ungenügende Extras, die andere Firmen schon lange haben, Umweltbewusstsein
Wenn man hier gearbeitet hat, ist man verwöhnt und es wird eher unmöglich, bei einem anderen Arbeitgeber zufrieden zu sein
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 42 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Dass mich Kunden, mit denen ich nie gesprochen habe, öffentlich bewerten dürfen und ungerechte/falsche Bewertungen online stehen bleiben, wenn sie nicht persönlich beleidigend sind, ist nicht okay. Hier stehen Berater mitunter ungerechtfertigt am Pranger - für alle Welt ersichtlich.
- Ein Gehaltsmodell sollte unkompliziert und motivierend sein.
- Beides setzt den Berater unnötig unter Druck. Auch wenn Arbeitgeber das manchmal nicht glauben: Weniger Druck kann zu Umsatzsteigerungen führen, wenn man das richtige Personal wählt und fördert.
- Mehr Flexibilität in Sachen Home-Office
Bewertung lesen
Die Bonusstruktur verbessern.
Branchengleiche Gehälter
Endlich zusätzliche Extras wie VL und Nahverkehrstickets zur Verfügung stellen.
Mehr auf Müll und Umwelt achten.
Die beschriebenen Extras wie Obst etc auch weiterhin zur Verfügung stellen und nicht nur an einem Ort, da überall verteilt noch Leute im Büro arbeiten, nicht nur eben an dem einem Ort und selbst da kommt auch nichts mehr.
- Wesentlich bessere Bezahlung
- Gewisse Lead Link Positionen überdenken
Bewertung lesen
Führungskräfte welche auch Ahnung haben
Gehaltsmodell hat Luft nach oben
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 34 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Dr. Klein Privatkunden ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Bisher noch keinen alten Kollegen kennengelernt
4
Bewertung lesen
Bin selbst älteres Semester. Altersstruktur ist bunt gemischt und funktioniert wunderbar
5
Bewertung lesen
Auch hier würde ich sagen, dass das klar geht.
5
Bewertung lesen
Kein Unterschied.
5
Bewertung lesen
Älterer Mitarbeiter werden geschätzt und Betriebszugehörigkeit gewürdigt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Dr. Klein Privatkunden ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,7 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Wurde abgeworben, mußte als Einstieg ein teures Starterseminar (4-stellig) verpflichtend buchen wobei 2/3 des Inhaltes unnötig waren, durfte Leads für Dr. Klein kaufen / Kunden aquirieren etc und letztlich war nach 3 Monaten kein Handelsvertretervertrag / Arbeitsvertrag vorliegend. "Machen wir die Tage, kümmer ich mich drum..."
Ende vom Lied: Kosten für Marketing, Leads, Seminar, Büro- und Ausstattung sowie Arbeitskraft, Sozialbeiträge etc gehabt aber keinen Cent gesehen.
Seminarkosten sollen eingeklagt werden, die von mir aquirierten und beratenen Kunden von Kollegen übernommen ...
1
Bewertung lesen
Geld wird bei Dr. Klein über die Bonifikation verdient. Die wird über die Anzahl genehmigter Vorgänge innerhalb eines Quartals generiert. Hier können mehrere Faktoren, die ein Berater nicht immer zu verantworten hat, zum schlussendlichen Erfolg oder Misserfolg führen. Da meist Mehrarbeit erforderlich ist, Überstunden aber nicht vergütet werden, trägt der Angestellte hier ein verstecktes unternehmerisches Risiko.
3
Bewertung lesen
Regelmäßig neue Gehaltsmodelle, die uns einfach übergestülpt wurden (mein Arbeitsvertrag hatte ursprünglich ein anderes, attraktiveres Modell), führt dazu, dass ich nicht weiß, was ich zukünftig verdiene, denn es könnte ja wieder ein neues Modell kommen..
3
Bewertung lesen
Wer hier viel verdienen möchte bzw branchensngemessen ist an der falschen Adresse. Man verdient zwar ganz ok aber es ist unter Branchendurchschnitt und schwer, sein Gehalt zu verbessern.
Das trägt nicht zur Motivation bei
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


Wenn man sich selber drum bemüht ist alles machbar
5
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten sucht man vergebens.
1
Bewertung lesen
Weiterentwicklung- und Bildung von Mitarbeitern durch Webinare und Coachings wird bei Dr. Klein groß geschrieben und u. a. über eine hauseigene (Weiterbildungs-) Akademie angeboten
5
Bewertung lesen
Es wird einem viel Raum für Weiterbildung eingeräumt, intern gibt es auch eine große Auswahl und es wird von den Chefs sehr begrüßt
Keine Weiterbildung, keine Karriereförderung
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 18 Bewertungen lesen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 123 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kundenberater Hypotheken11 Gehaltsangaben
Ø57.700 €
Leasingberater5 Gehaltsangaben
Ø63.200 €
Software-Entwickler:in5 Gehaltsangaben
Ø52.400 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Dr. Klein Privatkunden
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Dr. Klein Privatkunden
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken