Navigation überspringen?
  

Dr. Wolff-Gruppe GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?
Dr. Wolff-Gruppe GmbHDr. Wolff-Gruppe GmbHDr. Wolff-Gruppe GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    45.714285714286%
    Gut (6)
    17.142857142857%
    Befriedigend (6)
    17.142857142857%
    Genügend (7)
    20%
    3,31
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,19
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Dr. Wolff-Gruppe GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,31 Mitarbeiter
3,19 Bewerber
4,56 Azubis
  • 26.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Es wird kein übertriebener Druck ausgeübt und man hat abteilungsübergreifend Gelegenheit ins Gespräch zu kommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Tür meines Vorgesetzten steht im wahrsten Sinne des Wortes immer offen.
Vom Geschäftsführer werde ich als Sachbearbeiter mit Namen gegrüßt.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgangston ist freundlich bis freundschaftlich.
Man verhält sich in der Regel kollegial, hilfsbereit und Konflikte werden zeitnah aus der Welt geschafft.

Kommunikation

Könnte offener sein, Infos könnten schneller weitergeben werden, Entscheidungen transparenter vermittelt werden.
Ganz offensichtlich werden gerade aber große Anstrengungen unternommen um sowohl die direkte als auch die indirekte Kommunikation durch diverse Maßnahmen (z. B. Intranet, interner Newsletter, Knowlegde-Sessions, Führungskräfte-/Mitarbeitercoachings) zu verbessern.

Gleichberechtigung

Es gibt sowohl im kfm. als auch im betrieblichen Bereich weibliche Führungskräfte/Abteilungsleiterinnen.

Karriere / Weiterbildung

Ein umfassendes Fort-/Weiterbildungsprogramm ist zwar noch nicht vorhanden, allerdings sind u. a. durch die Gründung einer Personalentwicklung bereits sinnvolle Maßnahmen ergriffen und spürbare Verbesserungsprozesse angestoßen worden.
Bspw. wurde das Konzept für den Englischunterricht um tätigkeitsbezogene Trainings erweitert und durchdachte Führungskräfte- sowie Mitarbeitercoachings eingeführt.
Karriere ist auf jeden Fall möglich.
Die Karriereperspektiven (Möglichkeiten/Grenzen) könnten aber klarer formuliert werden und
die Kriterien könnten transparenter sein, sodass man mit der Frage, ob und wie einem eine konkrete Fort-/Weiterbildung weiterbringt nicht ganz alleine ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gilt der Tarifvertrag der chemischen Industrie inkl. betr. Altersvorsorge.
Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine umsatzabhängige Sachprämie auf freiwilliger Basis.
Man erhält außerdem zahlreiche Annehmlichkeiten wie z. B. Kaffee, Tee, Wasser, eine ausgezeichnetes Werkrestaurant, bezuschusstes Mittagessen, Mitarbeiterrabatt, CorporateBenefit-Preisnachlässe, ermäßigtes JobTicket, Aufmerksamkeit bei Dienstjubiläen etc., ... (kein Anspruch auf Vollständigkeit).
Zudem werden regelmäßig Mitarbeiter-Events veranstaltet und es wird die Möglichkeit geboten an einem der drei Betriebsportgruppen (Fußball, Drachenboot, Rennrad) teilzunehmen.

Arbeitsbedingungen

Man hat alle Arbeitsmaterialien die man zum Arbeiten braucht oder kriegt diese, wenn man danach fragt.
Die Büros sind genialerweise klimatisiert.

Work-Life-Balance

Es besteht ein Arbeitszeitmodell, welches einem in Abstimmung mit seinem Team und unter Berücksichtigung betrieblicher Belange größte Freiheiten einräumt.
Durch zusätzliche Brückentage hat man quasi 38 Uraubstage. Top!

Image

Die Firma hat in meinem außerbetrieblichen Umfeld einen exzellenten Ruf und es fällt mir überhaupt nicht schwer mich mit dem Unternehmen und seinen sehr präsenten Marken und super Produkten zu identifizieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Optimierung der Selbstpräsention, z. B. in Stellenanzeigen. Implementierung eines internen Feedback-Tools.

Pro

Dass man sich spürbar auf den Weg gemacht hat gemeinsam noch besser zu werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DR. KURT WOLFF GmbH & CO. KG
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe / r Kollege / in, herzlichen Dank für dein tolles und positives Feedback. Besonders für uns als Personalentwicklung ist es besonders schön zu hören, dass unsere Anstrengungen und Programme gesehen werden und so positiv aufgenommen werden. Wir bleiben da auch dran und versprechen, hier noch mehr Gas zu geben. Ganz besonders freuen wir uns natürlich auch über die hohe Identifikation mit unseren tollen Produkten und der positiven Resonanz zu unserem Kollegenzusammenhalt. Danke auch für Deine Verbesserungsvorschläge bezüglich der Selbstpräsentation, wir bauen unser Employer Branding grade stark aus und sind uns sicher, dass Du davon schon ganz bald hören wirst. Für weiteres Feedback oder gerne auch Anregungen stehen wir immer gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf!

Stefanie Klaerding
Leitung Personalentwicklung

  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Führungsschwäche kennzeichnet das Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen meist gut. Zwischen den Abteilungen eher durchwachsen.

Kommunikation

Interne Kommunikation stets zu spät und ungenügend.

Gleichberechtigung

Geschäftsführung besteht nur aus Männern.

Karriere / Weiterbildung

Entwicklungsmöglichkeiten werden nicht aufgezeigt, Weiterbildung ist ein zäher Kampf.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr geht immer, aber ein gutes Niveau.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten etwas in die Jahre gekommen, aber es wird dran gearbeitet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein besonderes Augenmerk feststellbar.

Work-Life-Balance

Meist gut.

Image

Bekannte Marken, aber Verjüngung bisher verschlafen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeitern vertrauen
  • Geschäftsführung muss lernen loszulassen
  • Offenere Kultur schaffen
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dr. Wolff-Gruppe GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte / r Kollege / in, wir bedanken und für Dein Feedback, gerne nehmen wir das für uns auf. Auf einige Punkte möchten wir Dir jedoch gerne antworten. Ein Feedbackpunkt war die Kritik an der internen Kommunikation. Hier haben wir grade durch die Einführung unseres Intranets erheblich zur Verbesserung beigetragen. Unsere tollen Kolleginnen aus der PR investieren da ganz viel Herzblut und sind wirklich bei internen Themen top aktuell. Außerdem findest Du viele Informationen zu Produkten, Kollegen, unserer Küche und vieles mehr. Schau doch einfach öfter mal in unser „Wolffi“, es ist als Startseite installiert. Ein weiterer Punkt ist der Punkt Karriere und Weiterbildung. Leider steht hier, dass dies ein „zäher Kampf“ für Dich ist. Unsere Englisch Programme, das Mitarbeiterprogramm und vieles mehr ist für alle Mitarbeiter zugänglich. Hast Du noch Fragen oder erreichen Dich Informationen nicht ? Sprich uns bitte in der Personalentwicklung an, wir würden uns sehr darüber freuen. Als Verbesserungsvorschlag hast Du angegeben, dass wir eine offenere Kultur schaffen sollten. Das freut uns sehr, denn genau in dieser Werte – Diskussion befinden wir uns grade und wir freuen uns auf das Engagement unserer Kollegen. Schau einfach demnächst weiter in Wolffi, Du wirst dazu sehr viel finden. Versprochen! Herzlichen Dank nochmal für Dein Feedback, schau gerne bei uns in der PE vorbei, wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Stefanie Klaerding
Leitung Personalentwicklung

  • 29.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn ein Praktikant genommen wird, sollte auch ein Ansprechpartner bzw. Aufgabenbereiche geplant sein. Viel zu oft saß ich ohne Arbeit und wenn mit Arbeit, dann ohne Ansprechpartner, um zu fragen. Am Ende war das Ergebnis oft nicht zufriedenstellend, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass ich keine Einführung bekommen hatte.

Pro

Ich habe viele Einblicke, die interessant und sehr tiefgehend waren, erhalten. Fast alle Arbeitsbereiche waren bereit mir eine Einführung zu geben. Auch die Einarbeitungen fand ich hilfreich.

Contra

Leider wurde mir auch von Anfang an das Gefühl des "Praktikanten" vermittelt, was sich gegen Ende seitens einiger Kollegen positiv geändert hat, aber von vielen wird man bewusst auf Distanz gehalten. Vorschläge wurden selten komplett angehört und gleich belächelnd abgelehnt. Übernnahme wurde in Aussicht gestellt. Dass ich nicht übernommen wurde, ist eine Sache. Das verstehe ich völlig. Aber es wurde von Anfang an nicht viel Engagement in Intergation gesteckt. Bis zum Ende fühlte ich mich ein wenig fehl am Platz, obgleich ich vieles freiwillig gemacht habe, um Interesse und Ambition zu zeigen.
Darüber hinaus waren alle ständig überarbeitet, aber auch nach merhmaligen Nachfragen meinerseits wollte man mich nicht einarbeiten, damit ich helfen kann. Am Ende hieß es für die nicht gelungene Übernahme "kein Bedarf", was ich nicht nachvollziehen kann. Generell fühlte ich mich aufgrund meines jungen Alters sehr unterschätzt, obwohl ich bereits ein abgeschlossenes Studium hatte.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Dr. Wolff-Gruppe GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Praktikum in 2018
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Praktikantin, wir bedanken uns für Dein Feedback, auf welches wir gerne kurz eingehen möchten. Wir finden es sehr schade, dass Du mit besserer Betreuung aus Deiner Sicht anderer Erfahrungen gemacht hättest. Das tut uns sehr leid, unser Standard und was wir Praktikanten bei uns bieten möchten ist ein anderer. Möchtest Du uns noch genaueres Feedback geben, was genau passiert ist ? Gerne würden wir dann mit der Fachabteilung nochmal Rücksprache halten und besprechen, was wir für zukünftige Praktikanten dort noch besser machen können. Normalerweise fühlen sich unsere Praktikanten in allen Abteilungen immer sehr wohl und sind für uns immer geschätzte und hilfreiche Kollegen. Wir freuen uns darüber, dass Du interessante Einblicke in spannende Aufgaben bekommen hast. Sprich uns gerne direkt noch einmal an, wir freuen uns auf Dein Feedback. Beste Grüße Dein Team der Personalentwicklung

Stefanie Klaerding
Leitung Personalentwicklung


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    45.714285714286%
    Gut (6)
    17.142857142857%
    Befriedigend (6)
    17.142857142857%
    Genügend (7)
    20%
    3,31
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,19
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Dr. Wolff-Gruppe GmbH
3,31
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin/Pharma)
3,12
64.679 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.800.000 Bewertungen