Navigation überspringen?
  

Foodoraals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
FoodoraFoodoraFoodora
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    1,89
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Foodora Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,89 Mitarbeiter
3,50 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ein klassisches Teamgefühl kommt selten auf, weil man viel alleine unterwegs ist (was ja logisch ist bei dem Job), finde ich persönlich sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Der Kontakt zu den Rider Captains ist eigentlich sehr angenehm!

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeitskollegen, mit denen ich etwas zu tun habe (z.B. bei den Rider Events oder bei den Treffen am Sonntag), sind sehr tolle Menschen!

Interessante Aufgaben

relativ einseitiger Job, aber gerade das finde ich sehr angenehm, super um den Kopf mal abzuschalten. Interessant ist es allerdings nicht wirklich!

Kommunikation

Die Kommunikation läuft über viel zu viele Kanäle und oft kriegt man einfach gar keine Antwort oder eine schlechte. Im Büro in München wird einem (wenn man denn extra hinfährt) dann aber doch meist relativ schnell & kompetent geholfen!

Umgang mit älteren Kollegen

natürlich ist der Job etwas für körperlich fitte Leute, aber das schließt ja ältere Leute nicht aus!

Karriere / Weiterbildung

Wie gesagt, ja zum Rider Captain kann man aufsteigen. Danach ist aber mehr oder weniger Schluss

Gehalt / Sozialleistungen

10 EUR/h + Bonusprogramme + Trinkgeld + Beförderungsmöglichkeiten finde ich für einen Job, der keinerlei Ausbildung oder Vorkentnisse erfordert super gut! Außerdem gibt es inzwischen eine Verschleißpauschale für Fahrradfahrer, das finde ich super!
Urlaubs- und Krankengeld gibt es!

Arbeitsbedingungen

Das Equipment ist (wenn vorhanden) eher mittelmäßig! Und bei Regen und Kälte zu fahren ist natürlich nicht angenehm, aber das weiß man ja auch bevor man anfängt zu arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Plastiktüten, aber ob die Papiertüten jetzt so viel besser sind?

Work-Life-Balance

Da man sich die Schichten selber mehr oder weniger einteilen kann, kein Problem!

Image

Foodora hat durch die Presse und durch viele unzufriedene Kunden und Mitarbeiter einiges an Image eingebußt.

Verbesserungsvorschläge

  • besseres Equipment
  • bessere Kommukation (weniger Kanäle und dafür direkter und menschlicher)
  • Vereinfachung der vielen Apps
  • besserer Kundenservice

Pro

- Rider Events
- Office Personal (teilweise)
- Lohn

Contra

- zu viele Kommunikationskanäle
- Kontakt mit Berlin katastrophal
- Equipment
- Änderungen in Abläufen haben immer nur kurzfristige Ziele, langfristig oft totaler Quatsch

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Foodora
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 04.Okt. 2017 (Geändert am 06.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre kann man es nicht nennen, wenn man allein auf seinem Fahrrad durch die Stadt fährt. Es kommt gar nicht erst zu einer "Atmosphäre"

Vorgesetztenverhalten

Läuft alles online, aber wenn man mal was braucht erreicht man niemanden.

Kollegenzusammenhalt

Kann ich auch nichts zu sagen, man fährt anonym und ich kenne nur ganz wenige Fahrer. Ist mir im Nebenjob aber auch nicht wichtig.

Interessante Aufgaben

Als Kurier ist die Aufgabe sehr klar, allerdings ist es ganz cool viele Restaurants in der Stadt kennenzulernen, auch da wo ich Privat nicht drauf kommen würde.

Kommunikation

Kompliziert, da einiges über das Hauptbüro in Berlin löuft, einiges über das Büro in München. Rückmeldung nur ganz selten, bei Fragen oder Problemen meinerseits. Anders sieht es aus wenn (wie aktuell üblich) Fahrer gesucht werden, dafür wird man ohne Umwege direkt kontaktiert.

Gleichberechtigung

Ich weiß von Kollegen, dass sie mehr als ich verdienen. Warum?! Keine Ahnung!

Gehalt / Sozialleistungen

9€ die Stunde Grundlohn + Trinkgeld = Naja, mit Trinkgeld kommt man auf etwa 11-12€ die Stunde. Aber viel ist das für die anstrengende Arbeit auch nicht.

Arbeitsbedingungen

Da man sein eigenes Handy, Fahrrad und eigene Klamotten stellen muss sind die Arbetisbedingungen schlecht. Hinzu kommt, dass durch das viele Fahrradfahren natürlich das Fahrrad schneller kaput geht und dies auch auf kosten des Kuriers repariert werden muss.

Work-Life-Balance

Der wohl einzige und größte Plus-Punkt bei Foodora!
Man kann seine Schichten selbst aussuchen, sagt wann man Zeit zum fahren hat und bekommt eine Schicht in dem Zeitraum und wenn man sagt man kann nicht ist das halt so. Neben meinem Hauptjob eine perfekte Ergänzung, da ich oft auch mal nicht in der Stadt bin und keine Zeit zum Fahren habe. Das ist kein Problem.

Verbesserungsvorschläge

  • Statt an der Börse aufzuspielen (Mutterkonzern Delivery Hero) Sollte mehr in die Menschen investiert werden, die das Geld verdienen: Die Fahrer! Man muss sein eigenes Fahrrad, Smartphone und Handyvertrag opfern um etwas zu verdienen. Und das bei einem schlechten Stundenlohn.

Pro

Flexibiltät

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Foodora
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Sep. 2016 (Geändert am 20.Sep. 2016)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die ganzen möchte gern Teene Chefs/in alle raus hauen...

Pro

Hört sich krass an, aber es gibt nichts gutes... Finger weg hier...

Contra

Du fährst mit deinem Privat Auto 10,11 zum Teil über 12std rum und musst jeden Tag aufschreiben und belegen können das Dir einfach std weg gerechnet werden!
Foodora ist so gut wie p l e i t e.
Alle Kollegen dir ich in München kannte hatten alle due gleichen Probleme. Es wurden und werden einfach std über std vor der Nase geklaut und dann vertröstet das es ganz sicher bei der nächsten Abrechnung kommt.
Wenn man bei Foodora als Fahrer anfängt werden einem 50€ Pfand vom ersten Netto Gehalt abgezogen. Nur um zu verbindlichen wie p l e i t e die sind.
Diese 50€ laufe ich seit über vier Monaten hinter her. Anderen geht es auch so, mit Urlaubsgeld usw...
Schrecklich...
Hier niemals arbeiten.... Hatz4 wäre weniger Demütigung gewesen...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Foodora
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    1,89
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Foodora
2,21
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,02
57.562 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.663.000 Bewertungen