Navigation überspringen?
  

GFFB gGmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
GFFB gGmbHGFFB gGmbHGFFB gGmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    24.324324324324%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (3)
    8.1081081081081%
    Genügend (18)
    48.648648648649%
    2,60
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

GFFB gGmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,60 Mitarbeiter
1,25 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter/innen ist spürbar, es wird weitgehende Autonomie in den jeweiligen Fachkompetenzen gewährt.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist zumeist konstruktiv und lösungsorientiert.

Kollegenzusammenhalt

Trotz zunehmender Fluktuation innerhalb der Belegschaft und häufiger personeller Umstrukturierungen der Fachbereichsprojekte ist der Zusammenhalt unter den Kolleg/inn/en gut und meist von vertrauensvollem Miteinander geprägt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben des Arbeitsalltags fordern den Mitarbeiter/inne/n viel Engagement und Flexibilität ab, sind dabei stets positiv herausfordernd und inhaltlich erfüllend, auch wenn die Anforderungen nicht selten an die Leistungsgrenze führen. Der Einfluss auf die Ausgestaltung des eigenen Fachbereichs ist weitreichend.

Kommunikation

Die Kommunikationsstruktur hat sich gerade in den letzten Jahren positiv entwickelt und gewährt inzwischen auch zunehmend eine Einbindung des Personals in Planungs- und Entscheidungsprozesse.

Gleichberechtigung

Eine Unterscheidung nach Geschlechtern findet nicht statt, wiedereinsteigende Kolleg/inn/en sind willkommen und erfahren keine Benachteiligungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter der Mitarbeiter/innen hat keinen Einfluss auf den Umgang miteinander. Die Erfahrung älterer Kolleg/inn/en mit langjähriger Firmenzugehörigkeit wird geschätzt und gerne genutzt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich und wird gefördert. Das Unternehmen bietet darüber hinaus thematisch breitgefächerte interne Weiterbildungen in beachtlicher Zahl an. Die beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten sind, strukturell vorgegeben, begrenzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter liegen, wie bei privaten Trägern üblich, deutlich unter dem Tariflohn für vergleichbare Tätigkeiten, obgleich dem in den letzten Jahren durch Prämienzahlungen und Gehaltsanpassungen nach Möglichkeit entgegengewirkt wurde.

Arbeitsbedingungen

Technik und Infrastruktur haben in den vergangenen Jahren zunehmend Anpassungen erfahren. Ein Schwachpunkt ist die angespannte Raumsituation, insbesondere Beratungsräume stehen nicht ausreichend zur Verfügung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit sowie ressourcenschonender und effizienter Umgang mit Prozessen und Materialien sind im Leitbild des Unternehmens verankert. Eine klare Haltung gegen Diskriminierung und Rassismus ist im Arbeitsalltag Selbstverständlichkeit.

Work-Life-Balance

Es werden nach Möglichkeit individuelle Belange berücksichtigt. Gleitzeit und gegebenenfalls Zeitausgleich sind selbstverständlicher Bestandteil des Firmenalltags. Auf familiäre Belange wurde in meinem Fall stets eingegangen und nach gangbaren Lösungen gesucht.

Image

Das Image des Unternehmens hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Kritische Haltungen intern sind meist dem Spannungsfeld aus den Vorgaben des Auftraggebers und den Realitäten des Arbeitsalltags geschuldet.

Verbesserungsvorschläge

  • Wurden bereits unterbreitet. :)

Pro

Zugestehen weitgehender fachlicher Autonomie. Klare Verankerung der sozialen Verantwortung gegenüber der Klientel. Flache Hierarchie.

Contra

Ab und an zu auftraggeberorientiert.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    GFFB gGmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Es freut uns, dass Sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind und offensichtlich gerne hier arbeiten. Vielen Dank für Ihr Engagement, die GFFB erfolgreicher zu machen!

Clara Plettner
Referentin Personalentwicklung und Recruitment

  • 07.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

es werden permanent verschiedenste diverse Unterstützungen angeboten, Vorgesetze leben tatsächliches zeitintensives Arbeiten vor und würde man all die kleinen Vergünstigungen (die anascheinend von ein paar wenigen als selbstverständlich hingenommen werden) zusammenzählen, so hätten wir den einen oder anderen € weniger in der Tasche

Vorgesetztenverhalten

Ich finde die Balance zwischen Augenhöhe, Durchsetzung, Kompetenz und vorgelebter Professionalität bei meiner/m direkten/r Vorgesetztem/r erstrebenswert.

Kollegenzusammenhalt

Ein Team muss nicht immer in der Lage sein zusammen in den Urlaub fahren zu können, aber sie sollten professionell zusammenarbeiten können, gerade wenn es um Menschen geht. Und das passiert hier, wenn auch mit kleinen Reibereien, die aber viel zu oft an die große Glocke gehängt werden.

Interessante Aufgaben

sicherlich kann nicht jeder Bereich ewig Abwechslung oder einen großen Raum für Eigeninitiativen bieten, meiner tut es.

Kommunikation

Für die arbeitsrelevanten Vorgänge empfinde ich die Kommunikation für gut, weil respektvoll, zumeist auf Augenhöhe und es folgen Taten auf kommuniziertes. Nicht immer zeitnah, aber sie folgen!

Gleichberechtigung

Ich habe den Eindruck, dass hier jeder seine Chance bekommt, wenn er/sie dafür qualifiziert ist und über die Probezeit hinaus auch seinen/ ihren Job macht

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist nicht bekannt, dass jemand aufgrund seines Alters abgelehnt wurde. Hier zählen Qualifizierung und Leistung

Karriere / Weiterbildung

Das was ich mir an Weiterbildung gewünscht hatte konnte ich umsetzen und dies mit kleinen positiven Überraschungen. Ich lese / höre regelmäßig von in- und externen Weiterbildungsmöglichkeiten. Sicherlich kann nicht jeder hier bis in die Chefetage empor steigen ;-)

Gehalt / Sozialleistungen

Wir arbeiten nun mal in einem sozialen Bereich der eher öffentlichen Hand und sollten dies auch wissen. Wem das nicht reicht sollte gehen und nicht nur ewig rumnörgeln und schlechte Stimmung verbreiten!

Arbeitsbedingungen

wenn manches auch länger dauert, auch mal lange dauert, es werden ständig Anpassungen in den verschiedensten "Bereichen" vorgenommen. Jüngst- Lohn, sämtliche PC`s

Work-Life-Balance

Ich habe noch nie einen zeitlichen Urlaubswunsch ändern müssen, auch kann und konnte ich jederzeit sehr kurzfristig frei nehmen. Natürlich soll man sich um eine Vertretung kümmern.

Image

Ich denke, dass sich die allermeisten meiner Kollegen*innen mit der Firma identifizieren.

Verbesserungsvorschläge

  • bei nicht besetzten Stellen, die im praktischen Ablauf echt fehlen und andere Kollegen*innen dauerhaft fordern, evtl. neue Wege finden und gehen um motivierte Kollegen*innen zu finden.

Pro

den vielfältig gelebten sozialen Gedanken, in all seinen Möglichkeiten der Durchführung diverser Aktionen. Den Umgang mit mir und die glaubhafte Wertschätzung meiner Arbeit den ich hier erfahre.

Contra

was heißt schlecht finden? Es gibt immer mal wieder kleine Reibereien oder Ungereimtheiten. Aber wer bitte- werfe den ersten Stein ;-)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GFFB Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Es freut uns, dass Sie mit uns als Arbeitgeber sehr zufrieden sind und offensichtlich gerne hier arbeiten. Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen, die GFFB erfolgreicher zu machen!

Clara Plettner
Referentin Personalentwicklung und Recruitment

  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen gut. Ansonsten pure Hierarchie.

Vorgesetztenverhalten

Leider nicht wohlwollend für das Team. Wobei es Ausnahmen gibt. Ganz oben ist man leider alles andere als fair.

Kommunikation

Keine Transparenz

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung schlecht, keine weiteren Anreize

Arbeitsbedingungen

Alles auf alten Stand.

Image

Leider zurecht nicht gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte den Blick von oben mal erweitern.

Pro

Gute Lage zwecks öffentliche

Contra

Allgemein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    GFFB gGmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte ehemalige Kollegin, sehr geehrter ehemaliger Kollege, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern, dass Sie eine aus Ihrer Sicht derart schlechte Erfahrung in unserem Unternehmen gemacht haben - auch wenn wir die pauschal schlechte Beurteilung nicht nachvollziehen können. Wir arbeiten kontinuierlich daran, uns zu verbessern. Mit einem ausführlichen Feedback können Sie uns dabei unterstützen.

Clara Plettner
Referentin Personalentwicklung und Recruitment


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 37 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    24.324324324324%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (3)
    8.1081081081081%
    Genügend (18)
    48.648648648649%
    2,60
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

GFFB gGmbH
2,47
41 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,42
165.022 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.694.000 Bewertungen