Navigation überspringen?
  

ITscope GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?
ITscope GmbHITscope GmbHITscope GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 16 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    81.25%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,57
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,96

Arbeitgeber stellen sich vor

ITscope GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,36 Mitarbeiter
3,57 Bewerber
4,96 Azubis
  • 05.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gut, vertrauliches Umfeld, manchmal etwas chaotisch.

Vorgesetztenverhalten

Die hohe Eigenverantwortung der Mitarbeiter und die bewusst flach gehaltenen Hierarchien sind nicht sofort förderlich um Klarheit über den Arbeitsauftrag zu bekommen. Dafür gibt es mehr Freiheit als üblich und die Meinung der Mitarbeiter wird demokratisch berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Wo Menschen arbeiteten menschelts. Aber das macht es aus und am Ende findet man einen Weg der für die meisten passt. Das Gemeinsame steht im Vordergrund.

Interessante Aufgaben

Viele Möglichkeiten sich selbst einzubringend. Das Umfeld und die Kunden sind umfangreich, abwechslungsreich und interessant.

Kommunikation

Das Miteinander zählt hier. Auch wenn nicht alles haarfein definiert ist. Wir reden miteinander und finden Wege schnell. Unternehmensziele werden über OKR kommuniziert und der Geschäftserfolg ist für jeden ersichtlich.

Gleichberechtigung

Im Unternehmen werden keine Vor- oder Nachteile spezifisch des Geschlecht gemacht. IT Unternehmen typisch liegt der Frauenanteil leider etwas niedriger als gewünscht.

Umgang mit älteren Kollegen

... doch eher Umgang mit jüngeren Kollegen ;) Hier kann man nur von Gleichberechtigung reden.

Karriere / Weiterbildung

Kongresse und Tagungen sowie andere Veranstaltungen werden gefördert. Arbeitsmittel können einfach beschafft werden. Alles nach Mitarbeiterwunsch.

Gehalt / Sozialleistungen

Faires Gehalt nach Leistung und mit dem Unternehmenserfolg gekoppelt.

Arbeitsbedingungen

Der City Park ist super. Im Moment wird’s grad eher voll, aber auch da ist schon eine Lösung gefunden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht so relevant aktuell.

Work-Life-Balance

Im Kern kann jeder selbst entscheiden. Es gibt 80% Stellen, Homeoffice und Gleitzeit. Urlaub wird oft unbürokratisch und kurzfristig ermöglicht.

Image

Läuft :)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ITscope GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Arbeitsatmosphäre

Ab und an könnte die Richtung klarer sein oder Entscheidungen nicht so spontan, aber alles in allem ist das meckern auf sehr hohem Niveau.

Vorgesetztenverhalten

Immer fair und kollegial. Man kann alle Themen ansprechen ohne, wie in anderen Branchen, jemandem auf den Schlips zu treten.
Natürlich sollte man nichts aussitzen, aber das ist ja eigentlich generell so...

Kollegenzusammenhalt

Bei Fragen zum Produkt haben alle ein offenes Ohr. Man bekommt in der Regel zeitnah eine hilfreiche Antwort. Je nach Thema und aktuellem Aufgabenstand kann es auch mal dauern, dann muss man gegebenenfalls nochmal nachhaken, aber man bekommt immer Hilfe.

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich, ja. Immer mal wieder kommt was Neues dazu.

Kommunikation

Durch Scrum gibt es eine klare Struktur für Meetings und Besprechungen. Es ist auch Raum für Retrospektiven, in denen man auch sagen kann, was nicht passt. Bisher wurde konstruktive Kritik immer gehört und gerne angenommen.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall.

Karriere / Weiterbildung

Regelmäßige Mitarbeitergespräche als Grundlage für Gehaltsanpassung aber auch Entwicklungsmöglichkeiten und Ausrichtung der eigenen Position ein mal jährlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Kita-Zuschuss, BAV, Jobticket für die KVV...

Arbeitsbedingungen

Multimonitor Arbeitsplatz mit (i.d.R.) höhenverstellbaren Tischen.

Work-Life-Balance

Spitze, einfach nur Spitze.

Verbesserungsvorschläge

  • Manchmal würde ich mir etwas mehr Feedback wünschen, positiv wie negativ.

Pro

Die Flexibilität, die man hier hat! Speziell als Elternteil ist man froh, das man spontan reagieren und für seine Kinder da sein kann. Ebenso sind die Benefits wie das Jobticket oder die BAV auch nicht zu verachten.

Contra

Ich hab eigentlich keinen wirklich schlechten Punkt. Manche Dinge sind ausbaufähig, sicherlich, aber wirklich schlecht ist hier nichts.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ITscope GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 03.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Zuerst Kumpel, danach Dolch im Rücken...

Kollegenzusammenhalt

Gab es nicht

Verbesserungsvorschläge

  • Ziele und unscheinbar konkret äußern.

Contra

Keine Struktur, sehr sprunghafte Entscheidungen, heute so morgen wieder so

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ITscope GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank für deinen Eindruck. Uns ist es sehr bewusst, dass wenn man jahrelang in hierarchisch organisierten Firmen gearbeitet hat, es bei uns zu einem Kulturschock kommen kann. Vorgesetztenverhalten Wenn man miteinander auf Augenhöhe kommuniziert, hat das nichts mit kumpelhaft zu tun. Wir sprechen direkt und offen die Themen an, deswegen sieht man (mit deinen Worten ausgedrückt) den Dolch immer von vorne kommen. Benjamins, Stefans und meine Tür ist immer offen. Kollegenzusammenhalt Es ist schade, dass das dein Eindruck ist. Alle Teams führen alle 2 Wochen eine Retrospektive durch, bei der alles offen angesprochen werden kann. Viele Leute reden auch nach der Arbeit miteinander :) Verbesserungsvorschläge Wir arbeiten mit OKRs. Jedes Team, jede Person hat seine Ziele, die an unser Firmenziel gekoppelt ist. Contra Ja es ist richtig, dass wir sehr gerne unsere Prozesse verbessern und gerne neue Dinge ausprobieren. Natürlich priorisieren wir immer wieder unsere Aufgaben neu und versuchen zu agieren und nicht zu reagieren. Wir arbeiten seit über 5 Jahren in allen Teams mit Methoden wie Scrum, Lean etc. Wir suchen Leute die Spaß haben Verantwortung zu übernehmen, die keine Angst haben Fehler zu machen und nicht nur alles abnicken. Für Leute die gerne Aufgaben einfach nur abarbeiten und sich nicht gerne einbringen, sind wir der absolut falsche Arbeitgeber (betonen wir sehr deutlich in jedem Vorstellungsgespräch). Ich wünsche dir, dass du eine Firma findest, die zu dir passt und du dort glücklich wirst. Beste Grüße Alex

Alexander Münkel
Geschäftsführer


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 16 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    81.25%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,57
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,96

kununu Scores im Vergleich

ITscope GmbH
4,17
28 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
218.109 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen