Navigation überspringen?
  
Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbHKarg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbHKarg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbHKarg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbHKarg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbHKarg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,38
  • 11.12.2015

Hier wird mit Druck, Drohungen und Demütigungen gearbeitet

Firma Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
Stadt Tübingen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich PR / Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr erfahrene Mitarbeiter und weniger Trainees täten der Agentur gut. Allein für die Ausbildung fehlt es an genügend Kernkompetenz.

Pro

Die Arbeitsteilung zwischen den Teams würde die Spezialisierung auf Kernkompetenzen generell zulassen.

Contra

Es gibt in diesem Unternehmen nur wenige langjährige Mitarbeiter - Trainees gibt es hingegen überdurchschnittlich viele. Diese werden meist mit viel Druck auf Linie gehalten oder in der Probezeit gekündigt. Daraus ergibt sich eine beachtliche Fluktuationsquote für eine so kleine Agentur - man sollte sich also nicht wundern mit vielen Namen von Ex-Mitarbeitern konfrontiert zu werden. Nachfragen nach diesen sind unerwünscht. Als Ja-Sager kommt man hier besser durch, auch wenn es im Vorstellungsgespräch und auf der Internetpräsenz der Agentur anders dargestellt wird. Wer hier anfängt sollte ein dickes Fell mitbringen und keine Probleme damit haben, wenn hinter verschlossenen Türen mal kurzerhand Drohungen ausgesprochen werden oder man vor den Kollegen gedemütigt wird - cholerische Anfälle inbegriffen. Wertschätzung für die eigene Arbeit gibt es nur wenig, dafür aber viel Häme und Spott. Im Trainee-Programm lernt man nicht wirklich viel, denn dafür fehlt einfach die Zeit, was auf die wenigen langjährigen Mitarbeiter zurückzuführen ist - und oft auch auf die Lust von Seiten der Teamleitung. Das Trainee-Programm ist schlichtweg nicht zu empfehlen.

1,75
  • 21.10.2015

Inakzeptables Betriebsklima

Firma Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
Stadt Tübingen
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich PR / Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man mit einem Trainee nicht klarkommt, sollte man sich von ihm trennen. Wenn ein Trainee nicht in der Lage ist, die verlangten Leistungen zu erbringen, sollte man sich von ihm trennen. Wenn in einem Team von 14 Leuten in sieben Monaten sechs Leute die Firma verlassen, sollte man sich überlegen, ob man mit der Kritik nicht auch mal bei sich selbst ansetzen darf.

Pro

Die Arbeit in kleinen Teams bietet gute Möglichkeiten, sich die Aufgabengebiete anzueignen und eigene Ideen einzubringen. Der enge und alltägliche Kontakt mit den Kollegen führt dazu, dass man sich schnell kennenlernt und sich auf einander einstellen kann.

1,75
  • 17.10.2015

Keine Querdenker

Firma Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
Stadt Tübingen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich PR / Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

  • Trainees Verantwortung übernehmen lassen, konstruktive Kritik geben. Fehlverhalten auf allen Ebenen -- vor allem in der Führung -- sanktionieren.

Pro

Dank professionellem Internetauftritt und weitgehender Unbekanntheit der Agentur kann die Station bei weiteren Bewerbungen positiv dargestellt werden.

Contra

Mangelhafte Führungskultur, mangelnde Wertschätzung. Ein auf Zynismus, Sarkasmus und offener Geringschätzung beruhender Führungsstil auf Teamebene wird von höherer Ebene nicht sanktioniert. Höhere Fluktuation als bei anderen Agenturen auch bei Trainees, in einem Drei-Personen-Team wurden binnen zwölf Monaten drei Trainees gegangen. Mitdenken selten erwünscht, eintönige Tätigkeiten ohne Verantwortung. Trainees sollten nicht damit rechnen, dem Kunden, für den sie arbeiten, vorgestellt zu werden. Agentur hat Probleme, den Nachwuchs, den sie nicht selbst entlässt, zu halten. Quer- und Weiterdenken werden als Qualitätsmerkmale angepriesen, die Praxis sieht anders aus -- empfehle kritischen Blick in Kunden- und Referenzliste auf der Website. Alles in allem eine frustrierende Erfahrung. Habe mich mit zwei lachenden Augen verabschiedet.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
1,56
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Marketing / Werbung / PR  auf Basis von 27.144 Bewertungen

Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
1,56
Durchschnitt Marketing / Werbung / PR
3,56

Bewerbungsbewertungen

1,50
  • 18.05.2016

Mehrere Bewerbungsgespräche - Absage wegen "schlechtem Bauchgefühl"

Firma Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
Stadt Tübingen
Beworben für Position PR-Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Einladung kurz nach Eingang der Bewerbungsunterlagen. Insgesamt drei Bewerbungsgespräche mit insgesamt drei Personen. Gespräche nett, aber relativ oberflächlich. Absage erfolgte telefonisch. Begründung: "Bauchgefühl" besage, dass Anstellung als Trainee ein Fehler wäre, da zu geringe Bindungsbereitschaft an Agentur (laut Bauchgefühl).

1,50
  • 06.08.2014

Unfreundliche Absage...

Firma Karg und Petersen Agentur für Kommunikation GmbH
Stadt Tübingen
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Sehr aufwendige und meiner Meinung nach sehr passende Bewerbung geschrieben, dann nur unfreundliche, unpersönliche Absage erhalten. So machen Bewerbungen keinen Spaß.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen