Navigation überspringen?
  

Kommunaler Sozialverband Sachsenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Kommunaler Sozialverband SachsenKommunaler Sozialverband SachsenKommunaler Sozialverband Sachsen
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Kommunaler Sozialverband Sachsen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,56 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

zufriedenstellend

Vorgesetztenverhalten

verbesserungswürdig

Kollegenzusammenhalt

recht gut

Kommunikation

schlecht

Gleichberechtigung

vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoll

Karriere / Weiterbildung

vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

angemessen

Arbeitsbedingungen

verbesserungswürdig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

gut

Work-Life-Balance

nicht ausgeglichen

Image

durchwachsen

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kommunikation mit den Angestellten verbessern und sie mit ihren Sorgen ernst nehmen.Transparenter werden.

Pro

Es wurden in den letzten Jahren Ablaufpläne entwickelt und veröffentlicht, um bei der Fallbearbeitung einen einheitlichen Ablauf zu gewährleisten.

Contra

Wichtige Dinge werden zu spät kommuniziert. Als Angestellter fühlt man sich manchmal in bestimmte Prozesse nicht einbezogen oder ernst genommen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kommunaler Sozialverband Sachsen
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 12.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • erhöhtes Weiterbildungsbudget, mehr Mitspracherecht, Stärkung des Personalrats, Mitarbeiterbefragung, Teamsupervision, direkte Kommunikation im Team

Pro

Transponder-Zeiterfassungssystem, Gleitzeit

Contra

Kommuinikation, unkollegiale Kommunikation ("Tratschen!!", Überheblichkeit)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kommunaler Sozialverband Sachsen
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Apr. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

siehe Kollegenzusamenhalt

Vorgesetztenverhalten

Wie immer ist das von der Person des Vorgesetzten abhängig. Insgesamt ist das Vorgesetztenverhalten nach meiner Auffassung positiv. Als negativ empfand ich, dass fachliche Probleme oft ungeklärt blieben. Dies hat aus meiner Sicht verschiedene Ursachen. Die wesentlichsten dafür waren die Masse des Arbeitsanfalls und der mangelnde fachliche Ausbildung.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt wird hier sehr groß geschrieben. Bei dem Arbeitsanfall im KSV eine Grundvoraussetzungen. Selten habe ich Ablehnung erfahren. Probleme werden ausgetauscht und gemeinsame Lösungen gefunden. Dies hat sich über die Jahre meiner Mitarbeit beim KSV nie geändert.

Interessante Aufgaben

Wer sich für Verwaltungsrecht und die Behindertenhilfe interessiert; abwechslungsreicher gehts nicht!

Kommunikation

Es gibt sehr gute Kommunikationsstrukturen. Insgesamt positiv (bis zu viel ;-) ).

Gleichberechtigung

Im öffentlichen Dienst heute kein wirkliches Thema mehr. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht problemlos, allerdings war ich davon nicht betroffen ;-).

Karriere / Weiterbildung

Im normalen Bereich (sprich Weiterbildungen, welche sich über ein bis zwei Tage ziehen) sehr gut. Es gab regelmäßig Angebote. Alle Mitarbeiter wurden im gleichen Maße bedacht. Eher eine Frage der Eigeninitiative.
Problematisch bis unbeachtet blieben "exotische" Weiterbildungswünsche, wie Mediation.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier klar geregelt. Allerdings gehört der KSV aufgrund seiner Finanzierungsstruktur (Umlage) zu den Arbeitgebern deren Flexibilität an dieser Stelle gegen Null tendiert. Gehaltsverhandlungen gibt es eigentlich nicht wirklich. Aber die Zahlung erfolgt regelmäßig und es gab eine Leistungszulage. Nicht immer selbstverständlich.

Arbeitsbedingungen

Der KSV hat das Problem in räumlicher Sicht aus allen Nähten zu platzen. Leider sitzen bis zu 3 Kollegen in einem Raum. Für mich eher ein Nachteil. Ständig klingelt das Telefon, Besucher kommen ....... Dies stört erheblich die Arbeitskonzentration. Nach Einführung des Internetzuganges verbesserten sich die Arbeitsbedingung erheblich. Ab sofort konnten bestehende Probleme auch hierdurch gelöst werden und das ist heutzutage aus meiner Sicht wesentlich.

Work-Life-Balance

Es existiert Gleitzeit. Sicher sinnvoll und positiv zu bewerten. Allerdings bis zu meinem Austritt das einzige Angebot im Bereich Work - Life - Balance.

Verbesserungsvorschläge

  • Aus meiner Sicht sollte der fachliche Standard ausgebaut werden. 

Pro

Die Kommunikation und der Zusammenhalt unter den Kollegen.

Contra

Die räumliche Situation ist eine Katastrophe. Dies muss unbedingt gelöst werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kommunaler Sozialverband Sachsen
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (4)
    44.444444444444%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    2,56
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Kommunaler Sozialverband Sachsen
2,56
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,54
42.743 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen