Navigation überspringen?
  

KZV Sachsenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
KZV SachsenKZV SachsenKZV Sachsen
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

KZV Sachsen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,15 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Lob wurde nur sehr sparsam verteilt, dafür die kleinsten Fehler groß diskutiert. Angst, Konflikte und Unzufriedenheit prägen hier die Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Sehr Autoritär genau wie in dem Witz: Paragraph 1 – der Chef hat immer recht
Paragraph 2 – hat der Chef einmal nicht recht;
tritt automatisch Paragraph 1 in Kraft. Hierarchie und Bürokratie prägen das Unternehmen

Kollegenzusammenhalt

Angesichts der gültigen Kommunikationsregeln kann vom Zusammenhalt nicht die Rede sein. Jeder für sich ist allerdings nett

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht wirklich. Moderne Technologien werden nicht eingesetzt, Bugfixing im alten Code ohne Doku. Historisch gewachsene Lösungen werden weiter eingesetzt. Verbesserungsvorschläge und Ideen sollen an die Leitung weitergereicht werden wo diese auch für immer verbleiben.

Kommunikation

Angeordnete Meetings gibt es regelmäßig. Freiwillig durch die Mitarbeiter organisierten Gespräche zur Erfahrungsaustausch wurden von der Leitung nicht gerne gesehen bis diese schließlich abklangen. Grundsätzlich erfolgt jeder Informationsaustausch über die Leitung nach dem Motto "Alles über mein Tisch". Eine Kommunikation der Mitarbeiter mit den Projektpartner muss durch die Leitung genehmigt werden. Auch bei Telefongesprächen hört die Leitung gerne zu...

Gleichberechtigung

Außer bei IT, werden die Abteilungen durch die Frauen geleitet

Umgang mit älteren Kollegen

es gab keine ältere Kollegen bei IT

Karriere / Weiterbildung

Nur Bildungsmaßnahmen zu aktuell eingesetzten Werkzeugen werden manchmal genehmigt, nichts mit Weiter...

Arbeitsbedingungen

große helle Räume, moderne Technik. Im Sommer etwas zu warm

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nichts derartiges

Work-Life-Balance

Bedingt flexible Arbeitszeiten in dem Zeitintervall von 6:30 bis 18:30 und Kernarbeitszeit vom 9 bis 15 Uhr.
Es wurden Supportzeiten über die Kernarbeitszeit hinaus angeordnet. Nach über zwei Jahren hat man endlich bemerkt dass keine sinnvolle Aufgaben für Supportteam in dieser Zeit angefallen waren und hat den Supportdienst abgeschafft. Zu Jahreswechsel wird meistens gearbeitet, keine Betriebsruhe. Ein Tag pro Monat darf frei genommen werden zum Überstundenabbau. In dem Bewerbungsprozess versprochene Home Office wurde letztendlich nicht genehmigt. Teilzeit war möglich

Image

oft bezeichnen die Mitarbeiter die Firma als ein Koloss den man nicht steuern kann, nichts verändern kann, entweder man schwimmt mit oder steigt aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Hierarchiestufen schaffen, damit verbundenen sinnlose Regelungen abschaffen, Kommunikation fordern, Manager einsetzen die keine Angst von der Neuerungen und Entwicklungen haben, sinnvolle, zukunftsorientierte Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen. Projektplanung einführen. Oder aufgeben.

Pro

Es gab Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen bei Zumba und Yoga Kursen. Auch an Laufveranstaltungen konnte man teilnehmen.

Contra

Man vergammelt regelrecht am Arbeitsplatz. Bossing, Mobbing kommen vor. Professionelle Projektmanagement und Planung sind hier ein Fremdwort, mal werden keine Aufgaben zugeordnet, an anderen Tagen muss man Akkordarbeiten "für gestern"

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KZV Sachsen
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

  • KZBV

    KZBV

    Deutschland

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

KZV Sachsen
2,15
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,53
39.899 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen