Navigation überspringen?
  

Maximus Film

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Maximus FilmMaximus FilmMaximus Film
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Maximus Film Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,84 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Sep. 2016 (Geändert am 05.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Der Laden dicht machen.

Pro

Das die News auf der Website derart übertrieben sind, dass es fast schon an Satire grenzt und man auch (ohne die vielen Rechtschreibfehler) immer was zu lachen hat.

Contra

Das Maximus nicht an fühlenden menschlichen Wesen, sondern einzig und allein an billigen Menschenmaterial ohne Privatleben interessiert ist, sollte jedem Bewerber vor seiner Bewerbung WIRKLICH BEWUSST sein. Denn die Firma (wenn man das Konstrukt "Maximus" überhaupt so nennen kann) ist nichts für Menschen mit Sozialleben und Familie.

Wer hier freiwillig arbeitet, muss entweder komplett verzweifelt oder masochistisch veranlagt sein. Dem Bewerber erwartet letztlich ein nimmersatter kapitalistischer Reißwolf, dem es weder um die Gesundheit seiner Angestellten, noch um die Wünsche & Bedürfnisse seiner Kunden geht. Das einzige allumfassende Ziel dieser Firma ist MAXIMALER Profit zu MINIMALEN Kosten, um der Führungsriege ein schönes Leben in Saus und Braus zu ermöglichen. Das ist Geldgier... äh, pardon: Kapitalismus in Reinform!

Im Übrigen spielt es auch keine Rolle WIE Beiträge produziert werden, sondern DAS Beiträge produziert werden. Und davon möglichst VIELE in möglichst kurzer Zeit. Am besten gratis, versteht sich.

Wer sich letztlich nicht davor scheut seelisch und körperlich verheizt zu werden und bereit ist sein Privatleben zu Gunsten der Gier & Geltungssucht Anderer komplett aufzugeben, der kann es bei Maximus wirklich weit bringen. Vielleicht sogar eines Tages zum CvD von pädagogisch wertvollen Formaten wie "Geile Geräte" oder "Die längste Stuhlprobe der Welt".

  • 21.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Work-Life-Balance

nicht existent. dein Leben kannst du vergessen.

  • 12.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man wird schnell von der gesamten Redaktion aufgenommen und in das neue Arbeitsfeld freundlich eingewiesen. Für Fragen gibt es immer ein offenes Ohr, doch Selbständigkeit muss von Anfang an sein. Duzen und nicht siezen, ganz wichtig!

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte nie das Gefühl "der kleinste zu sein, doch die Chefredaktion war zu meiner Zeit etwas zurückhaltender als die anderen Kollegen.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Maximus Film
1,84
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,30
15.882 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.415.000 Bewertungen