Navigation überspringen?
  

MdK Baden-Württembergals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
MdK Baden-WürttembergMdK Baden-WürttembergMdK Baden-Württemberg
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    57.142857142857%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,54
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

MdK Baden-Württemberg Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,54 Mitarbeiter
4,60 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Apr. 2018 (Geändert am 29.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Willkommenskultur wird beschworen, tatsächlich ein Haifisch Becken mit hinterlistigen Personen / Vorgesetzten

Vorgesetztenverhalten

Mies, hinterlistig, falsch, missgünstig, Bevorzugung von anderen Neulingen, keine Kommunikation, Vorgesetzte ist keine Führungskraft, nicht neutral

Interessante Aufgaben

Aufgabengebiet war neu, wurde nicht genügend eingearbeitet, Aufgabe war leidlich interessant

Kommunikation

Keine Kommunikation bzw. am Anfang alles super ein Monat später das Gegenteil keine Informationen, keine Kommunikation mit Personalrat. Vorgesetzte kann nicht kommunizieren

Umgang mit älteren Kollegen

Bevorzugt von Führungskraft da Arbeitsverhältnis schon früher bestand

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wurde angeboten, kam nicht zustande, Einarbeitung mies

Arbeitsbedingungen

Schlecht , da keine Kommunikation und keine Hilfe bei Problemen, bzw sofort Kündigung, wohl Masche 2 Personen einzustellen um dann nur eine zu behalten

Image

Aussendarstellung besser wie intern, ich sage nur falsche, hinterhältige Teamleiterin

Verbesserungsvorschläge

  • Alles ändern, Teamleiter rauswerfen! Mehr bzw. überhaupt auf die "niederen" Angestellten eingehen. Die vorgelebte willkommenskultur auch praktizieren.

Pro

wenig zu erwähnen, Teamleitung geht bald in Rente!!!

Contra

Kommunikation, Konzept der Einarbeitung / tägliche Arbeit , Kündigung mitten in der Anfangszeit ohne Hilfestellung von Personalrat bzw vorgeordneter Stelle

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    MdK Baden-Württemberg
  • Stadt
    Lahr/Schwarzwald
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 01.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsumgebung ist prima, bei einigen Mitarbeitern geht die Tendenz aber in Richtung Beamtenmentalität. Findet sich aber vermutlich in jedem Großunternehmen. Trotzdem ist Atmosphäre sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

sehr schwierig zu beurteilen. Einige Vorgesetzte sind vom "alten Schlag" und nicht gerade als Kommunikationstalente bekannt. Insgesamt aber sehr positiv, habe schon viel schlechteres erlebt.

Kommunikation

hat noch etwas Potential nach oben. Ist im Vergleich zu früheren Zeiten aber schon viel besser geworden.

Gleichberechtigung

viele Frauen in Führungspositionen

Umgang mit älteren Kollegen

muss gut sein, da der Altersdurchschnitt beim MDK recht weit oben liegt.

Karriere / Weiterbildung

sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten, 1-2x pro Jahr einen Kurs zu belegen ist kein Problem.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt: öffentlicher Dienst, MDK-Tarif. Nicht zu vergleichen mit der Industrie. Dafür aber auch geregelte Arbeitszeiten. Sozalleistungen im Bereich des Üblichen.
Für junge Menschen die nach oben streben aber deutlich zu wenig Geld, deshalb auch der hohe Altersdurchschnitt. Ich kenne keine einzigen Werksstudenten der nach der Ausbildung länger als 1-2 Jahre geblieben ist. Sollte sich der MDK auch mal Gedanken drüber machen.

Arbeitsbedingungen

Positiv: die Büroeinrichtung in der Hauptverwaltung ist auf dem aktuellsten Stand. Tische sind alle elektrisch höhenverstellbar.
Negativ:
1. keine Klimatisierung. Im Sommer öfters Temperaturen um die 30°C. Volle Glasfassade auf der Südseite ohne Beschattungsmöglichkeit von außen.
2. die eingesetzte Software für Bürokommunikation ist eine einzige Katastrophe. Lotus Notes ist an sich schon ziemlich veraltet. Zudem setzen die Mitarbeiter die Tools auch nicht richtig ein: Terminverabredungen oft über Mail statt Kalender, Reservierung von Räumen oder Beamer über manuelle Listen die nie (!) aktuell sind.
Die Kernsoftware (Auftragsverarbeitung ISMED) des MDK basiert auf Lotus Notes, das sagt schon alles. Es funktioniert mehr schlecht als recht. Wird aber zum Glück bald abgelöst.

Work-Life-Balance

keine Frage, volle Punktzahl.

Image

Das Image beim MDK zu arbeiten ist besonders für Ärzte nicht gut. Wer als Arzt beim MDK war bekommt in der richtigen Medizin vermutlich kein Bein mehr auf den Boden.
Für alle anderen ist das ein Verwaltungsjob wie sonstwo auch.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation zwischen GF und AN weiter verbessern. Mehr in die Mitarbeitermotivation investieren. Bessere Verdienstmöglichkeiten insbesondere für gut ausgebildete junge Menschen. Das Eingruppierungssystem sollte dringendst neu geregelt werden. Softwareumgebung dringend modernisieren.

Pro

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist unschlagbar. Dafür nehmen einige Kollegen auch das vergleichbar geringe Gehalt in Kauf.

Contra

so richtig schlecht ist nichts.... ausser Lotus Notes vielleicht ;-)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    MdK Baden-Württemberg
  • Stadt
    Lahr/Schwarzwald
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen auf die man sich verlassen kann!

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten führen nicht wirklich, da sie kaum Entscheidungsbefugnisse haben. Und dies von der GF auch so gewollt ist bzw. versucht wird künstlich weiter aufrecht zu erhalten. Die GF hat Angst loszulassen und möchte lieber alles selbst entscheiden.
Wenn sich dann eine FK doch traut richtig zu führen (nicht nur fachlich), dann wird sie darin nicht unterstützt. Ihr Verhalten wird nur so lange "geduldet" bis sie keine Fehler macht. Und die FK's machen teilweise Fehler, da sie von der GF nicht ausreichend über zentrale Sachverhalte rechtzeitig informiert worden ist. Sobald ein Fehler auftaucht, versucht man sie jedoch "kalt zu stellen" oder zu ersetzen anstatt an den "Mankos" zu arbeiten, vor allem an der gemeinsamen Kommunikation, die das Hauptproblem ist.

Daher agieren die FK's eher wie Berater oder Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

..top...mit vielleicht ein paar wenigen Ausnahmen :-)

Interessante Aufgaben

inhaltlich sehr abwechslungsreich

Kommunikation

Unter Kollegen informiert man sich gegenseitig sehr gut und so früh wie möglich! Man arbeitet sehr gern zusammen!
Dies gilt jedoch nicht für's Management (GF und FK). Viele Banalitäten werden unnötig geheim gehalten oder erst viel zu spät kommuniziert, häufig aus Angst jemand könnte es missverstehen. Dadurch entstehen erst Missverständnisse und es wird vermehrt unnötig Angst, Wut und Resignation geschürt. Und die Infos erhält man dann sehr unglücklich über andere Kanäle. Eine Verbesserung ist nicht in Sicht. Stattdessen werden noch mehr Juristen eingestellt um die Mitarbeiter ruhig zu stellen und besser zu kontrollieren.
Kommunikationsfähigkeit (frühzeitige! Weitergabe von für die Bewältigung der Aufgaben wichtigen Information an die Mitarbeiter) des Managements muss sich dringend verbessern!!! Ein "wollen" ist derzeit leider nicht erkennbar. Viele Verbesserungsmaßnahmen, die zumindest in die richtige Richtung eingeschlagen haben (z.B. Mitarbeiterbefragungen), werden nicht mehr weiter verfolgt bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben. Wahrscheinlich in der Hoffnung, dass die Mitarbeiter das Versprechen der GF vergessen. Aber sie vergessen nicht, sie beginnen zu resignieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Wissen älterer Mitarbeiter wird sehr geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

gute Weiterbildungsmöglichkeiten für alle Berufsgruppen und Führungskräfte. Nur die Mitarbeiter der Verwaltung gehen leer aus oder müssen viele Jahre warten bis sie mal ein kleines Seminar erhalten dürfen.

Gehalt / Sozialleistungen

In Relation zu dem Output ist das Gehalt verhältnismäßig gering. Der Leistungsdruck ist mittlerweile wie in der Industrie (Mittelstand/ Großunternehmen mit ähnlichen Strukturen), nur das Gehalt eben nicht!
Es gibt auch keine weiteren Entwicklungsmöglichkeiten, es sei denn eine Führungskraft geht in Rente. Alle wichtigen Aufgaben (z.B. Projektmanagement) werden bei den Führungskräften geparkt um Diskussionen über Gehaltserhöhungen aus dem Weg gehen zu können. Und denen fehlt häufig das Spezialwissen und die Zeit sich mit dem Projekt in die notwendige Tiefe einzuarbeiten und so müssen dann eh wieder die Mitarbeiter einspringen, die jedoch für die zusätzliche Aufgabe und Übernahme der Verantwortung keinen Cent sehen werden, da es keine weiteren Zuwendungen (z.B. Projektzulagen) gibt.

Work-Life-Balance

Gleitzeitig und viele Arbeitszeitmodelle vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Entwicklungsmöglichkeiten auf allen Ebenen anbieten, die ohnehin schon derzeit benötigt werden! Mehr Fachkarrieren (z.B. Projektleiter) ermöglichen. Führungskräfte werden dadurch stärker entlastet und können sich ihren eigentlichen Führungsaufgaben widmen. Mitarbeiter können so für sich testen ob Führung überhaupt etwas für sie ist. Der Arbeitgeber hätte dadurch eine höhere Flexibilität, da es mehr Leute gibt, die ein Projekt leiten könnten und Mitarbeiter würde eine Entlohnung bekommen

Pro

Ein sicherer Job. Beruf und Familie lässt sich gut vereinbaren. Und da eine Karriere eh kaum möglich ist, insbesondere für diese Zielgruppe ein TOP-Arbeitgeber.

Contra

-keine Entwicklungsmöglichkeiten. Karriere- und leistungsorientierte Mitarbeiter würden sich mit den aktuellen Rahmenbedingungen sehr schwer tun.

-vergleichsweise schlechte Kommunikation bzw. geringe Transparenz

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    MdK Baden-Württemberg
  • Stadt
    Lahr/Schwarzwald
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    57.142857142857%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,54
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

MdK Baden-Württemberg
3,67
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,50
21.942 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen