Navigation überspringen?
  
Merck KGaAMerck KGaAMerck KGaAMerck KGaAVideo anschauenMerck KGaAMerck KGaA
 

Firmenübersicht

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 40.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2014 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 11,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, EMD Millipore und EMD Performance Materials auftritt.

Sie möchten ein Teil davon werden?

Entdecken Sie Infos rund um Karriere und aktuelle Jobangebote: come2merck.de
Verpassen Sie nicht unsere neuen Mitarbeitervideos!


Unsere Unternehmensbereiche

Healthcare - der Mensch im Mittelpunkt

Zum Portfolio von Biopharma gehören verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung von Darmkrebs, Kopf- und Halstumoren, multipler Sklerose, Unfruchtbarkeit, Wachstumshormonstörungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Erkrankungen der Schilddrüse wie zum Beispiel Unterfunktion oder Überfunktion. 
Das Sortiment von Consumer Health umfasst verschreibungsfreie Präparate zur Linderung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen. Hinzu kommen probiotische Nahrungsergänzungsmittel, Vitamin C und Produkte mit Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen, die die Gesundheit von Frauen während Schwangerschaft, Stillzeit und Menopause unterstützen.
Das Portfolio von Allergopharma umfasst Diagnostika und Präparate für die spezifische Immuntherapie (SIT) bei Allergien. 
Das Biosimilars-Geschäft entwickelt Biosimilar-Arzneimittel zur Behandlung von Krebs und entzündlichen Erkrankungen.

Life Science

Life Science verfügt über eine breite Produkt- und Technologiepalette für die Life Science-Branche. Die Produkte und Dienstleistungen werden in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von chemischen und biotechnologischen Arzneimitteln sowie in Forschungs- und Anwendungslaboren eingesetzt. Darüber hinaus bietet Life Science Analysesysteme und Test Kits für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Performance Materials - High-Tech-Chemikalien

Das Produktportfolio von Performance Materials umfasst Spezialchemikalien und funktionelle Materialien für die Branchen Unterhaltungselektronik, Beleuchtung, Photovoltaik, Drucktechnik, Lack- und Kunststoffindustrie sowie für Kosmetik und Lebensmittel.

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Merck ist in forschungsbasierten Spezialitätengeschäften aktiv. Ob bei Arzneimitteln, Hightech-Materialien oder Life-Science-Technologien: Wir konzentrieren uns auf profitable, margenstarke Produkte für besondere Anforderungen.

Unsere Produkte und Dienstleistungen haben dabei zwei Aspekte gemeinsam: Erstens tragen sie dazu bei, die Lebensqualität von Patienten und Kunden zu verbessern. Zweitens erfüllen sie stets hohe Qualitätsstandards; Patienten und Kunden auf der ganzen Welt können sich auf die Qualität unserer Produkte verlassen. Da wir auch eine weiterreichende gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Verantwortung tragen, enthält unser Mission Statement auch unsere Verpflichtung gegenüber unseren Partnern und unserem Umfeld.

Perspektiven für die Zukunft

Bei Merck geht es uns nicht darum, den Status quo zu verwalten. Wir wollen Großes möglich machen. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und verfolgen ehrgeizige Ziele: In den Geschäften, in denen wir aktiv sind, wollen wir mit den besten Produkten und Dienstleistungen profitabel wachsen. Intern streben wir stets nach der effizientesten Lösung. Unseren Mitarbeitern wollen wir hervorragende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bieten. Und mit unserer Geschäftstätigkeit wollen wir einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen leisten – mit unseren Produkten ebenso wie mit unserem gesellschaftlichen Engagement.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Mitarbeiter sind für ein Unternehmen die Grundlage des Erfolgs. Sie nehmen in unserem unternehmerischen Handeln dementsprechend eine zentrale Rolle ein. Gemäß unseren Unternehmenswerten leben wir bei Merck eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und des Respekts. Wir wollen zum Unternehmenserfolg beitragen, indem wir die am besten geeigneten Mitarbeiter einstellen, fördern und motivieren. Einen strategischen Schwerpunkt legen wir daher auf die Themen Talententwicklung, Vergütung und Leistungsmanagement. Darüber hinaus wollen wir die Vielfalt unter unseren Mitarbeitern fördern.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Merck ist ein Familien-Unternehmen und stolz darauf, seit fast 350 Jahren die Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Genauso stolz sind wir darauf, wie wir das tun: Denn wir machen nicht nur Großes möglich – sondern bleiben dabei unserer Integrität und unseren Werten treu. Wir wissen, dass langfristiges Wachstum wichtiger ist als kurzfristige Gewinne – und dass dazu ein Arbeitsumfeld nötig ist, in dem jeder einzelne das Beste aus sich machen kann.

Merck stützt sich als Unternehmen auf gemeinsame Werte. Unser Erfolg beruht auf Mut, Leistung, Verantwortung, Respekt, Integrität und Transparenz. Diese Werte bestimmen täglich unsere Handlungen oder Interaktionen mit Kunden und Geschäftspartnern sowie unsere Teamarbeit und unsere Zusammenarbeit miteinander.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind überzeugt, dass unsere Mitarbeiter Großes bewegen können, wenn Bedingungen, Förderung und Umfeld stimmen. Für Merck, unsere Kunden und ihre eigenen Karrieren.

 Fünf Aspekte machen dabei für uns den entscheidenden Unterschied zu anderen Arbeitgebern:

  • Globale Expertise durch lokale Kompetenz
  • Hohe Qualität durch innovative Wissenschaft
  • Talent wird entwickelt, Wachstum gefördert
  • Respekt und Anerkennung als Prinzip
  • Eine verbesserte Lebensqualität als gemeinsames Ziel

Merck setzt sich für seine Mitarbeiter ein: Wir sind davon überzeugt, dass die Vielfalt in der Belegschaft und eine Kultur der Wertschätzung zu mehr Innovation und besserer Teamleistung führen. Um den Austausch über Diversity-Themen zu fördern, unterstützt Merck verschiedene Mitarbeiternetzwerke.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Naturwissenschaften:

Forschung & Entwicklung, Analytik, Produktion, Regulatory Affairs, Patentabteilung, Qualitätsmanagement, Qualitätskontrolle, Projektmanagement, Umweltschutz & Arbeitssicherheit, Marketing


Ingenieure:
Verfahrensentwicklung- und optimierung, Anlagenmanagement, Betriebsbetreuung, Operative, technische Betriebsleitung


Wirtschaftswissenschaftler:
Accounting & Controlling, Inhouse Consulting, Marketing und Vertrieb, Einkauf, Konzernrevision, Personal


ITler:
Data Security, Data Infrastructure, Application Management, IT-Consultancy, Netzwerksteuerung, Administration, Projektmanagement


…und vieles Weitere mehr.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen vor allem Natur- und Wirtschaftswissenschaftler, sowie Bewerber, die eine Kombination beider Qualifikationen mitbringen.

Außerdem suchen wir auch Ingenieure, IT-Experten und Kandidaten verwandter Schwerpunkte.

Natürlich gibt es aber in einem großen Unternehmen auch viele weitere Positionen, für die Kandidaten aus anderen Fachrichtungen herzlich willkommen sind.

Neben Ihrer Qualifikation, relevanter Berufserfahrung, Fremdsprachenkenntnissen (Englisch ist für viele Positionen Voraussetzung, weitere Sprachen sind je nach Einsatzort von Vorteil) ist auch Ihr Persönlichkeitsprofil wichtig und dass Sie unsere Werte teilen.

Gesuchte Studiengänge

Alle Studienfächer der Naturwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-)Ingenieurswesen, Informatik.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten eine hohe Motivation und gute bis sehr gute Studienleistungen. Die Kandidaten sollten natürlich ein grundsätzliches Interesse an der Pharma- und Chemie-Branche haben. Sehr gute Englischkenntnisse sind Pflicht, aber darüber hinaus zeichnen sich interessante Kandidaten durch ihre Persönlichkeit aus, und durch bereits absolvierte Praktika und/oder außeruniversitäres Engagement. Idealerweise zeigt der Lebenslauf bereits Aufenthalte im Ausland.

Unser Rat an Bewerber

Vor der eigentlichen Bewerbung ist es wichtig, dass Sie sich darüber klar werden, wo Ihre Stärken, Schwächen und Interessen liegen, welche „Soft Skills“ Sie mitbringen und wo Sie diese bereits unter Beweis gestellt haben. Die Stelle und das Unternehmen sollten zu Ihnen, Ihren Vorstellungen und Fähigkeiten passen. 

 Ihre Bewerbung sollte zum einen vollständig und fehlerfrei, zum anderen aussagekräftig und individuell sein. Es ist besonders wichtig, dass Sie die Bewerbung auf Merck und die entsprechende Stelle ausrichten. Wir möchten erfahren, warum Sie sich genau bei uns und auf diese Position bewerben. 

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online über unser Jobportal, das alle offenen Stellen im In- und Ausland widerspiegelt. Die Bewerbung sollte Anschreiben und Lebenslauf enthalten sowie relevante Zeugnisse. Wenn Sie die Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie eine automatisch generierte Eingangsbestätigung. Andere Bewerbungsformen werden nicht berücksichtigt.

Auswahlverfahren

Wir machen uns mit Blick auf die Stellenanforderungen ein Bild von Ihren Fähigkeiten. Die Bearbeitungszeit variiert je nach Standort, aber normalerweise erfahren Sie innerhalb von vier Wochen, ob Sie zum Gespräch eingeladen werden. Dann vereinbaren wir mit Ihnen ein oder zwei Gesprächstermine mit dem Recruiter und dem einstellenden Vorgesetzten.

Während dieser Gesprächstermine ist es üblich, dass Sie sich zunächst selbst vorstellen. Wichtig hierbei ist, dass Sie nicht einfach Ihren Lebenslauf zusammenfassen, sondern an dieser Stelle bereits Motivationen erläutern, Unklarheiten aufklären und Ihre persönlichen Highlights hervorheben. Danach werden Ihnen vom Recruiter bzw. Vorgesetzten eine Reihe von Fragen gestellt, um Sie näher kennen zu lernen und zu prüfen, ob Ihre Persönlichkeit zu Merck passt. Überlegen Sie sich außerdem Fragen, die Sie selbst im Gespräch stellen möchten! Es ist uns wichtig, dass Sie auch für sich herausfinden können, ob wir für Sie ein attraktiver Arbeitgeber sind – denn es geht nicht nur um unsere Anforderungen, sondern auch um unser Angebot an Sie. Das Wichtigste ist: Bleiben Sie authentisch, ehrlich und verstellen Sie sich nicht.

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

8 Standorte im Inland

Standorte Ausland

64 Standorte im Ausland

Benefits

►    Flexible Arbeitszeiten und -modelle
►    Leistungsorientierte Vergütung & Incentives
►    Homeoffice
►    Globale Teams und Entwicklungsmöglichkeiten
►    Talentförderung & Führungskräfteentwicklung
►    Weitreichende Weiterbildungsangebote
►    Kantine
►    Essenszulagen
►    KiTa am Stammsitz in Darmstadt
►    Ad-Hoc-Kinderbetreuung am Stammsitz in Darmstadt
►    Weitreichende Betriebssport-Angebote
►    Betr. Altersvorsorge
►    Betriebliches Gesundheitsmanagement
►    Betriebskrankenkasse
►    Betriebsarzt
►    Coaching
►    Parkplatz
►    gute Verkehrsanbindung
►    Mitarbeiterrabatte
►    Jobticket
►    JAV/Betriebsrat
►    Wohnungsvermittlung

Videos

Impressum
http://www.merck.de/de/imprint/impressum.html

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma Merck KGaA
Stadt Darmstadt
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegiales Miteinander. Ich fühlte vom ersten Tag an willkommen und wurde in jedem Bereich von den netten Kollegen unterstützt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten halten zu einem und sind sehr unterstützend.

Gleichberechtigung

Sie werden gerade wegen ihrer Erfahrung sehr geschätzt. Für mich steht es schon glasklar fest: Hier möchte ich in Rente gehen!

Umgang mit Kollegen 45+

Sie werden gerade wegen ihrer Erfahrung sehr geschätzt. Für mich steht es schon glasklar fest: Hier möchte ich in Rente gehen!

3,77
  • 15.09.2016
  • Neu

Gute Chancen für Hochqualifizierte

Firma Merck KGaA
Stadt Darmstadt
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
4,77
  • 15.09.2016
  • Standort: Frankfurter Straße
  • Neu

Zukunftsorientiertes und innovatives Familienunternehmen

Firma Merck Group
Stadt Darmstadt
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Pro

Dass man trotz die Größe immer noch ein Mensch ist und einen Beitrag zum Gelingen der Firma leisten kann.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Merck KGaA
3,40
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Medizin / Pharma  auf Basis von 25.313 Bewertungen

Merck KGaA
3,40
Durchschnitt Medizin / Pharma
2,94

Bewerbungsbewertungen

Firma Merck
Stadt Darmstadt
Beworben für Position HR
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

ich habe mich vor 6 Wochen beworben, außer einer Eingangsbetätigung habe ich nichts erhalten. Auf meine telefonische Nachfrage, wie lange es noch dauern könnte, kam die Antwort, "also mind. noch so 4 Wochen". Das ist unakzeptabel! Wie kann sich ein Unternehmen den Wert innovativ auf die Fahne schreiben, wenn die Damen und Herren im Recruiting derart große Schnarchnasen sind. Auch Merck sollte sich merken: gute Bewerber stellen sich sicher bei Merck in die Warteschlange, Bittsteller sind sie nicht.

Firma Merck KGaA
Stadt Darmstadt
Beworben für Position Ingenieur
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis k.A.

Kommentar

Nach 4 Wochen Wartezeit erhielt ich die Einladung zum Telefoninterview. Dabei wird ein Standardfragenkatalog abgearbeitet. Bei meinen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wurde ich auf die Fachabteilung verwiesen, die ich aber bereits im Vorfeld mehrfach erfolglos versucht hatte zu kontaktieren. Das nachfolgende Vorstellungsgespräch bei der Fachabteilung war inhaltlich sehr interessant und zwischenmenschlich äußerst angenehm. Die Realisierbarkeit meines Teilzeitwunsches (30-35h) müsste man allerdings erst noch prüfen. Der direkte Fachvorgesetzte, der beim ersten Gespräch nicht dabei war, sah die Stelle leider als nicht teilzeitkompatibel an. Da man meine fachlichen Fähigkeiten jedoch schätzte, bekam ich ein Alternativangebot: eine befristete Stelle mit geringerem Gehalt/ geringerer Qualifikation wäre noch offen – Teilzeit möglich. Statt einer sofortigen Absage stimmte ich einem weiteren Gespräch zu, um doch noch an die ursprüngliche (wesentlich attraktivere) Stelle zu kommen. Erneut folgte ein fachlich interessantes Gespräch, jetzt mit dem direkten Fachvorgesetzten. Die inzwischen seit einem halben Jahr unbesetzte Stelle erfordere allerdings deutlich mehr als 40h. Wer dieses Arbeitspensum in den letzten 6 Monaten erledigt hat, blieb offen. Meine Gesprächspartner gaben mir ihre Visitenkarten, waren jedoch im Nachgang weder per Mail noch per Telefon zu erreichen. Den zuständigen HR-Bearbeiter kann man ebenfalls nicht direkt kontaktieren. Dafür ist die Hotline sehr unterhaltsam: Die Hintergrundgespräche sind meist deutlich hörbar und ich war mehrfach froh, nicht am anderen Ende dieser Gespräche zu sitzen. Eine Absage habe ich erst mehrere Monate später auf Nachfrage erhalten.

Ich habe mich für eine ähnliche Stelle in einem anderen Bereich bei Merck beworben. Außer einer automatischen Eingangsbestätigung habe ich nie wieder etwas gehört.

Fazit: Bei Merck ist man als Bewerber Teil eines eher schlecht organisierten und sehr unpersönlichen Prozesses. Hier gibt es noch deutliches Innovationspotential – Stichwort: bewerberorientierter Recruitingprozess.

Firma Merck Group
Stadt Darmstadt
Beworben für Position HR Business Partner
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage

Ausbildungsbewertungen

3,89
  • 19.04.2013
  • Standort: Darmstadt

Top Ausbildung - Viele Geräte und viel Wissen

Firma Merck KGaA
Stadt Darmstadt
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung

Die Ausbilder

Kompetente Ausbilder ermöglichen wissensvermittlung auch weit über das Prüfungsrelevante hinaus

Spaßfaktor

Viel zu lernen macht auch viel Stress - aber es gilt sclhißelich "Von nichts kommt nichts"

Aufgaben/Tätigkeiten

Ob in der Pharmaforschung und -produktion oder Chemie sind den Azubis keine Grenzen gesetzt. Im Rahmen der Planungsmöglichkeiten kann man sich seinen Einsatz je nach Interessen auch selbst aussuchen. Top!