Navigation überspringen?
  

Molex Elektronik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Molex Elektronik GmbHMolex Elektronik GmbHMolex Elektronik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,99
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Molex Elektronik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 28.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

super Team, jeder hilft jedem,

Vorgesetztenverhalten

makellos einwandfrei

Kollegenzusammenhalt

der Kern stimmt immer

Interessante Aufgaben

ja durchaus sie machen auf jedem Fall immer Spass

Kommunikation

Probleme werden gleich erkannt und besprochen

Gleichberechtigung

ja

Umgang mit älteren Kollegen

ja diese sind mit Ihrer Erfahrung erwünscht

Karriere / Weiterbildung

ist für jeden möglich der Interesse hat

Gehalt / Sozialleistungen

bin zufrieden

Arbeitsbedingungen

sehr gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

gut bis sehr gut

Image

sehr gut

Verbesserungsvorschläge

  • nichts weiter so

Pro

für mich passt alles

Contra

nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Molex Elektronik GmbH
  • Stadt
    Ettlingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist sehr schlecht, da man weder vom Vorgesetzten gelobt, gefördert oder gehört wird

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind zum Großteil sehr inkompetent und überhaupt nicht geschult für diese Positionen. Sind teilweise nur durch Glück vor 20-30 Jahren in die Positionen gerutscht. Dementsprechend sind sie nicht kritikfähig oder können objektiv führen oder bewerten, somit auch nicht in Entscheidungen einbezogen.

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt unter den engsten Kollegen sehr gut aber zwischen den einzelnen Abteilungen gar nicht eher wird gegeneinander gearbeitet

Interessante Aufgaben

Aufgabenverteilung war eher planlos. Einige hatten soviel das sie gar nicht alles bewältigen konnten und andere hatten 5 stunden Freizeit in denen sie dann in der Firma spazieren gingen oder Kaffeekränzchen hielten.

Kommunikation

Kommunikation ist unter den Kollegen in der Abteilung eigentlich ganz gut obwohl sich da auch Grüppchen bilden. In der Firma wird gar nicht kommuniziert oder nur das was von oben kommuniziert werden möchte. Vorgesetzte kommunizieren auch nur das nötigste. Jahresgespräche gibt es einmal aber das ist eher pro forma und es bringt eigentlich eh nix da der Vorgesetzte eh subjektiv bewertet

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich auch nicht beurteilen

Karriere / Weiterbildung

Gar keine Möglichkeit sich weiterzubilden oder aufzusteigen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist untertariflich sehr schlecht bezahlt.
Weihnachts-und Urlaubsgeld kann man vlt. einmal volltanken.
Ist aber eben typisch amerikanisch. Gewinnausschüttung ist subjektiv vom Vorgesetzten vorgegeben. Also wer viel Kritik äußert wird eher wenig bis gar nichts bekommen. Betriebsrente gibt es vor Ort mit 50 % Zuschuss.

Arbeitsbedingungen

Viel zu kleine Büros für die Anzahl der Mitarbeiter.
Zudem viel zu veraltet. Extremer Lärm durch die hohe Anzahl an Kopieren und Druckern, vom Tonerstaub wollen wir gar nicht reden. Zudem sehr dreckig da der Putzdienst nur einmal die Woche nass raus wischt obwohl am Tag ein extremer Fahrer Durchlauf ist. Klimatisierung ist auch sehr alt und bringt überhaupt nichts im Sommer

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen

Work-Life-Balance

Ist ganz ok, man hat Gleitzeit und kann eigentlich kommen und gehen wann man will solang man seine 8 Stunden am Tag arbeitet. Urlaub bekommt man auch fast immer.
Wichtig ist eben das man arbeitet und alles andere drum herum ist egal

Image

Ich weiss nicht wie das Image von außen ist aber in der Firma herrscht keine Corporation Identity. Jeder ist nur dort um seinen Job auszuüben. Vorallem ist es seit der Übernahme von Koch Industries der Sektenmässig geworden, man soll seine Kollegen verpetzen wenn sie nicht genau das machen was sie sollen usw.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr kommunizieren und auf die Mitarbeiter mehr eingehen und fördern

Pro

Pünktlich Gehalt und flexible Arbeitszeiten

Contra

nicht kritikfähig, keine Förderung, Kein Lob

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Molex Elektronik GmbH
  • Stadt
    Ettlingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 18.März 2018 (Geändert am 01.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stress und Angst durch hohe Arbeitslast und extremen internen Wettbewerb, reine Wertschätzung der sogenannten Hochleister

Vorgesetztenverhalten

Egoistisch und unfair, zuweilen moralisch bedenklich. Fokus auf eigene Vorteile. Repräsentanten des von der Führung gewünschten amerikanischen Haifisch-Kapitalismus mit der alleinigen Maxime der Gewinnmaximierung.

Kollegenzusammenhalt

Durch das rein von den Vorgesetzten abhängige Beurteilungs- und Entlohnungssystem, welches die Hochleister stark bevorzugt und die große Mehrheit deutlich benachteiligt, versucht jeder sich ins hellste Licht zu rücken. Extreme Konkurrenz, Starkes Ich-Verhalten, kein Wir-Denken. Teams sind lediglich Organisationseinheiten mit ähnlichen Arbeitsinhalten je Person und dem selben Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Man kann durchaus neue Aufgaben erhalten, vorzugsweise zusätzlich zu den bereits zugeordneten.

Kommunikation

Man erfährt, was man erfahren soll. Hintergründe fehlen häufig oder einseitige Darstellung.

Gleichberechtigung

Ob alt oder jung, Mann oder Frau, auch Religion, Nationalität etc. egal. Wichtig ist nur, die Arbeit über alles zu stellen. Durch das gelebte Prinzip der Wertschätzung und Förderung der Hochleister und der Geringachtung und Austauschbarkeit der Mehrheit gibt es keine faire Gleichberechtigung. Top oder Flop ist die Losung.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Thema solange man mithalten kann.

Karriere / Weiterbildung

Firma unterstützt wenig, Eigeninitiative in der Freizeit wird gerne gesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Geringe unterdurchschnittliche Sozialleistungen, Gehalt bleibt meist jahrelang gleich. Keine Tarifbindung, keine jährlichen tariflichen oder durch die Firma freiwillig gewährten Gehaltssteigerungen. Jede Gehaltserhöhung, Prämie oder sonstwie monetäre Zuwendung ausschließlich durch Entscheidung des Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Räume und technische Ausstattung sind gut. Qualität nicht immer gegeben, Schwerpunkt auf Quantität, da Arbeitspensum anderweitig nicht zu bewältigen ist. Vorgesetzte übersehen vieles und wollen nicht auf Missstände hingewiesen werden. Wer es wagt, dem wird gesagt, dass mehr Leistung heutzutage normal sei und man entscheiden müsse, ob man hier am richtigen Platz sei.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Entspricht formell dem, was hierzulande durchschnittlich üblich ist.

Work-Life-Balance

Abends und Wochenende muss man sich erholen, dadurch lebt man nur für die Arbeit. Viele Überstunden ohne Ausgleich durch Freizeit oder Bezahlung werden erwartet, anderenfalls stagniert das Gehalt Jahr um Jahr. Kritik ebenfalls unerwünscht. Firma soll vor allem stehen. Wer seinem direkten Vorgesetzten nicht in allen Punkten zufrieden stellt, erlebt Reallohnverlust, Nullprämien, Ausgrenzung und unangenehmen sozialen Umgang. Weihnachts-, Urlaubsgeld und Prämien sind sehr gering und somit verzichtbar. Gleitzeit ist vorteilhaft.

Image

In der Branche kennt man Molex als einen mittelwichtigen Anbieter elektronischer Komponenten, sonst nicht bekannt. Intern sinkt das Ansehen bei den Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • ALLE Mitarbeiter schätzen, anhören und fair behandeln. Gut-Fühl-Atmosphäre schaffen, Hochleisterbevorzugung durch Gruppendenken, und -erfolge auf vernünftiges Mass reduzieren, um Mehrheit nicht zu entmutigen, entwerten und stiller Verteidigung zu motivieren. Nicht nur die Top 20 Prozent der Belegschaft schätzen und belohnen und den anderen sagen, dass sie leicht zu ersetzen sind und jederzeit gerne gehen dürfen. Vorgesetzte müssen neben fachlicher Kompetenz und Durchsetzungsfähigkeit auch menschlich in Ordnung sein und eine faire Balance zwischen eigenen und Firmenzielen zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter herstellen. Kurz gesagt: Anständig bleiben und nicht um jeden Preis nach unten treten und nach oben buckeln. Die Spitze gibt die Leitlinien vor, allerdings darf man auch Kritik üben, seinen Anstand bewahren und auch als Vorgesetzter sich anderweitig umsehen anstatt Verwerfliches zu unterstützen und seine eigenen Prinzipien zu verkaufen, um rein wirtschaftlich Karriere zu machen.
  • Durch Mut zur Wahrheit und Zusammenhalt das Angstklima durchbrechen.

Pro

Pünktliche Gehaltszahlung, Kantine, schöne Natur in der Nähe.

Contra

Es zählt ausschließlich Leistung und geschätzt werden nur die Hochleistungsbringer. Alle anderen gelten als austauschbar.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Molex Elektronik GmbH
  • Stadt
    Ettlingen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,99
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Molex Elektronik GmbH
2,99
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,29
56.184 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.248.000 Bewertungen