Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Oskar Kämmer Schule Gemeinnützige Bildungsgesellschaft 
mbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 82 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 82 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 80 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • CoachingCoaching
    33%33
  • InternetnutzungInternetnutzung
    30%30
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    24%24
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    20%20
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    15%15
  • KantineKantine
    9%9
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

...dass nicht jeder Kununu Eintrag seitens des Arbeitsgebers kommentiert wird. Ich habe lange überlegt ob ich einen Beitrag auf diesem Weg abgebe, aber einige Aussagen im Feburar 2021 stimmen für die letzten 1,5 Jahre definitiv nicht. Fraglich warum ehemalige Mitarbeiter, die schon so lange weg sind, soviel Bewertungszeit für einen ungeliebten Arbeitgeber investieren.... das mag sich jeder selbst erschließen.
Bewertung lesen
dass durch den hohen Durchlauf an Mitarbeitern (35 MA wechseln auf 17 Arbeitsplätzen innerhalb von 2,5 Jahren) viele Quereinsteiger eine Chance im Bildungsbereich bekommen, der den Einstieg bei anderen, seriösen Bildungsträgern deutlich erleichtert.
Bewertung lesen
Sein Verhalten zu den Mitarbeitern in dieser nicht so einfachen Pandemiezeit.
Bewertung lesen
...Kann man vorübergehend mal machen, aber im Betrieb immer nach besseren Arbeitsplätzen die Augen offen halten....so wie die meisten....
Ehrliche und positive Belobigungen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 42 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die ständigen Einsparungen beim Personal.
Bewertung lesen
Nur befristete, projektbezogene Arbeitsverträge. Gerne werden auch zusätzliche Aufgaben aufgedrückt, ohne dass es eine Gegenleistung dafür gibt. Nach kurzer Zeit sind diese dann auch noch selbstverständlich.
Bewertung lesen
Desinteresse bei Fehlverhalten, Gleichbehandlung des Personals trotz großer qualitativer Unterschiede in der jeweiligen Arbeitshaltung, persönlichem Engagement, etc.
Bewertung lesen
dass er durch gezielte Unterbesetzung der Planstellen andere Bildungsträger in den Ausschreibungen auf Kosten der Mitarbeiter regelmäßig unterbietet.
Bewertung lesen
... hat sich für mich momentan noch nichts erschlossen. Verbessern kann und sollte sich jeder.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 24 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

.....das sind alte Organisationsstrukturen, die nicht mehr wirklich verändert werden.....
Die Defite sind dem Management natürlich bekannt, aber da beginnt das Geldverdienen.....was soll es..
Mehr Anerkennung für die Mitarbeiter, die während der Corona-Krise Vollzeit unter erschwerten Bedingungen weiterarbeiten.
Bewertung lesen
Standorte besser ausstatten vor Maßnahmestart
Seht die Mitarbeiter als Chance und nicht als materielle Ressource, die evtl. mehr Margen für die derzeitigen Eigner abwerfen. Ihr vergeudet nur Potenzial und mögliches gutes Marketing durch gute Leistung.
Bewertung lesen
Vielleicht weniger Dokumenteneinsatz...vieles ist notwendig, man könnte aber das eine oder andere wirklich reduzieren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 25 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Oskar Kämmer Schule Gemeinnützige Bildungsgesellschaft ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,1 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Ich war mit Abstand die jüngste Kollegin in einem Team, in dem mehrere Mitarbeiter weniger als 5 Jahre vor der Rente stehen. Warum wird nicht nach dem Umgang mit jüngeren Kollegen gefragt?
Es ist eine schöne Ergänzung von Erfahungen langfristigen Mitarbeitern und kreativen Berufsanfängern zu profitieren.
5
Bewertung lesen
Es gibt viele Mitarbeiter, die sich mehr als alles andere auf die Rente freuen - vielleicht ein Hinweis?
3
Bewertung lesen
durch den guten Teamzusammenhalt kann sich jeder optimal mit seinen Kompetenzen einbringen.
5
Bewertung lesen
Lebenserfahrung und damit zusammenhängende Kompetenz werden in der Regel ignoriert.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 13 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Oskar Kämmer Schule Gemeinnützige Bildungsgesellschaft ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,9 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Sicherlich zahlen einige Arbeitgeber mehr, andere weniger. Man sollte aber spätestens mit der Unterschrift auf einem Vertrag wissen, ob es für einen selbst ausreichend ist um motiviert und engagiert zu arbeiten und nicht hinterher jammern. Man hat als Vollzeitkraft 33 Tage frei, das kenne ich aus anderen Betrieben anders. Das Fortbildungsangebot ist groß, vielfältig, kostenlos für Mitarbeiter und wird auch an die aktuelle Situation (Corona) angepasst, so dass wir allen Neuerungen folgen können.
4
Bewertung lesen
Das Gehalt kann jeder sich ausrechnen....zwischen 16,19 Euro und 16,39 Euro...je nach Qualifikation....kein Weihnachtsgeld, dafür ein Glas Honig....es lohnt sich der Vergleich mit dem TvöD SUE zum Beispiel....ca. 20 - 25 % höher, plus Weihnachtsgeld und Betriebsrente.....ergo....
1
Bewertung lesen
Das Gehalt ist deutlich unterdurchschnittlich und dürfte etwa 10-20% unter seriösen Mitbewerbern liegen. Sonstige Sozialleistungen sind eigentlich nicht vorhanden. Dies steht im harten Kontrast zu den Stellenausschreibungen mit den Textbausteinen der Personalabteilung.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt entspricht dem Tarif im Bildungsbereich, der leider niedriger ist als beispielsweise in der Jugendhilfe. Dafür hat man allerdings weitestgehend geregelte Arbeitszeiten und muss weder an Wochenenden noch an Feiertagen arbeiten. Für mich persönlich ist dies deutlich mehr wert:)
4
Bewertung lesen
Es wird Mindestlohn gezahlt und sonst gibt es nix! Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld!
Statt Weihnachtsgeld gab es ein Glas Honig und zum Geburtstag eine Flasche Wein. Dienstliche Kilometer werden mit 0,27 € erstattet, dafür fährt aber kein Auto.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 24 Bewertungen).


Ich habe zum Einstieg ein verpflichtendes Sicherheitstraining gemacht und weiterhin 2 Mal im Jahr die Möglichkeit, an einer Weiterbildung teilzunehmen, für die ich freigestellt wurde und für die bezahlt wurde (Ausnahme: An- und Abreisekosten). Aufstiegschancen hatte ich auch und sie wurden mir sogar angeboten, allerdings bedingt durch die baldige Rente einer Kollegin. Ansonsten wäre das wohl nicht so einfach möglich. Wahrscheinlich müsste man versuchen, innerhalb des Unternehmens weiterführende Positionen zu ergreifen und so Aufstiegschancen zu realisieren.
Die Karrieremöglichkeiten sind dann besonders gut, wenn man den Blick in den Spiegel umgehen kann, die Selbstachtung morgens an der Garderobe abgibt und die Ellenbogen auspackt.
Die Weiterbildung hängt an 2, 3 überregionalen Mitarbeitern, die äußerst kompetent und erfahren sind. Hier lässt sich nichts kritisieren. Diese Mitarbeiter sind einfach professionell und richtig gut.
3
Bewertung lesen
...Weiterbildungen gibt es....Qualität so semi gut....Karriere über den Weg des Standortleiter...man muss schon aus besonderem schon verottetem Holz sein, um das zu wollen......
2
Bewertung lesen
Nach meiner Ausbildung besteht für mich die Chance übernommen zu werden. Da ich mich erst am Anfang des zweiten Lehrjahres befinde, lässt sich momentan schlecht abschätzen wie die Auftragslage im Jahr 2021 ist.
3
Bewertung lesen
Karriere nur für inkompetente "Jasagewackeldackel", die von oben zurechtge(ver)bogen werden können möglich. Davon gibt es mehr als genügend Beispiele.
Der Weiterbildungskatalog hilft bei der Karriere nicht weiter.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 24 Bewertungen lesen

Gehälter

38%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 77 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufs- und Laufbahnberater6 Gehaltsangaben
Ø31.400 €
Erzieher/Pädagoge6 Gehaltsangaben
Ø33.100 €
Sozialarbeiter5 Gehaltsangaben
Ø35.000 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Oskar Kämmer Schule Gemeinnützige Bildungsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Für sein Team arbeiten und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Oskar Kämmer Schule Gemeinnützige Bildungsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Awards