Navigation überspringen?
  

Plant-for-the-Planet Service GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Plant-for-the-Planet Service GmbHPlant-for-the-Planet Service GmbHPlant-for-the-Planet Service GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,74
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Plant-for-the-Planet Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,74 Mitarbeiter
2,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 18.März 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden gern mal zur Sau gemacht, es wird nicht wenig geweint.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich, komische Gehaltsstückelung um Abgaben zu sparen. Intransparente Prämien, um Druck aufzubauen.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden sind nicht selten.

Image

Eigentlich eine tolle Sache, Klimaschutz, aber man hat den Eindruck das es doch eher um Geld geht (einfach mal googlen).

Verbesserungsvorschläge

  • Umgang der Leitung mit MitarbeiterInnen geht oft garnicht. Gehalt ist unterdurchschnittlich und seltsam gestaltet, um Sozialoabgaben zu sparen. Prämienmodell ist intransparent und willkürlich.

Pro

Den Kollegenzusammenhalt.

Contra

Die Fixierung auf Geld, das schlechte Gehalt, den Umgang mit einigen MitarbeiterInnen, bervorzugt Berufsanfänger, die sich nicht gut wehren können.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Plant-for-the-Planet Service GmbH
  • Stadt
    Tutzing
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Je nach Stress mal besser, mal schlechter

Kollegenzusammenhalt

einzigartig gut!

Interessante Aufgaben

Immer neue Herausforderungen

Kommunikation

Es gibt Luft nach oben, aber insgesamt ganz gut

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen sind im kleinen Team naturgemäß gering.

Gehalt / Sozialleistungen

Aber die Sinnhaftigkeit der Arbeit macht das Wett.

Arbeitsbedingungen

Wer als Stiftung auf Unterstützung angewiesen ist, muss oft auf kostenlose Lösungen zurückgreifen. Dafür aber alles in allem sehr gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das versteht sich von selbst

Work-Life-Balance

könnte besser sein, aber das liegt auch am persönlichen Einsatz, der bei einer sinnstiftenden Aufgabe oft höher ist als bei einem gewöhnlichen Job

Verbesserungsvorschläge

  • Verbessern kann man immer was. Z.B. einige Strukturen, das Sich-Abstimmen bei Projekten, Verteilung von Aufgaben in Stressphasen.

Pro

Das Team ist wirklich einzigartig, großartige Kollegen! Immer neue Projekte bringen zwar immer wieder Herausforderungen, aber auch immer Abwechslung und die Chance, Neues zu lernen. Größter Pluspunkt ist eindeutig, dass man hier zu etwas Sinnvollem beiträgt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Plant-for-the-Planet Service GmbH
  • Stadt
    Tutzing
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 14.Aug. 2017 (Geändert am 23.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stiftung in welcher Mehrarbeit und Überstunden selbstverständlich sind und Leistung überwiegend monetär gemessen werden. Wenig Raum für neue Ideen, viele fühlen sich inhaltlich unterfordert und vom Arbeitspensum her überfordert. Man erhält wenig Feedback und wird generell wenig gelobt (es sei denn, man konnte monetär etwas reißen).

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung völlig inkompetent was Mitarbeiterführung angeht, reagiert in Konfliktfällen weder konstruktiv noch schlichtend. Auf mehrmaliges Hinweisen von Problemen wird nicht reagiert und Kritik an Arbeitsbedingungen wird oft persönlich genommen.
Ehrenamtlicher Vorstand hat wenig Gespür für Arbeitsbelastung der Mitarbeiter und verteilt gerne neue Aufgaben/Projekte an bereits überlastete Mitarbeiter. Ton kann bei Widerrede und Kritik durchaus rau werden.
Grundsätzlich haben die Vorgesetzten wenig Einfühlungsvermögen für die Mitarbeiter und nehmen wenig Rücksicht (Ausnahme: Lieblingsmitarbeiter)

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt mit angenehmer Kommunikation und freundschaftlichem Umgang. Die Kollegen unterstützen sich gegenseitig, lachen viel miteinander und bauen sich gegenseitig auf. Man lernt sich hier sowohl auf einer professionellen wie persönlichen Ebene kennen.
Viele Kollegen unternehmen regelmäßig etwas außerhalb der Arbeit.

Interessante Aufgaben

Geschmackssache -
grundsätzlich sind aber die meisten für ihre Aufgaben überqualifiziert, wodurch die Arbeit spätestens nach 1,5 Jahren träge wird. Da die Gestaltungsmöglichkeiten sehr gering sind, hat man auch wenig Raum für eigene Ideen.

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Stiftung ist schlecht. Viele Informationen werden sehr spät an das Team kommuniziert. Auch die Kommunikation zwischen den Teams ist verbesserungswürdig.
Entscheidungen werden nicht gemeinschaftlich getroffen, sondern von "oben" entschieden und meistens erst in der finalen Fassung an die Mitarbeiter kommuniziert

Gleichberechtigung

Die Bürobesetzung ist zu 90% weiblich, daher fällt eine Aussage schwer.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum Kollegen über 45+. Der Umgang unter Kollegen ist aber altersunabhängig sehr gut

Karriere / Weiterbildung

In die Mitarbeiter wird nicht investiert. Lediglich bei kostenlosen Weiterbildungsangeboten können die Mitarbeiter teilnehmen. Aufstiegsmöglichkeiten sind wenn überhaupt, nur begrenzt möglich. Das Aufgabenspektrum ist begrenzt und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen ebenso.

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung, selbst für NGOs. Merkwürdige Entlohnung, um Sozialabgaben zu sparen: jedes Arbeitsverhältnis beseht aus einem Minijob und einem lohnsteuerpflichtigen Job.
Gehälter werden aber pünktlich ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist recht eng und laut. Wegen Sparmaßnahmen: funktioniert das Telefon oft nicht (Voice-IP), Sekretärinnen-Aufgaben (Telefondienst, Vistenkarten eingeben, Adressdatensuche, Verteiler erstellen) werden Projektmanagern übertragen, IT-Neuerungen lassen lange auf sich warten und Neuanschaffungen müssen erst aufwendig mit den Vorgesetzten diskutiert werden, um dann zu versuchen kostenlos an den notwendigen Arbeitsgegenstand zu kommen.
Überstunden werden weder zeitlich noch finanziell ausgeglichen, Arbeitszeitgestaltung ist sehr starr (kein Homeoffice möglich - außer für die Geschäftsführung), Ausnahmen (bspw. wegen Handwerker) sind von der Laune der Vorgesetzten abhängig, Wochenendarbeitszeit über 8 Stunden werden pauschal mit 1 Arbeitstag ausgeglichen, Dienstwege werden zeitlich nicht angerechnet.

Work-Life-Balance

Urlaub kann je nach Team recht flexibel beantragt werden, Arztbesuche sind jederzeit möglich, vegetarisches Mittagessen ist inklusive, der Starnberger See ist in Laufnähe und wird im Sommer in der Mittagspause gelegentlich als Abkühlung genutzt. Ansonsten sind die Gleitzeiten sehr eng (8:30 bis 16:00), Genehmigung von Sonderterminen (Handwerker) erfolgt nach Laune der Vorgesetzten, Überstunden werden nicht ausgeglichen (höchstens via Gleitzeit).

Image

Ich rate ausdrücklich von einer Mitarbeit bei Plant-for-the-Planet ab. Die meisten Mitarbeiter suchen sich im Durchschnitt nach ca. 2 Jahren etwas Neues, es fließen oft Tränen und es wird viel über die Vorgesetzten geschimpft. Sollte man aus Not dennoch bei der Stiftung anfangen, kann man zumindest froh sein einen sehr guten Teamzusammenhalt und nette Kollegen zu haben.

Verbesserungsvorschläge

  • Bezieht Mitarbeiter in Entscheidungen mit ein, geht ohne eine vorgefertigte Meinung in Gespräche, traut euren Mitarbeitern mehr zu, investiert in eure Mitarbeiter, gestaltet die Arbeitszeiten flexibler, zahlt wettbewerbsfähige Gehälter, um eure Mitarbeiter länger zu halten.

Pro

Kollegenzusammenhalt, frisches vegetarisches Mittagsessen

Contra

Vorgesetztenverhalten, mangelnder Raum für eigene Ideen, starres Arbeitszeitmodell, Arbeitsbedingungen, keine Fortbildungsmöglichkeiten, Gehalt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Plant-for-the-Planet Service GmbH
  • Stadt
    Tutzing
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,74
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Plant-for-the-Planet Service GmbH
2,71
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,50
49.276 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.677.000 Bewertungen