Navigation überspringen?
  
Plant for the PlanetPlant for the PlanetPlant for the PlanetPlant for the PlanetPlant for the PlanetPlant for the Planet
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

4,30
  • 22.04.2016

eine freundliche Atmosphäre

Firma Plant for the Planet
Stadt Tutzing
Beworben für Position Ausbildung Fachinformatiker
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr, was für fragen gestellt worden sind. Das meiste war eher mehr ein Kennenlernen der Personen.

Kommentar

Ich wurde damals von der Organisation bei der IHK-Lehrstellenbörse angeschrieben und sollte mich bei Interesse dort bewerben. Dies tat ich und ich bekam recht schnell einen Termin zum Bewerbungsgespräch. Allerdings wurde der Termin wieder recht schnell abgesagt, da man bereits einen hätte, aber später wurde ich dennoch zu einem neuen Termin eingeladen.

Am Ende lief es auf eine Zusage aus. Das angebotene Ausbildungsgehalt lag im Durchschnitt (was ich bei einer Organisation positiv finde, denn viele Ausbildungsbetriebe die als Firmen fungieren bieten bestenfalls nur dem Mindestgehalt an, was deutlich weniger als hier ist), aber es gab zusätzlich eine Prämie von bis zu 500 EUR bei guten Leistungen. Da ich gleichzeitig von einem anderen Betrieb eine Zusage hatte, fiel es mir schwer mich zu entscheiden, am Ende entschied ich mich für den anderen Betrieb.

1,00
  • 31.10.2014

Katastrophales "Bewerbermanagement"

Firma Plant for the Planet
Stadt Tutzing
Beworben für Position Mitarbeiter Unternehmenskooperation
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Direkt nach meiner Bewerbung bekam ich eine automatische (furchtbar formatierte) Standardmail, dass meine Bewerbung eingegangen ist. Danach kam sehr lange nichts. Durch Zufall sah ich ca. 1,5 Monate später, dass die Stellenausschreibung nicht mehr online war. Deswegen schrieb ich eine Mail an die Dame, die in der Stellenausschreibung als zuständig angegeben war, um herauszufinden, ob die Stelle schon besetzt wurde. Darauf folgte wieder sehr lange nichts. Ich schrieb eine weitere Mail an die Dame und zusätzlich an die info@... Adresse der Firma. Nach einigen Tagen meldete sich schließlich eine mir bis dahin unbekannte Dame, die mir mitteilte, dass die Stelle besetzt wäre. Circa eine Stunde später erhielt ich eine weitere Mail, wiederum von einer mir unbekannten Person, in der mir mitgeteilt wurde, dass die Stelle noch offen wäre. Außerdem bat die Person um Entschuldigung für die lange Wartezeit - die veranwortliche Dame (die in der Ausschreibung genannt war) befände sich im Mutterschutz. Ich habe keine Stunde später eine Mail an beide geschickt, in der ich um Klärung bat; schließlich behaupteten beide Personen Gegenteiliges. Dann war wieder lange Pause, in der ich weitere zwei Mails verfasste und um Aufklärung bat. Heute schließlich kam die entgültige Nachricht: die Stelle ist bereits besetzt. Ich kann also nur jedem raten, lasst die Finger von Plant for the Planet, ich habe persönlich noch nie sowas respektloses und langwieriges erlebt. Außerdem sollte das Bewerbermanagement dringend überdacht werden!! Für eine Firma mit so wenig Mitarbeitern ist das echt mehr als PEINLICH!!!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen