Navigation überspringen?
  

Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KGPressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KGPressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    3,23
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,23 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.März 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Der Top-Down Führungsstil zieht sich durch das gesamte Haus. Kritik wird selten unmittelbar, angemessen und direkt geäußert - stattdessen wird gerne gute Miene gemacht, Kritikpunkte werden stillschweigend angesammelt und fliegen einem dann mitunter sehr unerwartet ca. alle 6 Monate bei einem vermeintlichen Feedback-Gespräch um die Ohren, das somit aber eher einem anprangernden Personalgespräch gleicht. Als Angestellter hört man selten bis nie ein aktives Lob.
Vermeintlich ist man offen für konstruktive Vorschläge der Prozessoptimierung; vermeintlich! Annähernd jede noch so durchdachte und freundlich vorgetragene Lösungsstrategie wird im Keim erstickt, weil zu "neumodisch" oder weil einige Vorgesetzte sich schlichtweg in ihrer Autorität untergraben fühlen, wenn ein Mitarbeiter mal mehr mitzudenken scheint, als sie selbst. Das Eingestehen eigener Fehler und Schwächen darf man doch auch von Führungspersonen erwarten?!

Der Frust hierüber äußert sich in gutem Kollegenzusammenhalt. Kaum ein Flurgespräch ohne zynische Sätze wie "Willkommen in diesem Haus! So ist das hier."

Kollegenzusammenhalt

Der ist gut. Wo der Fisch am Kopf stinkt, wird unten zusammengehalten. Tatsächlich gibt es hier aber auch einfach sehr nette Kollegen.

Kommunikation

Mitunter sehr schlecht. Oft sind Zuständigkeiten nicht deutlich geklärt, ebensowenig werden neue Leitlinien etc. so unmittelbar kommuniziert, dass alle Betroffenen rechtzeitig davon Kenntnis nehmen.
Am einen Ende der Nahrungskette entsteht eine fixe Idee, das Ende der Nahrungskette kennt diese oft noch nicht, wenn sie bereits umgesetzt wurde.

Gleichberechtigung

Es gibt hier vergelichsweise viele Frauen in höheren Positionen, Männer werden nicht bevorzugt behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Inzwischen ist auch in den Köpfen dieses Hauses angekommen, dass insbesondere Verkaufsschulungen im Vertrieb durchaus Sinn machen. Diese sind aber eine hart erkämpfte und selten stattfindende Maßnahme.
Duale Studienangebote sind ein Fremdwort. Die Erleichterung eines nebenberuflichen Studiums oder IHK-Weiterbildungen darf man hier nicht erwarten. Sie werden aber hingenommen, solange man alles außerhalb seiner geregelten Arbeitszeiten irgendwie hinbekommt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gleichwertige Posten werden bei annähernd gleicher Qualifikation mitunter extrem unterschiedlich vergütet. Generell liegen die Gehälter in einem oft unangemessen niedrigen Bereich. Erwartet wird aber selbstverständlich höchste Disziplin und frewillige Mehrarbeit. Wer eigentlich vorhandene Zuständigkeitsbereiche klar abgrenzt gilt sofort als zu wenig engagiert.

Arbeitsbedingungen

Die Kantine ist leider kein Ort, an dem man gern länger verweilt - zumal 30 Min. Mittagspause hierfür auch beim besten Willen kaum ausreichen.
Was ist eine Essenszulage?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wieso Dinge digital versenden, wenn man sie auch ausdrucken kann?
Da blutet dem Öko das Herz...

Work-Life-Balance

Was sind flexible Arbeitszeiten?
Mitunter werden hier sogar gesetzliche Bestimmungen zum Arbeitszeitausgleich bewusst oder aus Unwissenheit der Vorgesetzten umgangen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte kommt im Jahr 2018 an. Motiviert eure Mitarbeiter durch Benefits, bildet aktiv Teams durch Maßnahmen, die man sich nicht erst heimlich und hart erkämpfen muss.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Aug. 2016 (Geändert am 22.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Faire Vergütung und angemessene Weiterbildung nicht erwünscht

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Sep. 2015
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Sicherer Arbeitsplatz, gute Strucktur, Betriebsrat vorhanden.

Contra

Kein gültiger Tarifvertrag in Anwendung, hohe Arbeitszeit von 40 Wochenstunden

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    3,23
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Pressehaus Bintz Verlag GmbH & Co. KG
3,23
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,32
22.185 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen