Workplace insights that matter.

Login
Pro-Liberis gGmbH Logo

Pro-Liberis 
gGmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,6Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,7Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 4,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 32 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Sonstige Branchen (3,4 Punkte).

Alle 32 Bewertungen entdecken

Für Kinder. Für Familien

Perspektiven für die Zukunft

Bildung für nachhaltige Entwicklung bei uns und unserem Partnerunternehmen Lenitas gGmbH

Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und abzuschätzen, wie sich eigene Handlungen auf künftige Generationen und das eigene Leben auswirken. In der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und dem UNESCO Weltaktionsprogramm (2015-2019) ist die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung als Ziel für die Weltgemeinschaft festgeschrieben.
In unseren Einrichtungen vermitteln wir Fähigkeiten und Werte, die unseren Umgang mit uns selbst, anderen Menschen und unserer Umwelt positiv bestimmen.
BNE bedeutet für uns ein zukunftsfähiges und vor allem langfristiges Konzept. Fern üblicher Standardprojekte mit Anfang und Ende ist BNE bereits seit Jahren in allen Bereichen etabliert, fest verankert und wird fortlaufend evaluiert. Im Folgenden finden Sie eine exemplarische Auflistung unserer Aktivitäten im Bereich BNE:

  • Für uns beginnt BNE nicht extern, sondern bereits an der Basis – unseren Mitarbeitern. Pro-Liberis und Lenitas ermöglichen nicht nur den Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern auch familienfreundliche Arbeitsmodelle.
  • Seit 2019 sind wir Träger von STÄRKE Kursen, um finanziell schwächer gestellten Menschen, Menschen mit beeinträchtigten Kindern, Alleinerziehenden und Menschen in besonderen Lebenslagen Teilhabe an unseren Kursformaten zu ermöglichen.
  • Mit unseren sozialraumorientierten Familienzentren öffnen wir uns in die Wohnquartiere und ermöglichen Teilhabe für alle Altersklassen und Lebenslagen. Beteiligung wird möglich und entwickelt sich lebendig im Tempo aller beteiligten Akteure.
  • In den Kindertagesstätten führt unsere Heilpädagogin begleitende Hilfe und heilpädagogische Begleitungen durch und ermöglicht Kindern mit einer Beeinträchtigung Teilhabe am Alltagsleben. Um Kommunikation für alle möglich zu machen, entwickeln wir Flyer auch in „Leichter Sprache.“
  • Unsere Kindertagesstätte Drachenhöhle erhielt 2017 den Nachhaltigkeitspreis für Ihr außerordentliches Engagement.
  • In den Kindertagesstätten Grashüpfer in Stutensee und den Wasserfröschen in Rüppurr beherbergen wir seit 2016 Bienenvölker, die seither von einem Imker betreut werden. Der Imker besucht die jeweilige KiTa einmal monatlich und bezieht die Kinder stets im Rahmen der Möglichkeiten mit ein. Im Rahmen von Naturkursen bauen die Kinder, passend zu diesem Thema, Nistkästen und Insektenhotels.
  • Das Außengelände der Kita Mäusenest wurde bewusst naturnah, ohne Spielgeräte gestaltet. Hier laden nun ein Bauerngarten, ein Sinnesgarten, ein Matschplatz, ein Kletterbaum und sowie ein großzügiger Sandsee zum Spielen und Toben ein.
  • Unsere Einrichtungen beziehen seit 2015 ausschließlich Ökostrom und Ökogas der Stadtwerke Karlsruhe. Aus dem Zertifikat der einzelnen Einrichtungen geht hervor, wieviel CO2 Einsparungen pro Jahr erfolgte. Einzelne unserer KiTas sind bereits auf LED umgerüstet und verbrauchen entsprechend weniger Strom. Weitere Umstellungen sind in Planung. Bei der Gebäudesanierung und bei Umbauten achten wir auf die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und auf umweltschonende Herstellungsverfahren in enger Abstimmung mit den Bauherren.
  • Um die Kinder für Ernährung zu begeistern, sind zahlreiche KiTas mit Hochbeeten ausgestattet. In allen Einrichtungen kommen regionale und saisonale Lebensmittel, vorzugsweise in Bio-Qualität auf den Tisch. Einkäufe werden über die CAP Märkte in Karlsruhe getätigt, einem Inklusionsbetrieb der Hagsfelder Werkstätten Karlsruhe. Obst und Gemüse beziehen wir in Form von Ökokisten über den Gärtnerhof Decker, einem zertifizierten Demeterbetrieb.
  • Bei der Auswahl unserer Lieferanten legen wir sehr großen Wert auf deren ökologische Zertifikate wie Demeter, blauer Engel und Ökostrom.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 570

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 32 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    56%56
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • CoachingCoaching
    47%47
  • HomeofficeHomeoffice
    47%47
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    41%41
  • ParkplatzParkplatz
    41%41
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    34%34
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    34%34
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    31%31
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    28%28
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    6%6

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Pro-Liberis gGmbH.

  • bewerbung@pro-liberis.org

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

-ich kann mich mit meiner Kompetenz einbringen
-ich kann meine Arbeitszeit selbst einteilen
-ich werde bei Problemen gut unterstützt
-die Weiterbildung der Mitarbeiter wird stark unterstützt
-ich erfahre Wertschätzung für meine Arbeit
Bewertung lesen
Jederzeit Einen Ansprechpartner zu haben, direkte Kommunikation, schnelle Problembewältigung
Bewertung lesen
Bikeleasing, Chance für Quereinsteiger, nichts ist unmöglich,
Bewertung lesen
Loyalität, Vertrauen, Freiheit
Bewertung lesen
Die Vielfalt und Flexibilität
Was Mitarbeiter noch gut finden? 19 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

-trotz schlechter finanzieller Lage werden weiter MA eingestellt, deren Aufgaben teilweise unklar ist
-trotz schlechter finanzieller Lage wird an Mitarbeitern festgehalten, die dem Unternehmen gar nichts bringen, außer Unruhe
Bewertung lesen
Teilweise ist das Unternehmen dem schnellen Wachstum in seinen Strukturen nicht nachgekommen.
fehlendes Qualitätsmanagement; auch nach mehreren Beschwerden keine Konsequenzen; Wohl des Kindes steht selten im Mittelpunkt
Personalfluktuation, Beschwerdemanagement, Umgang der Leitung mit Mitarbeiter/innen in einer Einrichtung
Bewertung lesen
Aufgrund des schnellen Wachstums wird manchmal die eine oder andere Vision vorübergehend vergessen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

noch mehr Wertschätzung gegenüber jedem einzelnen Mitarbeiter, Kommunikation könnte besser werden, Strukturen klarer gestalten
Luft nach oben beim Thema Gehalt ist immer ;)
Bewertung lesen
Feedback der Mitarbeiter einholen; Beschwerdemanagement optimieren (auf Beschwerden reagieren, um gemeinsame Lösungen zu finden und die Motivation der Mitarbeiter zu nutzen); die Qualität der Quantität vorziehen
Mehr pädagogische Materialien bereit stellen und nicht nur an Quantität denken. Mehr Aushilfen einsetzen, der Personalfluktuation entgegenwirken und es attraktiver machen (Qualität wieder im Vordergrund)
Wenn in einer Einrichtung viel Personalwechsel stattfindet, dort genauer hinschauen, Qualitätsmanagement verbessern, bei Kündigungen nachhaken
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 13 Bewertungen lesen

Schlechtester Faktor

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Pro-Liberis gGmbH ist Kommunikation mit 3,9 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Auf Mails wird schnell geantwortet, aber Probleme werden daraufhin meiner Erfahrung nach nicht oder nur sehr langsam bearbeitet.
Innerhalb der Einrichtung war die Kommunikation mit der Leitung kaum möglich, da diese selten Präsenz zeigte und auch an Besprechungen selten teilnahm.
2
Bewertung lesen
Die Kommunikation zur Geschäftsstelle ist gut, es wird einem versprochen, dass man sich um die Angelegenheit kümmert. Es dauert aber sehr lange, bis etwas passiert. Das Unternehmen wächst, aber darunter leidet die Qualität. Da muss mehr hingeschaut werden.
2
Bewertung lesen
Eine Kommunikationspolitik ist zumindest in einer dieser Einrichtungen schlichtweg nicht vorhanden.
1
Bewertung lesen
Offene Kommunikation, wenige Meeting, das hat Vor- und Nachteile.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,6 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Jederzeit möglich
5
Bewertung lesen
Mit viel Engagement ist sicher viel möglich, allerdings werden nicht alle Versprechen gehalten.
3
Bewertung lesen
Gern gesehen und großzügig unterstützt
5
Bewertung lesen
Immer gern gesehen
5
Bewertung lesen
Man muss selbst Initiaitve ergreifen, dann ist aber sehr viel möglich.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

84%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 32 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher:in10 Gehaltsangaben
Ø38.600 €
Projektmanager:in2 Gehaltsangaben
Ø47.700 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Pro-Liberis gGmbH
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich was trauen und Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Pro-Liberis gGmbH
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Awards