Navigation überspringen?
  

PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbHPVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbHPVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,62
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,62 Mitarbeiter
1,33 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Diskriminierung und hoher Arbeitsdruck

Vorgesetztenverhalten

Unsachliche und falsche Entscheidungen des Managements. Eigene Fehler der Vorgesetzten werden dem Mitarbeiter in die Schuhe gelegt. Es wird immer nach einem Schuldigen gesucht.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der unteren Schicht guter Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

Einbringen eigener Ideen wird ignoriert. Es wird eher nur Flickwerk betrieben

  • 06.Sep. 2016 (Geändert am 09.Sep. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Diskriminierung und beleidigung an der Tagesordnung, keine Kantine kein pausenraum, man muss dann einfach irgendwo stehen oder draußen auch wenn regnet kann man nicht für sich sein

Vorgesetztenverhalten

İnakzeptabel die Leitung beleidigt mit dümmster Mitarbeiter. ist obendrein noch launisch und lacht Mitarbeiter aus und die anderen lachen mit, als Führungskraft gänzlich ungeeignet

  • 01.Okt. 2016 (Geändert am 08.Okt. 2016)
  • Bewerber

Kommentar

Die Stelle des IT-Admins war (wieder) ausgeschrieben. Nachdem diese auf Jobbörsen zu finden war, auf der DVG-eigenen Website aber nicht, frägt man besser mal nach ob der Aktualität der Ausschreibung.

Die Ansprechpartnerin in der Stellenanzeige meldet zurück, dass die Stelle natürlich noch offen wäre und man sich doch bewerben möge.

Gesagt getan, noch am selben Tag geht die Bewerbung auf die Reise. Eingang derselbigen wird dann auch brav bestätigt.

Ca. 2 Wochen später:
"Es tut uns Leid, dass wir Ihre Bewerbung nicht mehr berücksichtigen können."

Was denn jetzt?!? Wenn schon Absage, dann doch bitte halbwegs logisch.

Angesichts dessen, was hier sonst so über die DVG geschrieben steht wird das meine letzte Bewerbung dort gewesen sein.
Auch die Tatsache, dass ein erst vor wenigen Monaten ausgeschriebener Job schon wieder zur Verfügung steht sagt auch schon Einiges aus.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,62
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH
1,47
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Administration / Verwaltung / Bürowesen)
3,11
10.499 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,09
2.065.000 Bewertungen