Navigation überspringen?
  

Schaffelhuber Communicationsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Schaffelhuber CommunicationsSchaffelhuber CommunicationsSchaffelhuber Communications
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    2,27
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Schaffelhuber Communications Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,27 Mitarbeiter
2,40 Bewerber
0,00 Azubis
  • 07.Apr. 2018 (Geändert am 20.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

meist sehr unruhig, es wurde oft grundlos Panik verbreitet und Stress produziert

Vorgesetztenverhalten

oberflächlich nett. Meist mit Vorsicht zu genießen. Schicken bei Problemen lieber "Education"-Emails, anstatt direkt zu kommunizieren.

Kollegenzusammenhalt

Super Team! auch privat wurden oft Treffen veranstaltet. Top!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant gewesen , vor allem aufgrund des internationalen Aspekts. Die Möglichkeit des Durchführens von Pressereisen zu den luxuriösesten Kunden kommen beim Fußvolk meist aber gar nicht erst an ;-)

Kommunikation

Unter den Kollegen gab es nichts zu beanstanden.

Von der Chefetage wurden wichtige Entwicklungen meist sehr spät kommuniziert, beschönigt dargestellt oder komplett verschwiegen. Besonders wichtig war es stets, den Schein zu wahren - nichts potentiell Negatives sollte an die Oberfläche kommen.

Karriere / Weiterbildung

keine externen Weiterbildungen möglich, auch nicht im Rahmen des Volontariats.

Gehalt / Sozialleistungen

vieeel zu wenig für München. Trotz 40-Stunden Job (meist mehr Stunden pro Woche) musste ich jeden Cent mehrmals umdrehen. Ausgehen in München war nur sehr selten möglich. Auch nach Volontariat wird das nicht anderst. Vorgesetzten zeigen sich beim Ansprechen dieses Problems uneinsichtig und intolerant gegenüber den Lebensumständen anderer.

Arbeitsbedingungen

Arbeitszeiten zu starr - war für mich ein großes Manko. Überstunden gibt es nicht , werden mit dem Arbeitsvertrag abgegolten, muss aber durchaus oft länger bleiben. Falls es Events gibt , an denen man anwesend sein muss, werden diese Stunden nicht als Arbeitszeit verrechnet.
Falls man aber mal einen Arzttermin hat und deshalb etwas später kommt., wird wiederum gern gesehen, dass die fehlende Zeit aufgearbeitet wird oder die Termine im besten Fall irgendwann außerhalb der Bürozeiten gelegt werden

Work-Life-Balance

Aufgrund der starren Arbeitszeiten (9.00-18.00) praktisch nicht vorhanden. Früher kommen und früher gehen ist zwar möglich ( 8.00 - 17.00) , aber unter der Woche nicht gern gesehen und überhaupt erst möglich, wenn sich einer pro Team bereit erklärt, bis 18.00 zu bleiben.

Verbesserungsvorschläge

  • Der AG sollte wirklich mal in Erwägung ziehen, mehr zu bezahlen. Für Münchner Verhältnisse ist das schlicht zu wenig. Auch die starren Arbeitszeiten sollten überdacht werden. Das will ich den Herrschaften wirklich ans Herz legen!

Pro

Hunde werden geduldet

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Schaffelhuber Communications
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr oberflächliches Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

chaotisch

Kollegenzusammenhalt

der Zusammenhalt ist überdurchschnittlich positiv

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind teilweise interessant

Kommunikation

kaum Kommunikation vorhanden, trotz sehr kleiner Mitarbeiterzahl

Karriere / Weiterbildung

es werden keine externen Weiterbildungsmaßnahmen geboten. Karrierechanchen wegen hoher Fluktuation gegeben...

Gehalt / Sozialleistungen

Im Volontariat ok, danach unterdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

teilweise sehr alte Hardware und Software

Work-Life-Balance

keine Flexibilität, Überstunden sind mit Vertrag abgegolten...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Schaffelhuber Communications
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Absolut egoistische Vorgesetzten, denen das Wohl der Mitarbeiter egal ist. Nach Außen hin heile Welt vorgaukeln und ist nicht in der Lage ehrlich mit den Mitarbeitern zu reden.

Karriere / Weiterbildung

Wird nicht angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die vorgeschlagene Gehaltsstaffelung ist unter der Gürtellinie, sei es für Praktikanten, Volontäre oder PR Manager. Mindestlohn und München lassen sich leider nicht vereinbaren.

Arbeitsbedingungen

Neben den festen Arbeitszeiten gibt es keinerlei Unterstützung (Fahrtgeld, MVV Ticket, etc) oder die Chance auf Weiterbildung (sogar für Kaffee muss selbst gesorgt werden!).

Work-Life-Balance

Sturre Arbeitszeiten von 9 bis mind. 18 Uhr. Wobei es vorausgesetzt wird, täglich länger zu bleiben als Zeichen von "Fleiß".

Image

Mehr Schein als Sein

Verbesserungsvorschläge

  • Zuerst die Gehälter überdenken. Mitarbeiter wertschätzen. Arbeiten gerecht verteilen. Ehrlich zu den Mitarbeitern sein. Die Liste würde hier endlos lang werden..

Contra

Um in München überleben zu können ohne Zweitjob, Freund oder Eltern ist es bei Schaffelhuber Communications absolut nicht möglich. Arbeitsbelastung und Druck ist enorm hoch und wird absolut nicht geschätzt. Auch Arbeiten bei Events oder am Wochenende werden nicht als Arbeitszeit angesehen. Intrigen der Vorgesetzten und absolute Ausbeutung. Nach außen hin wird eine ganz wunderbare und perfekte PR Welt vorgespielt. Hintenrum läuft es ganz anders ab..

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Schaffelhuber Communications
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    2,27
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,40
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Schaffelhuber Communications
2,29
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,56
39.826 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.613.000 Bewertungen