Navigation überspringen?
  

SCHUMAG AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
SCHUMAG AGSCHUMAG AGSCHUMAG AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    8.695652173913%
    Gut (3)
    13.04347826087%
    Befriedigend (5)
    21.739130434783%
    Genügend (13)
    56.521739130435%
    2,18
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Wir sind ein international tätiges Industrieunternehmen im Bereich hochpräziser Einzelkomponenten. Als mittelständisches Traditionsunternehmen mit rund 500 Mitarbeiter und jahrzehntelanger Geschichte im Aachener Raum produziert die Schumag AG seit mehr als 100 Jahren Präzisionsteile nach Kundenzeichnungen. Dabei werden höchste Qualitätsanforderungen unserer Kundschaft erfüllt. Wir fertigen hochpräzise Bauteile in Stückzahlen bis 50 Mio. jährlich bei Durchmessertoleranzen bis zu 0,5 µm. Unsere hochgenauen Fertigungsverfahren gewährleisten die Sicherstellung dieser kleinsten Toleranzen.

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

500

Unternehmensinfo

Standort


  • Nerscheider Weg 170
    52076 Aachen
    Deutschland

SCHUMAG AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,18 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr geehrte Investoren, sehr geehrter Vorstand
Natürlich ist es nicht schön wie in dem Zeitungsbericht beschrieben mit einer „ Entlassungswelle „ anzufangen. Ohne das Schicksal derjenigen schmälern zu wollen, kann man bei dieser Anzahl an Personen schlimmstenfalls von einer leichten Bewegung sprechen als von einer Welle. Wenn man betrachtet das die Schumag einmal 1500 hart arbeitende Mitarbeiter hatte die das Unternehmen erst zu dem gemacht haben was es einmal war und man sich derer durch sicherlich zu diesem Zeitpunkt nötigen ökonomischen Gründen ( dem Verkauf der Maschinenbausparte) entledigt hat. Dazu kommen die duzenden Mitarbeiter die in den letzten zehn Jahren so nach und nach ( sehr unschön und unfreiwillig) das Unternehmen verlassen mussten. ( die Verfahren beim Arbeitsgericht Aachen sprechen Bände).Das ist dem Autor des Artikels in der AZ anscheinend entfallen.

Kommunikation

Sehr geehrte Investoren, sehr geehrter Vorstand sie haben eine Riesen Herausforderung angenommen und haben und werden viele Dinge lösen müssen um für Banken und Auftraggeber wieder die Perle zu werden die die Schumag einst war. Aber eines ist sicher so war es schon in der griechischen Mythologie der Hydra muss man ganz den Kopf abschlagen und nicht nur die Haare frisieren. ( wenn sie denn welche hätte)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Schumag AG, Aachen
  • Stadt
    Baunatal
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Die neuen Investoren legen erstmal mit einer Entlassungswelle los.
Macht man eben so bei Investoren.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einen guten Zusammenhalt unter den meisten Kollegen.
Jedoch gibt es nur einen kleinen Prozentsatz Mitarbeiter die sich eine eigene Meinung bilden. Der Großteil der Belegschaft lässt sich beeinflussen und Manipulieren.
Genau wie der neue Vorstand jetzt auch.
Sie sollten eins nicht vergessen Sehr geehrter Herr Vorstand und Mitarbeiter der
Schumag AG.
Die Leute die hier in den Kommentaren zum Teil auf unverschämte Art und Weise verunglimpft werden haben durch Ihr Tun in den letzten 10 Jahren, dafür gesorgt das der Standort Aachen und die dazugehörigen Arbeitsplätze erhalten wurden. Und dafür haben einige Personen ihr privates Hab und Gut riskiert und tun dies zum Teil noch immer.
Auch sie , Sehr geehrter Herr Vorstand, würden diesen Posten jetzt nicht bekleiden ohne dieser Menschen.
Umso trauriger das sie sich vor solch einen Karren spannen lassen.

Kommunikation

Der neue Vorstand lässt sich nach 4 Monaten mal dazu herunter sich bei der Belegschaft
vorzustellen. Und lässt durch den Betriebsrat verkünden das 36 MA entlassen werden.
Die neuen Investoren sind nicht besser als die Chinesen. Sie haben es nach 15 Monaten noch nicht geschafft sich bei der Belegschaft mit einem Konzept wie es denn bei der SCHUMAG weitergehen soll. Aber die Chinesen haben wenigstens keine MA entlassen.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn ich Änderungen umsetzen möchte, muss erst dafür gesorgt werden das diese auch funktionieren. Fliessfertigung ohne die entsprechenden Bedingungen funktioniert nicht. Da braucht man nicht für Studiert zu haben.

Pro

Das man etwas ändern will.

Contra

Die Art und Weise wie es angegangen wird.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Schumag AG
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Jeder darf das tun, was der "ach so tolle" Betriebsrat sagt.
Ansonsten wird man mit einem 10 Mann Abführkommando nach draußen befördert.

Vorgesetztenverhalten

unter aller Sau! Fehlende Kompetenzen durch fehlende Meisterschule.
Fachlich nicht geeignet.
Sozialkompetenzen ebenfalls nicht vorhanden.
Woher auch, wenn z.B. ein gelernter Lackierer eine technische Abteilung leiten soll!

Kollegenzusammenhalt

Sehr durchwachsen! Es gibt ein paar Abteilungen, die einen super Zusammenhalt haben, jedoch wenn dies "öffentlich" ausgelebt wird, wird sofort ein Keil dazwischen gelegt!

Interessante Aufgaben

Durch die echt gute Fertigungstiefe des Maschinenparks und den sehr interessanten Produkten aus der Automobilbranche ist es sehr interessant, jedoch kann dies durch o.g. Gründe leider nicht komplett genutzt werden - Schade!

Kommunikation

Alles wird hinter verschlossenen Türen abgehandelt. Keiner darf darüber reden.
Dadurch entsteht natürlich extremes gemauschel unter den Mitarbeitern... also eher Contra-Produktiv!

Gleichberechtigung

NUR Leute, die mit dem Betriebsrat befreundet (oder noch besser verwandt) sind kommen weiter und dürfen ALLES! Der Rest hat Pech!

Karriere / Weiterbildung

Nicht jeder darf sich Fortbilden... Und die, die es "dürfen" bilden sich meistens "fort"....

Gehalt / Sozialleistungen

Betriebsratsmitglieder bekommen die höchsten Gehaltsstufen, andere bleiben trotz Weiterbildungen und Aufstieg in Management-Ebene auf Maschinenbediener Gehalt stehen.

Arbeitsbedingungen

Durch den teilweise doch recht alten Maschinenpark ist die Luft nicht immer beste und es besteht recht große Lärmbelästigung - Ohrstöpsel werden aber vorbildlich an jeder Ecker bereitgestellt!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltzertifizierung vorhanden...... auf dem Papier.....

Work-Life-Balance

zum Teil Pflichtüberstunden - Ansonsten rausschmiss!

Image

Das schlechte Image hat sich bereits in der Region rumgesprochen - Schade, vor mehr als 10 Jahren war dies noch positiv!

Verbesserungsvorschläge

  • Ein vernüftiges Management aufbauen mit Flachen Strukturen. Auf Meisterposten Personen setzen, die fachlich und menschlich dafür geeignet sind!

Contra

Alles oben genannte.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Schumag AG
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    8.695652173913%
    Gut (3)
    13.04347826087%
    Befriedigend (5)
    21.739130434783%
    Genügend (13)
    56.521739130435%
    2,18
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SCHUMAG AG
2,18
23 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
81.850 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen