Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Sparkasse 
Herford
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 89 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Banken (3,6 Punkte).

Alle 89 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 87 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    85%85
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    78%78
  • KantineKantine
    75%75
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    60%60
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    29%29
  • CoachingCoaching
    28%28
  • HomeofficeHomeoffice
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    24%24
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • DiensthandyDiensthandy
    10%10
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Soziale Komponenten wie Gehälter, VL Zahlungen, Zusatzrente. Recht sicherer Arbeitsplatz. Flexible Arbeitszeit.
Bewertung lesen
Ich finde die "flexiblen" Arbeitszeiten sehr gut, sodass man Beruf und Privatleben sehr gut unter einen Hut bekommt. Außerdem lernt man so viel in so kurzer Zeit, sodass man schnell auch selbstständig Dinge erledigen kann.
Bewertung lesen
-flexible Arbeitszeiten
-top Arbeitsatmosphäre mit viel Abwechslung und Eigenverantwortung
- Azubis dürfen früh schon vieles alleine
-Förderung regionaler Projekte
-Rückerstattung Fahrtkosten:)
Bewertung lesen
Relativ sicherer Arbeitsplatz
Bewertung lesen
Kommunikation,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 48 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zielvereinbarungen sind keine Vereinbarungen sondern Vorgaben. Immer mehr Standard, keine individuellen Kundenlösungen mehr gewünscht aufgrund des Kostendrucks. Viele sehr strenge Reglementierungen seitens Führung bremsen die Individualität des Einzelnen komplett aus. Kaum Möglichkeiten eines Stellenwechsels in Vertriebsferne Bereiche, oder ich muss mich so schlimm anstellen das ich für die Filiale nicht mehr tragbar bin und von der Führungskraft weggelobt werde.
Bewertung lesen
Dass faule Leute quasi mit allem durchkommen , da man im öffentlichen Dienst so gut wie keine Möglichkeiten hat jemanden der nichts tut zu kündigen o. Ä.
Bewertung lesen
Alles ist erlaubt, inklusive Mobbing, Hauptsache die Zahlen stimmen
Bewertung lesen
Das hierarchische Verhalten im Unternehmen, das wenig wertschätzende Verhalten zu erreichten Zielen, den schlechten Informationsfluss gegenüber Mitarbeitern, den zunehmenden Druck im Vertrieb und die immer stärker forcierten Veränderungen im Unternehmen. Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen finden statt - Veränderungen und das intensive beschäftigen mit den sich hieraus ergebenden Handlungsfeldern erfolgt nicht.
Bewertung lesen
Wirklich schlechte Punkte fallen mir nicht ein. Kleinere Kritikpunkte gibt es überall, sollen hier nicht überbewertet werden und müssen auch immer im Vergleich mit anderen Arbeitgebern gesehen werden, insbesondere aus der gleichen Branche.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 28 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich persönlich hatte in meinem Praktikum ein etwas anderes Bild bekommen als in der Ausbildung, wie zum Beispiel die Arbeitszeiten. Vielleicht könnte man die Praktikanten genauso mit einbeziehen, wie die Auszubildenden.
Man könnte für die erste Woche in der Filiale als Azubi eventuell so etwas wie einen "Leitfaden" einführen, damit man nicht so ganz ins kalte Wasser geschmissen wird.
Bewertung lesen
Es sollten Hunde im Büro erlaubt werden. Das trägt zur Mitarbeiterzufriedenheit bei. Für Eltern wird auch ziemlich viel gemacht
Bewertung lesen
Teamziele um den Zusammenhalt der Kollegen zu fördern, statt durch Einzelziele die Einzelkämpfer-Mentalität weiter zu fördern
Bewertung lesen
Sich Digitaler aufstellen. Besseres Internet in den Filialen.
Bewertung lesen
Eine durchgängigere Betriebshierarchie wäre wünschenswert. Verbesserungsvorschläge sollten ernstgenommen werden und nicht dazu führen, dass Mitarbeiter anschließend durch die direkten Führungskräfte eingenordet werden. Ernsthafte Bemühungen der Personalbetreuung um die eigenen Mitarbeiter wäre toll. Viele Mitarbeiter hatten seit Jahrzenten keine Gespräche mehr zum Thema Weiterbildung, Entwicklung und Veränderungschancen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 28 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Sparkasse Herford ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Bedingt gegeben, da durch stetige Veränderungen in der Unternehmensstruktur immer wieder personelle Veränderungen in Form von Arbeitsplatzumsetzungen erfolgen und hier jeder um den Verbleib an seinem aktuellen Arbeitsplatz "kämpfen" muss. Dies führt zu Konkurenzdenken und schwächt den Zusammenhalt.
3
Bewertung lesen
Das ist sicherlich in den einzelnen Team unterschiedlich. Aber bei uns ist es prima. Man weiß, was im Team läuft und sorgt für die Einbindung der anderen.
5
Bewertung lesen
Teams halten weitestgehend zusammen. Bereichs- und Ressortdenken ist weit verbreitet. Dieses Silodenken wirkt sich negativ auf das Gesamtergebnis des Betriebs aus.
4
Bewertung lesen
Zumindest wir Kollegen/innen halten noch zusammen.
4
Bewertung lesen
Die einzelnen Teams arbeiten, abgesehen von kleinen Lästereien, sehr gut zusammen.
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Sparkasse Herford ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Sehr schlecht
1
Bewertung lesen
Informationen an die Mitarbeiter fließen oftmals zu spät. Zunächst wird die Öffentlichkeit über die Presse informiert, dann die Mitarbeiter. Ein offenes und hierarchieübergreifendes Miteinander ist möglicherweise punktuell gegeben, aber keine durchgängig gelebte Unternehmensphilosophie.
Wichtige Informationen sind Kunden oftmals vorher bekannt, bevor die betreffenden Mitarbeiter informiert sind.
2
Bewertung lesen
Kommunikation erfolgt über die Hierarchieebenen. Dabei geht der Spirit verloren. Anstatt positiver Kommunikation, die auch in schwierigen Zeiten Mut und Zuversicht ausstrahlt, wird mit Angst gearbeitet. Manchmal erfahren Beschäftigte Ideen und Planungen des Hauses über die Tageszeitung.
1
Bewertung lesen
Viele Entscheidungen des Vorstandes werden erst spät oder gar nicht kommuniziert. Auslagerung von Aufgaben z.B.
1
Bewertung lesen
Regelmäßig Meetings über die aktuellen Entwicklungen, Vertriebszahlung usw. finden in einem festgelegten Rhythmus statt.
Herzstück des täglichen Arbeitens in Bezug auf Informationsbeschaffung ist eine leider amateurhaft programmierte Informationsdatenbank, in der man nur mit viel Mühe und etwas Glück Infos findet. Problem ist bekannt, aber inzwischen seit über einem Jahr nicht behoben.
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 14 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 30 Bewertungen).


Nach der Ausbildung ist die Übernahme so gut wie sicher, natürlich nur, wenn man immer sein Bestes gegeben hat. Direkt im Anschluss hat man die Möglichkeit sich danach weiter zu bilden und auch in andere Positionen aufzusteigen.
5
Bewertung lesen
Konzentriert sich auf junge Beschäftigte. Generationenwechsel ist in den nächsten 10 Jahren zu erwarten. Entwicklungsprogramme über längere Zeiträume werden nicht angegangen aus Angst, dass sich geförderte Personen vor Erreichen der Zielposition am Arbeitsmarkt orientieren.
3
Bewertung lesen
Externe Studiengänge werden kaum bis gar nicht akzeptiert/respektiert. Theoretisch sind auch externe Studiengänge förderfähig, in der Praxis leider kaum.
Die Vergabeverfahren für Förderungen des Arbeitgebers sind unpassend und intransparent. Bisherige Führungskräfte haben bei der Vergabe von Fördergeldern oder Sonderurlaubstagen kein nennenswertes Mitspracherecht. Stattdessen gibt es bei jeder noch so kleinen Förderungsvergabe ein sehr aufwendiges Bewerbungsverfahren, quasi als wenn man einen externen Mitarbeiter einstellt.
Getroffene Vereinbarungen werden leider nicht eingehalten, da die Bedingungen zur Auszahlung der Fördergelder nachträglich verschärft werden.
Leider muss mindestens ein Stern vergeben werden. Auf Grund ewiger Veränderungen (zumindestens sagt das die Personalanteilung) ist es nicht möglich jungen Angestellten vernünftige Zukunftsperspektiven zu geben. Externe Weiterbildungen sind eher weniger gewünscht, interne Weiterbildungen nur nach Durchlaufen eines sehr fragwürdigen Auswahlverfahrens möglich.
1
Bewertung lesen
Weiterbildungsangebote stehen allen Mitarbeitern offen, entsprechende Eignung und Leistungsvermögen vorausgesetzt. Ich finde es selbstverständlich, dass nur Fortbildungen gefördert werden, für die auch Bedarf im Unternehmen besteht.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 30 Bewertungen lesen

Gehälter

64%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 44 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen5 Gehaltsangaben
Ø44.400 €
Controller:in3 Gehaltsangaben
Ø50.700 €
Filialleiter:in3 Gehaltsangaben
Ø74.000 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Sparkasse Herford
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Hierarchie für Entscheidungen nutzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Sparkasse Herford
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards