Navigation überspringen?
  

Wärtsilä Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Wärtsilä Deutschland GmbHWärtsilä Deutschland GmbHWärtsilä Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    13.333333333333%
    Gut (5)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (6)
    40%
    2,77
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wärtsilä Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,77 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 11.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Obwohl alle Freude an der Arbeit haben und sie sogar lieben, sind bei vielen die Mundwinkel unten. (bestimmte Abteilungen).
Die Kollegen aus dem int. Aussendienst haben stets die Bereitschaft auch kurzfristig, innerhalb von 24h rund um die Welt zum Kunden zu fahren. Allerdings wird das im Sinne von Geben und Nehmen nicht vollwertig von der Unternehmensseite gewürdigt.

Vorgesetztenverhalten

Als Neuer bekommt man Videos über den konzernweiten Code-of-Conduct. Darin geht es zum Beispiel darum, wie man sich verhält, wenn einer einen Fehler gemacht hat. Statt mit dem Finger ist auf etwas zu zeigen ist es gewollt, das über alles gesprochen werden kann. Die Grundlage soll sein: Jeder Fehler macht Dich besser als zuvor und mir lernen alle daraus. Das ist ja auch richtig so.

Wenn der gleiche Vorgesetzte aber, von dem man die Videos erhalten hat, einen dreimal in die Pfanne haut für jede Kleinigkeit, dann fragt man sich schon, ob der die Videos auch mal gesehen hat.
Weiterhin geht das Vorgesetztenverhalten soweit, das sich sowohl alte Hasen mit über 10 Jahren als auch die Neuen wenigen Jahren Zugehörigkeit ganz offen über ihre draußen laufenden Bewerbungen unterhalten. Obwohl es sich um loyale Menschen handelt, Dinge wie: "In 5 Jahren gibt es den Field-Service in Deutschland nicht mehr." hört man häufiger.

Ansonsten gibt es Unterschiede in den Abteilungen. Bei 4-Takt brauchst Du dich nicht zu bewerben. --> lieber MAN.
Der Vorgesetzte bei 2-Takt jedoch ist ein ganz toller Chef. Für den würde man auch Sonntag um 10:00 überall in der Welt in den Fieldservice zum Kunden fahren.

  • 25.Sep. 2017 (Geändert am 04.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Image

Unprofessionalität wird hier wenigstens Großgeschrieben! Mitarbeiter werden dransaliert, die Arbeitsbedingungen verschlechtern sich schneller als man kündigen kann. Anstellungen auf Zeit. Versprechen aus dem Bewerbungsgespräch werden nicht im entferntesten gehalten, rücksicht auf private Termine werden nicht berücksichtigt. usw... bitte bewerbt euch nicht in dieser Firma, wenn ihr glücklich bleiben wollt...

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch der Führungsebne.... im GESAMTEN!
  • 04.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Leistungen eines Großkonzerns


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    13.333333333333%
    Gut (5)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (6)
    40%
    2,77
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wärtsilä Deutschland GmbH
2,77
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
2,99
86.160 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.544.000 Bewertungen