Workplace insights that matter.

Login
WSM Walter Solbach Metallbau GmbH Logo

WSM Walter Solbach Metallbau 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,9Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 2,5Arbeitsatmosphäre
    • 2,4Kommunikation
    • 3,3Kollegenzusammenhalt
    • 2,3Work-Life-Balance
    • 2,6Vorgesetztenverhalten
    • 2,7Interessante Aufgaben
    • 2,6Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,4Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2018 haben 18 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 18 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH mit Hauptsitz in Waldbröl ist ein führendes Unternehmen im Metallsystembau und seit 1958 ein Full-Service-Hersteller in vier Geschäftsfeldern: mobile Raumsysteme, Überdachungssysteme, Informationssysteme und Fahrradparksysteme. Zu den Kunden zählen Kommunen, Industrie, Verkehrsunternehmen, Projektentwickler und auch private Auftraggeber. WSM beschäftigt rund 260 Mitarbeiter (davon über 20 Auszubildende) an den Standorten Waldbröl und im tschechischen Breznice.

Produkte, Services, Leistungen

Produkte von WSM finden sich in vielen Bereichen: an Bus- und Straßenbahnhaltestellen sorgen sie für Wetterschutz und für einen komfortablen Aufenthalt, Radfahrern bieten sie sichere Abstellmöglichkeiten inklusive Überdachung, in der Industrie und Logistik schaffen sie auf besonders flexible Weise Raum. Unsere Informationssysteme – ob Schaukasten, Aufsteller oder meterhoher Pylon – sind unübersehbar.

Unser Motto „Qualität in Metall“ steht für langlebige, wertbeständige und zertifizierte Produkte sowie für zeitloses und modernes Design, die mit modernen, umweltfreundlichen Verfahren hergestellt werden. Als Full-Service-Hersteller bieten wir zudem umfassende Serviceleistungen wie die individuelle Planung und Konstruktion, Finanzierung und Vermietung, die Unterstützung bei Projekten für die öffentliche Hand, eine nahtlose Logistik, die professionelle Montage vor Ort sowie Ersatzteile und Reparaturen.

Perspektiven für die Zukunft

Verstopfte Straßen, Fahrverbote, steigendes Umweltbewusstsein – Schlagworte für die Verkehrswende, die Experten für Deutschland fordern. Der Umstieg aufs Fahrrad als Verkehrsmittel braucht Investitionen in die Infrastruktur. Mit unseren Fahrradparksystemen bieten wir komfortable und platzsparende Lösungen – gerade auch für die immer wertvolleren Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes. Wartehallen für Busse und Straßenbahnen gibt es von uns jetzt auch mit begrünten Dächern als Lebensraum für Pflanzen und Insekten und zur Verbesserung der städtischen Lebensqualität.

Zukunftsfähig sind auch unsere modularen Raumsysteme. An Standorten für Fertigung und Logistik und Produktionsumgebungen der Industrie 4.0 werden sie weiter für Flexibilität sorgen. Und unsre Display- und Informationssysteme haben als in der digitalisierten Welt ihren Platz – ob in klassisch-analoger Ausführung oder in multimediafähigen, internetfähigen Hightech-Varianten.

Unser Angebot für den Infektionsschutz im Einzelhandel und für Seniorenheime, Reha-Kliniken und Krankenhäuser zeigt einmal mehr, dass wir uns auf aktuelle Entwicklungen und den Bedarf unserer Kunden einstellen und innovative Lösungen für ständig neue Aufgaben anbieten.

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 260

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 18 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    72%72
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    67%67
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    39%39
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    33%33
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    33%33
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    28%28
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    11%11
  • HomeofficeHomeoffice
    11%11
  • InternetnutzungInternetnutzung
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • CoachingCoaching
    6%6
  • DiensthandyDiensthandy
    6%6
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

WSM ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, das klein genug ist, um jeden kennen zu können und groß genug, um Innovationen auf anspruchsvollen und dynamischen Märkten nachhaltig erfolgreich anbieten zu können. Statt der oft beklagten Bürokratisierung größerer und nicht immer selbstständig agierender Unternehmen finden engagierte Mitarbeiter hier kurze Entscheidungswege und einen breiten Spielraum für pragmatisches, eigenverantwortliches Handeln im Team und jederzeit ein offenes Ohr bei der Geschäftsführung.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufserfahrene, Führungskräfte, Auszubildende, Praktikanten, Studierende aus den Bereichen/für die Bereiche Metallbau, Kaufmännische Berufe, Transport und Logistik, Vertrieb.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offenes Ohr / Offene Türe. Wer fragt dem wird geholfen.
Bewertung lesen
Es bekommen viele junge Leute eine Chance für einen Karrierebeginn.
Bewertung lesen
Zahlt pünktlich.
Bewertung lesen
Gute Altersvorsorge und Gesundheitsveranstaltungen. Mehr als gesetzlich vorgeschriebener Urlaub. Die Chefs haben immer ein offenes Ohr für neue Ideen.
Bewertung lesen
Jedes Jahr werden viele Ausbildungsplätze angeboten.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 10 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird sich oft im Ton vergriffen und verteilt unterschwellig Nadelstiche, die nachhaltig das Klima schädigen und die Stimmung trüben
Bewertung lesen
Zu wenig Geld, nachverhandlungen/Gehaltserhöhungen sind fast unmöglich
Bewertung lesen
Geringe Gehälter, lange Arbeitszeiten (40 Std pro Woche sind m.M.n. überholt)
Unterschiedliche Verträge unter gleichgestellten Kollegen bzgl. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Überstundenregelung
- Es geht mehr um Profit als um den Menschen
- Vieles wirkt ausgesetzt
- Teils leichtsinniger Umgang mit vertraulichen Informationen
- Geringe bis gar keine Gehaltsanpassungen bei steigenden Anforderungen
- Teilweise schwer nachvollziehbare Entscheidungen der Führungsetage
- Teilweise schwer zufrieden zu stellende Vorgesetzte, die sich lieber selbst loben anstatt die Leistung der Belegschaft anzuerkennen
- Parkplätze die regelmäßig Anlass zur Diskussionen geben, weil das Einparken eines Mittelklassefahrzeugs schon mal zur einer großen Herausforderung werden kann
Teilweise Desinteresse an den Belangen der Mitarbeiter. Manche werden einfach "ENTFERNT" wenn man nicht zufrieden mit ihm ist. Die Mitarbeiter werden teils ganz schön verschlissen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 10 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Der Betriebsrat könnte mehr für die IG Metall werben.
Einen Mitarbeiter der IG Metall mal zur nächsten Betriebsversammlung einladen und sprechen lassen.
Zu viele Mitarbeiter wissen nicht wie grundlegend wichtig eine Gewerkschaft ist für ein gerechtes Arbeitsverhältniss.
Bewertung lesen
Da der Punkt Kommunikation besser sein könnte, leidet auch der Punkt Weiterbildung darunter. Hier besser und regelmäßig informieren, welche Möglichkeiten es gibt.
Bewertung lesen
Die Angestellten als Menschen betrachten und auch auch mal vertrauen senken.
Bewertung lesen
Verbesserung der Kritikfähigkeit.
Erfolgsbeteiligung aller Mitarbeiter.
Fortbildung für Vorgesetzte zur besseren Mitarbeiterführung und richtigem Umgang.
Man sollte versuchen, sich weiter von dem konservativen Standpunkt weg zu bewegen, auf dem man steht.
Um in Zukunft auch wettbewerbsfähig zu sein, sollte mehr Augenmerk auf Produktentwicklung gelegt werden (echte Produktentwicklung, keine Dachbegrünungen und Sitzbänke mit besonderen Holzlatten), und hierfür wird vor allem Know-how und mehr Personal benötigt. Aufgrund der dauerhaft hohen Aus- bzw. Überlastung ist es gar nicht möglich, die Produkte weiter zu entwickeln und effizienter zu machen, erst recht nicht diese anhand der Technologie- und Designansprüche der ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 10 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,3

Der am besten bewertete Faktor von WSM Walter Solbach Metallbau ist Kollegenzusammenhalt mit 3,3 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Auch hier werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zahlreichen Abteilungen sicherlich zu unterschiedlichen Einschätzungen kommen. Bei Unternehmen dieser Größenordnung kommen viele verschiedene Charaktere zusammen. Insgesamt aber gut.
4
Bewertung lesen
In den Abteilungen ist der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit spitze. Die Arbeit mit anderen Abteilungen könnte besser laufen.
3
Bewertung lesen
Im Büro sehr gut. Im Betrieb nicht.
3
Bewertung lesen
In den Abteilungen Top!!
4
Bewertung lesen
Abteilungsintern recht gut. Zwischen den Abteilung eher schwieg wenn man seltener miteinander zu tun hat.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von WSM Walter Solbach Metallbau ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,1 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Traurig.
Ein weiterer Grund der Gewerkschaft beizutretten.
Wenn die IG Metall unsere vertretende Gewerkschaft wäre, dann würden die unser Gehalt verhandeln, der wäre deutlich höher und eine jährliche Gehaltsheröhung wäre auch drin.
1
Bewertung lesen
Die mögen sicher in der Führungsebene gut sein. Hört man sich bei den Kollegen um ist es eher ein Desaster
1
Bewertung lesen
Das Niveau der Löhne und Gehälter ist grundsätzlich sehr niedrig. Es gibt keine Tarifverträge. Anfragen auf Nachverhandlungen werden belächelt.
2
Bewertung lesen
Gehälter gibt es pünktlich.
Sozialleistungen gibt es in Form von Wasserspendern, Firmenfesten, betrieblicher Altersvorsorge, Parkplätzen (auch wenn sie nicht der Norm entsprechen) und gelegentlichen Firmenfesten.
Trotz der vielen Angebote erweckt es selten den Eindruck, dass die Belegschaft es auch gerne annimmt.
2
Bewertung lesen
Es kommt drauf an wer du bist und was du machst. Grundsätzlich scheint es jedoch stark davon abhängig zu sein, wie sehr man das nachreden kann, was gehört werden will und wie gut man es schafft, sich in Gehaltsverhandlungen zu verstellen.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,5 Punkten bewertet (basierend auf 11 Bewertungen).


Aufstiegschancen gibt es.
Das Weiterbildungsangebot sollte umfassender sein und auch hier kann besser informiert werden, was angeboten wird.
3
Bewertung lesen
Die Karriereleiter ist sehr kurz
1
Bewertung lesen
Jedes Jahr viele neue Azubis.
2
Bewertung lesen
Zahlreiche Führungspositionen im Unternehmen sind mit ehemaligen Auszubildenden besetzt. Weiterbildungsmaßnahmen werden sowohl intern als auch extern angeboten und gefördert.
4
Bewertung lesen
Einigen Mitarbeitern wurde die Möglichkeit geboten, eine Ausbildereignungsprüfung abzulegen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen

Gehälter

72%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 18 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Techniker:in2 Gehaltsangaben
Ø39.500 €
Technischer Zeichner2 Gehaltsangaben
Ø32.700 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
WSM Walter Solbach Metallbau
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
WSM Walter Solbach Metallbau
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards