Workplace insights that matter.

Login
Lidl Österreich Logo

Lidl 
Österreich
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 609 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 609 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Lidl lohnt sich – auch für dich. Wir bieten dir Sicherheit als Europas größter Lebensmittelhändler und sind doch ganz bei dir in der Nähe. Wir sind stolz auf über 20 Jahren Diskont in Österreich und auf ein starkes Team von mehr als 5.500 Mitarbeiter/-innen in über 250 Filialen, 3 Logistikzentren (Laakirchen, Wundschuh, Großebersdorf) und unserer Firmenzentrale in Salzburg.

Gemeinsam haben wir ein Ziel: Als österreichischer Lebensmittelhändler stehen wir für Top-Qualität zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Qualität, Frische und Regionalität sind uns dabei besonders wichtig. „Der beste Arbeitgeber unserer Branche sein“ und immer etwas besser werden, das treibt uns an! Das konnten wir schon eindrucksvoll bestätigen: Seit 2014 sind wir von unseren Mitarbeitern jedes Jahr zu einem der besten Arbeitgeber Österreichs gewählt worden (Great Place to Work Institut). Jeden Tag leisten unsere Teams großartiges und sorgen dafür, dass unsere Kunden/-innen alles für den täglichen Bedarf einfach und schnell bei uns kaufen können. Wann packst du mit an?

Weitere Informationen und unsere vielseitigen Stellenangebote findest du auf unserer Webseite www.karriere.lidl.at

Produkte, Services, Leistungen

Lidl Österreich steht für Top-Qualität zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Als Discounter sind wir schnörkellos, unser klares Geschäftsmodell ist unser Erfolg. Unsere Werte bilden hierbei die verlässliche Grundlage für unser tägliches Handeln. Wirtschaftlichkeit verfolgen wir nicht um jeden Preis: Lidl übernimmt Verantwortung für gleichermaßen Mitarbeiter, Umwelt und Gesellschaft. Klare Richtlinien und ein verbindliches Wertesystem bilden das Fundament für das Miteinander im Unternehmen und Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Wir vertrauen auf hochwertige Produkte, Frische und Vielfalt zum Diskontpreis. Unseren Kunden bieten wir ein umfangreiches Sortiment mit rund 1.600 verschiedenen Artikeln. Auch die Herkunft unserer Produkte ist uns wichtig. Darum setzen wir verstärkt auf Lebensmittel aus Österreich. So fördern wir die heimische Wirtschaft und unterstützen regionale Lieferanten.

Perspektiven für die Zukunft

So vielfältig wie unser Unternehmen sind auch die Möglichkeiten bei Lidl Österreich. Von der Mitarbeit in der Filiale über die Verkaufsleitung bis hin zum Einstieg in eines unserer Logistikzentren oder in unserer Zentrale. Wir fördern unsere Mitarbeiter und unterstützen sie in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Unser Ansatz ist es, Talente aus den eigenen Reihen zu identifizieren, Karrieremöglichkeiten aufzuzeigen und transparente Karrierepfade zu schaffen. So gibt es beispielsweise Workshops, Podcasts oder Seminare für alle unsere Mitarbeiter. Unser Talentmanagement beinhaltet unter anderem ein jährliches Mitarbeitergespräch, sowie die Erstellung eines persönlichen Entwicklungsplans, der die fachliche und persönliche Entwicklung beinhaltet.

Kennzahlen

Mitarbeiter5500 in Österreich

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 528 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    55%55
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    41%41
  • FirmenwagenFirmenwagen
    30%30
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    20%20
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    19%19
  • CoachingCoaching
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    18%18
  • HomeofficeHomeoffice
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • KantineKantine
    4%4
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Was Lidl Österreich über Benefits sagt

Wir möchten der beste Arbeitgeber der Branche sein und dafür tun wir einiges. Das beginnt bei höflichen Umgangsformen, Kommunikation auf Augenhöhe, einer gelebten Feedbackkultur sowie Verlässlichkeit und Handschlagqualität. Mit der Bereitschaft, gemeinsam Gutes noch besser zu machen, haben wir in der Vergangenheit echt viel bewegt. Als verantwortungsvolles Unternehmen ist es unsere Pflicht, die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu ermöglichen. Darum nehmen wir auch am Audit „berufundfamilie“ teil und haben gemeinsam mit unseren Mitarbeitern eine Reihe an Maßnahmen und Schwerpunkten erarbeitet. Dazu zählen beispielsweise familienfreundliche Teilzeitmodelle, die Wiedereingliederungsteilzeit oder die Möglichkeit eines Sabbaticals.

Hier erfährst du mehr über unsere verschiedenen Benefits.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir fördern den fairen, respekt- und vertrauensvollen Umgang miteinander. Es ist uns wichtig, unsere Mitarbeiter/innen zu unterstützen und ihnen Benefits in den unterschiedlichsten Bereichen bieten zu können. Neben einem Mindestlohn von 11,50 € bzw. 12,00 € pro Stunde, minutengenauer Zeiterfassung, einer lebendigen, internen Kommunikation (z.B. Mitarbeiter-App) bieten wir noch eine Vielzahl an weiteren Extras an. So vielfältig wie das Unternehmen sind auch die Chancen bei Lidl Österreich. Engagierte Menschen mit einer Leidenschaft für den Handel können bei uns ihre Potenziale richtig ausschöpfen.

Arbeiten bei Lidl lohnt sich, denn wir bieten:

  • sehr gutes Arbeitsklima
  • top-sicherer Arbeitsplatz
  • minutengenaue Zeiterfassung
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Karrierewege
  • überdurchschnittliche Bezahlung

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Lidl Österreich.

Standort

Standorte Inland

In über 250 Filialen in ganz Österreich, unseren Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf (ab 2020/21 in Großebersdorf) sowie in unserer Zentrale in Salzburg beschäftigen wir über 5000 Mitarbeiter/innen.

Standorte Ausland

Lidl ist in 32 Ländern mit über 10.000 Filialen und mehr als 287.000 Mitarbeitern/-innen weltweit vertreten.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Eine absolut faire Bezahlung und Minuten genaue Abrechnung die auf dem Lohnzettel ersichtlich ist, Benefits wie den Papa-Monat und Sabbatical machen diesen Arbeitgeber trotz der harten Arbeit attraktiv. Wer sich anstrengt hat die Möglichkeit in diesem Unternehmen beruflich weiter zu kommen. Um gute Mitarbeiter zu bekommen macht sich das Unternehmen möglichst attraktiv.
Bewertung lesen
Also ich muss sagen das es in dieser Branche zwar stressig ist aber der zusammenhalt in der Filiale super war. Ich bin froh das ich diese Erfahrung machen dürft und kann diese Branche nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Durch die flexiblen Arbeitszeiten bekomm ich Arbeit, Haushalt und Familie prima unter einen Hut.
Ich bin 30h gemeldet, habe jeden zweiten Samstag frei und abwechselnd Früh- und Nachmittagsdienst.
Bewertung lesen
Dass wir immer wieder Prozente auf gewisse Waren bekommen, Gute Bezahlung und wir Mitarbeiter manchmal Essen bzw. Trinken zur Verfügung gestellt bekommen.
Bewertung lesen
Karrierechance, Individuelle Entwicklungen, Gerechte Entlohnung, Mitarbeiter-Rabatte, kurze Entscheidungswege, Flexible Arbeitszeiten, Dienstkleidung,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 345 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Meine Einschulung war leider sehr schlecht und wurde auch nicht so durchgeführt wie das laut Vorgaben der Zentrale geplant wäre. Auch dass man in der ersten Woche schon mehrmals vorgehalten bekommt, dass man viel zu langsam ist, finde ich unangebracht. Nachdem ich angemerkt habe, dass ich mich mit meinen Aufgaben noch sehr unsicher fühle, wurde meine Einschulung auch nicht intensiver thematisiert - eher wurde noch ein Vorwurf gemacht, dass ich das ja schon alles können sollte. Am Ende hieß es, ...
Bewertung lesen
1. Sehr schlechte Umbauprozesse (innerhalb eine Woche zweimal gleiche Regal umgebaut, mit weniger Tiefkühlschränke können nicht richtig die Aktionsware eingebaut werden - auch Kunden sind unzufrieden)
2. Oft IT Probleme (Kassa, Lidlplus, Bestellbereich)
3. Aktion Aufbauplan oft falsch gedacht (Lebensmittel wird manchmal neben Putzmittel platziert, auch optisch unästhetisch die Warenpräsentation gedacht)
Bewertung lesen
Die Umgangsart mit den Mitarbeitern und dass nur gewisse Mitarbeiter bevorzugt werden. Was ich noch schlecht finde ist, dass man Mitarbeiter kündigt nach einem Krankenstand und das verlangt wird krank zur Arbeit zu kommen.
Bewertung lesen
Manchmal fällt man um seinen Urlaub um und muss rasch einspringen, wenn jemand krank wird. Bis 20 Uhr arbeiten ist manchmal schon sehr lange und bis man aus der Firma kommt, ist es halb 9 am Abend und der Tag ist um
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 283 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Firma sollte sich besser überlegen wer neue Mitarbeiter einschult!
Neue MA werden meist nicht gut behandelt bzw. wird denen nicht die Zeit gegeben die sie benötigen. Es wird über sie geschimpft, gelästert und ihnen ständig vorgeworfen das sie zu langsam sind (teilw. sogar in der ersten Arbeitswoche)
Die Fluktuation bei Lidl verwundert mich überhaupt nicht wenn so mit Menschen umgegangen wird.
Jeder weiß das, jeder spricht darüber aber keiner unternimmt aktiv was....das muss eindeutig von "oben" kommen! Wenn man ...
Bewertung lesen
Also um es kurz und knackig zu sagen
Lidl ist ein sehr sehr guter Arbeitgeber der sehr viel Möglichkeiten zur Weiterbildung ermöglicht und wie oben in denn Kommentaren erwähnt wer sich Mühe gut und fleißig arbeitet wird hier auf jedenfall belohnt
Die Chancen sich beim Lidl zu behaupten sind sehr groß und gefördert wirst du auch wenn du bereit bist dafür was zu geben
Bewertung lesen
Wenn neue Mitarbeiter gesucht werden, sollte man diese ordentlich einschulen und ihnen eine Chance geben.
Man braucht sich nicht als Filialleitung gut vorkommen, wenn man mehr 5 Jahre in diesem Betrieb ist - dann könnte ich das auch.
Es wird über einen lustig gemacht, weil man das und das nicht kann - aber von Einschulung und Respekt keine Sicht!!!!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 275 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Lidl Österreich ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,1 Punkten (basierend auf 77 Bewertungen).


Über Kollektiv, Teamfrühstück, Weihnachstbudget für Feier, Teamevent 1x im Jahr. Obst und Gemüseteller.
5
Bewertung lesen
Lidl bittet dir mit viel Fleiß und Arbeit auch sehr gute Aufstiegschancen nach oben hin ist alles offen
5
Bewertung lesen
Geld ist dennoch nicht alles im Leben, der Grundsatz muss mit Tatsachen überein kommen (Highfive)
4
Bewertung lesen
Gehaltserhöhungen erfolgen jährlich durch die Gewerkschaft. Leider nicht durch den Arbeitgeber.
3
Bewertung lesen
Gutes und überdurchschnittliches Gehalt, jedoch wird auch sehr sehr viel dafür verlangt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 77 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Lidl Österreich ist Work-Life-Balance mit 3,4 Punkten (basierend auf 81 Bewertungen).


Als Verkaufsmitarbeiter ganz gut, da man ja nur Teilzeit arbeitet und die Arbeitszeiten auch ganz angenehm sind (durch den sehr frühen Dienstbeginn um 05:15 ist man mit der Frühschicht zum Beispiel schon zu Mittag fertig). Bei Filialleitung/Stellvertretung und Vertriebsleitung sieht das schon anders aus. Die Filialleitung/Stellvertretung kommt eigentlich immer früher und bleibt länger als im Dienstplan steht, da es in den vorgegebenen Stunden nicht möglich ist die erwartete Arbeit auch zu erledigen.
2
Bewertung lesen
Einzelne Abteilungen haben bis zu 6 Monate im Jahr Urlaubssperren während andere Abteilungen keine haben die jedoch für diese Stressige Zeit benötigt werden.
Urlaube dürfen nicht verschoben werden sollte man im ursprünglich geplanten Urlaub seine Familie nicht besuchen können (Lockdown) - da der Urlaub ein Jahr im voraus geplant werden muss kann man auch nicht Kurzfristig einen Urlaub einplanen.
1
Bewertung lesen
Ich war mit 30h angestellt. Oft sind die untegelmäßigen Dienste für spontane Planungen eher undankbar, da es kein Dienstrad oder ähnliches gibt. Um Weihnachten gibt es eine "Urlaubssperre". Sabbatical sind nach 5 Jahren möglich (gibt unterschiedliche Varianten)
3
Bewertung lesen
"Minusstunden" werden dir zum Vorwurf gemacht, obwohl du, als Angestellte keinen Einfluss auf die Dienstplangestaltung hast. Kannst du mal nicht einspringen weil du tatsächlich noch ein Privatleben hast bist du unkollegial.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 81 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 75 Bewertungen).


Das Aufsteigen ist sehr ehr schwer, da sich Lidl nur noch frisch studierte ins Boot holt und sich diese selbst ausbildet und zurechtbiegt! Die Möglichkeit sich durch Arbeit und Erfahren von unten nach oben zu arbeiten gibt es selten!!!
2
Bewertung lesen
Verkaufsleiterin bzw Filalleiterin ist für dich da wenn du Hilfe unterstützung brauchst.
Rasche aufsitegsmöglichkeiten man muss nur wollen und drann glauben das man es schaffen möchte.
5
Bewertung lesen
kommt darauf an wie man zur Führungskraft steht.
Wenn ich bei der einen Filiale geblieben wäre, würde ich noch immer zusammen kehren und tägl. mit der Putzmaschine fahren
3
Bewertung lesen
Mir wurde TV (Tagesvertretung) versprochen und besprochen nur wurde, durch einen Wechsel der Filialleitung, dies dann nicht mehr wahrgenommen
3
Bewertung lesen
wenn die Filialleitung brav dahinter ist, dass man nichts neues erlernen kann, bleibt man auf der Strecke
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 75 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 513 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Filialleiter35 Gehaltsangaben
Ø44.000 €
Verkaufskraft im Einzelhandel30 Gehaltsangaben
Ø21.200 €
Einzelhandelskaufmann18 Gehaltsangaben
Ø25.200 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Lidl Österreich
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Lidl Österreich
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards