Navigation überspringen?
  

25hours Hotelsals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?
25hours Hotels25hours Hotels25hours HotelsVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 132 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (88)
    66.666666666667%
    Gut (17)
    12.878787878788%
    Befriedigend (13)
    9.8484848484848%
    Genügend (14)
    10.606060606061%
    3,94
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    83.333333333333%
    Gut (2)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    5.5555555555556%
    4,54
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,03

Firmenübersicht

25hours ist eine junge Hotelidee, die, von Persönlichkeiten und charmant -lockerem Service geprägt, zeitgemäße Antworten auf die Anforderungen eines urbanen, kosmopolitischen Reisenden sucht. Die Marke setzt auf Individualität, Authentizität und Persönlichkeit und gestaltet unter dem Motto „Kennst du eins, kennst du keins“ jedes ihrer Hotels mit unterschiedlichen Designern und einzigartigem Stil. Die 25hours Hotel Company wurde 2005 gegründet und betreibt heute dreizehn Hotels in Europa. Drei weitere Eröffnungen stehen bereits 2020/2021 an: 25hours Hotel Dubia, 25hours Hotel Florenz und 25hours Hotel Kopenhagen. 

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

> 1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Es gibt genügend Hotels, die einem die Sicherheit einer gewohnten Umgebung bieten. Wir nicht. Ein 25hours Hotel ist eine eigenwillige Wundertüte mit zeitgemäßer Dienstleistung. Im 25hours Hotel steigt man nicht einfach ab, man entscheidet sich bewusst für Dynamik, Überraschung und eine Portion Abenteuer. Im Hotel ist etwas los: Internationale Reisende und lokale Gäste bilden eine Community, unterhalten sich und werden unterhalten. Wir nehmen uns selbst nicht tierisch ernst und auch die Gäste sollen ihren Spaß haben dürfen.

Nach einem Aufenthalt im 25hours Hotel soll man etwas zu erzählen haben. Wir sind Genießer. Essen und Trinken spielen eine wichtige Rolle bei 25hours. Es ist kein Zufall, dass viele wichtige Entscheidungen des Unternehmens bei einem guten Essen fallen. In unseren Hotels zeigen wir uns kulinarisch vielfältig. Je nach Standort entwickeln wir selbst oder mit Partnern maßgeschneiderte gastronomische Angebote. Wichtig sind dabei immer Einfachheit, Großzügigkeit und Seele.

Perspektiven für die Zukunft

25hours Hotels ist eine junge und dynamische Hotelmarke, die auf der traditionellen Hotellerie aufbaut, aber nach neuen Wegen sucht, um den Bedürfnissen des urbanen, kosmopolitischen, kulturinteressierten und markenbewussten Reisenden nachzukommen. Wir entwickeln individuelle, maßgefertigte Hotels mit Persönlichkeit an aufregenden Standorten. Unsere Konzepte basieren auf Dynamik, Überraschung und einer Portion Abenteuer. Jedes Projekt hat hierbei seinen individuellen Schwerpunkt. Wir widmen uns der Entwicklung einzigartiger Destinationen, die von ihrem Standort inspiriert und von Kunst, Kultur und Geschichten, die sie umgeben, geprägt sind. Unser Engagement und unsere Liebe zum Detail ist zeitintensiv und daher wachsen wir zwar bedächtig aber beständig in den pulsierenden Metropolen dieser Welt.

Benefits

  • Freie Übernachtungen & Mitarbeiterrabatt
  • Corporate Benefits
  • Zuschuss öffentliche Verkehrsmittel
  • Mitarbeiterfeste & Teamausflüge
  • Trainings & Coachings
  • Coole Mitarbeiteruniform
  • Langfristige Dienstplanung & Zeiterfassung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Gesundes Essen

13 Standorte

Standorte Inland

Hamburg // Berlin // Frankfurt // Köln // München // Düsseldorf 

Standorte Ausland

Zürich // Wien // Paris

Florenz // Dubai // Kopenhagen [coming soon]

Für Bewerber

Videos

25hours Hotel Company HR - OFFICIAL
25hours Hotel Wien beim MuseumsQuartier - OFFICIAL
25hours Hotel Hamburg HafenCity - OFFICIAL
25hours Hotel Zürich West - OFFICIAL
25hours Hotel Frankfurt The Goldman - OFFICIAL
25hours Hotel Bikini Berlin - OFFICIAL
25hours Hotel Altes Hafenamt - OFFICIAL

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Hotel, Restaurant, Bar - und alles drum herum.

Gesuchte Qualifikationen

Zu uns kommt jeder wie er ist. Ob in Sneakern, auf Stöckelschuhen oder Stelzen. Ganz egal. Wir kriegen das hin mit dem Miteinander auf Augenhöhe. Weil wir nicht den Ball flach halten, sondern die Kommunikationswege kurz. Bei uns hat jeder etwas zu sagen, auch wenn nur einer das Sagen haben kann (Wir nennen sie oder ihn „Vorbild“). Wir schenken uns gegenseitig Vertrauen, teilen Wissen, Zahlen und Geburtstagswünsche. Manchmal teilt unser Chef sogar sein Büro. Zum Beispiel mit dem Azubi, für einen Tag. Herrlich unkompliziert das Ganze. Einfach gemeinsam anpacken und miteinander ganz schön was bewegen.

Das Tollste aber ist: In fünf Jahren begegnen wir uns immer noch auf Augenhöhe. Weil wir gemeinsam wachsen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ja, wir nennen es Arbeit. Auch wenn es sich meistens nicht so anfühlt. Wohlfühlen und Spaß bei der Arbeit sind uns einfach wichtig. Denn nur wer seinen Job liebt, gibt alles. Ist doch so. Darum geben wir für unsere Mitarbeiter auch gerne alles: zum Beispiel höhenverstellbare Tische, Arbeitsplätze mit Aussicht und eigenes soziales Netzwerk. Bei uns kann man sich auf eine faire Planung der Arbeitszeiten genauso verlassen wie darauf, dass die coole Uniform da ist, wenn man sie braucht. Wir sind weder 08/15 noch Nine-to-Five. Aber den Feierabend gibt’s trotzdem in der Regel pünktlich. Schließlich hat jeder Spaß mal ein Ende. Und das heißt bei uns eben: die Arbeit.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

25hours Mitarbeitende sind kompetent, kontaktfreudig, engagiert und empathisch. Mitarbeitende mit Persönlichkeit und Interessen über ihren Arbeitsplatz hinaus schärfen das Profil unseres Produkts. Wir wollen keine Service-Roboter. Menschlicher Kontakt lässt sich nicht standardisieren. Wir lassen unseren Mitarbeitenden Freiheiten im direkten Kontakt mit den Gästen, damit sie auf jedes Gegenüber individuell und mit Freude eingehen können. Der lässige Ton und der entspannte Umgang sollen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir eine gute Kinderstube und solide Fachkenntnisse voraussetzen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind alle gleich. Gleich einzigartig. Gleich inspirierend. Gleich willkommen. Ein einziger wohlgeordneter Haufen bunter, neugieriger, begeisternder Menschen. Jeder mit ganz eigenen Erfahrungen, die er gerne teilt. Jeder mit Offenheit gegenüber Neuem, gegenüber anderen, gerade auch Quereinsteigern. Jeder eine Bereicherung für alle, im Hotel, im Unternehmen, international. Wir schauen über den eigenen Tellerrand, über Sprachgrenzen und über Grenzen im Kopf hinweg. Wir sind so bunt wie die Welt, die sich jeden Tag bei uns trifft.

Das Tollste aber ist: Wir werden niemals von der Stange sein. Denn so einen liebenswerten Haufen Menschen gibt’s kein zweites Mal.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

25hours sucht Mitdenker und Mitgestalter, Menschen mit Ecken und Kanten und der guten Kinderstube. Persönlichkeiten, die Ausschau halten nach einem verlässlichen Arbeitsplatz, an dem es nie langweilig wird und sich entwickeln möchten – jeden Tag ein Stück. Gemeinsam mit Kollegen, etwas bewegen oder feiern – den Sommer, Weihnachten oder einfach dass man gemeinsam den Tag gerockt hat. Bunt sind die Teams, in denen sich Kollegen mit aus aller Welt und mit unterschiedlichen Erfahrungen gegenseitig unterstützen und voranbringen.

Unser Rat an Bewerber

Zögern nicht - gerne auch mal anrufen oder im Hotel vorbeikommen

Bevorzugte Bewerbungsform

online, email

Auswahlverfahren

Let's talk!

25hours Hotels Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,94 Mitarbeiter
4,54 Bewerber
4,03 Azubis
  • 22.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gerade die Arbeitsatmosphäre hat mich seit Tag 1 begeistert. Tolles Miteinander. Man fühlt sich sofort willkommen und hilft sich gegenseitig, auch Team übergreifend. Alle sehr ambitioniert und trotzdem kein total Erfolgsdruck, sodass man sich unwohl fühlt. Wirklich toll!

Vorgesetztenverhalten

Bis jetzt nichts negatives aufgefallen. Alles wunderbar.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Miteinander. Ob es Meetings, gemeinsame Projekte oder der gemeinsame Mittagslunch ist. Hier fühlt man sich wohl und man kann auch mal privat eine Runde quatschen. Teamevents stehen auch immer an.

Interessante Aufgaben

Geht alles ein wenig drunter und drüber (nett gemeint und in der IT meistens so). Aber man hat somit das Gefühl viel mitgestalten zu können und an Entscheidungen teilzuhaben. Aufgaben sind bei mir immer abwechslungsreich und vollkommen zumutbar.

Kommunikation

Durch mehrere (auch sehr zeitgemäße) Kommunikationskanäle werden über Intranet, Chat etc. alle wichtigen Infos verteilt, sodass jeder Mitarbeiter Einblick erhält.

Gleichberechtigung

Viel Frauenüberschuss, was in der Touristik aber meistens so ist und sicherlich nicht forciert wird. Ich fühle mich sehr geschätzt und habe gleich viel Verantwortung bekommen, was ich toll finde und nicht selbstverständlich ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht viel zu sagen. Gehe ich aber von aus. Insgesamt aber recht junges Team.

Karriere / Weiterbildung

Bis jetzt noch nicht viel Einblick gehabt. Ich kann aber sagen, dass die Onboarding Zeit als neuer Mitarbeiter gut strukturiert ist und man gleich zu mehreren Trainings eingeladen wird, um das Unternehmen und die Werte kennen zu lernen. Weiterbildungen werden angeboten bzw. können mit dem Vorgesetzten besprochen werden

Gehalt / Sozialleistungen

Super Gehalt. Kann nicht klagen. Es gibt eine Betriebliche Altersvorsorge. Und tolle Tourismus Benefits!

Arbeitsbedingungen

Alles wunderbar. Neue Technik und große Monitore. Auf Anfrage mehr möglich.
Da wir flexible Arbeitsplätze haben, kann sich jeder hinsetzten, wo man möchte (fast jeder hat ein eigenes Laptop), was ich als Abwechslung sehr schön finde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auf Mülltrennung geachtet und auch sonst umweltbewusst gehandelt (soweit ich mitbekommen habe). Ist aber gerade Thema und wird stetig weiter verfolgt.

Work-Life-Balance

Bis jetzt läuft alles wunderbar. Es gibt flexible Arbeitszeiten und man wird auch nicht komisch angeschaut, wenn man pünktlich geht. Urlaubsplanung alles okay! Nur etwas wenig Urlaubstage zu Beginn.

Image

Man fühlt, dass jeder das Unternehmen und die Marke, die dahinter steckt gut vertritt und auch gerne privat in die Hotels reist. Da sich immer etwas verändert / verbessert, gibt es keinen Stillstand und alle ziehen an einem Strang.

Verbesserungsvorschläge

  • Bis jetzt habe ich keine Verbesserungsvorschläge an sich. Alleinig die Urlaubstage sind mir etwas zu wenig und es könnte an manchen Stellen etwas strukturierter sein.

Pro

Die Arbeitsatmosphäre, Kommunikation, tolles Miteinander, das Wohl der Mitarbeiter ist im Vordergrund, den Standort & Bürosituation, Verantwortung wird früh übergeben, flache Hierarchien. Benefits! Und ich finde toll, das Hunde erlaubt sind :)

Contra

Bis jetzt nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    25hours Hotel Company
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 24.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Arbeitsplatz selbst ist gut, aber komplett marode. Die Kollegen wechseln sehr häufig da der Arbeitsdruck und das Gästeaufkommen für die Anzahl an Personal zu hoch sind.

Vorgesetztenverhalten

Fehlende Kommunikation
Keine Motivation
Alles negative wird breit getreten
Fehlende Menschenkenntnis
Führungsqualität gleich null
Nehmen kein Feedback an
usw.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen untereinander sind top miteinander vernetzt (bis auf eins, zwei schwarze Schafe), denn nur so können Sie ihren Job bewerkstelligen

Interessante Aufgaben

Die „interessanteste“ Aufgabe besteht einmal im Jahr eine neue Cocktailkarte zu kreieren, ist das erledigt heißt es nur noch ranklotzen und das fast jeden Tag mit Höchstleistung. Daher monotones Arbeiten dass nach Robotern schreit

Kommunikation

Schlecht bis gar nicht. Obwohl es ein Intranet gibt wird häufig nur unwichtige Sachen gepostet wie Ausflüge oder Aktionen anstatt relevantes zum Arbeitsalltag.

Gleichberechtigung

Ist man ein A****kriecher wird man bevorzugt behandelt, aber auch nur solange wie man ein Nutzen daraus ziehen kann. Ansonsten werden alle gleich behandelt. Gleich schlecht!

Umgang mit älteren Kollegen

Hab keine gesehen. Relativ junges, stetig wechselndes Personal

Karriere / Weiterbildung

Es gibt unzählige interne Schulungen die leider nur sehr sehr jungen Kollegen helfen.
Externe Schulungen sind leider selten.
Aufstiegschancen sind eher schlecht, da lieber jemand externes eingestellt wird anstatt das eigene Personal zu befördern

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden nach Verhandlungsgeschick und nicht nach Qualifikation erteilt.

Arbeitsbedingungen

Die Bar ist verlebt. Die Arbeitsutensilien abgenutzt und verschlissen, Schubladen defekt, ständige Stromausfälle. Mit schlecht ausgestatteten Arbeitsmaterialien acht Stunden Vollgas mit gereizten Kollegen (da unterbesetzt) und ungeduldigen Gästen - da aufgrund der Menge die Wartezeit ewig ist

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach außen soll es nachhaltig wirken, letztendlich wird hier aber gearbeitet wie vor 20 Jahren. Alleine was an Rechnungspapier jeden Tag verschwendet wird. Hinzu kommen unzählige Trinkhlame, Servietten und kaputte Gläser, ganz zu schweigen vom Shaker waschen mit der Hand

Work-Life-Balance

Man ist in der Regel zwar nur 9 - 10 Stunden da, aber bei der Frühschicht ist kein soziales Leben mehr möglich und bei der Spätschicht (was eigentlich eine Nachtschicht ist und höhere Zuschläge verdient hätte) kommt man mit runterfahren nicht vor 7 Uhr ins Bett

Image

Junges, Hippes, trendiges Hotel. Hotelbar mit 80% Touristen, 15% Hotelgästen und 5% Berliner. Das Hotel wirbt mit Sprüchen die toll klingen, aber nicht eingehalten werden

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Kommunikation Feedback annehmen und damit arbeiten Die Führungsetage sollte eine Schulung machen wie man mit Mitarbeitern umgeht

Pro

Personalrate in den Schwesternhotels

Contra

Zu viel

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    25hours Hotel Bikini Berlin
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lockere aber dennoch sehr professionelle Arbeitsatmosphäre. Der Einzelne darf viel Verantwortung übernehmen und hat Mitspracherecht.

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation und der Umgang mit den Abteilungsleitern und der Hoteldirektion ist sehr unkompliziert und freundschaftlich. Jeder engagierte Mitarbeiter kann sich aktiv einbringen. Das Management hat immer ein offenes Ohr, kann auch mal Lob verteilen und ist sich nicht zu schade auch selbst mal auszuhelfen, wenn Not am Mann ist.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt könnte nicht besser sein. Das Team steht füreinander ein, hilft gegenseitig auch in anderen Abteilungen aus, opfert freie Tage bei kurzfristigen Krankheitsfällen. Und das ohne sich zu beklagen, weil es alle von Herzen gerne machen.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige, abwechslungsreiche Aufgaben, die natürlich der Umgang mit einem täglich wechselnden, internationalen Publikum auch mit sich bringt.

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Abteilungen wurde erheblich verbessert und durch den guten Kontakt zu allen Kollegen werden Informationen transparent kommuniziert. Über ein hotelinternes Online-Netzwerk werden einfach und unkompliziert News ausgetauscht.

Karriere / Weiterbildung

Wer engagiert ist und etwas erreichen möchte, dem wird auch die Gelegenheit gegeben sich weiterzuentwickeln und in eine höhere Position aufzusteigen. Trainings mit sowohl internen und externen Trainern werden ebenfalls angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ebenfalls der Hotellerie entsprechend. Um das jedoch auszugleichen, werden mit kostenfreien Übernachtungen für den Mitarbeiter und seine Familie sowie viele weitere Rabatte, Firmenfeiern, etc. ein paar tolle Benefits geboten.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich völlig in Ordnung. Aus Platzgründen gibt es jedoch ein paar Computer und somit Arbeitsmöglichkeiten zu wenig im Back Office, sodass man ab und zu nach einem freien PC suchen muss.

Work-Life-Balance

Der Hotellerie entsprechend in Ordnung. Es wird bei der Dienstplangestaltung viel Wert darauf gelegt individuelle Wünsche zu berücksichtigen und jedem genügend Freizeit und auch teilweise Überstundenabbau zu ermöglichen. Manchmal ist es eben nicht machbar, aber das ist ja auch in anderen Branchen so.

Image

Das Image des Hotels und der Hotelkette ist lässig, locker aber trotzdem professionell und großzügig. Viele tolle Überraschungen warten auf die Gäste. Wir Mitarbeiter sind dedinitiv stolz in dem Hotel zu arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    25hours Hotel The Royal Bavarian
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 132 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (88)
    66.666666666667%
    Gut (17)
    12.878787878788%
    Befriedigend (13)
    9.8484848484848%
    Genügend (14)
    10.606060606061%
    3,94
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    83.333333333333%
    Gut (2)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    5.5555555555556%
    4,54
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,03

kununu Scores im Vergleich

25hours Hotels
4,01
157 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus/Gastronomie)
3,34
73.333 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.812.000 Bewertungen