Navigation überspringen?
  

AUMA Riester GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinenbau
Subnavigation überspringen?
AUMA Riester GmbH & Co. KGAUMA Riester GmbH & Co. KGAUMA Riester GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 56 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    46.428571428571%
    Gut (9)
    16.071428571429%
    Befriedigend (6)
    10.714285714286%
    Genügend (15)
    26.785714285714%
    3,28
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

AUMA Riester GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,28 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ok. Starkes Gefälle zwischen Standorten und Abteilungen. Müllheim steht über allem, während es an anderen Standorten deutlich angespannter ist. In Müllheim gibt’s auch ein paar Kaffeeabteilungen, die sich die meiste Zeit an der Kaffeemaschine im 1.Stock besprechen, während andere mehr buckeln

Vorgesetztenverhalten

Extrem durchwachsen. Die Langzeit Führungskräfte, die ihr Amt geerbt haben, haben leider noch nie was anderes gesehen. Ein paar neuere Führungskräfte bringen etwas neuen Wind und haben offensichtlich zumindest schon mal ein Führungsseminar besucht. Hier und da gibt’s ziemlich hierarchische Standorte. Teilweise Totalversager, die extremst distanziert zum Mitarbeiter sind. Nur manche lassen sich ernsthaft auf die Mitarbeiter ein.

Kollegenzusammenhalt

Das geht sicher besser. Klar, in der Not schweißt es einen immer zusammen. Aber im Alltag gibt’s halt hin und wieder Egos, die sich unbedingt durchsetzen wollen.

Interessante Aufgaben

Es gibt viel zu tun. Daran dürfte es also nicht scheitern

Kommunikation

Da gibt’s ziemliche Unterschiede, je nach Standort und Abteilung erfährt man mehr oder weniger.vieles muss man sich zusammenreimen. Leider unterstellt die Führung scheinbar, dass sich Standorte untereinander nicht unterhalten. Allgemein haben wir keine ganz großen Kommunikationsexperten an der Spitze. Aber es wird besser. Auch wenn ich den Eindruck habe, dass die wirklich interessanten Themen zurückgehalten werden. Viel Placebo

Gleichberechtigung

Da kann ich nichts negatives berichten. Klar, der AUMA Stammbaum hilft, wenn die Familie schonmal bei auma geschafft hat. Aber das ist auch das einzige negative...

Umgang mit älteren Kollegen

Gut. Hoher altersschnitt an manchen Standorten. Hier hat man eher den rechtzeitigen Umbruch versäumt.

Karriere / Weiterbildung

Schwierig. Kaum Aufstiegschancen. Die langjährigen Führungskräfte, die mal ausgetauscht werden müssten, werden kaum wechseln. Ruhestand ist auch noch ein paar Jahre weg. Ein paar Neuzugänge aus den letzten Jahren sind gut und werden mit Doppelt- und Dreifachfunktionen und Projekten verheizt. Da wird dann vielleicht wieder was frei.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut.

Arbeitsbedingungen

Da gibt’s nichts zu meckern. Die Nörgler übers Großraumbüro (5-6Personen) findet man überall.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich gut. Klar, es gibt immer solchen das solche Phasen. Aber eigentlich lässt sich alles ganz gut verbinden.

Image

Eigentlich ziemlich unbekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Speziell in Müllheim die Zügel anziehen und Sich irgendwie überlegen, wie man die Vielen Besprechungen ohne Ergebnis reduzieren kann. Viele Blasen sich auf, wenn es dann aber ernst wird, duckt man sich weg und vertagt die Probleme

Pro

Gehalt

Contra

Viele Führungskräfte benötigen dringend entsprechende Ausbildung oder einen neuen Job. Keine Fuhrungskultur, kaum Feedback.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Auma Riester GmbH
  • Stadt
    Müllheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In den meisten Bereichen gibt es eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Viele Mitarbeiter sind echt willig gute Arbeit zu leisten. Manche Bereiche leiden etwas unter ihrer Führungskraft.

Vorgesetztenverhalten

Das ist stark personenabhängig.

Kollegenzusammenhalt

Ist leider stark werksabhängig. In meinem Fall ist es sehr gut. Man kann sich hier nicht nur auf die Kollegen einer Ebene verlassen.

Interessante Aufgaben

Das ist hier stark vom Aufgabengebiet abhängig. Es gibt Bereiche mit klaren Vorgaben und eingeschränktem Handlungsspielraum. Es gibt aber auch Positionen und Bereiche in denen man seine Fähigkeiten voll einbringen kann und mit dem nötigen sehr langen Atem auch zum Erfolg bringen kann.

Kommunikation

Es gibt eine deutliche Verbesserung in der Kommunikation seit dem Wechsel in der obersten Führungsetage. Dadurch wird nun auch langsam die Verbreitung von Information jenseits von Betriebsversammlungen besser. Die Weitergabe von Informationen hängt noch stark von den Vorgesetzten ab

Gleichberechtigung

Ich konnte bislang noch keine Diskriminierung ausmachen.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden in diesem Unternehmen echt geschätzt. Bei sinkender Leistungsfähigkeit wird versucht eine interne Lösung zu finden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Möglichkeiten sich im Unternehmen weiterzuentwickeln. Es benötigt dafür halt eine passende Stelle, die man kreieren kann oder die frei wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Bei der Auszahlung gibt es keinerlei Komplikationen. Die Löhne und Gehälter werden in sehr enger Anlehnung an den IGM-Tarif bezahlt. Die Einstufung nach dem ERA System für BaWü schränkt die Firma manchmal ein und führt bei manchen Bewerbern auch zu Absagen, weil die eigenen Lohnvorstellungen auf bestimmten Positionen einfach nicht mit dem ERA-System zu erreichen sind. Allerdings wird dann auch nach ERA das bezahlt, was verlangt wird. AUMA zahlt sehr gute Löhne/Gehälter. Eine Art Bonus durch herausragende Leistung ist nur in sehr kleinem Maße über ein Leistungsentgelt möglich. Dafür wird das Leistungsprinzip einfach nicht konsequent gelebt und umgesetzt. Was wiederum für Menschen, die nicht hochleistungsfähig sind, sehr positiv ist. Es bleibt bei fairer Bezahlung für gute Arbeit.
Eine persönliche Direktversicherung wird leider auch hier nicht bezuschusst. Das ist leider eine nutzbare Lücke im Gesetz, führt aber für mich zur Abwertung. Stattdessen gibt es nach 5 Jahren eine jährliche Prämienzahlung in einen Pensionsfond. Dies lässt sich leider nicht verhindern und die Zahlung stattdessen in die eigene Direktversicherung investieren.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt das, was man für seine Arbeit benötigt. Nice-To-Have Dinge dauern meistens länger. Kann auch mal 2-3 Jahre gehen. Den aktuellen Stand der Technik vermisst man an einigen Ecken. Da muss mich sich dann aber auch fragen, ob dieser aktuelle Stand auch wirklich benötigt wird, um diese Arbeit gut zu machen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Punkt Müllvermeidung und Mülltrennung stehen wir noch am Anfang einer großen Verbesserung. Was die Integration von Behinderten angeht ist noch Luft nach oben. Die Vergabe von Montagearbeiten an Behindertenwerkstätten finde ich persönlich sehr gut und habe schon öfters live miterlebt, wie dankbar diese Menschen für diese Arbeit sind und wie toll sie es finden, wenn AUMA-Mitarbeiter dort vorbeikommen.

Work-Life-Balance

Wenn man selber möchte, wird auf die Familie Rücksicht genommen. In den Montageteams unter Schichtarbeit braucht man sich allerdings nicht der Illusion hingeben, dass es arg viel Spielraum gibt. Dennoch versuchen auch hier die Schichtführer den Wünschen der Mitarbeiter gerecht zu werden. Außerhalb der Schichtarbeit ist es bei AUMA gut möglich eine Balance herzustellen.
35h in der Woche ist immer noch Standard. Die meisten Jobs mit Führungsverantwortung lassen sich mit 40h bewältigen. Auf Überschreitungen wird seitens mancher Vorgesetzten geachtet und sind nicht gern gesehen.
Es gibt auch hier Jobs die mit 42h nicht realisierbar sind. Im Regelfall im Abteilungsleitersegment. Da stellt AUMA keine Ausnahme dar.
Durch die Teilnahme am HANSEFIT Programm, lassen sich auch sportive Angebote nutzen. Die Firma sponsord zudem die Teilnahme der Mitarbeiter an Radrennen und Laufveranstaltungen.

Image

Bei manchen altgedienten Mitarbeitern kommt die Firma nicht so gut weg. Eventuell kommt da auch der Wandel zum Großen Unternehmen nicht so gut an. Man ist mit 700 Menschen am Standort halt nicht mehr so familiär unterwegs wie mit 120.

Verbesserungsvorschläge

  • Da ich selbst an den Verbesserungen im Unternehmen mitarbeite, habe ich keine Vorschläge, die hier anbringen kann. Wenn ich der Meinung wäre, meine Vorschläge würden nicht gehört werden, würde ich das Unternehmen verlassen. Denn dann wüsste ich mit meiner Zeit noch anderes anzufangen.

Pro

Es gibt sehr interessante Jobs. Vorgesetzte haben sehr kurzfristig in allen Ebenen Zeit für besondere Anliegen. Die meisten Jobs lassen sich mit 35h-42h realisieren.

Contra

Starker Bürokratismus bei notwendigen Veränderungen. Gute Mitarbeiter sind meistens stark ausgelastet und haben dadurch wenig Zeit ihrer Führungsverantwortung, der Weiterentwicklung des Unternehmens und ihrer selbst gerecht zu werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Auma Riester GmbH
  • Stadt
    Müllheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 03.Mai 2019 (Geändert am 08.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut, vor allem weil auf gesundheitliche Aspekte wie z.B. Hebekräne, Gabelstapler geachtet wird, um Rückenprobleme zu vermeiden

Vorgesetztenverhalten

An unserem Standort sind die Vorgesetzten sehr menschlich, die hohen Geschäftsführer aus Müllheim und Köln interessieren leider nur Zahlen

Kollegenzusammenhalt

Ich habe in einem netten Team gearbeitet, welches sich aber leider durch den Abbau zerschlagen wird... schade es war so schön

Interessante Aufgaben

Es hat mir immer viel Spaß gemacht und ich habe viel gelernt.

Kommunikation

Kommunikation verlief innerhalb unseres Standortes sehr gut, jedoch wenn man mit anderen Standorten kommuniziert hat, erfolgte die Bearbeitung manchmal sehr zögernd. Umgekehrt wurden fehlende Buchungen angemahnt, die aber schon längst von uns gebucht wurden

Karriere / Weiterbildung

Nur wenn man am "richtigen" Standort arbeitet, wird man gefördert

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist sehr gut, Plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zeitwertkonto

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitszeiten, Gleitzeit und flexible Pausenregelungen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Naja... es sind eben Antriebe die u.a. in Kernkraftwerken eingesetzt werden

Work-Life-Balance

Es finden Gesundheitstage statt, es gibt Nicht-Wohlfühltage, bei denen man bei kurzfristigen Erkrankungen ohne Arztbesuch mal zu Hause bleiben darf

Image

Ist immer noch ein guter Arbeitgeber, aber bis zur Rente schaffen es nicht mehr alle

Verbesserungsvorschläge

  • Leider wurde zu spät erkannt, dass die Konkurrenz Auma eingeholt hat. Statt 20 Millionen Euro für eine neue Firmenzentrale inkl. Designtreppe zu investieren, hätte man im Bereich Projektentwicklung in erneuerbare Energien investieren müssen, um schneller neue Antriebe auf den Markt zu bringen. Jetzt müssen andere Angestellte dafür gehen... Nachdem die Gründer alle in Rente gegangen sind, wurden neue Chefs ernannt, die ohne Herz "Malen nach Zahlen" spielen. Einfach unmenschlich nun Leute auf die Straße setzen mit einem Lächeln im Gesicht! Und jetzt wird von der Firmenzentrale noch rumgewundert, warum hier schlechte Bewertungen stehen. Warum? Weil wir alle unsere Arbeit verlieren! Und warum wir uns nicht an den BR oder HR oder an unsere Vorgesetzten wenden? Weil man uns nur Halbwahrheiten erzählt! Uns wurde monatelang ins Gesicht gelogen!

Pro

Sehr gute Sozialleistungen

Contra

Müllheim ist Gold, Köln ist Silber und die restlichen Standorte sind nur Rattenschwänze

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    AUMA Riester GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Müllheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 56 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    46.428571428571%
    Gut (9)
    16.071428571429%
    Befriedigend (6)
    10.714285714286%
    Genügend (15)
    26.785714285714%
    3,28
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

AUMA Riester GmbH & Co. KG
3,24
57 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinenbau)
3,42
62.209 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.936.000 Bewertungen