Navigation überspringen?
  

Auto Europe Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Auto Europe Deutschland GmbHAuto Europe Deutschland GmbHAuto Europe Deutschland GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,77
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Auto Europe Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,77 Mitarbeiter
3,60 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder macht sein Ding, man hat meistens Ruhe und kann selbständig arbeiten. Für jemand, der relativ anspruchslos ist, genau das Richtige!

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Konfliktlösungen, leider zu viel Aktionismus bei Entscheidungen.

Kollegenzusammenhalt

Kaum Konkurrenzkampf, da höhere Positionen kaum intern vergeben werden

Interessante Aufgaben

Innovatives wird kaum beachtet, nur bewährte Lösungen, die Umsatz bringen, werden verwendet.

Kommunikation

Aufgrund multikultureller Belegschaft, auch bei guten Ideen, nicht immer nachvollziehbar, was der Kollege wollte, also relativ konfus, jedoch stets bemüht...

Gleichberechtigung

Da sehr multikulturell, ginge das auch nicht anders :-)

Karriere / Weiterbildung

Leider sehr wenig bis gar nicht... :-(

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt das Bonus-System, was sehr gut und motivierend ist, da man das ganze Jahr daraufhin arbeitet - ausgeklügelt! Leider ist das Grundgehalt dementsprechend niedrig, für die Reisebranche aber ok!

Arbeitsbedingungen

Gute Raumaufteilung, es wird mit der Zeit allerdings immer enger, die Rechner war auch schon mal neuer, die Zeit vergeht eben...

Work-Life-Balance

Man hat Gleitzeit, kaum Druck und wenn man eine easy Atmosphäre bevorzugt, ists genau richtig!

Image

Ein Paar Mal weiterempfohlen, für Leute die dringend auf der Suche sind oder mit Stress nicht umgehen können.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Struktur, Einbezug aller Abteilungen in Strategien, bessere Kommunikation

Pro

Lockerheit, Selbständigkeit

Contra

Aktionismus, Mitarbeitermotivation, Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Auto Europe Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Juli 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Etwas überdurchschnittlich - verglichen mit meinen vorherigen Arbeitgebern. Alle duzen sich, auch die Chefs.Großraumbüros sind zwar gewöhnungsbedürftig aber ok. Küchendienst (jeder kommt im Monat einmal dran, auch die Manager) ist nervig. Betriebsklima wird auch gefördert durch einige verschiedene Firmenveranstaltungen wie Sommergrillfest, Oktoberfestbesuch, Weihnachtsfeier und abteilungsweise Biergartenbesuchen.

Vorgesetztenverhalten

Chefs immer gesprächsbereit: offene Tür und offenes Ohr. Natürlich können nicht immer alle meine Anliegen durchgesetzt werden, aber ich werde gehört. Es gibt genaue Ziele (meistens Volumen/Umsatz o.ä.) die nicht immer realistisch sind und auch selten von ganz beeinflusst werden können.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt zwar immer einige Quertreiber oder etwas faulere Kollegen, aber insgesamt ist der Zusammenhalt ganz gut. Manchmal aufgrund der Internationalität und der vielen Sprachen etwas schwierig, aber dafür umso interessanter.

Interessante Aufgaben

Kommt hier wirklich auf die Abteilung an: In der Reservierung oder im Kundendienst würde ich es maximal ein Jahr aushalten, wenn's hoch kommt auch zwei. In der Sales-Abteilung oder im Marketing ist es viel abwechslungsreicher und ich kann Vorschläge machen und an den Projekten mitwirken.

Kommunikation

Es gibt für die Teams und Abteilungen regelmäßige Meetings, aber unternehmensweit lässt die Kommunikation zu wünschen übrig. Gerne würden wir etwas mehr über die Gesamtsituation der Firma und die Aufgaben von anderen Abteilungen erfahren.

Gleichberechtigung

Meine Kollegen und Kolleginnen kommen aus über 20 Ländern, Deutsche sind hier bei uns sogar in der Minderheit. Selbst die Chefs sind Holländer, Iren, Franzosen usw. Wiedereinstieg scheint für Mütter sehr leicht zu sein, und auch Teilzeit ist fast immer möglich.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige Kollegen bzw. Kolleginnen die älter als 45 Jahre sind und genauso wie alle anderen behandelt werden, also weder bevorzugt noch benachteiligt.

Karriere / Weiterbildung

Unsere Teamleiter und Manager geben uns immer wieder Gelegenheit, an Messen, Workshops und Seminaren zu unseren Fachthemen teilzunehmen. Und intern gibt's leider nicht sehr häufig Produktschulungen. Aber vielleicht sollten unsere Manager selbst mal auf Coachingseminare gehen?

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Touristikbranche zufriedenstellen, mehr aber auch nicht. Immerhin ist Auto Europe eine der wenigen Firmen im Reise-/Autovermietbereich, die noch ein 13. Monatsgehalt zahlen. Und die MVV-Monatskarte ist auch drin. Bonus ist erfolgabhängig aber nicht immer selbst beinflussbar.

Arbeitsbedingungen

Sind ok: In den Großraumbüros der Reservierung sind zahlreiche Schallschutzmaßnahmen getroffen (Boden, Decke etc.) und die Headsets sind mit das beste, was auf dem Markt zu kriegen ist. Trotzdem ist es immer noch laut. Die Technik ist ok, (Flatscreens) und sämtliche PC's werden nach und nach immer auf den neuesten Stand gebracht bzw. ausgetauscht - ca. alle 3-4 Jahre.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Teils-Teils: Müll wird nicht immer getrennt, aber immerhin Druckerpatronen, Papier/Pappe und Restmüll. Gott-sei-DAnk gibt's keine Klimaanlage.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind ok, zumindest im Verwaltungs-, Sales- und Marketingbereich: Gleitzeit mit Kernarbeitszeit. IN der Reservierung gibt es Schichtarbeit inkl. Wochenenden und auch eine Urlaubssperre in der Hochsaison. Auf Familien wird immer sehr viel Rücksicht genommen, und oft ist auch die Betriebszugehörigkeit ein Kriterium.

Image

Als Sprungbrett ist Auto Europe bestimmt ganz gut, hier lernt man viel und die internationale Atmosphäre ist toll - wenn man sich darauf einlässt. Ich arbeite gerne hier und möchte auch noch weiterkommen. Vielleicht ergibt sich bald mal eine freie Position in der nächsthöheren Ebene. Freunden würde ich das Unternehmen schon empfehlen, zumindest es einmal auszuprobieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Höheres Gehalt, besseres Eingehen auf die Belange (Stärken, Schwächen) des Einzelnen. Klarere und durchsichtigere Bonusmodelle. Interne Fortbildungen und Schulungen

Pro

Internationale Atmosphäre in recht kleinem Btetrieb (ca. 125 Mitarbeiter). Freundlicher Umgangston (alle duzen sich). 13. Monatsgehalt und Bonus, dafür aber niedriges Grundgehalt.

Contra

Gehalt, Karriereaussichten, abteilungsübergreifende Kommunikation, Informationen über Auto Europe weltweit...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Auto Europe Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 15.Feb. 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist je nach Abteilung unterschiedlich. Im Call Center ist sie wahrscheinlich am schlechtesten.

Vorgesetztenverhalten

Es fehlt an Soziale Kompetenz und Respekt den Angestellten gegenüber.

Kollegenzusammenhalt

Gutes Arbeitsklima unter den Kollegen. Es ist kein Konkurrenzkampf zu spüren oder hält sich im Rahmen.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen oder Weiterbildungen werden nicht angeboten. Es wird hierzu kein Geld ausgegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittliche Leistung für unterdurchschnittliche Bezahlung. Die Bezahlung ist extrem niedrig außer für das Call Center, wo es angemessen ist. Die anderen Abteilungen werden unterbezahlt. Deswegen werden nur selten Externe eingestellt. Die Bezahlung ist gerade für München sehr sehr schlecht!

Arbeitsbedingungen

Billiges Mobiliar, alte PCs die extrem langsam sind, die Bürostühle sind meistens auch kaputt. Der Lärmpegel ist oft auch sehr hoch wegen der Großraumbüros. Klimaanlage gibt es nicht. Toiletten sind schmutzig und werden maximal 2 Mal pro Woche geputzt. Jeder Mitarbeiter hat ein Mal pro Monat "Küchendienst". Da muss der Mitarbeiter die Küche putzen, Geschirr in die Spülmaschine einräumen/ausräumen (es gibt leider keine Kantine, also machen sich die Mitarbeiter das Essen in der Mikrowelle warm). Hier wird auch mal wieder die Putzfrau gespart. Es gibt nur 3 Mikrowellen für ca. 150 Mitarbeiter (lange Warte zeit bei nur 30 Minuten Mittagspause) oft gibt es nicht einmal genügend Geschirr für alle. Es muss dann aus der Spühlmaschine genommen und gewaschen werden.

Work-Life-Balance

In der Hochsaison ist es meistens unmöglich Urlaub zu nehmen (Juni bis ende August). Weihnachten muss auch immer jemand die Stellung halten. Allerdings braucht man meistens keine Überstunden machen und kommt pünktlich raus.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Angestellten mehr vertrauen.

Pro

Überstunden sind nicht erwünscht oder erwartet. Man kommt meistens pünktlich raus.

Contra

Schlechte Bezahlung, schlechte Arbeitskonditionen und schlechter Umgang mit Angestellten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Auto Europe Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,77
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Auto Europe Deutschland GmbH
2,97
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,01
55.828 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen