Navigation überspringen?
  

Eurowings Aviation GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Eurowings Aviation GmbHEurowings Aviation GmbHEurowings Aviation GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 30 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    26.666666666667%
    Gut (7)
    23.333333333333%
    Befriedigend (11)
    36.666666666667%
    Genügend (4)
    13.333333333333%
    3,18
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    23.076923076923%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (8)
    61.538461538462%
    2,19
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Arbeitgeber stellen sich vor

Eurowings Aviation GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,18 Mitarbeiter
2,19 Bewerber
4,44 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Es wird massiv Druck aufgebaut. Dauert kommen Projekte hervor die sofort bearbeitet werden müssen. Wenn man jedoch dann diese Arbeiten verfolgt sieht man das diese teilweise liegen bleibt bzw. Projekte gar nicht weitergearbeitet werden die vorher eben Priorität 1 hatten. Teamleiter je nach Team sehr unterschiedlich. Allgemein aber Mittleres Management Mitarbeiter die Aufgestiegen sind meistens ohne wirkliche Führungsstärke.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzenverhalten ist oft nicht Klar durchsichtig. Heute mal so morgen mal so. Es wird leider nicht die massive der Arbeit gefiltert und gesteuert sondern eben einfach auf die Mitarbeiter runtergekippt. Hier sollte deutlich mehr besseres Führungspersonal eingestellt werden oder das bestehende besser geschult.

Kollegenzusammenhalt

War früher deutlich besser. Durch den immer durchgehenden Druck hat dieser sehr gelitten. Kollegen sind teilweise genervt von einander obwohl sie selbst oft nichts dafür können weil einfach der Frustlevel wegen der massiv vielen Arbeit zu hoch ist.

Interessante Aufgaben

Durch die massive Arbeit und der Masse kann man schon sagen, das die Arbeiten nie langweilig wird.

Kommunikation

Informationen erfährt man teilweise schneller in Fachpresse als im Unternehmen. Mögliche Mittel wie Intranetseite wird viel zu wenig genutzt.

Umgang mit älteren Kollegen

wenig vorhanden. Eher junges Personal

Gehalt / Sozialleistungen

Typisch Verdi Vertrag. Die Gehaltsbänder sind eher unterer Bereich. Daher auch wenig gutes richtig erfahrendes neues Personal da diese einfach in anderen Firmen deutlich mehr Verdienen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz sehr unfreundlich. Wenig Pflanzen oder aufhellende Stimmungsmacher. Arbeitsgerät klar Low Cost. Und IT Arbeitsplatz nicht durchdacht. Schade da man durch bessere Arbeitsbedinnung einfach mehr schaffen würde.

Work-Life-Balance

Hier liegt es an jeden selbst richtig zu aggieren. Rufbereitschaft zwar nötig aber wird bezahlt. Ansonsten Vertrauensarbeitszeit und Home Office mal vereinzelt möglich. Es obliegt einen selbst ob man Mails auch nach Regelarbeitszeit bearbeitet oder eben nicht. Außer bei der Rufbereitschaft.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte endlich verstanden werden das Mitarbeiter Potenzial sind und nicht nur eine Ressource die man immer jederzeit Wechseln kann. Es sollte dringend auch das Thema Prozesse angegangen werden und mehr Standards geschaffen werden. Das Buch "The Phoenix Project" sollten mehr Führungspersönlichkeiten lesen.

Pro

Die Airline Branche ist massiv im Wandel und hat dadurch viel Potenzial

Contra

Zu viel Arbeit auf eindeutig zu wenige Mitarbeiter.
Führungspersonal wie Lotterie. Man kann Glück haben, aber eben auch Pech. Kein gleichbleibender Standard. Viel Nasenfaktor.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Eurowings Aviation GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 29.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Könnte wirklich besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Stark Abteilungsabhängig, oft intransparent

Kollegenzusammenhalt

Hier schließe ich mich meinen Vorrednern in sofern an, dass eine hohe Fluktuation herrscht. Positiv kann man Veranstaltungen wie die grpße Weihnachtsfeier hervorheben.

Interessante Aufgaben

Ein sehr subjektives Thema. Ich finde ja! Allerdings aufgrund der Sprunghaftigkeit und der noch sehr ungeordneten/unübersichtlichen Prozesse (zu) oft für die Katz

Kommunikation

Vieles erfährt man durch diverse Luftverkehrsmedien zuerst.

Gleichberechtigung

Nichts auszusetzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Unauffällig

Karriere / Weiterbildung

Alle Weiterbildungsmöglichkeiten des Lufthansakonzerns, wenn der Vorgesetzte mitspielt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehaltsniveau ist, gerade für Akademiker, unterdurchschnittlich, vor allem mit einem Masterabschluss. Keine Altersvorsorge und Boni. Hier muss nachgebessert werden um Talente langfristiger zu binden. Positiv hervorzuheben sind Flugvergünstigungen

Arbeitsbedingungen

Zweckmäßige Büros in Containerbauweise. Die IT ist leider hoffnungslos unterbesetzt, sodass Programme auf einem etwas neueren Stand sein könnte. Das Essensangebot ist recht mau, die Kantine der Angrenzenden DHL wird mitgenutzt, diese ist durchschnittlich. Ansonsten das übliche Flughafenangebot, das recht teuer ist.

Work-Life-Balance

Anders als die Vorredner sehe ich hier keine Probleme. Home-Office-Möglichkeit besteht und wird je nach Abteilung auch gelebt. Es herrscht, sofern man das möchte, Vertrauensarbeitszeit. Jeder kann selbst entscheiden, ob er nach der Arbeit erreichbar ist, oder nicht.

Image

Aufgrund der hecktischen Situation nach der Insolvenz der AirBerlin hat das Image etwas gelitten. Dass andere Airlines die gleichen Probleme haben übersehen die hiesigen Medien gerne.

Verbesserungsvorschläge

  • Der LowCost Gedanke sollte eher darin Gelebt werden, die Strukturen (insbesondere der Prozesse) endlich zu verschlanken und zu vereinfachen. Darin sehe ich viel Einsparungspotenzial. Stattdessen wird der Gedanke leider eher am Mitarbeiter ausgelebt, weswegen die Fluktuation leider recht hoch ist. Schade - So wandert viel Potenzial ab.

Pro

Die Hierarchien sind sehr flach, eigenen Ideen wird ein Raum geboten. Lockere Atmosphäre...

Contra

...die oftmals zu geringer Arbeitsmoral einiger MA verleitet.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Eurowings Aviation GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Spaß an der Arbeit hat in vielen Bereichen einen sehr großen Stellenwert. Die niedrige Qualität der internen Prozesse frustriert all diejenigen, die tatsächlich etwas erreichen wollen in/mit dem Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte üben wenig bis keinen Druck aus. Andererseits wird Leistung auch nicht honoriert.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist meistens innerhalb eines Teams ist meistens super und wird von jedem selbst und auch von Unternehmen gefördert. Aber teamübergreifend arbeitet man eher gegen als miteinander.

Interessante Aufgaben

Viele Projekte, ständige Veränderungen in der Branche und ein Hauch von Start-Up-Feeling.

Kommunikation

Intranet, App, Mail-Verteiler und oft gute Meeting-Struktur sorgen für gute Kommunikation.

Gleichberechtigung

Geschlecht, Alter, Herkunft, sexuelle Einstellung spielen keine Rolle und sind bis auf Alter und sehr unterschiedlich vertreten. Männer/Frauen-Verhältnis 50:50

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt kaum welche, da dieses Unternehmen für eine längerfristige Beschäftigung nicht geeignet ist

Karriere / Weiterbildung

Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten sehr gut möglich durch gute Möglichkeiten von internen Stellenwechsel. Gewonnene Erfahrungen und entwickelte Fähigkeiten werden aber nicht entlohnt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind unterirdisch. Es gibt einen Tarifvertrag der den Mitarbeitern eine leistungsgerechte Entlohnung verweigert. Das Gehalt kommt sehr oft zu spät oder nur anteilig! Sehr schwierig für Alleinstehende mit Belastungen wie Miete oder Autokredit

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsmittel, aber alles low cost

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich wenig beurteilen...

Work-Life-Balance

Ist jedem selbst überlassen. Fast alle MAs haben Vertrauensarbeitszeit. Wer nach 18:00 noch Mails checkt und auf dem Dienst iPhone erreichbar ist, ist selbst Schuld.

Image

Scheint ganz gut zu sein...

Verbesserungsvorschläge

  • Low Cost verstehen lernen Mitarbeiter Anzahl senken (alle beschweren sich über Personalmangel, machen aber täglich früher Feierabend oder trödeln den halben Tag an der Kafeemaschine/Kickertisch)

Pro

Flugvergünstigungen

Contra

Betriebsrat
Arbeitsmoral der meisten Kollegen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Eurowings Aviation GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 30 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    26.666666666667%
    Gut (7)
    23.333333333333%
    Befriedigend (11)
    36.666666666667%
    Genügend (4)
    13.333333333333%
    3,18
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    23.076923076923%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (8)
    61.538461538462%
    2,19
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Eurowings Aviation GmbH
2,91
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,04
63.198 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.864.000 Bewertungen