Navigation überspringen?
  

German Pelletsals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
German PelletsGerman PelletsGerman Pellets
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,15
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,52
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

German Pellets Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,15 Mitarbeiter
1,52 Bewerber
0,00 Azubis

Pro

Meine Bewerbung wurde sehr schnell bearbeitet. Bereits nach wenigen Tagen wurde ich telefonisch zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Bei der Terminabsprache zeigte sich das Unternehmen sehr flexibel. Das Gespräch selbst habe ich als äußerst angenehm und positiv empfunden. Eine Rückmeldung habe ich innerhalb weniger Tage erhalten. Alles in allem war mein Bewerbungsverfahren in nicht mal zwei Wochen abgeschlossen. Sämtliche Absprachen wurden eingehalten. Auch im Nachging konnte ich bedenkenlos mit Fragen beziehungsweise Problemen auf die jeweiligen verantworlichen Personen zu gehen.

  • 14.Sep. 2015 (Geändert am 15.Sep. 2015)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Warum beworben? ...
  • Standardfragen: Welche Arbeiten bei welchen Unternehmen ausgeführt...

Kommentar

Vor dem Vorstellungsgespräch wurde ich am Telefon auf 36.000 brutto/a als Ingenieur runtergehandelt... unterirdischer Lohn, für eine Firma, die sich als globalen Markführer sieht.
Eigene Nachverhandlung im Vorstellungsgespräch war nicht möglich; German Pellets hat aber nachverhandelt und dann nur noch 34.000 geboten. Sehr unseriös...

-keine Überstundenregelung
-keine Zeiterfassung, manuelle Zeiterfassung von Seiten des Unternehmens nicht gewünscht: "Überstunden fallen ebend an..."
-keine zusätzlichen Benefits
-26 Tage Urlaub im Jahr
-Reisekosten für Bewerbungsgespräch werden ebenfalls nicht übernommen.

Im Bewerbungsgespräch hieß es, man soll nochmal zum zweiten Gespräch wiederkommen, was während der Telefonate und der E-Mails niemals kommuniziert wurde. Zudem war PersonalmitarbeiterIn nicht vorbereitet und musste sich immer wieder durch meine Zeugnisse und meinen Lebenslauf wuseln. Das Interesse schien auch eher gering zu sein, da sich die Person kaum Notizen zu meinen Ausführungen machte.
Unternehmen wollte sich zwecks Terminabsprache melden, was nicht mehr geschehen ist.

Ingenieure in Anlehnung ÖD oder Tarifvertrag artverwandter Branchen zu bezahlen, ist wohl nicht gewollt. M.E. nach werden Löhne bezahlt, die im Vergleich ca. 25% zu niedrig sind.

Bei 600 Mitarbeitern und einer Eigenkapitalquote von 15,6% (Stand: 30.06.2015, siehe Halbjahresbericht 2015 German Pellets) gibt es allerdings einen Firmenjet?!

Da stellt sich auch die Frage, inwieweit das Investieren in German Pellets überhaupt als "nachhaltige Geldanlage" bezeichnet werden kann, wenn Mitarbeiter so unterirdisch entlohnt werden.

...wenn Arbeitnehmer diese Löhne akzeptieren, dann dreht sich die Lohnspirale in Deutschland weiter stetig bergab...

  • 02.Apr. 2015 (Geändert am 26.Mai 2015)
  • Bewerber

Kommentar

sowohl auf einem Karriereportal als auch auf der Karriereseite war eine Stelle, die optimal auf mein Profil gepasst hat, so dass ich mich beworben habe
- nach ca. zwei Monaten habe ich angerufen und gefragt, wie der Stand der Dingen ist. Reaktion: Wir sind noch im Bewerbungsverfahren
- einen Monat später habe ich wieder angerufen (also nach drei Monaten) und wurde erneut vertröstet
- nach insgesamt über vier Monaten habe ich gefragt, ob es noch lange dauert, da ich ein Jobangebot hatte. Man teilte mir mit, dass man die Stelle gestrichen hat, aber das man mich für weitere Ausschreibungen berücksichtigt. Das war dann auch die Begründung, warum keine offizielle Absage gekommen ist.
- Wer gut sein möchte, braucht gute Mitarbeiter und wer diese für sein Unternehmen gewinnen will, sollte professionell arbeiten!
- Die Art und Weise, wie man mit mir beim letzten Telefonat gesprochen hat, war alles andere als freundlich!


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,15
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    100%
    1,52
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

German Pellets
2,05
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,21
20.551 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,15
2.199.000 Bewertungen