Welches Unternehmen suchst du?
Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH Logo

Hüttenes-Albertus Chemische Werke 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score39 Bewertungen
57%57
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 32 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Chemiker4 Gehaltsangaben
Ø65.600 €
Chemikant:in2 Gehaltsangaben
Ø45.800 €
Entwicklungschemiker2 Gehaltsangaben
Ø77.200 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Hüttenes-Albertus Chemische Werke
Branchendurchschnitt: Chemie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen und Mitarbeiter ohne Konsequenzen machen lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hüttenes-Albertus Chemische Werke
Branchendurchschnitt: Chemie
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Über uns

Hüttenes-Albertus ist ein international führender Hersteller von chemischen Produkten für die Gießerei-Industrie. Mit einer über hundertjährigen Tradition und in mehr als 30 Ländern aktiv, steht das Unternehmen seinen Kunden als innovativer Problemlöser zur Seite. Gießereien in aller Welt setzen auf die leistungsstarken Produkte und den erstklassigen Service der Marke HA.

Die mithilfe von HA-Produkten hergestellten Gussteile sind das Herzstück von Automotoren, Windkraftanlagen und Industriemaschinen.

Zahlen und Fakten

  • #1 in der Gießereichemie
  • 1.500+ Mitarbeiter weltweit
  • 26 Globale Produktionsstandorte
  • 8 Marktsegmente
  • 1.700+ aktive Produkte
  • 1905/1909 gegründet
  • 1970 fusioniert

Wofür wir stehen

Wir verstehen uns als HA-Familie mit einer langen Tradition. Unsere stabile Eigentümerstruktur gibt uns den notwendigen Handlungsspielraum zur Entwicklung des Unternehmens. Loyalität und Kontinuität sind unsere wichtigsten Stabilitätsfaktoren. Diese Verlässlichkeit und Sicherheit schätzen unsere Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner.

Gute Gründe, um zu HA zu kommen

Die einzigartige Gießereibranche, die Vielfalt unserer Produkte sowie die weltweite Ausrichtung unserer Aktivitäten sorgen für spannende Arbeitsbereiche. Langjährige Erfahrung, vorausschauende Forschung & Entwicklung sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden prägen unsere Firmenkultur.

Kennzahlen

Mitarbeiter1.001 - 5.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 35 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    77%77
  • ParkplatzParkplatz
    77%77
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • EssenszulageEssenszulage
    51%51
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    43%43
  • RabatteRabatte
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    37%37
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    34%34
  • DiensthandyDiensthandy
    31%31
  • InternetnutzungInternetnutzung
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • BarrierefreiBarrierefrei
    11%11
  • CoachingCoaching
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Bezahlung nach Chemietarif
  • Flache Hierarchien
  • Internationalität
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Diverse Mitarbeiter-Benefits
  • Mitarbeiterkantine

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH.

  • HR Team
    Tel. 0211 / 5087-0

  • Für die Erstellung Ihrer Onlinebewerbung sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen. Z.B. sollten Sie uns unbedingt auch eine Telefonnummer nennen, unter der wir Sie gut erreichen können, um die Erfolgsaussichten Ihrer Bewerbung zu steigern.

  • Eine Onlinebewerbung macht den Bewerbungsprozess in der heutigen Zeit für beide Seiten effizienter und vor allem schneller. Ihre Unterlagen gelangen sofort und ohne Umwege per Mausklick zu uns und kommen direkt zum richtigen Ansprechpartner. Daher können Sie uns Ihre Unterlagen bequem und einfach per Onlinebewerbungsformular zukommen lassen. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, bitten wir von E-Mail Bewerbungen abzusehen.

    Nachdem Sie uns Ihre Unterlagen zugesendet haben, schauen Sie doch bitte öfter in Ihre Mailbox. Wir werden nach Empfang Ihrer Bewerbung per Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihnen innerhalb kurzer Zeit eine Nachricht mit weiteren Informationen zukommen lassen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Insgesamt ein gutes Paket, siehe Kommentare zu den einzelnen Punkten oben
Viele sehr vielfältige Aufgaben, die man selbst frei wählen kann.
Bewertung lesen
Die monatliche Bezahlung der vertraglich festgelegten Gehälter/ Löhne, sofern diese nicht durch Sonderregelungen abweichen.
Das man sich in vielen Dingen mit einbringen kann.
Die Kolleginnen und Kollegen und die Verpflegung in der Kantine.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 16 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Vetternwirtschaft
Psychischer Missbrauch und negative Gruppendynamik durch das Verschweigen und Schönreden offensichtlichen Fehlverhaltens der Führungskräfte.
Das manche Projekt sehr lange bis zur Umsetzung brauchen.....
Das man selbst die Aufgaben frei wählen kann.
Bewertung lesen
- Teilweise verkrustete Strukturen und Sichtweisen (Stichwort: „das war schon immer so“)
- Traditionen und der Familiengedanke gehen aufgrund von zu schnellen Veränderungen verloren
- Etwas altmodische IT Infrastruktur
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die alten Seilschaften in der der Führungsebene abschaffen was nur durch teilweisen Austausch möglichst weit oben gelingen kann.
Den Verhaltenskodex konsequent anwenden besonders für die Führungsebene.
Kommunikation:
Wenn jemand nicht übernommen wird oder man den Vertrag nicht verlängert dann teilt es der Person einfach frühzeitig mit und nicht erst 2-3 Wochen oder Tage vor ende.
Wenn frühzeitig wegen der Übernahme gefragt wird kann man auch ehrlich antworten und sagen Nein in der aktuellen Lage nicht oder immerhin eine Übernahme können ...
Bewertung lesen
Die Sozialräume und auch die Verwaltung erneuert werden
Es sollte deutlich mehr für das Unternehmen und insbesondere für die Ausbildungsmöglichkeiten geworben werden.
Bewertung lesen
Es sollte so etwas wie Personalentwicklung eingeführt werden. Beginnend bei der obersten Führungsebene.
Mehr Struktur.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 13 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Hüttenes-Albertus Chemische Werke ist Interessante Aufgaben mit 4,0 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Hauptgrund, warum ich gern da arbeite. Man kann Kreativität gut ausleben.
4
Bewertung lesen
Ebenfalls sehr abteilungsabhängig
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben können sehr abwechselungsreich sein.
Es kann aber auch sein das die Nase nicht passt oder es Quereelen innerhalb der Abteilungen gibt dann darf man gar nix machen und wird hinterher schlecht bewertet weil man ja kein Interesse hat.
Aktuell wird eine Art "Werksunterricht" durchgefürt:
Also eher eine Art Lerngruppe ohne wirkliche Aufsicht und Struktur.
4
Bewertung lesen
Mein duales Studium welches anfangs als Pilot-Projekt begann, entpuppte sich schnell als Mehrwert für alle Beteiligten. Frühzeitig wurde ich in Projekte eingebunden und bekam eigene Aufgaben die ich alleine bewältigen musste bzw. durfte. Durch die Projekte gibt es immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen - es wird nie langweilig.
5
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind sehr spannend und vielseitig. Man kann aktiv an Projekten mitarbeiten, neue Prozesse und Strukturen mit konzipieren. Hier liegt sicherlich ein großer Vorteil des Mittelstands.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hüttenes-Albertus Chemische Werke ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Die positiven Ergebnisse werden offengelegt.
Negative Sachen erfährt man nur durch Beziehungen.
Meiner Meinung nach einer der Schwachpunkte. Man ist bemüht es zu verbessern, aber man kann nicht erwarten, dass alles von selbst kommt. Es ist wichtig, selbst seinen Teil beizutragen, bzw. zu überlegen, was ebendieser sein könnte.
2
Bewertung lesen
Dient in erster Linie der Manipulation.
1
Bewertung lesen
Von Management ausgehend sehr gut und Transparent organisierte Kommunikation angestrebt. Unter Kollegen durch Freiräume und Eigeninitiative auch sehr gut.
Aber eine Struktur, die Mittleres Management die "richtige" Kommunikation ermöglicht fehlt gänzlich.
3
Bewertung lesen
Von der obersten Führungsebene aus inzwischen gut allerdings ist die Kommunikation vom mittleren Management eine reine Katastrophe.
Und das ist nur mit Vorsatz zu erklären.
Informationen werden absichtlich nicht an die Mitarbeiter weitergeleitet um sie auflaufen zu lassen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 13 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 11 Bewertungen).


Gute Weiterbildungsmögkichkeiten bei eigener Initiative
4
Bewertung lesen
Nur den wenigen "Lieblingen" der Vorgesetzten vorbehalten, die in der Lage sind sich selbst so auszubeuten, dass sie dem Rest der Belegschaft die Argumentationsbasis für eine Menschenwürde Karriere nehmen.
MA Gespräche wurden im Jahr 2019 eingeführt und dienen der Personalabteilung nicht dem Personal. MA-Entwicklungsgespräche gibt es GAR NICHT.
1
Bewertung lesen
Die Übernahme ist in letzter Zeit seltener geworden in der aktuellen Lage ist nicht daran zu denken.
Nach der Ausbildung herrscht Schubladendenken und Nasenfaktor die individuelle Leistung, Qualifikation oder das Mitdenken haben keinerlei einfluss darauf.
Man gehört entweder zur HA Familie (oberste Schublade) oder halt wie der Großteil der Leute die den Laden am laufen halten zur untersten Schublade.
Aus der Schublade rauszukommen ist unmöglich.
3
Bewertung lesen
Eigeninitiative ist erforderlich. Dann kriegt man, was man braucht.
4
Bewertung lesen
Das Gespräch mit der Personalabteilung wie es in der Firma für mich weiter geht war das merkwürdig. Aufgrund der ganzen Schwierigkeiten mit der Abteilung hatte ich vor, denen zu sagen das ich nicht bleiben will doch am ende lief es ein bisschen anders.
Sie haben sich einer Psychologischenverhörungstaktik bedient um zu schauen ob ich den bleiben möchte oder nicht.
Sie haben mich gefragt, wie ich denn meine persönliche Entwicklung in der Firma sehe.
Also habe ich Ihnen gesagt das ich ...
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen