Navigation überspringen?
  

Harvard-Good Relations Group GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Harvard-Good Relations Group GmbHHarvard-Good Relations Group GmbHHarvard-Good Relations Group GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,96
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Harvard-Good Relations Group GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,96 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Sep. 2015
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Durch die großen Namen und Accounts gab es teilweise sehr interessante Aufgaben. Leider gibt es diese aber kaum mehr.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Harvard-Good Relations Group GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 17.Mai 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durchschnittliche Arbeitsatmosphäre. Mangelhafte Koordination sorgt in überdurchschnittlichem Maße für vermeidbaren Mehraufwand

Vorgesetztenverhalten

Mangelhafte Mitarbeiterführung und teilweise unprofessionelles Geschäftsgebahren. Ein "Führen durch Vorbild" ist nicht zu erkennen.

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft und Kollegialität werden hier groß geschrieben. Auch Mitarbeiter der 2. Führungsebene sind immer bereit auf Nachfragen zu antworten, Hilfestellung zu leisten und Erfahrungswerte zu teilen. Interdisziplinäre Meetings kein Problem.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeiten gepaart mit hoher Eigenverantwortlichkeit. Persönliche Kreativität wird anerkannt.

Kommunikation

Briefings meist mangelhaft, ohne wiederholte persönliche Nachfrage findet häufig kein ausreichender Informationsfluss statt. Unregelmäßige Meetings, Kennzahlen zur Unternehmensentwicklung werden nicht bekanntgegeben.

Karriere / Weiterbildung

Interne Aufstiegsmöglichkeiten werden selten kommuniziert. Wiederholt zu beobachten: ggn. dem Arbeitnehmer under der Belegschaft angekündigte Beförderungen wurden z.T. erst nach unverhältnismäßig langen Wartezeiten (bis zu 12 Monaten) realisiert. Klares No-Go.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Gehalt. Keine Transparenz innerhalb der Belegschaft bzgl. der Verdienstmöglichkeiten. Gehaltserhöhungen möglich aber i.d.R. erst nach mehreren Gesprächsterminen mit intensiver Vorbereitung über einen längeren Zeitraum möglich (bis zu einem Quartal). Da keine Zielvereinbarungen getroffen werden, ist eine erfolgsbezogene Argumentation bei Gehaltsverhandlungen meist nicht möglich. Keine Umsatzbeteiligung, Boni und Weihnachts- oder Urlaubsgeld.

Sozialleistungen umfassen bspw. Zuzahlung zum Fitness-Studio oder einer betrieblichen Altersvorsorge.

Arbeitsbedingungen

Für Sauberkeit am Arbeitsplatz muss selbst gesorgt werden. Grundreinigung vorhanden. Technische Ausstattung wird schrittweise aktualisiert, entspricht dem Standard. Raumaufteilung angenehm - kein Großraumbüro.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mitarbeitern wird es theoretisch freigestellt, sich sozial zu engagieren und dafür einen beschränkten Teil der Arbeitszeit in Anspruch zu nehmen.

Work-Life-Balance

Familienfreundlich, Urlaubsanträge nach entsprechender Vorlaufzeit kein Problem. Zum Teil lange Arbeitszeiten, keine Vergütung oder Umwandlung von Überstunden möglich.

Image

Von einer Empfehlung würde ich absehen - zu unsicher ist die aktuelle Situation. Engagierte Mitarbeiter werden durch intransparente und teils fragwürdige Entscheidungen in ihrer Motivation gehemmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Etablierung einer angemessenen Führungskultur, Zielvereinbarungen für transparente Aufstiegsmöglichkeiten, Optimierung der betriebsinternen Kommunikation, Straffung der Führungsebene zur Steigerung der Effizienz

Pro

Hohe Kollegialität, junges Team, hohe Eigenverantwortlichkeit mit Personal- und Budgetverantwortung oft schon nach kurzer Zeit.

Contra

Ankündigungen werden oft nicht realisiert (Mitarbeiter-Events, Beförderungen, Fortbildungen), teils intransparente Entscheidungen und z.T. ungerechtfertigt lange Wartezeiten bei der internen Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Harvard-Good Relations Group GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 10.März 2015
  • Mitarbeiter

Pro

Respektvoller Umgang, Freiheiten und Entfaltungsmöglichkeiten auf den Accounts und im Business Development

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Harvard-Good Relations Group GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,96
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Harvard-Good Relations Group GmbH
2,96
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,57
40.700 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.665.000 Bewertungen