Navigation überspringen?
  

Intensivservice Wanninger GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizintechnik
Subnavigation überspringen?
Intensivservice Wanninger GmbHIntensivservice Wanninger GmbHIntensivservice Wanninger GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,44
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Intensivservice Wanninger GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,44 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen wirbt anfangs mit seiner offenen Art, allerdings ist das alles nur Schein. Man wird gegeneinander aufgehetzt, ungleiche Behandlung wird offen praktiziert (vor Allem Männer Frauen und zwischen Abteilungen) und man wird nicht für besondere Leistungen gelobt, sondern beleidigt, wenn man mal keine 200% gibt. Man steht immer unter enormen Druck und Stress.

Vorgesetztenverhalten

Vorsicht vor diesen Vorgesetzten. Diese sind einem nicht wohlgesonnen. Es herrscht ein beleidigender, respektloser Umgang! Teilweise ganz weit unter der Gürtellinie.

Kollegenzusammenhalt

War anfangs ganz okay, bis man gemerkt hat, dass die Vorgesetzten die Kollegen gerne untereinander aufstacheln und man zum bespitzeln animiert wird. Das macht dementsprechend alles kaputt. Wenn dann noch die extrem ungleiche Behandlung dazukommt, ist Neid und Unruhe natürlich vorprogrammiert.

Kommunikation

Man wird nicht (mehr) ordentlich angelernt. Alle paar Monate gibt es Meetings, bei denen festgestellt wird, dass Arbeitsabläufe seit Jahren unterschiedlich gehandhabt werden. Kommunikation findet hier also nicht wirklich statt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es in diesem Unternehmen nicht.

Karriere / Weiterbildung

Man hat hier keine Karrierechancen. Möchte man sich privat weiterbilden, steht das Unternehmen einem im Weg.

Gehalt / Sozialleistungen

Man hat hier einen Job mit hoher Verantwortung, ein sehr hohes Arbeitspensum und dabei ein lachhaftes Gehalt. Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, und Getränke müssen selbst gezahlt werden. Selbst Beiträge zur Altersvorsorge sind Knebelverträge mit dem Unternehmen. Gehaltsverhandlungen werden mit äußerst abstrusen Argumenten abgeschmettert. Aber ja, pünktlich bezahlt werden die Gehälter.

Arbeitsbedingungen

Unangenehme Großraumbüros, in denen es immer sehr laut ist. Die technischen Geräte passen allerdings.

Work-Life-Balance

Es gibt Urlaubssperren (nicht für alle, nur für das niedere Volk). Es gibt eine "Pseudo-Gleitzeit", die so betrachtet allerdings keine ist. Die extrem schlechte Arbeitsatmosphäre und der Stress wirkt sich auf das allgemeine Wohlbefinden aus.

Image

Kunden sind wohl (noch) zufrieden mit dem Unternehmen. Von Mitarbeitern, egal, ob derzeitige oder ehemalige, hört man nichts Positives.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte hier ganz drastisch was an der Art ändern, wie man mit seinen Mitarbeitern umgeht.
  • Ein leistungsgerechtes, faires Gehalt ist ein absolutes Muss, um gute Mitarbeiter halten zu können und zu bekommen.
  • Man sollte mehr Wert auf Gleichberechtigung legen.
  • Viele Mitarbeiter kündigen nicht grundlos alle auf einmal. Es bringt nichts, die Schuld bei denen zu suchen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Intensivservice Wanninger GmbH
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Juni 2013
  • Mitarbeiter

Pro

Sehr abwechslungsreiche und Interesante Aufgaben,

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Intensivservice Wanninger GmbH
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Feb. 2013 (Geändert am 19.Feb. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch das Verhalten der Vorgesetzten wird die Arbeitsatmosphäre stark gestört

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden beleidigt und als niederes Volk betrachtet!

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist gut, denn jeder hat die gleichen Probleme!

Kommunikation

Informationen werden nur bei unregelmäßigen Besprechungen weiter gegeben. Wenn ein Mitarbeiter eine Information nicht erhalten hat, ist er Schuld und nicht der Vorgesetzte der sie nicht weiter gegeben hat.

Gleichberechtigung

Manche Mitarbeiter werden mit Vorteilen überschüttet, andere dafür gar nicht beachtet.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten sind nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist ok, aber nur wenn man gut verhandelt und in der richtigen Abteilung beschäftigt ist. Gehaltsveränderungen sind so gut wie unmöglich!

Arbeitsbedingungen

Räume und Ausstattung ist modern

Image

Das Unternehmen genießt einen guten Ruf bei Kunden und Auftraggebern. Ich würde keinem empfehlen sich dort zu Bewerben!

Verbesserungsvorschläge

  • Umgang mit Mitarbeitern schnell und grundlegend ändern!
  • Auf mehr Gleichberechtigung achten!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Intensivservice Wanninger GmbH
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,44
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Intensivservice Wanninger GmbH
2,44
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizintechnik)
3,07
11.798 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.676.000 Bewertungen