Navigation überspringen?
  
ITB-GmbHITB-GmbHITB-GmbHITB-GmbHITB-GmbHITB-GmbH
 

Firmenübersicht

Die ITB ist der führender Hersteller von Standardsoftware im Bereich PIM Produkt-Informations-Management im technischen Großhandel. Wir verfügen über nahezu 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Print- und Internetstandardsoftware zur automatisierten Katalogerstellung - vom Papierkatalog über den elektronischen Katalog bis zum Internet-Shop, erhalten Sie schnell umsetzbare Systeme aus einer Hand.

Von unserem Firmensitz in Kamp-Lintfort am Niederrhein und von unseren Niederlassungen in Cham in der Schweiz und Mondsee in Österreich betreut Sie ITB von der Prozessberatung über die Auswahl der passenden ITB Softwarekomponenten bis zum fertigen Katalog oder Internetshop.

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Egal für welchen Bedarf, ITB hat für Sie die richtige Lösung. Wir haben nahezu 20 Jahre Erfahrung im Bereich PIM und bieten Ihnen das komplette Dienstleistungs- und Produktspektrum rund um Produkt-Informations-Management PIM und elektronischen Handel. Entscheiden Sie selbst, welche der angebotenen Standard-Software-Komponenten Sie nutzen möchten. Jedes Produkt kann ganz nach individuellem Bedarf eingesetzt und für Ihren persönlichen Einsatzzweck konfiguriert werden.

Sie kompetent zu beraten und Ihre Aufgaben in hoher Qualität zu lösen, verstehen wir und unser Team als unsere Aufgabe. Gemeinsam mit Ihnen finden wir für Sie Ihre persönliche Software- und Service-Lösung. Neben unseren Softwarespezialisten stehen Ihnen das umfassende Know-how unserer Experten aus eProcurement, Grafik-Design und Internet Service zur Verfügung.

Unsere Produkte
MeDaPro
Ob für einen Papierkatalog oder einen elektronischen Katalog, z.B. BMEcat, für Datenblätter oder Flyer: Mit dem Produkt-Informations-Management-System MeDaPro pflegen Sie Ihre Produktdaten zentral an einer Stelle des Unternehmens. Die optionale Verknüpfung mit dem Warenwirtschaftssystem sowie zahlreiche Import- und Exportmöglichkeiten in verschiedenen Formaten machen MeDaPro zum Schlüssel für die effiziente und kostengünstige Katalogerstellung. Pflegen Sie Ihre Produkte online und synchronieren Sie Ihre Daten mit denen Ihrer Partner.

TradePro
Mit dem Internet-Shop TradePro bringen Sie Ihre Produktdaten ganz einfach ins Internet. Erstellen Sie kundenspezifische Sortimente mit speziellen Preisen, bieten Sie Ihren Kunden einen komfortablen Produktkonfigurator und die komplette Integration in SAP und andere Warenwirtschaftssysteme per OCI-Schnittstelle. Die Scannerlösung TradePro Scan integriert sich nahtlos in TradePro und erlaubt das komfortable Nachbestellen von Lagerbeständen. Ein Shop ist nicht genug? Die redaktionellen Inhalte Ihrer Website erweitern Sie mit dem TradePro CMS vollkommen eigenständig – ob Firmendarstellung oder regelmäßiger Newsletter.

ConnectPro
Geschäftsdokumente wie Bestellungen, Lieferavis und Rechnungen automatisiert verschicken – möglich macht's ConnectPro. Die Business-Connector-Software fungiert als Transporter und Transformator zugleich und kann flexibel an jede Warenwirtschaft angedockt werden. Dank einer großen Vielzahl an bedienbaren EDI-Formaten (EDIFACT, VDA, XML, ...) ein komfortabler und sicherer Einstieg in den elektronischen Handel.

Perspektiven für die Zukunft

ITB ist ein Unternehmen voller Möglichkeiten.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Zwei Jahre haben wir mit dem ganzen Team intensiv an der Erwarbeitung und Formulierung unseres Leitbilds gearbeitet. Unsere Ideale bilden die Grundlage für unser gemeinsames Arbeiten, reichen aber weit darüber hinaus. Wir haben viel gelernt über Überzeugungen, unsere Ziele, unsere Ideale & Werte, wertschätzendes Feedback und nicht zuletzt über uns selbst.



Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Duzen oder Siezen - bei uns gibt es (noch) beides. Einfach weil wir die Nähe zu einem Menschen manchmal erst in Ruhe aufbauen möchten.


Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Von Menschen, die zu uns stoßen, wünschen wir uns, dass sie Teil dieses Leitbilds werden und ebenso dahinterstehen und danach handeln, wie wir es tagtäglich tun. Das erfordert die Beschäftigung mit sich selbst und die Bereitschaft, Nähe und Vertrauen im "Lebensbereich Arbeit" zuzulassen.

Ehrlichkeit ist die Basis unserer Zusammenarbeit, daher erwarten wir diese insbesondere in Bezug auf Ihre Kenntnisse und Erfahrungen.


Auswahlverfahren

Spricht uns Ihre Bewerbung an, vereinbaren wir in der Regel ein erstes Telefonat. In 15-20 Minuten können wir uns austauschen über Anforderungen, Wünsche und Vorstellungen sowie den grundlegenden Rahmenbedingungen einer Zusammenarbeit.

Wenn Chemie und Fakten stimmen, besuchen Sie uns. In 30-90 Minuten lernen wir uns besser kennen, fragen Fachliches und Persönliches (Gegenfragen sind willkommen), stellen Ihnen evtl. eine kleine Aufgabe aus dem zukünftigen Fachgebiet.

Unser Ziel dabei ist es, einen Eindruck von Ihnen als Menschen zu bekommen, auch im Hinblick auf unser Leitbild. Daher kann ein Gespräch mit uns sehr individuell sein und vielleicht an manchen Stellen auch ungewohnt ;-)

Nachgefragt

Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

Kamp-Lintfort, Deutschland

Standorte Ausland

Cham, Schweiz

Mondsee, Ästerreich

Benefits

u.a.

Firmenwagen-Pool (BMW, VW), Firmenkreditkarte, BahnCard

Leistungsabhängige Vergütung möglich

Altersvorsorge möglich

Firmenhandy möglich

Eigener Firmenwagen möglich

Teilzeit oder flexible Arbeitszeiten möglich ("Kindernachmittag")

Freiwilliger Jahresbonus (abh. von der Unternehmensentwicklung)

Firmenevents (Bowling, Sommerfest, Weihnachtskochparty, ...)

Kaffee Flatrate

Moderne Technik und ergonomische Arbeitsplätze


Impressum

ITB-GmbH
Technologiepark Dieprahm
Carl-Friedrich-Gauß-Str. 30
47475 Kamp-Lintfort

Fon: +49 (0) 2842 / 92 737 - 0
Fax: +49 (0) 2842 / 92 737 - 99

E-Mail: info@itb-pim.de
Web: www.itb-pim.de

Geschäftsführer: Frank Quinders

Sitz der Gesellschaft: Kamp-Lintfort
Registergericht: Amtsgericht Kleve
Register-Nr.: HRB 8220
St.-Nr.: 119/5716/0338
Allgemeine Geschäftsbedingungen Nachfolgend finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB" genannt) und die besonderen Geschäftsbedingungen für Software, ASP und Server. Die AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen einem Nutzer und der ITB-GmbH. Bei Auftragserteilung akzeptieren Sie die AGB für die Zusammenarbeit mit der ITB-GmbH. Der Nutzer kann diese AGB jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem von jeder der ITB-Websites erreichbaren Link „Impressum / AGB“ aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,46
  • 16.08.2016
  • Neu

Keine Struktur erkennbar!

Firma ITB GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation von oben nach unten sollte ohne die gängigen Vorurteile erfolgen.
2,33
  • 08.04.2016

Hier wird unterdrückt!

Firma ITB-GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Lob habe ich selten bekommen. Durch die guten Kollegen herrscht trotzdem ein recht gutes Klima, sofern ein Vorgesetzter sich nicht im Büro befindet.

Vorgesetztenverhalten

Man wird bei Entscheidung kaum einbezogen, kein Vertrauen in die Belegschaft. Warnungen und Verbesserungen werden überhört - läuft dann ein Projekt deswegen schief, wird die Schuld dann gerne auch dem Mitarbeiter zugeschoben.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

ITB-GmbH
2,78
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.848 Bewertungen

ITB-GmbH
2,78
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

1,50
  • 06.03.2016

0815 Gespräch

Firma ITB-GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Beworben für Position Softwareentwickler
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

Ein Standardgespräch wie aus dem Lehrbuch.

Seinen Lebenslauf kurz vorstellen und Skillfragen z. B.

- welche Designpatterns kennen Sie?
- was ist der OR-Mapper?
usw.

Fazit: So kann man auch ein Gespräch führen, doch gute Entwickler werden so nicht zu einem Unternehmen wechseln.
Auf irgend eine Art und Weise muss versucht werden, dass Interesse eine Arbeitnehmers zu wecken! Das hat bei der Firma ITB leider nicht geklappt.

4,60
  • 30.01.2016

Zu jeder Zeit freundlich und fair

Firma ITB GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Beworben für Position Systemadministrator
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Fragen zum Werdegang
  • Fragen zur Herangehensweise an Probleme
  • Fragen zur Strukturierung von Arbeit
  • Fragen zu Zielen im Leben
  • fachliche Fragen
  • die Frage ob ich Nichtraucher sei (denn es handle sich um ein Nichtraucherunternehmen)

Kommentar

Nach Einsenden meiner digitalen Bewerbung erhielt ich recht schnell eine Einladung zu einem Telefoninterview. Dies war während meiner aktuellen Bewerbungsphase mein erstes Telefoninterview, daher wusste ich nicht wirklich was auf mich zukam. Es handelte sich jedoch nur um ein grobes Abtasten ob die Rahmenbedingungen für beide Seiten passen könnten. Ein kurzes Vorstellen meiner Person, eine Vorstellung des Unternehmens und kurzes Absprechen der Gehaltsvorstellung. Ich erhielt während dieses Telefoninterviews bereits die Einladung für ein persönliches Vorstellungsgespräch vor Ort.

Dieses Gespräch vor Ort ging etwas mehr ins Detail, allgemeine Fragen die auf Lösungsorientierung und Sozialkompetenz abzielten, einzelne fachliche Fragen. Es kam zu keinen Überschneidungen mit dem Telefoninterview und war zu jedem Zeitpunkt freundlich und verständlich. Ich wurde über den weiteren Ablauf informiert und sollte innerhalb von einer Woche eine Rückmeldung erhalten.

Einige Tage später wurde ich zu einem zweiten Termin mit Teilnahme der Geschäftsführung eingeladen. Nach einigen weiteren fachlichen Fragen und Informationen zu Tätigkeit und zum Unternehmen wurde mir noch vor Ort ein Angebot überreicht.

Firma ITB GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Beworben für Position Projektmanager Junior
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Die Frage ob ich ein Raucher oder Nichtraucher sei wurde auch mit gestellt.

Ausbildungsbewertungen

Firma ITB-GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Jobstatus k.A.
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Ausbilder waren in diesem Sinne nicht existent - es gab keinen Ansprechpartner der fachlich oder organisatorisch für mich als Azubi zuständig war

Aufgaben/Tätigkeiten

Zeit zum lernen von fachlichen Themen bleibt kaum - eher wird man direkt als vollwertige Arbeitskraft eingearbeitet und belastet.

Zudem sind viele Tätigkeiten angefallen die weit weg vom Ausbildungsinhalt liegen (z.B. Steuerunterlagen zum Steuerberater fahren, oder Hemden zur Reinigung bringen und abholen).

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma ITB GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Wie wäre es denn, wenn man Anwendungsentwicklern auch Projekte oder Tätigkeiten gibt, bei denen sie entwickeln müssen, bzw. dürfen? Ist das so schwer? Das lernt man ja alles Privat in 5 Minuten. Warum dann nicht im Betrieb? 2. Als Auszubildender braucht man seinen Tag nicht planen da Jeder andere im Unternehmen spontan eine Aufgabe haben könnte die am besten ein Azubi erledigen sollte. Überstunden ergeben sich aus der "Planung" und sind vom Azubi kaum zu verhindern. Das motiviert natürlich extrem. 3. Gemeinsame Ausbildungsziele besprechen, planen und umsetzen. Darauf achten, dass der Azubi etwas lernt und gelerntes Wissen sichern. Klingt selbstverständlich oder nicht? Keine pädagogische Kompetenz vorhanden. Weiterbildung der Führungskräfte? 4. Ausbildungsplan.

Pro

Die Kollegen sind nett, lustig und interessante Menschen.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma ITB GmbH
Stadt Kamp-Lintfort
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben stets ein offenes Ohr für Probleme oder Anregungen. Auch bei der Rotation innerhalb der Abteilungen werden die Wünsche der Azubis berücksichtigt.

Spaßfaktor

Aufgrund des guten Betriebsklimas bewegt man sich in einem angenehmen Umfeld in dem jeden Tag neue spannende Projekte gestartet werden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Ausstattung ist sehr modern und wird, wie das Betriebsgelände kontinuierlich ausgebaut.