Navigation überspringen?
  

Laser 2000 GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
Laser 2000 GmbHLaser 2000 GmbHLaser 2000 GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    29.411764705882%
    Gut (5)
    14.705882352941%
    Befriedigend (6)
    17.647058823529%
    Genügend (13)
    38.235294117647%
    2,81
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Laser 2000 GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,81 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Es existieren mehrere Gruppen, was Klassengesellschaft begünstigt.
Gute Miene wird von einigen zu bösem Spiel gemacht.
Manche nehmen sich in der Firma viel zu wichtig.
Es geschieht viel "hinten rum".
Opportunismus und Intrigen sind in dieser Firma die Tagesordnung.
Täglich gibt es mehrere Kontrollgänge seitens der Personalabteilung.

Vorgesetztenverhalten

Oberste Führung unprofessionell.
Gefälschte Bewertungen hier bei Kununu sind das beste Beispiel.
Fehlende Führungseigenschaften. Mangelnder Respekt, mangelnde Anerkennung.
Dafür Geldgeilheit, Unkoordiniertheit, Wankelmut, Kurzsichtigkeit, es wird auf Leute gehört, die keine Ahnung haben.
Geld für Schulungen ohne ersichtlichen Sinn wird in Massen ausgegeben, anstatt es in die Mitarbeiter, Gehälter, SINNVOLLE Schulungen oder gemeinsame Aktivitäten zu investieren.
Ebenso wird Geld für sinnlose Artikel hinausgeworfen wie einen Gong für besondere Errungenschaften im Vertrieb.
Einzelne Mitarbeiter werden beim Gehalt sowie der Verantwortung bevorzugt, andere nieder gehalten.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt innerhalb der Gruppen meist gut. Auch hier gibt es jedoch Spannungen und Intrigen.
In Sachbearbeitung, Lager, usw., sind hilfsbereite und sympathische Kollegen.

Interessante Aufgaben

Jede Abteilung hat für sich eigene Projekte, eigene Kunden und daraus resultierend eigene Aufgaben. Viele Abteilungen haben ihr tägliches Geschäft, hin und wieder kommen interessante Projekte die anspruchsvoll und fordernd sind. In der Regel ist es aber das Verkaufen von Standardprodukten aus dem Bauchladen.

Kommunikation

Muss von der Firmenleitung erst mal erlernt werden (z.B. wird man von der Geschäftsleitung in annähernd jedem Satz unterbrochen). Die bisherige Kommunikation ist, wenn überhaupt, einseitig, eher einem Diktat gleichend. Man wird vor vollendete Tatsachen gestellt, anstatt in die Entscheidung mit einbezogen zu werden, die einen selbst betriffen.
Mit einem "internen Newsletter" bildet man sich ein das Problem gelöst zu haben.
Wöchentlich gibt es ein Treffen für die Vertriebsingenieure. Diese Meetings werden regelmäßig bis zur Erschöpfung ausgedehnt. Viele Kollegen können sich nicht kurz fassen und/oder auf das Wesentliche beschränken. Erzählen gefühlt von jeder Büroklammer. Geschäftsleitung ist nicht im Stande dem Einhalt zu gebieten.
Werden Probleme oder Misstände angesprochen, wird das nur zur Kenntnis genommen (wenn man Glück hat). Auswirkungen hat es in der Regel keine.
Auch hier wird sehr viel "hintenrum" gemacht. Gerüchteküche wird begünstigt. Flurfunk als Kommunikationskanal funktioniert prächtig.

Gleichberechtigung

Schwer zu sagen. Unter ca. 15 Vertriebsmitarbeitern ist nur eine Frau. Würde nicht sagen, dass sie benachteiligt oder unfair behandelt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang an sich ist sehr kollegial und der Rat sowie die Erfahrung der älteren Mitarbeiter wird - von deren Kollegen - geschätzt. Seitens der Geschäftsleitung ist hier eine klare Linie nicht zu erkennen.

Karriere / Weiterbildung

Kurz vor dem Verkauf an den Investor wurden noch in einer Kurzschlussreaktion einzelne Personen in eine Führungsposition befördert, für die sie absolut gar nicht geeignet sind, nur um den Schein einer professionellen Struktur zu suggerieren. Die meisten Positionen mit einem C vor der Beschreibung sind mit fragwürdig qualifizierten Personen besetzt.
Weiterbildungen wurden in der Vergangenheit nicht gestattet. Auch nicht wenn der Mitarbeiter es aus eigener Tasche gezahlt hätte.
Ab und an werden Kurse gestattet (Laserschutz, Optiksimulation), die jedoch für die Arbeit auch unabdinglich sind.
Schulungen, die seitens der Firma selbstständig angeboten werden, sind Zeit- und Geldverschwendung, tragen nicht zum Geschäft bei und riechen danach, dass sich die Firmenleitung und ihre beauftragten Kursgeber in die eigene Tasche wirtschaften.
Es gibt keine Möglichkeit aufzusteigen, sich weiter zu entwickeln - weder finanziell noch karrieretechnisch.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter wurden zu Beginn halbwegs fair berechnet. Im Vertrieb mit Provision, alle anderen Positionen werden mit Festgehalt bedient. Es wird in Kauf genommen und gebilligt, dass Mitarbeiter unter ihr Einstiegsgehalt kommen.
Auf Missstände wird nicht reagiert. Gehaltserhöhungen sind nicht vorgesehen. Das finanzielle Risiko, im Falle von Konjunkturflauten, liegt zu 100% beim Arbeitnehmer. Natürlich werden auch hier einzelne Angestellte bevorzugt behandelt.

Arbeitsbedingungen

Mit Firmenwagen und Firmenhandy, kostenlosem Mineralwasser und Kaffee, einem geräumigen Büro kann man nicht meckern. Firmenwagen darf privat benutzt werden. Sprit wird von Firma bezahlt. Firmenwagen mit 1%-Regelung erhältlich, Vollkaskoversicherung. Handy darf nicht privat benutzt werden.
Heizung funktioniert in regelmäßigen Intervallen nicht. Daher im Winter oft sehr kalt.
Klimaanlage nicht vorhanden. Daher im Sommer unerträglich heiß.
Computer/Notebooks sind alt und leistungsschwach, gammelige Mäuse und Tastaturen. Infrastruktur an sich recht träge, langsam und übersichtlich. Viele Bugs in Programmen und Abstürze sind an der Tagesordnung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dazu kann man nicht viel sagen. Es wird zwar sehr viel Papier verschwendet, aber in welcher Firma ist das schon besser.
Es gab mal eine Firmen-Ethik, was das Arbeiten mit Rüstungsunternehmen angeht. Was daraus geworden ist weiß nur die Firmenleitung. Da Geld bekanntlich nicht stinkt würde es mich nicht wundern, wenn diese moralische Richtlinie nun auch etwas lockerer interpretiert wird. "In der Not frisst der Teufel auch Fliegen".

Work-Life-Balance

Halbwegs freie Zeiteinteilung. Kernarbeitszeiten sollten eingehalten werden. Jedoch nach Absprache ist es meist möglich zeitlich flexibel zu agieren.
Urlaubslänge ist auf 3 Wochen begrenzt, was in der Regel aber genügt.

Image

Man muss sich nur die Bewertungen hier bei Kununu anschauen, dann hat man einen sehr guten Eindruck. Die offensichtlich gefälschten und übertriebenen Bewertungen (siehe unter den vorangegangen), sind zu vernachlässigen.
Das Image war ein mal gut. Jedoch wurde es in den letzten Monaten ziemlich heruntergewirtschaftet. Bei manchen Lieferanten sowie bei manchen Kunden ist das Standing prekär.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungspositionen alle (!) neu besetzen, mit qualifizierten Personen. Die Firma sollte sich dringend darüber im Klaren werden, was ihr Kapital ist: Die Fachkräfte! Die zu halten sollte das höchste Ziel sein. Bisher gelingt es der Firma nicht. Es gibt einen Grund warum viele Kollegen - besonders die jüngeren - nach sehr kurzer Zeit die Firma wieder verlassen. Diese Firma ähnelt einem Durchlauferhitzer für junge Fachkräfte. Ausbeuten und fallen lassen. Personalabteilung wäre ähnlich hilfreich wenn sie nicht besetzt wäre. In ihr findet sich weder Fachwissen noch Professionalität. Taktgefühl, soziale Kompetenz und Empathie sucht man bei den Human Resources vergebens.

Pro

Firmenwagen, Spritkostenübernahme, kostenloser Kaffee, kostenloses Mineralwasser, die meisten Kollegen, kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio nebenan. Man kann zu großen Teilen seine Arbeit selbst gestalten.

Contra

Firmenleitung sehr fragwürdig. Sowohl direkte Leitung als auch die meisten Abteilungsführungen. Intrigante Arbeitsweise. Fehlende Kommunikation. Augenwischerei. Unlogisches, kurzsichtiges, despektierliches Verhalten.
Firmenpolitik sehr fragwürdig. Rücksichtslose, blinde Profitgier. Einzelne Mitarbeiter werden gefördert, andere werden niedergehalten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Laser 2000 GmbH
  • Stadt
    Wessling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Faire und kompetente Vorgesetzte

Kollegenzusammenhalt

Wir unternehmen auch privat Dinge zusammen.

Kommunikation

Es gibt quartalsmäßige Mitarbeiterinformationen durch die Geschäftsführung. Die Kommunikation durch die vorgesetzten könnten manchmal besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden ältere Kollgen sehr geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Weiterbildungsmaßnahmen. Manchmal wünsche ich mir noch mehr individuelle Fortbildungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr geht immer

Arbeitsbedingungen

Alles in Ordnung. Leider fehlt eine Klimaanlage.

Work-Life-Balance

Sehr gut, aber leider kann nur max. drei Wochen am Stück Urlaub genommen werden.

Pro

Arbeitsatmosphäre und Firmenbenefits, z.B. kostenlosen Kaffee

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Laser 2000 GmbH
  • Stadt
    Wessling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege (m/w/d), vielen Dank für Deine positive Bewertung. Was die Klimaanlage betrifft, wollen wir natürlich einigermaßen umweltfreundlich bleiben und haben schon einige Maßnahmen getestet um die Wärmeentwicklung spürbar zu verringern. Das Unternehmen arbeitet daran die Situation zu verbessern. Wir freuen uns sehr, dass Du dich im Unternehmen wohl fühlst und wünschen Dir weiterhin eine spannende und erfolgreiche Zeit. Viele Grüße Sylvia Bodenbender HR Manager

Sylvia Bodenbender
HR Manager

  • 24.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Entspannter Umgang mit den Vorgesetzten; Fairer Umgang untern den Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Hat sich seit dem Managementwechsel sehr verbessert.

Kollegenzusammenhalt

Super! Wir machen auch einiges in der Freizeit zusammen.

Interessante Aufgaben

Wenn man die Photonik liebt, so wie ich, kann man kaum was Besseres finden

Kommunikation

Regelmäßige Mitarbeiterversammlungen; Wöchentliche Teammeetings; neuerdings interner Newsletter

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden sehr geschätzt. Auch wird auf gesundheitlich Probleme Rücksicht genommen

Karriere / Weiterbildung

Einige Schulungen bekommt man, aber noch mehr wäre schön

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr geht immer!

Arbeitsbedingungen

Vertrauensarbeitszeit; kostenlose Kaffeespezialitäten;

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dazu weiß ich wenig

Work-Life-Balance

Regelmäßige Arbeitszeit; für Überstunden kann man unkompliziert ausgleich nehmen. Sommerurlaub leider nur max. 3 Wochen am Stück.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Firmenparkplätze

Pro

Das Einbinden der Mitarbeiter in die Strategieentwicklung

Contra

Den Flurfunk, statt übereinander sollte man mehr miteinander reden

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    Laser 2000 GmbH
  • Stadt
    Wessling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege (m/w/d), vielen herzlichen Dank für Deine Bewertung von Laser 2000, wir freuen uns, dass wir Dich von uns überzeugen können. Ebenso danken wir Dir für Deine offenen Worte zum Thema Karriere/Weiterbildung. Die ersten Seminare und Weiterbildungs- bzw. Vertiefungsseminare haben stattgefunden und wir arbeiten an mehr. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen viel Spaß bei der nächsten Kaffeespezialität in unserer Kaffeeecke. Beste Grüße Sylvia Bodenbender HR Manager

Sylvia Bodenbender
HR Manager


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    29.411764705882%
    Gut (5)
    14.705882352941%
    Befriedigend (6)
    17.647058823529%
    Genügend (13)
    38.235294117647%
    2,81
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Laser 2000 GmbH
2,76
35 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
211.357 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.916.000 Bewertungen