Navigation überspringen?
  

Ludwig Meyer GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Ludwig Meyer GmbH & Co. KGLudwig Meyer GmbH & Co. KGLudwig Meyer GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 78 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    51.282051282051%
    Gut (11)
    14.102564102564%
    Befriedigend (17)
    21.794871794872%
    Genügend (10)
    12.820512820513%
    3,48
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    4,42
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,17

Arbeitgeber stellen sich vor

Ludwig Meyer GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
4,42 Bewerber
3,17 Azubis
  • 20.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unehrlichkeit wird von Oben herab vorgelebt und wirkt sich auf das Betriebsklima aus-aber nicht Positiv!

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte-unterirdisch schlecht ist noch schön geredet!

Kollegenzusammenhalt

Im kleinen Team teilweise vorhanden-aber wehe die Kollegen merken, dass sie gegeneinander ausgespielt werden!

Interessante Aufgaben

Gibt es hier nicht!

Kommunikation

Kaum bis nicht vorhanden. Wenn doch, wird man eh nur angelogen

Gleichberechtigung

Jeder in der unteren Klasse hat den gleichen Stellenwert-nämlich keinen!

Umgang mit älteren Kollegen

Das passt zumindest eingermaßen. Außer die älteren Kollegen sind öfters krank, dann wll man diese schnell los werden. Trauriger Alltag in diesem Unternehmen

Karriere / Weiterbildung

Kannst du glatt vergessen!!!!!!!!!!

Gehalt / Sozialleistungen

Stundenlohn knapp über Mindestlohn und Lohnerhöhung gibt es hier keine, genauso wenig wie Urlaubs-oder Weihnachtsgeld. Einfach gesagt: Viele viele Stunden einigermaßen gutes Geld, krank oder Urlaub knappp über Hartz 4!

Arbeitsbedingungen

Schuhe muss man selber bezahlen und die Handschuhe sind von schlechter Quailtät-Alles in allem schlechte Bedingungen für den einfachen Fahrer

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Teils neue Fahrzeuge, aber oft kaputt. Gehen zumindest dann in die Werkstatt aber darf nicht viel kosten. Für Familie bleibt nicht vel Zeit, denn hier ist nichts planbar und es bleibt viel auf der Strecke!

Work-Life-Balance

Bei Meyer? Überstunden unbezahlt schieben ist an der Tagesordnung und Freizeit hat hinten anzustehen! So sieht das hier aus!

Image

Ein sehr schlechtes auf jeden Fall.

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlichkeit und besseres Gehalt wären her angebracht, aber der Fisch fängt am Kopf an zu stinken und das trifft her leider voll zu! Die vielen schlechten Bewertungen hier sind nicht aus der Luft gegriffen und treffen den Nagel auf den Kopf! LEIDER MUSS ICH DAS SAGEN!!!!!

Pro

Rein gar nichts und da bin ich nicht alleine!

Contra

Die ständigen Lügen und Versprechen, die NIE eingehalten werden!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Ludwig Meyer Logistik GmbH & Co. KG, 61381 Friedrichsdorf
  • Stadt
    Leonberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Bewerte ich als gut wenn man sich konform verhalten kann.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten sich auch konform. Man hat das Gefühl nicht das zu hören was die andere Seite wirklich denkt.

Interessante Aufgaben

Solange man viel Geduld hat. Die sprachlose Fahrer anbieten jede Menge "Spass"

Kommunikation

Man soll sagen was die anderen wollen hören

Karriere / Weiterbildung

Die Firma macht jede Menge Schulungen. Schade nur dass sich em Ende kein Mensch interessiert ob sie etwas bringen (ob das investierte Geld zurück kommt?) und wie viel Sinn sie haben. Qualität ist miserable. Schulungen mussen aber sein! Ohne Schulungen, kein ISO Siegel :-)))

Gehalt / Sozialleistungen

Für viel Arbeit bekommt man viel Geld.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Zentralle will eines die Niederlassungen machen was anderes. Hauptsache das Geld stimmt. Der Rest ist nur Theather für die Medien.

Work-Life-Balance

Mir war klar wer das Geld für die Firma verdient: wenn alle Büromitarbeiter eine Woche zur Arbeit nicht kommen, wird die Welt nicht unter gehen. Wenn ein Fahrer sich krank meldet ist es schon für die Firma ein Verlust. Ein Fahrer arbeitet bei Meyer 11-16 Stunden pro Tag. Work-Life-Balance?

Image

Die Zentralle will geil sein und kummert sich um das Image. Am Ende aber steht bei der Kunde ein Sprachloser Mitarbeiter der nur "Guten Tag" sagen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Jeder Büromitarbeiter soll einmal sehen welche Probleme haben Mitarbeiter die der Firma das Geld bringen: die Fahrer. Jeder Büromitarbeiter soll mindestens eine Woche im LKW erleben. Heute gibt es zwei fremde Welten: Büro und die da draussen. Die beide Welten arbeiten nicht mit- sondern gegeneinander. Die Leute sind hier faul und Ehrgeiz frei: jeder macht seine Arbeit und geht nach Hause.

Pro

Das die Firma gross ist.

Contra

Es gibt keine Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter im Büro der man oft nicht braucht und Lkw-Mitarbeiter die das wichtigste Teil der Firma sind.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Meyer Logistik GmbH & Co KG
  • Stadt
    Friedrichsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 01.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Du musst innerhalb von knapp anderthalb Stunden einen kompletten LKW selbst beladen und stehst somit unter extrem hohem Druck. Dementsprechend sind auch die Leute drauf.

Vorgesetztenverhalten

Auch fürn Eimer. Wenn du nicht zurecht kommst mit gewissen Aufgaben und das ansprichst, bist du schon so gut wie gekündigt, was in meinem Fall eher als Erleichterung spürbar war.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es fast keinen. Bis auf ein paar kurze Gespräche bei der Raucherpause macht jeder nur sein Ding.

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich. Du belädst immer nur deinen LKW, lieferst aus und entlädst. Dann zurück zum Lager und das ganze von vorn. Jeden Tag.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es einige. Sogar finanziell belohnt, wenn man auf Lehrgänge geht. Beispielsweise kann man zum Ausbildungsfahrer aufsteigen, was sich auch in der Lohnabrechnung bemerkbar macht.

Gehalt / Sozialleistungen

Nur knapp über dem Mindestlohn (9,24 € die Stunde). Jedoch ist es möglich mit Prämien, Spesen und Nacht-/Feiertagszuschlägen auf über 2000 € Netto im monat zu kommen. Die Arbeitsleistung, die hierfür erbracht werden muss ist aber verdammt groß.

Arbeitsbedingungen

Schlecht. Du knechtest knapp über dem Mindestlohn (9,24€/h) 13 Stunden am Tag mit richtig heftiger und stressiger Arbeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gibt es keins. Jedoch wird darauf geachtet, dass immer die neueste umweltfreundlichste Technik verwendet wird und es wird wert auf spritsparendes fahren gelegt. Ich glaube jedoch nicht aus Umweltbewusstsein sondern nur um Treibstoffkosten zu senken...

Work-Life-Balance

Kannste vergessen. Du arbeitest 13 Stunden am Tag und gehst direkt danach pennen. Zeit für Freizeit und Familie haste da keine. Teilweise musst du auch Sonn- und Feiertags ran. Ganz abgesehen von Nachtschichten.

Image

Auch Kollegen aus anderen Firmen erzählen meist nichts Gutes über diese Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Arbeitszeiten und weniger Druck auf die Fahrer ausüben. Mehr Toleranz im Hinblick auf die Belastbarkeit der Arbeitskräfte zeigen und auf deren Wünsche etwas mehr eingehen.

Pro

Die vorhandenen Aufstiegsmöglichkeiten. Sonst nichts.

Contra

Erheblicher Zeitdruck, wenig Verständnis für die Arbeitnehmer, Druck von allen Seiten, mieseste Arbeitszeiten, verhältnismäßig schlechter Stundenlohn.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Meyer Logistik GmbH & Co KG
  • Stadt
    Friedrichsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 78 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    51.282051282051%
    Gut (11)
    14.102564102564%
    Befriedigend (17)
    21.794871794872%
    Genügend (10)
    12.820512820513%
    3,48
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    4,42
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    3,17

kununu Scores im Vergleich

Ludwig Meyer GmbH & Co. KG
3,52
84 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,04
60.627 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen