Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Mackevision Medien Design 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 98 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Medien (3,4 Punkte).

Alle 98 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 79 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    53%53
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    44%44
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    35%35
  • BarrierefreiBarrierefrei
    28%28
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    28%28
  • HomeofficeHomeoffice
    28%28
  • CoachingCoaching
    18%18
  • FirmenwagenFirmenwagen
    15%15
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • ParkplatzParkplatz
    6%6
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

.. dass es hier immer noch Optimisten gibt, die versuchen die Situation zu verbessern und einen Weg für zukünftigen Erfolg zu finden. Es gibt hier viele fähige Leute die den Accenture-Kosmos durch ihr Talent bereichern.
Bewertung lesen
- Großes Engagement am Mitarbeiterwohlbefinden
- Karrieremöglichkeiten in Verbindung mit Accenture
- Tolle Firmenfeste
wie er früher mal war
Bewertung lesen
The positively changing and growing company, real product development, magical team, perfect atmosphere, opened and very helpful company management
Bewertung lesen
Es gibt viele sympathische Mitarbeiter in allen Abteilungen. Allerdings ziehen die Führungskräfte die Arbeitsmoral deutlich runter.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 43 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Willkürliche Kündigungen, dafür werden Freunde und Familie auf die gekündigten Stellen eingestellt. Es ist verrückt! Teilweise in den Verwaltungsbereichen dermaßen inkompetent, dass man sich fragt wie solche Führungskräfte überhaupt noch dort sitzen können. TRAURIG!
Bewertung lesen
.. die unklaren Aussichten der Mackevision innerhalb von Accenture. Hier ist man ein Accenture-Mitarbeiter zweiter Klasse. Die negativen Punkte meiner Bewertung sind oft einfach ein Symptom dieser Situation.
Bewertung lesen
Ich habe nur selten in meinem Leben so unfähige Führungskräfte gesehen. Bei der Mackevision wird Vetternwirtschaft im großen Stil betrieben, das hat sich über die gesamte Dauer meiner Zeit dort erstreckt. Mit einer HR die Mitarbeiter schikaniert, Menschen gegeneinander ausspielt, keine Ordnung und eine unfähige Vorgesetzte hat, wundert es mich nicht das dieses Unternehmen den Bach runter geht. Das kann man auch an den zahlreichen Kündigungen sehen die es in vielen verschiedenen Abteilungen gibt.
heute so gut wie alles
Bewertung lesen
Speziell Software-Entwickler*in / Designer / Artist mit kreativem Schöpfergeist würde ich von einem Einstieg dringend abraten!
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 40 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

die Firmenkultur ist nicht zu retten
Bewertung lesen
Was ist mit den Toppositionen passiert? Wacht auf! Wohin wollt ihr den Karren noch fahren?
Bewertung lesen
Führungskräfte am besten komplett auswechseln. Eine gute und faire Organisationsstruktur aufbauen, sowie Prozesse besser gestalten und einhalten (vor allem in der HR).
- Mehr Informationen an die Mitarbeiter
- Mehr Außendarstellung
Endlich Karriere- und Entwicklungsperspektiven schaffen. Fördert die Mitarbeiter, die etwas aus sich machen wollen und den Laden nach vorne treiben. Stellt auch mal erfahrene Entwickler ein, die ihr Wissen an die (meistens sehr jungen) Mitarbeiter weitergeben.
Seid ehrlich zu euren Mitarbeitern und fangt nicht schon bei der Gehaltsverhandlung an den potentiellen Mitarbeiter über den Tisch zu ziehen.
Kümmert euch endlich um euer wichtigstes Gut: Die Leute, die die Firma am Leben erhalten.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 40 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Mackevision Medien Design ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 44 Bewertungen).


Der kollegiale Zusammenhalt ist das einzige was dieses Unternehmen tatsächlich noch am laufen hält. Ohne die Kollegen die sich Tag für Tag rein hängen und sich gegenseitig unterstützen wäre das nicht möglich.
5
Bewertung lesen
Viele Möglichkeiten, sich mit den Kolleginnen / Kollegen zu vernetzen und auch nach Feierabend etwas zu unternehmen.
4
Bewertung lesen
Die Kollegen sind beeindruckend! Die meisten sind sehr sympathisch und halten untereinander zusammen.
5
Bewertung lesen
Schwierig! Jeder versucht sich über Wasser zu halten und das Positive zu sehen.
3
Bewertung lesen
Mit den meisten Kollegen kann man super zusammenarbeiten. Die Teams sind füreinander da und zusammen stemmt man auch alle Hürden, die einem das schlechte Management immer und immer wieder beschert.
Es gibt aber auch Ausnahmen. Einige Kollegen sind total Banane und überhaupt nicht teamfähig.
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 44 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Mackevision Medien Design ist Kommunikation mit 2,5 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Immer schwierig. Hier merklich bessere Organisation als in kleinen Agenturen.
3
Bewertung lesen
Bezüglich Kommunikation läuft bei der Mackevision Vieles nicht gut. Wenngleich man stehts bemüht ist, so findet kaum Wissenstransfer zwischen den verschiedenen Abteilungen statt. Man erfindet lieber das Rad neu anstatt vorhandene Kompetenzen effektiv einzusetzen.
1
Bewertung lesen
Kommt auf den Standort an. Stuttgart ist eine reine Katastrophe. Vetternwirtschaft wie es im Buche steht!
1
Bewertung lesen
Absolut schlecht bis nicht vorhanden! Bei den ganzen Veränderungen, die die Akquisition durch Accenture herbeiführte, wurde mangelhaft, intransparent, bis gar nichts kommunziert. Es gab kein transparentes Change-Management, geschweige den überhaupt ein Change-Management in allen Bereichen. Inhaltsleere Phrasen und Reizüberflutung durch non-sense Massenmails und Calls. Lediglich ein paar Townhall-Meetings, die jedoch bei allen noch mehr Fragen auslösten. Diese wurden nach gewisser Zeit eher als nerviges Pflichtprogramm gesehen. Die Kommunikation auf Mailebene war da auch nicht viel besser. Somit hat sich die ...
1
Bewertung lesen
Kommunikation ist ein großes Problem im Hause Mackevision, um an Informationen zu gelangen muss man mit den richtigen Leuten sprechen.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 40 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 33 Bewertungen).


Die fehlende Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung ist der negativste Aspekt auf dieser Liste. Man ist auf seinem Projekt und in seiner Position gefangen. Es ist nur schwer möglich neue Erfahrungen zu sammeln. Persönliche Interessen finden keine Berücksichtigung. Mitarbeiter sind Ressourcen die ohne weitere Rücksprache beliebig auf Projekte gesetzt werden. Es wird nicht in die fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter investiert oder es bleibt denjenigen vorbehalten die von der Natur ihrer Tätigkeit her viel Kundensichtbarkeit haben. Technische Qualifikation wird nicht ausreichend wertgeschätzt ...
1
Bewertung lesen
In den Jahren, in den ich tätig war gab es nur interne Schulungen. Andere Standorte hatten überhaupt nicht die Möglichkeit an den Schulungen in Stuttgart teilzunehmen. Das hatte sich dann irgendwann mal geändert aber natürlich wurden erst die Stuttgarter Kollegen bevorzugt bevor andere Kollegen teilnehmen durften.
1
Bewertung lesen
Vetternwirtschaft wie in Putins Russland. Aufstiegschancen gibt es, aber nicht nach fachlicher Leistung.
1
Bewertung lesen
In allen Ebenen erwartet einen ganz schön viel Bullshit-Bürokratie, Routinekram, Leerzeiten, sinnlose Sitzungen, alles Mögliche, nur nicht das, weshalb man anstrebt sich weiterzuentwickeln, nämlich um etwas entscheiden zu können und zum Guten zu verändern. Die Führungsebene selbst, war in den meisten Fällen einfach das Ende von Handlungsfähigkeit gewesen. Wer bei Accenture arbeitet (also auch alle bei MV) werden in ein Karriere-Level eingestuft. Das passiert aber so ganz random und ohne transparentem Karrierpfad, wie man sich den in das nächste Level ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 33 Bewertungen lesen

Gehälter

46%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 79 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Grafikdesigner:in12 Gehaltsangaben
Ø45.700 €
Projektmanager:in5 Gehaltsangaben
Ø41.000 €
Administrator:in2 Gehaltsangaben
Ø37.700 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Mackevision Medien Design
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Persönlich und warmherzig sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Mackevision Medien Design
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Awards