Navigation überspringen?
  
ScandlinesScandlinesScandlinesScandlinesScandlinesScandlines
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,69
  • 18.09.2016
  • Neu

Außen hui, Innen pfui!

Firma Scandlines
Stadt Rostock
Jobstatus Ex-Job seit 2012
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Angestellten. Schlechte Arbeitsbedingungen, trotz des neuen Schiffes.

Vorgesetztenverhalten

Oft unprofessionelles Verhalten. Selten nachvollziehbare Entscheidungen.

Kommunikation

Nicht bis zu spät.

Verbesserungsvorschläge

  • Besser mit den einzelnen Personen auseinander setzen, Personalbefragungen auch mal ernst nehmen, Talente erkennen und diese fördern

Pro

Tarifvertrag, Kollegium

1,58
  • 21.10.2011

Nur für Seeleute interessant

Firma Scandlines
Stadt Rostock
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsratsgremium ist leider überhaupt nicht hilfreich und setzt sich nur für Seeleute ein. Er arbeitet konsequent gegen das Management und schließt auf diesem Wege viele Türen zu Innovationen.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte dort sind keine. Für die eigenen Mitarbeiter wird kein Interesse gezeigt, es finden keine geregelten Gespräche mit Mitarbeitern statt, Lob wird so gut wie nie ausgesprochen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Scandlines
2,06
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Verkehr / Transport / Logistik  auf Basis von 28.202 Bewertungen

Scandlines
2,06
Durchschnitt Verkehr / Transport / Logistik
2,85

Bewerbungsbewertungen

1,90
  • 29.11.2012

unseriös

Firma Scandlines
Stadt Rostock
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • der übliche Schmonsens nach Stärken und Schwächen, Hobbys und Ziele interessierten nicht
  • kurzer Abriss des Lebenslauf

Kommentar

während des Gesprächs wurde mir stolz mitgeteilt, dass man sich derzeit von der "älteren" Belegschaft zunehmend auf den unterschiedlichsten Wegen, verabschiedet und die Belegschaft verjüngt. Mir drängte sich die Frage auf, warum einer der Gesprächspartner noch im Unternehmen verweilte...
Bezügl. der angebotenen Position konnte mir kein klar umrissenes Aufgabengebiet genannt werden.
Die Fahrtkosten wurden erst nach mehrmaligen Anrufen überwiesen. Es erwies sich als gute Entscheidung die Reisetickets kopiert zu haben.....

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen