Navigation überspringen?
  

Stadt Koblenzals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Stadt KoblenzStadt KoblenzStadt Koblenz
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    26.315789473684%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (6)
    31.578947368421%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    2,75
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,59
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Stadt Koblenz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,75 Mitarbeiter
1,59 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge werden nicht konstruktiv aufgegriffen sondern als Kritik verstanden.

Vorgesetztenverhalten

Ganz, ganz schlecht: Täglich wechselnde Stimmung. Kontrollwahn. Haltlose Unterstellungen werden geäußert. Unsachlich, tw. schlecht informiert und unorganisiert. Mit viel Konfliktpotential verbunden.

Kollegenzusammenhalt

Im Team eigentlich gut. ABER: Wer seine Meinung sagt, ist hier nicht gern gesehen und wird aufgrund von Schutzmechanismen von den Kolleginnen und Kollegen gemieden, bzw. erhält mnicht alle Infos. Teamübergreifendes Arbeiten und Austausch wird nicht ausreichend forciert.

Interessante Aufgaben

Das ursprüngliche Stellenprofil ist sehr stark abweichend von den dann ausgeübten Aufgaben

Kommunikation

Aufgrund der einzuhaltenden hierarchischen Vorgaben sehr schlecher Informationsfluss. Arbeitsaufträge ändern sich je nach Stimmung der Vorgesetzten innerhalb kurzer Zeit, werden nicht durchdacht und können deshalb auch nicht klar kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Vitamin B entscheidet

Karriere / Weiterbildung

Es gibt einige interessante Weiterbildungsangebote. Ob man teilnehmen kann entscheidet der Vorgesetzte abhängig von Arbeitsaufkommen und Symphatie.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vorstellungsgespräch vereinbarte Entgeltgruppe wurde trotz schriftlicher Zusage und erfolgte Absegnung durch den Personalrat nicht gezahlt. Eine Info hierüber erfolgte erst einen Tag vor Arbeitsaufnahme und geplanter Vertragsunterzeichnung telefonisch, zudem 14 Tage nach der Sitzung des Personalrats. -FRISS oder STIRB...-
Wünschenswert wären weitere Sozialleistungen wie z.B. vergünstigter Eintritt in öffentlichen Einrichtungen oder kostenlose, bzw. vergünstigtere Nutzung ÖPNV.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können einen monatlichen Zuschuss beim Bezug eines ÖPNV-Jahresabonnements für die arbeitstägliche Fahrt zum Dienstort beantragen.
Der monatliche Zuschuss beträgt dann aktuell lt. Homepage 12,78 €.

Arbeitsbedingungen

Uneffizient! EDV ganz übel: Digitales Ablagesystem unübersichtlich, dieses ist seit langem nicht aufgeräumt worden und daher zusätzlich unnötig unstrukturiert. Akten in Papierform sind noch die Regel.
Stellen werden wegen Kosteneinsparung erst 6 Monate nach Weggang von Personal wieder neu ausgeschrieben und bleiben solang unbesetzt. Entweder Andere machen die Arbeit weiter und haben somit Mehrarbeit zu bewältigen oder: Wer dann neu anfängt übernimmt den Scherbenhaufen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viele alte Gebäude mit entsprechendem Energieverbrauch. Die Fahrzeugflotte könnte ökologischer sein. Der Bürger wird nicht als Kunde empfunden, sondern eher als störender Faktor. Ebenso gilt das in mancher Hinsicht für die Personalpolitik.

Work-Life-Balance

!!!6-Monatige Urlaubssperre in der Probezeit!!!
-Kommuniziert erst eine Woche nach Arbeitsaufnahme-

Image

Die Personalfluktuation spricht für sich.

Verbesserungsvorschläge

  • Sich in Zeiten des aktuellen Fachkräftemangels mitarbeiterorientierter und flexibler aufstellen. Scheuklappen ablegen. Verfahrensabläufe überdenken, vereinfachen und beschleunigen. Hierarchien abbauen und Beschäftigten mehr Vertrauen entgegen bringen. Rat von außen einholen.

Pro

Das Geld kommt pünktlich, ansonsten kann ich leider nichst positives berichten

Contra

Unzuverlässigkeit, Vorgesetztenverhalten, Schlechter Umgang mit Konflikten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Stadt Koblenz
  • Stadt
    Koblenz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Druck, Angst, keine Fehlertoleranz ist vorherrschend

Vorgesetztenverhalten

Nur Schelte, kein Lob, Günstlingswirtschaft.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich und seinen eigenen Vorteil

Interessante Aufgaben

Zoll ist sehr vielseitig

Kommunikation

Man hat ständig das Gefühl, wichtige Informationen werden vorenthalten, was im Nachhinein oft stimmt

Gleichberechtigung

alle gleich schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

Abstellgleis

Karriere / Weiterbildung

Kaum bis kein Weiterbildungsangebot

Arbeitsbedingungen

Antiquiertes Arbeitsmaterial (EDV), neue Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Standard

Work-Life-Balance

Antiquiertes Arbeitszeitmodel; kaum individuelle, spontane Regelungsmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsstrategien sollten endlich implementiert werden. HR gibts nicht.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Hauptzollamt Koblenz
  • Stadt
    Koblenz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • 4 Tage Woche einführen, Hund am Arbeitsplatz, Gebäude renovieren

Pro

flexible Arbeitszeit, familiäre Atmosphäre am Arbeitsplatz, kein Druck, Zeit die Arbeit ordentlich zu erledigen

Contra

Verwaltungsapparat

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    straßenmeisterei koblenz
  • Stadt
    koblenz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    26.315789473684%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (6)
    31.578947368421%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    2,75
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,59
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Stadt Koblenz
2,47
25 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,53
43.010 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.833.000 Bewertungen