Navigation überspringen?
  

Stiftung Sankt Johannesals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Stiftung Sankt JohannesStiftung Sankt JohannesStiftung Sankt Johannes
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (2)
    40%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    3,85
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Stiftung Sankt Johannes Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,85 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,56 Azubis
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stiftung Sankt Johannes
  • Stadt
    Marxheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 27.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In vielen Gruppen herrscht durch die schlechte Personalplanung massiver Stress, Mitarbeiter erzwingen trotz Schichtdienst eine 5-Tage-Woche durch Krankschreibungen. Neue Kollegen werden in Hire-and-Fire-Manier gefeuert, während die alten geschützt werden und Narrenfreiheit genießen.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten treten überfordert und reaktiv auf. Unterstützung gibt es keine, bei Problemen wird nicht eine konstruktive, sondern eine schnelle Lösung gesucht.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt keinen Zusammenhalt, jeder kämpft für sich selbst. Teambildung funktioniert durch das Eingreifen der höheren Stellen nicht. Alteingesessene Mitarbeiter lassen sich Monate lang krankschreiben, während neue Mitarbeiter 60-70 Stunden Wochen arbeiten müssen. Entlastungen werden nicht eingestellt, da man sich streng an den Personalschlüssel hält. Burnout-Gefahr!

Interessante Aufgaben

Die Zusammenarbeit mit den Bewohnern, vor allen den alten Herrschaften ist großteils sehr angenehm und fordernd. Es gibt jedoch auch Gruppen mit Härtefällen, da wirkten die Kolleginnen stets sehr erschöpft.

Kommunikation

Die Kommunikation zur Leitung ist sporadisch vorhanden, Unterstützung, Rat und Tat gibt es jedoch nicht. Gespräche finden statt, wenn Probleme entstehen, Mitarbeiter gefeuert oder eingestellt wurden (ohne das Gruppenleiter informiert werden) oder man gleich selbst gefeuert wird.

Karriere / Weiterbildung

Entlassung ist wahrscheinlicher als Aufstieg.

Gehalt / Sozialleistungen

Zahlt wie ein kirchlicher Träger. Auf Deutsch: Deutlich weniger als private oder öffentliche Träger.

Arbeitsbedingungen

Nettes Kloster in der Pampa. Ist schön. Technisch jedoch alles sehr veraltet.

Work-Life-Balance

Wie bereits beschrieben besteht in der Stiftung massive Burnout-Gefahr. Man macht extrem viele Überstunden und arbeitet an der Grenze des gesetzlich Erlaubten. Meistens geht man nur zum Schlafen nach Hause. Plant kein Leben neben einer Anstellung in Schweinspoint!

Verbesserungsvorschläge

  • Führungspersonal besser kontrollieren und neue Prozesse mit neuen Köpfen anstoßen.

Pro

Dass der Grundgedanke der Stiftung sehr sehr positiv ist und erst später korrumpiert wurde.

Contra

Kirchlicher Träger, Hire and Fire, schlechte Vorgesetzten, üble Arbeitsbedingungen, keine Work-Life-Balance, Stress und Frust.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Stiftung Sankt Johannes
  • Stadt
    Marxheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank für Ihre offenen und kritischen Anmerkungen! Gerne würden wir gemeinsam mit Ihnen über Möglichkeiten zur Verbesserung der von Ihnen angesprochenen Punkte diskutieren. Sie können Sich jederzeit und gerne direkt an uns wenden - entweder an unsere Kolleginnen und Kollegen der MAV oder natürlich auch an mich. Ihr persönliches Feedback ist uns sehr wichtig, denn nur so können wir den genannten Kritikpunkten intensiv nachgehen und an uns arbeiten. Freilich können Sie uns Ihr ausführliches Feedback auch anonym per E-Mail unter info@sanktjohannes.com zukommen lassen. Wir sind stets darum bestrebt, jeder Rückmeldung nachzugehen und Sie in Ihrer Arbeit zu unterstützen! Liebe Grüße, Sarah Herrmann Presse- und Öffentlichkeitsreferentin

Sarah Herrmann
Öffentlichkeitsreferentin

  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Top down ist die Unternehmenskommunikation gut, aber zwischen den Bereichen ausbaufähig.

Karriere / Weiterbildung

Auch hier kommt es meines Erachtens ganz auf die Abteilung und den jeweiligen Vorgesetzten an. Zudem sind Fortbildungen oft nicht nachhaltig, da Kollegen neu erlerntes oft nicht einbringen oder nicht teilen.
Jedoch sind die internen Fortbildungskurse gut.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stiftung Sankt Johannes
  • Stadt
    Marxheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (2)
    40%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    20%
    3,85
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Stiftung Sankt Johannes
4,05
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,43
35.117 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.675.000 Bewertungen