Navigation überspringen?
  

Tebis AGals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?
Tebis AGTebis AGTebis AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    75%
    Gut (7)
    14.583333333333%
    Befriedigend (4)
    8.3333333333333%
    Genügend (1)
    2.0833333333333%
    4,20
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,90
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Firmenübersicht

Herzlich willkommen bei der Tebis AG!

Sie sind neugierig auf das Marktpotenzial, das die Digitalisierung, die Automation von Prozessen sowie die Industrie 4.0 mit sich bringen? Sie können sich für Design, Konstruktion und Organisation rund um das Thema Bauteile im weitesten Sinne begeistern? Dann sind Sie bei Tebis goldrichtig! -- Denn wir sind ein global aufgestellter Prozessanbieter für die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Modellen, Formwerkzeugen und Komponenten. Unser Handeln ist verantwortlich und folgt klaren Prinzipien ganz im Sinne unserer Kunden.

Unsere zukunftweisenden CAD/CAM-Softwaretechnologien und hocheffizienten Prozesslösungen werden im internationalen Werkzeug-, Formen- und Modellbau, im Industriedesign sowie im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt. Die meisten Automobilunternehmen, deren Zulieferer sowie Unternehmen aus dem Flugzeug- und Maschinenbau zählen zu unseren Kunden. 

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

201-500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Lösungspalette zielt in Richtung Industrie 4.0

Mit unserer Software entwickeln, konstruieren und fertigen unsere Kunden anspruchsvolle Modelle, Formwerkzeuge und Komponenten schnell und rentabel und schätzen unsere hohe Kompetenz in Consulting, Implementierung und Support. Die fertigungsnahe Unternehmensberatung Tebis Consulting unterstützt mit langjähriger Erfahrung Unternehmen darin, Geschäftsstrategien und -prozesse zu optimieren. Die Tebis-Software ist intiutiv zu bedienen und sorgt für hohe Qualität und Sicherheit in der Fertigung, selbst bei hochkomplexen Bauteilen. Unsere Lösungspalette runden wir mit unserem Manufacturing Execution System (MES) ProLeiS ab. Mit diesem System können CAD/CAM-Projekte betriebswirtschaftlich und organisatorisch erfasst und gemanagt werden. Für unsere Kunden sind wir ein Wegbereiter in Richtung Industrie 4.0.

Perspektiven für die Zukunft

Tebis schafft Lebensperspektiven

Als Arbeitgeber verstehen wir uns als mittelständisches Unternehmen im besten Sinne: Wir tragen soziale Verantwortung für die Gesellschaft und unsere Mitarbeiter, unsere Arbeitsplätze sind sicher und eröffnen Lebensperspektiven, die Motivation und Anerkennung schaffen. Unseren Mitarbeitern bieten wir unter dem Motto „Work. Life. Tebis!“ ein Umfeld, das Wachstum, Entfaltung und Kreativität unterstützt. Dazu zählen anspruchsvolle und abwechselnde Aufgaben in einer hochprofessionellen, von Menschlichkeit und Wertschätzung geprägten Atmosphäre ebenso wie eine leistungsgerechte Vergütung mit vielen Extraoptionen sowie ein langfristiger Fokus auf Weiterbildung und individuelle Potenzial-Entfaltung. Darüber hinaus legen wir viel Wert auf eine mitarbeiterfreundliche Work-Life-Balance. 

Im Mittelstand verwurzelt und international präsent.

Die Tebis AG mit Sitz in Martinsried/München wurde vor über 30 Jahren gegründet und ist heute noch Inhabergeführt.  Dabei sind wir längst auch ein international aufgestellter Anbieter mit zahlreichen Niederlassungen in Deutschland, im europäischen Ausland, in den USA und in Fernost. Weltweit beschäftigt die Tebis AG derzeit knapp über 350 Mitarbeiter und ist nach wie vor auf Wachstumskurs. 


Benefits

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Innovative und moderne Büros und IT - Ausstattung
  • Großer Freiraum für eigene Initiativen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen
  • Kurze Entscheidungswege
  • Mitarbeiterfreundliche Work-Life-Balance
  • flexible Zeit- und Urlaubseinteilung
  • Individuelle Teilzeitmodelle
  • Möglichkeit der Elternzeit
  • Umkleiden/ Duschen im Haus für Sportler
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Umfassende Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Verschiedene Gesundheitsmaßnahmen
  • Firmen - Fahrradleasing
  • Vergünstigtes Mittagessen im eigenen Restaurant mit Sommerterrasse
  • Gemeinsame Teamevents wie Oktoberfest, Sportevents, Weihnachtsfeier mit Familie, Firmenurlaub
  • Spaß an der Arbeit in einem lockeren, kollegialen Umfeld
  • Hochprofessionelle, von Menschlichkeit und Wertschätzung geprägte Atmosphäre
  • Respektvoller Umgang zwischen Führungskräften und Mitarbeitern
  • Gesellschaftliches und soziales Engagement


13 Standorte

Impressum
T e b i s
Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39
82152 Martinsried/Planegg
Tel: +49/89/81803-0
Fax: +49/89/81803-8200
http://www.tebis.com
webmaster@tebis.com

 

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Jens Hagen

Vorstand:
Bernhard Rindfleisch (Vorsitzender)
Dr. Thomas Wrede

Registergericht München: HRB 97022

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE129274979

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bitte beachten Sie hierzu auch die Seite Haftungsausschluss.

Datenschutzhinweis:

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind der Tebis AG ein ernstes Anliegen. Wir verarbeiten deshalb personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, ausschließlich gemäß den Bestimmungen der allgemeinen Datenschutzgesetze. Bitte beachten Sie hierzu auch die Seite Datenschutz.

Urheberrechtshinweis:

Für unsere Texte und Grafiken beanspruchen wir das Urheberrecht. Die Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten unserer Homepage, benötigt die schriftliche Genehmigung durch die Tebis Technische Informationssysteme AG.

Design und Realisierung

Electronic Minds GmbH
Feldbergstraße 80
64293 Darmstadt
Mail: mail@electronic-minds.de
Web: www.electronic-minds.de

Für Bewerber

Videos

So läuft Karriere bei Tebis

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Tebis freut sich über motivierte und engagierte Mitarbeiter/innen für Consulting, Software-Entwicklung, Vertrieb, Implementierung (Dienstleistung) und Support. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch eine hohe Affinität zur Technik aus, übernehmen gerne schnell Verantwortung und arbeiten selbständig.

Gesuchte Studiengänge

Wir interessieren uns für Professionals genauso wie für Berufseinsteiger, Doktoranden, Diplomanden und Trainees.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ihr Arbeitsumfeld bei Tebis

-          Tebis bietet eine Vielzahl an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben. Wir lassen jedem einzelnen viel Freiraum für eigene Initiativen und setzen auch als weltweit aufgestellter Konzern nach wie vor ganz bewusst auf kurze und zügige Entscheidungswege. Der respektvolle Umgang zwischen Führungskräften und Mitarbeitern sowie eine von Menschlichkeit und Wertschätzung geprägte Atmosphäre sind uns wichtig. Nicht zu vergessen sind wir fest davon überzeugt: Arbeit soll und darf Spaß machen, und tagtäglich gelebte Kollegialität ist ein hohes Gut. Damit Sie sich auch an ihrem Schreibtisch so richtig wohl fühlen, halten wir unsere Büroräume und die IT-Ausstattung stets auf dem neuesten Stand.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Das Tebis Leitbild fasst unsere Vision und unsere Mission zusammen, ist die Basis unserer Unternehmenskultur und bildet den Rahmen unserer Strategien, Ziele und des operativen Handelns.

Denn Tebis wächst. Wir bauen unsere Märkte in Asien und USA aus und erschließen neue Branchen. Wir entwickeln bedarfsgerechte Branchenpakete für unsere Kunden und stärken unsere Position im Werkzeug-, Modell- und Formenbau. Wir positionieren uns als Prozesslieferant, erhöhen unsere Innovationskraft, beschleunigen die Einführung neuer Produkte und fördern die Verantwortung, Motivation und Kreativität unserer Mitarbeiter, um uns konsequent auf das Ziel von Tebis zu fokussieren: die Maximierung des Kundennutzens. 

Unsere Vision

Tebis wird zu einer globalen Qualitätsmarke für kreatives Engineering. Wir liefern komplette Softwarelösungen und hocheffiziente Prozesse für die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Modellen, Formwerkzeugen und Komponenten. Weil wir Abläufe vereinfachen und damit die Produktivität steigern, tragen wir als verantwortungsvoller Partner zuverlässig zum Technologie- und Wettbewerbsvorsprung unserer Kunden bei.

Unsere Mission

Wir setzen mit Kompetenz und Innovationskraft selbstbewusst neue Trends in der Herstellung von Modellen, Formwerkzeugen und Komponenten. Wir kümmern uns partnerschaftlich darum, unsere Kunden weltweit wettbewerbsfähiger zu machen. Wir tragen soziale Verantwortung für die Gesellschaft und unsere Mitarbeiter, bieten sichere Arbeitsplätze und eröffnen Lebensperspektiven, die Motivation und Anerkennung schaffen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Ihre Perspektiven bei Tebis

Als Arbeitgeber legt Tebis einen Fokus auf die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters bei uns im Haus. Dazu zählen internationale Einsatzmöglichkeiten genauso wie eine breite Palette an individuellen Weiterbildungsmaßnahmen. 

Ihr Auskommen bei Tebis

Gute Leistungen lassen wir uns gerne etwas kosten: Unser Vergütungsmodell ist sehr attraktiv, dazu kommen umfassende Sozialleistungen. Darüber hinaus bieten wir Modelle zur betrieblichen Altersvorsorge und beteiligen unsere Mitarbeiter am Konzerngewinn. 

Tebis AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,20 Mitarbeiter
2,90 Bewerber
4,44 Azubis
  • 21.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Guter Kollegenzusammenhalt, interessante Aufgaben, relativ viel Freiheit diese umzusetzen. Von Seiten der alten Führungskräfte wird Lob leider selten bis gar nicht ausgesprochen. Viele Punkte hängen vom Nasenprinzip ab, statt für alle transparente, faire Rahmenbedingungen zu schaffen.

Vorgesetztenverhalten

An dieser Stelle muss ich unterscheiden zwischen „alten / internen“ und „jungen / externen, also von außerhalb angeworbenen“ Führungskräften.
Gerade „die alten“ auf mittlerer (Abteilungsleiter) oder niedriger Führungsebene (Teamleiter) wurden dies aus rein fachlicher Eignung. Sie haben aber fast alle deutliche Defizite in der Menschenführung und Mitarbeiterentwicklung. Beurteilungen fallen z.T. sehr willkürlich aus, Absprachen werden nicht eingehalten. Statt gleicher Regeln oder Ansagen für alle wird in den meisten Fällen individuell "nach Nase" entschieden. Entscheidungen und Ziele kommen von oben herab statt kooperativ vereinbart zu werden. Personalentscheidungen sind schon auf dem Flur bekannt, bevor es der betreffende Mitarbeiter weiß. Genauso fragt keiner von den alten nach Bedürfnissen oder gewünschten Rahmenbedingungen zur Mitarbeiterzufriedenheit.

All das ändert sich langsam zum Besseren durch junge, neue / externe Führungskräfte. Dort scheint die aktuelle Arbeitsmarktlage angekommen und der Generationenunterschied deutlicher bewusst zu sein. Auch die Geschäftsleitung denkt und handelt sehr visionär und am Nerv der Zeit.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut bis hin zu familiär. Gerade innerhalb der Abteilung fühle ich mich normalerweise sehr wohl. Der Umgang ist offen und freundlich, es gibt spontan immer Aktivitäten zusammen, in den meisten Fällen ohne unternehmerische "Incentives", also nicht aus Angst schlecht beurteilt zu werden, sondern aus wirklichem Interesse.
Auf Arbeitsebene herrscht leider öfter ein "Insel-" oder "Mauerdenken" vor, statt ein „wie können wir uns gegenseitig in der Arbeit helfen". Das wurde allerdings auch wohl durch Vorgesetzte viele Jahre vorgelebt.

Interessante Aufgaben

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufgaben gibt's zu erledigen. Je nach Position und Abteilung sehr viel Abwechslung. Eigeninitiative diese Aufgaben anzugehen und selbstständig zu lösen wird grundsätzlich gefördert.

Hürden auf Arbeitsebene (operative Prozesse) zu erkennen, anzusprechen und selbst Lösungsvorschläge anzubringen wird aber von der älteren Generation oft geblockt.

Kommunikation

Ganz gut unter Kollegen der eigenen Abteilung. Deutlich verbesserungswürdig bei der "alten Garde" der Führungskräfte und zwischen bestimmten Abteilungen. Viel geschieht über den Flurfunk, gerade Personalentscheidungen / -veränderungen sollten anders kommuniziert werden. Zu viele Gerüchte statt öffentlicher und transparenter Ansagen. Bei den meisten älteren Abteilungsleitern herrscht noch immer eine "Informationsbunkern"-Mentalität vor.

Gleichberechtigung

Egal ob Mann oder Frau, grundsätzlich gleiches Recht für alle. Elternzeit ist für alle nutzbar und wird beanstandungslos genehmigt. Es gibt viele Beispiele für Wiederkehrer mit einfacher Reintegration.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht wird Erfahrung und Wissensschatz der älteren Kollegen sehr hoch geschätzt. Selbst Teilzeit- oder Beratungstätigkeiten sind trotz Erreichen des Rentenalters möglich.

Karriere / Weiterbildung

Ein Großteil der Belegschaft ist 20-30 Jahre (!!!) ohne Wechsel im Unternehmen.

Die Firma bietet viele Möglichkeiten zur Weiterbildung im Rahmen der eigenen Tätigkeit. Solange ich einen direkten Nutzen und Bezug zu meinen Aufgaben herstellen kann, sind Trainings und Seminare, sogar Prüfungslehrgänge vergleichsweise einfach durchsetzbar. Wechsel des Aufgabengebiets oder der Abteilung sind auch recht einfach möglich. Aufstieg in Teamleiter- oder Führungspositionen dürfte in den kommenden Jahren erreichbar sein, da zwangsläufig wegen Rente ein großer Generationenwechsel stattfinden wird. Ansonsten eher begrenzt, da das Unternehmen recht klein ist und Mitarbeiter lange bleiben.
Leider auch an dieser Stelle wieder ein Negativpunkt zur alten Führungsriege: Mitarbeiterentwicklung ist größtenteils unbekannt, daher bestehen oft keine genauen Pläne geschweige denn Kommunikation über Orientierung und Möglichkeiten (Karriereweg Fach- oder Führungskraft).

Gehalt / Sozialleistungen

Grundsätzlich liegt die Firma für ihre Größe im regionalen Schnitt. Die meisten Verträge sind unbefristet, es gibt eine betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiterbeteiligungen am Jahresergebnis.
Aber auch hier ist ein deutlicher Generationenunterschied erkennbar. Die „altgedienten“ haben i.d.R. ausgesorgt, haben es sich aber definitiv auch mit ihrem Einsatz verdient. Für neue und junge Kollegen sollte aber über eine Anpassung nachgedacht werden. München und Umgebung sind halt teuer zum Leben, daher sollte der Durchschnittslohn aus meiner Sicht etwas angehoben werden.
Die alte Garde von Führungskräften macht zudem den Eindruck gerne um das Gehalt nach unten zu feilschen, statt bei erkennbarem Entwicklungspotenzial und guten Arbeitsergebnissen von sich einen Diskussionsraum für angemessene Erhöhungen zu gewähren. Würde die Mitarbeiterzufriedenheit verbessern!

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung, Möbel und Büros sind modern, Firmengeräte auch. Nur die Stühle und Tische müssen endlich überall ergonomisch einstellbar sein. Die meisten Büros sind Einzel- maximal Dreierräume, daher ruhig. Belüftung gut, bis auf die Klimaanlage, die in manchen Räumen mit Glasfassade fehlt oder im normalen Bereich im Sommer zu schwach ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden Projekte zum Ressourcensparen angestoßen, Firmenfahrräder zum Leasing angeboten. Statt Kundenwerbegeschenke für Weihnachten spendet die Firma das Geld an wohltätige Zwecke in der Umgebung. Weitere Sozialprojekte sind in der Diskussion.

Work-Life-Balance

Auf dem Papier recht gut, Homeoffice ist möglich, flexible Arbeitszeiten (trotz fehlender, öffentlicher Regeln), wichtige Familien- oder Privattermine werden i.d.R. beanstandungslos akzeptiert. Sabbaticals sind auch möglich. Solange die Arbeitsergebnisse passen vergleichsweise viel Freiraum.

Viel hängt aber auch vom Nasenprinzip und der Abteilung ab. Es fehlt eine unternehmensübergreifende, transparente Regelung zur Arbeitszeit und ein Überstundenkonto. Jeden Monat werden alle Stunden wieder auf "0" gesetzt. Gerade die „alten“ Vorgesetzten erwarten oftmals Überstunden und lassen dies subtil in Beurteilungen einfließen. Die Abteilungen mit viel Kundenkontakt und Außenterminen haben eine hohe Stundenbelastung wo auch viel Flexibilität gefordert wird (Wochenendreisen etc.). Flexibler, transparenter Ausgleich durch Freizeit oder Auszahlung bzw. mir die Wahl zu lassen, wieviel ich der Firma von meiner Zeit fehlt aber. Abteilungen ohne Kundenkontakt haben eher die Möglichkeit "9 to 5" zu arbeiten oder auszugleichen.

Image

Schwer zu beurteilen, hat aber großes Potential bekannt zu werden. Die Firma ist eher ein „Hidden Champion“ der sich gerade für die Zukunft ausrichten will, daher recht unbekannt (3 Punkte). Zudem gilt auch hier: „die größten Kritiker sind immer die eigenen Mitarbeiter“. Deshalb kann ich fernab des normalen Moserns über den Alltag hinaus wenig Fundiertes erkennen.
Grundsätzlich reden die Kollegen gut über die Sicherheit und langfristige Orientierung der Firma. Über Kommunikations- und Führungsdefizite wie oben beschrieben (Vorgesetztenverhalten) sind sich aber alle einig.

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt unternehmensweit transparente Regelungen für Arbeitszeiten in Abstimmung mit der gesamten Belegschaft einführen, Stichwort Überstundenausgleich durch Freizeit oder höhere Stundensätze „ab Stunde 1“. Zudem die alte Führungsriege aktiv für Veränderungen im Arbeitsmarkt in Bezug auf junge Angestellte sowie Mitarbeiterentwicklung sensibilisieren. Nur so könnt ihr dringend benötigte, junge, kreative Mitarbeiter gewinnen und langfristig halten (siehe Vorgesetztenverhalten). Generell mehr mit der Belegschaft in Dialog treten, aktiv nachfragen, Themen offen ansprechen und nach Lösungsvorschlägen fragen. Im Anschluss mehrere Kontrollrunden durchführen, um zu sehen ob das Ziel tatsächlich erreicht wurde.

Pro

Gute finde ich die familiäre Arbeitsatmosphäre im Unternehmen, trotz des starken Wachstums der vergangenen Jahre. Ansehnlich sind die schicken, modernen Gebäude inkl. IT-Ausstattung. Preisverdächtig ist die spitzenmäßige Kantine. Erstrebenswert sind die visionären Ideen der Geschäftsleiter für‘s Unternehmen, dessen Mitarbeiter und Produkte.
Die Belegschaft hat zudem großes Potential einiges zu bewegen und zu verbessern. Es gibt einige helle Köpfe mit guten Ideen, was ich sonst eher selten in Unternehmen sehe.

Contra

Schlecht ist der hoffnungslos archaische Führungs- und Kommunikationsstil der alten Abteilungschefs und alten Teamleiter. Diese machen das Entwicklungspotential das aus dem Personal kommen könnte zunichte. Auch blocken sie viele langfristige Initiativen der Geschäftsleitung so lang es geht ab. Wird sich aber hoffentlich in den nächsten Jahren von selbst lösen, wenn die mittlere Ebene in Ruhestand geht oder gegangen wird.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Tebis Technische Informationssysteme AG
  • Stadt
    Martinsried/Planegg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 05.Juli 2019 (Geändert am 17.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist einmalig. Es gibt sehr sympathische Kollegen und in dem Kaffee (man darf es nicht Kantine nennen;) gibt es dank "firmeneigener" Köche vergleichsweise hervorragendes Essen, in lebhaftem Ambiente.

Vorgesetztenverhalten

Basst scho...

Kollegenzusammenhalt

(Fast) kein Konkurrenzdenken unter den Kollegen, dafür aber offene und ehrliche Kritik bei z.B. Reviews. Der Zusammenhalt könnte nicht besser sein.

Interessante Aufgaben

Hängt vom Projekt ab und reicht von ziemlich spannend bis zum Gegenteil. Alles in allem doch abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Ich habe nichts gegenteiliges erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbst ein eher jüngerer Kollege habe ich den Eindruck, dass ältere Kollegen sehr geschätzt werden.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt schon Schulungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt sog. Gehaltsbänder. Doch das bedeutet nicht zwangsläufig, dass man entsprechend dieser Gehaltsbänder bezahlt wird. Das Gehalt hängt sehr vom Verhandlungsgeschick und dem Einstiegsgehalt ab. Die Kollegen verdienen bei vergleichbarer Leistung zum Teil frappierend unterschiedlich.

Arbeitsbedingungen

Ein- bis Zweimannbüros, so lässt es sich konzentriert arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt.

Work-Life-Balance

Es gibt keinen Druck zu Überstunden. Man kann aber auch keine Überstunden sammeln und ggf. als Freizeit ausgleichen, denn die Überstunden werden am Monatsende auf Null gesetzt - was die Flexibilität für Berufspendler doch arg einschränkt.

Pro

Gut am Arbeitgeber finde ich, das er die Voraussetzungen geschaffen hat, die zu dieser Arbeitsatmosphäre geführt haben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Tebis AG
  • Stadt
    Martinsried
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

superkollegiales Miteinander

Vorgesetztenverhalten

Es gibt solche und solche.... Der Großteil der Führungskräfte sieht einen als Kollegen an und versucht im Miteinander voran zu kommen. Wenige "Dinosaurier" trüben das Bild, sind aber leider sehr präsent in der Wahrnehmung.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind wie Kameraden und Freunde. Es gibt einen extrem starken Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Immer neue und aktuelle, abwechslungsreiche Themen.

Kommunikation

Ist verbesserungswürdig, entsprechende Projekte laufen bereits. Wir sind schon gespannt!

Gleichberechtigung

Fühle mich als Frau vollkommen ernst genommen und angesehen. Gender Pay Gap? Kann ich nicht nachvollziehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt schon ein paar Kollegen, die über das Renteneintrittsalter weiterarbeiten und sich sehr wohl dabei fühlen.

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen wächst stetig, woraus sich immer wieder schöne neue Möglichkeiten ergeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr kann es immer sein...., Vermögenswirksamen Leistungen und eine bezuschusste Altersvorsoge gibt es. Weiterhin eine tolle und günstige Kantine in der es auch vegetarisches und veganes Essen gibt zu echt fairen Preisen.

Arbeitsbedingungen

Klasse, moderne Büroräumlichkeiten mit sehr hochwertigen Büromöbeln, USM Haller, usw.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da könnte man noch etwas machen.... Wird derzeit von der Führungsmannschaft eher stiefmütterlich behandelt

Work-Life-Balance

Teilzeit jederzeit möglich, Elternzeit wird viel genommen, Gleitzeit gibt es sowieso. Auch mal ein Sabbatical einlegen ist möglich. Home-Office ist auch stark verbreitet und man kann nach Absprache auch kurzfristig von daheim aus arbeiten.

Image

Hidden Champion! Da muss man den Freunden schon immer genau erklären ,was und wie gut wir was machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei den Führungskräften mal etwas "ausmisten" und die kleine, schlechte Spreu vom überwiegenden guten Weizen trennen.

Pro

Das man sich sehr engagieren kann und dies auch entsprechend wahrgenommen und wertgeschätzt wird.

Contra

, dass sich Entscheidungen teilweise viel zu lange hinziehen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Tebis AG
  • Stadt
    Martinsried
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    75%
    Gut (7)
    14.583333333333%
    Befriedigend (4)
    8.3333333333333%
    Genügend (1)
    2.0833333333333%
    4,20
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,90
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Tebis AG
4,13
52 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
217.962 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.804.000 Bewertungen