Navigation überspringen?
  

univativ GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
univativ GmbHunivativ GmbHunivativ GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 164 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (110)
    67.073170731707%
    Gut (16)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (20)
    12.19512195122%
    Genügend (18)
    10.975609756098%
    3,88
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    26.190476190476%
    Gut (2)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (9)
    21.428571428571%
    Genügend (20)
    47.619047619048%
    2,54
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Dein Einstieg bei univativ ist der Startschuss für eine besondere Karriere.

Als Personaldienstleistungsunternehmen begleiten wir unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer technischen und kaufmännischen Projekte.

Das Besondere dabei: Unsere Projektteams bestehen ausschließlich aus Studenten, Absolventen und Young Professionals, die durch ein durchgängiges Betreuungs- und Entwicklungskonzept gefördert werden. 

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

62 Mio. EUR (2018)

Mitarbeiter

1.200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit univativ erhältst Du die Möglichkeit, Dich in spannenden Projekten bei renommierten Unternehmen zu verwirklichen.

Ob attraktive Stellen für Studenten, Einstiegspositionen für Absolventen oder interessante Bereiche für Young Professionals - bei uns findest Du den Job, der zu Dir und Deinem Leben passt. Wenn Du Dich noch nicht festlegen möchtest, kannst Du bei univativ verschiedene Branchen und Unternehmen kennen lernen. Ganz egal, wo Du hin möchtest - ob Luftfahrt, Automobilindustrie, Finanzbranche, Pharma, Logistik oder IT - unsere Jobs sind so vielfältig wie Deine Wünsche.

Perspektiven für die Zukunft

Mit univativ hast Du einen starken Partner an Deiner Seite, denn es geht uns nicht nur um Deine berufliche Entwicklung, sondern auch um Dein persönliches Wohl.


Wie wir das machen? An einem unserer 18 Standorte lernen wir Dich kennen, coachen und betreuen Dich. Denn wir wollen, dass Du genau Deinen Traumjob bekommst: bei einem internationalen Konzern oder führenden Mittelständler in Deutschland und der Schweiz. 

Benefits

  • Vereinbarkeit von Studium und Job durch flexible Zeiteinteilung
  • persönliche Betreuung während der gesamten Projektlaufzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten in der univativ academy
  • Mitarbeiterevents

*abhängig vom Projektumfeld sind weitere verschiedene Benefits wie Jobticket, Homeoffice, Firmen-Laptop/Handy, Essenszulagen usw. möglich


Standort

Standorte Inland

Berlin, Bielefeld, Darmstadt, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Ulm

Standorte Ausland

Basel, Bern, Zürich  

Impressum

Impressum Webseite

univativ GmbH
Robert-Bosch-Str. 7 
64293 Darmstadt 
Tel. +49 (0) 6151 / 66717 -0 
Fax. +49 (0) 6151 / 66717 -29 
Email info@univativ.de

Geschäftsführung: 
Dipl.-Wirt.-Ing. Henning Loof
MBA Frithjof Schönig
Dipl.-Wirt.-Ing. Gottfried Zaby

Sitz der Gesellschaft: Darmstadt
Handelsregister: Darmstadt HRB 97938
Ust-IdNr.: DE 234 599 472

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten Dir vielfältige Einsatzbereiche in DAX-30 Unternehmen oder bei bekannten Mittelständlern in attraktiven Branchen wie Pharma, Finance, Automobile, Logistik, Luftfahrt oder IT.


Gesuchte Qualifikationen

  • laufendes Studium
  • abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master)
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • erste Berufserfahrung

Gesuchte Studiengänge

  • (Wirtschafts-)Informatik (insbesondere Softwareentwicklung/Technische Informatik)
  • Wirtschaftswissenschaften (insbesondere Betriebswirtschaft/Finance & Accounting)
  • Marketing
  • Vertrieb
  • (Wirtschafts-)Ingenieurwesen
  • (Wirtschafts-)Mathematik
  • Elektrotechnik, Mechatronik 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Mit univativ erhältst Du die Möglichkeit, aus einer Vielzahl verschiedener Jobangebote wählen zu können. Du kannst Dich ausprobieren und für Dich feststellen, ob Du lieber in einem Konzern oder einem Start-up arbeiten möchtest, ob Dir Dein Studienschwerpunkt auch in der Praxis zusagt, ob Du besonders viel Flexibilität oder lieber einen geregelten Arbeitsablauf brauchst. Nebenbei sammelst Du als Student wichtige Praxiserfahrung für den ersten Job nach dem Studium.

Auch wenn Du schon genau weißt, wohin Dich Dein Weg führen soll, können wir Dir mit unseren exklusiven Projektangeboten den Einstieg in Deinen Traumjob erleichtern.

univativ unterstützt Dich auf Deinem Karriereweg nicht nur mit attraktiven Jobs. Mit einem umfangreichen Programm an Trainings und Workshops investieren wir auch in Deine persönliche und fachliche Entwicklung. Mit der univativ academy bieten wir Dir über 100 Schulungen im Jahr zu aktuellen und vielfältigen Themen unterschiedlicher Fachbereiche an.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Es erwartet Dich eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem modernen Arbeitsumfeld. Bei uns wird jeder geduzt - auch der Chef. Hierarchien sind so flach wie möglich und ein Austausch zwischen den verschiedenen Fachbereichen immer erwünscht. Wir haben ein offenes Ohr für Deine Wünsche oder Probleme. Und weil wir neben der professionellen Projektbearbeitung Wert auf ein nettes Miteinander legen, sind regelmäßige Mitarbeiterevents an allen unseren Standorten fester Bestandteil unseres Konzepts.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

univativ gibt es mittlerweile seit 20 Jahren, deshalb sind wir Experten im Bereich Recruiting und immer nah dran an den Bedürfnissen unserer Kunden und des Marktes.

Wir denken und planen langfristig. Auch wenn Du erst im Grundstudium bist oder noch keine Praxiserfahrung sammeln konntest, bist Du bei uns richtig. Denn jeder fängt einmal klein an. Wir suchen mit Dir zusammen die passenden Projekte, deren Anforderungen sich mit Deinem wachsenden Wissens- und Erfahrungsschatz mitentwickeln. 

Unsere Projektangebote für Berufseinsteiger enden nicht selten in einer Festanstellung bei unserem Kunden, dieser  Entwicklung stehen wir natürlich nicht im Weg.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Eine positive Einstellung, eine motivierte Herangehensweise, Engagement und die Bereitschaft zu lernen, sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg bei univativ. Abhängig vom Anforderungsprofil benötigst Du auch spezielle Vorkenntnisse oder praktische Expertise.

Unser Rat an Bewerber

Durch unsere vielen verschiedenen Kunden können wir ständig neue Jobs aus den verschiedensten Fachbereichen anbieten. Damit Du nicht dauernd unsere Jobbörse durchforsten musst, hier ein Tipp: Bewirb Dich initiativ bei uns (online oder per Email), auch ohne ein konkretes Stellenangebot. Nach Prüfung Deiner Bewerbung und einem Kennenlerngespräch wirst Du in unseren Talentpool aufgenommen und profitierst von vielen Vorteilen, wie kostenlosen Schulungsangeboten der univativ academy oder der Möglichkeit zum Networking bei verschiedenen Events. Vor allem aber wirst Du aktiv von unseren Kollegen kontaktiert, wenn es für Dich passende neue Jobangebote gibt.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online-Bewerbung

Für konkrete Jobs über die univativ Jobbörse

oder gerne initiativ: https://www.univativ.com/de/bewerbung


Auswahlverfahren

  • allgemeine Prüfung der Bewerbungsunterlagen
  • persönliches Vorstellungsgespräch mit einem unserer Recruiter am Standort Deiner Wahl
  • persönliches Vorstellungsgespräch bei unserem Kunden mit dem dortigen fachlichen Ansprechpartner, in der Regel gemeinsam mit Deinem univativ-Projektmanager

univativ GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,88 Mitarbeiter
2,54 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Vorab noch zwei kleine Informationen:
Im Folgenden wird als "Kunde" das Unternehmen bezeichnet, in dem ich durch die Vermittlung von Univativ bzw. meines Projektbetreuers als Werkstudent (bzw. externer Mitarbeiter) tätig war.
Diese Bewertungen beziehen sich auf meine persönlichen Erfahrungen mit Univativ. Fragen über Univativ, zu denen ich aufgrund meines Beschäftigungsverhältnisses (Angestellter bei Univativ, aber externer Dienstleister bei einem Kunden) keine bzw. kaum Erfahrungen besitze, versuche ich so zu bewerten, dass der Anteil von Univativ bzw. meines Projektbetreuers an den Erfahrungen verdeutlicht wird.

Nun zur Bewertung:
Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass man dort fair behandelt wird.
Schon beim ersten persönlichen Treffen (Vorstellungsgespräch beim Kunden) hat er sich um meine persönliche Entwicklung gekümmert.

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde kann man es so zusammenfassen:
Univativ ist dann mit deiner Arbeit zufrieden, wenn es der Kunde ist. Die Ziele und Vorgaben wurden hierbei vom Kunden gesteckt, jedoch aber in offener Kommunikation mit mir und den anderen Werkstudenten.

Kollegenzusammenhalt

Was Univativ für den Kollegenzusammenhalt während meiner Zeit getan hat:
In meinem Fall waren wir zwei Werkstudenten von Univativ in der selben Abteilung. Wir sind sehr gut miteinander ausgekommen. Später (gegen Ende meiner Beschäftigung) waren wir drei "univativler". Auch das Verhältnis zu ihm war sehr gut. Gesprächsthemen in den Pausen waren nicht nur arbeitsbezogen.
Die Zusammenarbeit hat Spaß gemacht.
Mein bzw. unser Projektbetreuer hat da eine sehr gute Konstellation "zusammengestellt"!

Außerdem:
Ebenso das Verhältnis zu den Kollegen in der Abteilung beim Kunden war sehr gut. Man hat sich als Teil der Abteilung gefühlt, obwohl man "nur" eine "externe Zeitkraft" ist.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind je nach Projekt und persönlicher Präferenzen mehr oder weniger interessant.
Durch die vorherigen Gespräche mit dem Projektbetreuer und dem Vorstellungsgespräch beim Kunden erhält man einen guten Überblick über das Aufgabengebiet in einem Projekt. Mit diesen Informationen kann man für sich selbst entscheiden inwiefern die Aufgaben einem selbst interessant erscheinen.

In meinem Fall habe ich eine Werkstudententätigkeit in einem Arbeitsgebiet übernommen, welches vorher für mich keine Rolle spielte, bzw. welches ich gar nicht auf dem Schirm hatte.
Zu keiner Zeit bereue ich meine Entscheidung.

Kommunikation

Meine Erfahrungen bezüglich der Kommunikation lassen sich wie folgt beschreiben:
- direkt, offen und ehrlich
- auf Augenhöhe
- respektvoll
- schnell (E-Mail)

(Ich habe alles in allem nur positive Erfahrungen gemacht)

Karriere / Weiterbildung

Durch Univativ habe ich "einen Fuß" in ein großes Unternehmen bekommen. In diesem Unternehmen habe ich die Möglichkeit erhalten die Abschlussarbeit für mein Studium zu schreiben.

Ich sehe Univativ als Sprungbrett ins Berufsleben.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich war mit meinem Gehalt zufrieden.
Das Gehalt kam immer pünktlich an.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance bzw. im Fall eines Werkstudenten die Work-Life-Study-Balance konnte man weitestgehend nach eigenem Ermessen einteilen. Hierbei gab es keine Vorgaben von Univativ. Die Zeiteinteilung konnte mit dem Kunden je nach Vorlesungsplan abgesprochen werden.

Nach Rücksprache mit dem Kunden war Home-Office möglich. Dadurch war ich noch flexibler und konnte oben angesprochene Work-Life-Study-Balance noch besser gestalten.
All dies hilft einem Studenten auch kurz vor der Klausurenphase einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht in Terminstress zu geraten.

Image

Ich habe in meinem Umfeld und sonst auch in keinen Gesprächen (z.B. mit Werkstudenten von Univativ in anderen Bereichen bei dem Kunden) schlechte Erfahrungen mit Univativ mitbekommen.

Pro

- Schnelle und reibungsfreie Kommunikation
- Hilfsbereitschaft
- Kooperation mit großen und "kleinen" Unternehmen

- Kundennamen werden erst nach genaueren Gesprächen mitgeteilt --> dies ermöglicht als zu vermittelnder Bewerber unvoreingenommen zu bleiben
- Angebote für Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Univativ GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo! Wir freuen uns sehr über Deine tolle und positive Bewertung. Es ist schön so ausführliches Feedback zu hören und dass Du Dich bei dem Kunden so gut integrieren konntest! Eine gute Atmosphäre ist mit das Wichtigste für eine zufriedenstellende und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Weg alles Gute und hoffen, dass Du noch weitere Bereiche für Dich entdecken kannst!

Univativ Team
Digitales Marketing

  • 14.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Von Druck geprägt. Es liegt Verunsicherung in der Luft.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schade, wie Führungskräfte agieren. Einzelne Leute bekommen viel Lob und leisten wirklich gute Arbeit, und eine Woche später werden sie entlassen, weil sie einen schlechten Monat hatten oder sich angeblich aufgelehnt haben. Für die Stimmung im Team ist diese stetigen Veränderungen der Personalsituation natürlich nicht förderlich. Was mich entsetzt hat: dass einzelnen Mitarbeitern gekündigt wurde, ohne dass diese die Gründe dafür genannt bekommen haben. Auf kritische Nachfragen hinsichtlich der Arbeitsweise und Vorgaben bekommt man Antworten wie: Das war bisher so, damit sind wir erfolgreich, also machen wir so weiter.

Kollegenzusammenhalt

Schwierig. Seit der hohen Fluktuation schaut man lieber, dass man für sich selbst sorgt.

Interessante Aufgaben

Vertriebsunterstützung eben. Muss man mit klar kommen. Ob das jetzt spannender ist als andere Bürojobs als Werkstudent weiß ich nicht.

Kommunikation

Man bekommt zwar Feedback, jedoch keine konkreten Verbesserungsvorschläge, da Führungskräfte es selbst nicht besser wissen. Bittet man explizit um Feedback, wird auf die KPIs verwiesen. Daraus soll man dann selbst Schlüsse ziehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist in Ordnung für die Tätigkeit. Man macht ja nichts wichtiges, sondern Telefoniert den ganzen Tag. Dafür passt der Lohn. Was nicht geht: Urlaubs- und Krankengeld sind im Lohn bereits enthalten. Das heißt man sollte sich vom Grundgehalt nicht blenden lassen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit frei einteilbar. Pausen können selbst gestaltet werden.
In seiner Freizeit muss man keine Mails weiterleiten, wie es hier sonst geschrieben wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Offenere Kommunikation
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Univativ GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Kritik nehmen wir gerne an, um immer besser zu werden. Dass Du einige negative Erfahrungen gemacht hast, bedauern wir. Gerne würden wir darauf eingehen und mit Dir in den Dialog treten. Bezüglich des Vorgesetztenverhaltens haben wir mit den Vorgesetzten aus Düsseldorf gesprochen und Deine Interessen vertreten. Vor allem der Regionalleiter konnte uns versichern, dass noch nie jemand wegen eines schlechten Monats oder ohne jegliche Gründe gekündigt wurde. Das widersetze in jeglicher Hinsicht unserer Unternehmenskultur! Wenn sich die Personalstruktur ändert kann es oft vorkommen, dass sich die Atmosphäre anspannt. Das sollte aber nicht für eine längere Zeit gelten, da man sich an die neuen Kollegen gewöhnt und ein neues Team entsteht. Veränderungen am Arbeitsplatz im Allgemeinen sind notwendig, um sich immer wieder auf neue Situationen einzulassen und sich weiterzuentwickeln. Falls Du das Gefühl hast nicht genug Feedback zu erhalten, kannst Du Dich gerne ein zweites Mal bei Deinem Vorgesetzten melden oder Dich an den nächst höheren wenden. Uns ist es wichtig, dass Du viel lernst! Aus diesem Grund wurde vergangenen Monat an diesem Standort die Anzahl an Teamleiter für die Vertriebsmitarbeiter erhöht, um die Betreuungsmöglichkeiten des Einzelnen zu erweitern. Dass das Urlaubsgeld bereits im Lohn erhalten ist stimmt. Doch als Mitarbeiter im Vertrieb erhält man zusätzlich Provision und einen Bonus bei der Zielerreichung im jeweiligen Quartal. Das wirkt sich demnach positiv auf Deinen Lohn aus. Krankengeld wird natürlich nach gesetzlicher Vorgabe ausgezahlt. Es freut uns zu hören, dass Du eine gute Work-Life-Balance hattest. Da dies Dein „Ex-Job“ war, wünschen wir Dir für die Zukunft und Deinen weiteren Studienverlauf nur das Beste! Wir hoffen, dass Du trotz einiger negativen Erfahrungen eine tolle Zeit hattest und viel mitnehmen konntest. Gerne würden wir uns auch persönlich mit Dir über alle weiteren Punkte in Ruhe unterhalten, um schnellstmöglich Verbesserungsmaßnahmen treffen zu können. Wir würden uns freuen, wenn Du Dich bei Andreas unter der Nummer +49211/ 6006987-1 meldest.

univativ GmbH

  • 17.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Langweilig, langweiliger, univativ. Wären die Kollegen nicht, wäre es nicht auszuhalten.

Vorgesetztenverhalten

Absolute Katastrophe. Wenn man die Zahlen nicht bring, die erwartet werden, wird man gekündigt. Der Mensch hier zählt nicht, sondern deine Zahlen. Vorgesetzte ziehen dies auch konsequent durch und reden sich mit seltsamen Argumenten raus. Die sogenannten Führungskräfte in diesem Unternehmen sind von den Qualifikationen her auch gar nicht dazu ausgelegt, Menschen zu führen, was per se nicht schlimm wäre. Aber in dem Falle rate ich dringend auch zu Führungseminaren für die Führungskräfte, sonst geht der Laden ganz schnell den Bach runter.
Unter den Werkstudenten werden diese auch gar nicht mehr ernst genommen. Jeder denkt das gleiche, aber keiner spricht es offen aus.

Kollegenzusammenhalt

Das einzig positive an diesem Unternehmen sind die anderen lieben Werkstudenten im Vertrieb, der Zusammenhalt ist hier relativ groß. Denn der Tenor stimmt: Jeder ist irgendwie unzufrieden und wartet, bis was besseres kommt. Leider muss ich auch sagen, dass eigentlich alle Werkstudis viel zu qualifiziert für diesen Job sind. Denn hier gilt Hirn aus, nicken, nichts hinterfragen und sich den - entschuldigt meine Ehrlichkeit - nicht allzu hellen Führungskräften und APM's unterzuordnen.

Interessante Aufgaben

Langweiliger Vertriebsalltag! Wenn es nach den APM's ginge, dann würde man am besten pausenlos telefonieren - Call Center lässt grüßen.

Gleichberechtigung

Naja der deine oder andere Festangestellte bildet sich schon was drauf ein in dem "Sammelbecken univativ" ein kleiner Stern am Himmel zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts zu sagen, da es keine gibt.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel erzählt aber wenig umgesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Wirklich grottig. In jedem Supermarkt an der Kasse verdient man mehr und hat ein entspannteres Leben ohne Druck.
In Bezug auf das Gehalt kann ich nur Lachen. Man muss wissen, dass univativ kein Urlaubsgeld zahlt, diese aber in den 11 Euro/h Lohnt mitinbegriffen sind. Das heißt, streng genommen müsste man jeden Monat einen Teil des Verdienten Geld beiseite für das entsprechende Urlaubsgeld tun.
Dazu habe ich folgende Rechnung mal aufgestellt(alles ohne Vertriebserfolg sondern nur Grundgehalt):
Angenommen man arbeitet 20h/Woche, dann kommt man auch 80h/im Monat, bei dem man 880 Euro Brutto raus hätte. Zieht man dies 12 Monate durch, so käme man auch einen jährlichen Verdienst von 10.560 Euro Brutto. Gesetzlich stehen einem 12 Kalendertage Urlaub im Jahr zu (bei 3 x mal die Woche Arbeiten). Geht man davon aus, dass man 12 komplette Arbeitstage (je 8 h) von den 10.560 Euro abzieht, ist man bei 1056 Euro Urlaubsgeld.
10.560 minus 1056 machen 9504 Euro BRUTTO. Rechnet man das zurück, kommt man auf einen lächerlichen Stundenlohn von 9,90 Brutto Grundgehalt!!

Arbeitsbedingungen

Liebe univativ, ihr wärt so gerne so toll, aber leider sieht die Realität anders aus. Ihr solltet dringend für bessere Arbeitsbedingungen sorgen. Angefangen bei einem besseren Gehalt und letztendlich den Druck auf die Werkstudenten nicht so ins ermäßliche zu treiben. Viele Studenten haben laufende Kosten wie Miete etc zu zahlen und wenn man dann noch einen Arbeitgeber hat, bei dem man Angst haben muss, dass man gekündigt wird nach mal 2 "schlechten Monaten".
Die Vertriebsziele müssen dringend angepasst werden, denn es kommt nicht nur auf den Mitarbeiter an, sondern hängt auch stark davon ab, welche Unternehmen man hat. Oftmals werden Termine seitens der APM's nicht wahrgenommen oder verschoben, aber das fließt kaum mit in die Bewertung und wenn, dann nur wenn man selber darauf hinweist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt einen Wasserspender anstelle von Plastikflaschen

Work-Life-Balance

Es gibt einen Yoga Kurs, was schon ganz nett ist, aber geht von den Werkstudenten eh keiner hin sondern eher die Festangestellten. Außerdem wird es gerne gesehen, wenn man in seiner Freizeit Emails beantwortet oder weiterleitet.

Image

Zeitarbeit-entweder Fluch oder Segen für die Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte austauschen. Innovativer werden. Weniger Excel Listen. Überlasst es den Leuten die es wirklich können, anstatt den Leuten, die meinen es zu können. Mein Rat an zukünftige Bewerber: Spart euch den Gang zum Bewerbungsgespräch, es gibt wirklich andere Unternehmen, wo ihr geschätzt werdet. Kein Druck, besseres Gehalt

Pro

Die Kollegen. Abgesehen davon, dass ich jetzt andere Arbeitgeber in Zukunft wahrscheinlich mehr zu schätzen weiß.

Contra

Siehe oben. Das Grundgehalt ist schon eine Frechheit und man braucht sich nicht damit rausreden, dass on Top mal ein paar Vertriebserfolge kommen. Mir ist es nämlich auch schon öfters passiert, dass diese nicht ausgezahlt wurden und man dem Geld hinterherrennen muss.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Univativ GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank für Dein Feedback. Da wir uns stetig verbessern möchten, nehmen wir die Kritik sehr ernst. Zu aller erst bedauern wird, dass Du negative Erfahrungen gemacht hast, umso wichtiger ist es für uns von diesen zu erfahren. Gerne möchten wir auf einige Sachen eingehen und uns mit Dir austauschen. Dass Dir die Arbeitsatmosphäre nicht gefallen hat, finden wir schade. Wir geben uns Mühe unseren Mitarbeitern viel Flexibilität zu bieten und durch regelmäßige Events und Benefits die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen. Unsere Vorgesetzten sind erfahrene Vertriebler und waren zuvor zum Teil als Teamleiter bei univativ tätig. Sie geben sich viel Mühe ihre Mitarbeiter bei der Arbeit zu unterstützen und weiter zu bringen. Falls Dir Eigenschaften fehlen oder ihr unter den Werkstudenten unzufrieden seid, könnt ihr das wirklich immer gerne ansprechen. Bei univativ muss man keine Angst haben seine Meinung zu äußern. Wir sind ein offenes und junges Unternehmen, dass immer besser werden will- und was gibt es dafür besseres als Feedback von den eigenen Mitarbeitern? Es ist dennoch schön zu hören, dass der Kollegenzusammenhalt in Deinem Team gut ist. Wenn Du unzufrieden mit Deinen Aufgaben im Vertrieb bist, kannst Du gerne intern nachfragen, ob Du andere Verantwortungen übernehmen oder in weitere Bereiche reinschnuppern kannst. Sei mutig und spreche Deine Wünsche an, um jetzt schon glücklich mit Deiner Arbeit zu sein, als nur auf den nächsten Job zu warten. Wir sind der Meinung, dass Arbeitszeit Lebenszeit ist und man sie so schön wie möglich gestalten sollte- dabei unterstützen wir Dich gerne. Ein kleiner Nachtrag zum Thema Weiterbildung. In unserer e-academy und unseren academy-Workshops bieten wir zahlreiche Weiterbildungsangebote, sowohl für hard skills, auch auch für Deine soft skills. Als univativ Mitarbeiter hast Du die Chance jederzeit daran teilzunehmen und neue Kompetenzen zu erwerben. Schau doch einfach mal in Deinen „mein-univativ“ Bereich rein. Deine Gehaltsrechnung hat uns um ehrlich zu sein wirklich überrascht, sowas haben wir zuvor noch nie bei kununu gesehen. Auch wenn wir Deine Mühe sehr schätzen, wurde übersehen, dass man als Vertriebsmitarbeiter Provision und einen Bonus bei der Zielerreichung im jeweiligen Quartal erhält. Auf diese Weise steigen die Einnahmen. Bei univativ solltest Du natürlich keine Angst haben nach „zwei schlechten Monaten“ gekündigt zu werden. Da wir alle mit Menschen arbeiten und es immer gute und schlechte Monate gibt, bringen wir sehr viel Empathie entgegen. Falls Du dennoch das Gefühl hast, dass der Druck zu hoch sei, kannst Du das gerne direkt ansprechen. Zum Thema Work-Life-Balance haben wir uns Gedanken gemacht und seit zwei Monaten das Ganze so umgestellt, dass man die Termine nicht mehr selbst checken muss, sondern dies über den jeweiligen APM Kalender geschieht. Gerne kann Dich auch Dein Vorgesetzter dazu weiter informieren. Unsere Vertriebserfolge werden immer pünktlich ausgezahlt. Bei einer fehlerhaften Dokumentation kann es dann aber natürlich dazu kommen, dass sich die Auszahlung um einen Monat nach hinten verschiebt. Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir uns zu Herzen und arbeiten an der Umsetzung. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, ein ausführliches Feedback abzugeben. Wir sind der Meinung, dass direkte Kommunikation die beste ist. Aus diesem Grund schlagen wir Dir gerne vor das Gespräch auch mit Deinem Vorgesetzen zu suchen und offen und ehrlich über Dein Feedback zu sprechen. Hier kannst Du gerne Deine Kollegen mitnehmen, wenn sie Deine Meinung teilen. Ihr werdet bestimmt eine gemeinsame Lösung finden. Unser Regionalleiter Andreas wäre offen für solch ein Gespräch. Du erreichst ihn unter der Nummer +49 211/ 6006987-1. Wir wünschen Dir weiterhin nur das Beste und viel Erfolg. Viele Grüße

univativ
Digitales Marketing


Bewertungsdurchschnitte

  • 164 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (110)
    67.073170731707%
    Gut (16)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (20)
    12.19512195122%
    Genügend (18)
    10.975609756098%
    3,88
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    26.190476190476%
    Gut (2)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (9)
    21.428571428571%
    Genügend (20)
    47.619047619048%
    2,54
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

univativ GmbH
3,60
206 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.544 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.811.000 Bewertungen