Navigation überspringen?
  

wenglor sensoric GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
wenglor sensoric GmbHwenglor sensoric GmbHwenglor sensoric GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    65.714285714286%
    Gut (3)
    8.5714285714286%
    Befriedigend (4)
    11.428571428571%
    Genügend (5)
    14.285714285714%
    3,76
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,22
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

Arbeitgeber stellen sich vor

wenglor sensoric GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,76 Mitarbeiter
3,22 Bewerber
4,06 Azubis
  • 18.Feb. 2017 (Geändert am 22.Feb. 2017)
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Die Firma hat ein großes Portfolio an Produkten und für die Firmengröße eine sehr globale und professionelle Firmenstruktur. Deshalb ist das Aufgabenfeld umfassend, abwechslungsreich und interessant.

Kommunikation

Mitarbeiter werden über unterschiedlichste Plattformen informiert (Intranet, Firmenzeitung, regelmäßige Versammlungen,...). Dabei werden die Geschäftszahlen sehr transparent kommuniziert.

  • 17.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Contra

Hohe Fluktuation

  • 17.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hängt stark von dem jeweiligen Gebäude ab.
Das Vertriebsgebäude hat die schlechteste Arbeitsatosphäre, die man sich vorstellen kann:
- Es gibt grundsätzlich kein Lob, daher nichts für schwache Nerven oder Nicht-Schwaben ("nix gsagt isch globt gnug"
- Die Frühstückspausen sind geprägt durch ein sich kaum auszumalendes Schweigen, dass jeder neue Mitarbeiter unwissend durch Smalltalk versucht zu beenden. Nur wenn die GF hereinkommt, tut jeder so, als wäre er best friends und grinst freundlich
- Fairness: Nicht jeder Mitarbeiter wird gleich behandelt (Arbeitsmaterialausstattung, willkürliche Autoregelung für Außendienstmitarbeiter etc.)

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte die länger als ein halbes Jahr bleiben wollen, sollten einfach Folgendes erfüllen:
- Kuschen und heucheln
- Erfolge des Teams für sich verkaufen, ohne zu wissen, was das Team tut und macht
Jeder Vorgesetzte der dies nicht tut, wird gegangen.
Für jemanden, der Karrierepunkte als Führungskraft sammeln möchte, eignet sich wenglor perfekt, da die führende zweite Generation auch noch sehr jung ist.
Aus Sicht der Arbeitnehmer fehlt:
- Vorgesetztenverhalten, dass die Brücke zwischen GF und Mitarbeiter bildet. Denn widerspricht sie der GF, darf sie ja bekanntlich gehen


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    65.714285714286%
    Gut (3)
    8.5714285714286%
    Befriedigend (4)
    11.428571428571%
    Genügend (5)
    14.285714285714%
    3,76
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,22
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

kununu Scores im Vergleich

wenglor sensoric GmbH
3,77
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,11
22.928 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.494.000 Bewertungen