Navigation überspringen?
  

Administration Intelligence AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?
Administration Intelligence AGAdministration Intelligence AGAdministration Intelligence AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    55.555555555556%
    Gut (5)
    27.777777777778%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    16.666666666667%
    3,66
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Administration Intelligence AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,66 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Juni 2019 (Geändert am 04.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine angenehme Stimmung im Unternehmen. Es gibt immer wieder mal Frühstück, Kuchen, Eis o.ä. von Kollegen oder der Geschäftsführung. Da geht man gerne zur Arbeit! :-)

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits oben im Punkt Kommunikation erwähnt, werden manche Entscheidungen im stillen Kämmerchen entschieden. Bei anderen Entscheidungen hingegen werden die Mitarbeiter auch mit einbezogen. Wichtig zu erwähnen ist: Sowohl Vorgesetzte als auch Vorstände haben immer ein offenes Ohr und versuchen etwaige Probleme oder Wünsche zu erfüllen.

Kollegenzusammenhalt

Im Großen und Ganzen hat man ein sehr gutes Verhältnis zu seinen Kollegen. Würde schon von freundschaftlich sprechen wollen. Man geht gemeinsam Mittagessen und auch mal Abends fort.

Interessante Aufgaben

Der Einstieg ist sehr interessant, spannend, aber auch anstrengend, da Aufgabengebiet und die Rahmenbedingungen (Vergaberecht) sehr umfangreich sind. Nach ein paar Jahren kann sich dann aber auch Routine einschleichen.

Kommunikation

Hier könnte man eine Schippe drauflegen. Viele Entscheidungen fallen im stillen Kämmerlein und die Mitarbeiter werden von heute auf morgen vor vollendete Tatsachen gestellt. Ist manchmal etwas schade...

Umgang mit älteren Kollegen

Hier sei noch zu erwähnen, dass es quasi keine "alten" Kollegen gibt. Das Unternehmen ist vom Alter der Mitarbeiter her eher jung.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird nicht aktiv gefördert, man bekommt allerdings eine gewisse Anzahl an Sonderurlaub und finanziellem Budget um sich weiterzubilden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist leicht unterdurchschnittlich. Es gibt allerdings eine Unfallversicherung für alle, auch für den privaten Bereich und die Möglichkeit für Kranken- und Zahnzusatzversicherungen. Einmal im Monat gibt es eine kostenfreie Massage.

Arbeitsbedingungen

Büromöbel und Laptops sind vollkommen ausreichend. Wer Probleme mit Rückenschmerzen o.ä. hat bekommt nach freundlichem Nachfragen meist eine entsprechende Lösung geboten.
Die Klimatisierung der Büros ist bei hohen Temperaturen leider eine Katastrophe. Klimaanlage: Fehlanzeige. Hier gibt es dann ab und zu mal ein Eis.
Ansonsten stehen natürlich das ganze Jahr über Wasser und Kaffee zur Verfügung.

Work-Life-Balance

Die Kernarbeitszeiten sind leider sehr großzügig bemessen, speziell freitags. Ansonsten ist das Unternehmen sehr flexibel. Spontan den nächsten Tag Urlaub nehmen, ein wichtiger Arztbesuch, ein krankes Kind oder ähnliches sind überhaupt kein Problem. Man findet hier in der Regel immer eine Lösung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Administration Intelligence AG
  • Stadt
    Würzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe natürlich auch die "frustrierten" Bewertungen hier gelesen und kann das nicht nachvollziehen. Ich muss hier mal eine Lanze für die AI brechen....
Jeder gibt sich hier Mühe ein angenehmes Umfeld zu schaffen. Es liegt in der Natur der Sache, das es auch stramme Momente gibt, aber dafür arbeite ich und werde (wirklich ausreichend) bezahlt. Verdienst ist ja subjektiv - ich fühle mich ernst genommen und gut entlohnt.
Persönlich das mein erster Arbeitgeber (ich hatte schon einige) der mich bewusst fördert. Ohne groß darum bitten zu müssen wird es mir ermöglicht ohne eigene finanzielle oder zeitliche Einschränkungen weiterzukommen. Kannte ich so vorher nicht.

Vorgesetztenverhalten

Ich gebe hier mal alle Sterne. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht mit allen Vorgesetzten direkt zu tun habe - mein direktes Umfeld ist kompetent, freundlich und aufmerksam !

Kollegenzusammenhalt

Ein bunter Strauß an liebevollen Menschen (nur einer ist glaube ich ein Alien :D ).

Interessante Aufgaben

Ich habe das Glück den kreativen Part "leben" zu dürfen. Mit all der Weiterbildung und den Möglichkeiten Neues ausprobieren zu können bleibt es für mich immer wieder spannend.

Kommunikation

Funktioniert in meinem Bereich manchmal zu gut. Ich kann eine Diva sein wenn meine Vorschläge konstruktiv kritisiert werden - aber bis jetzt war es immer zum Vorteil des Ergebnisses :).

Gleichberechtigung

Mit dem Begriff kann ich persönlich nicht so viel anfangen. Ich brauche das Gefühl der Gleichberechtigung nicht - ich fühle mich nicht ungleich behandelt, das sollte also für den Wert hier erst einmal reichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob alt oder jung - macht hier keinen Unterschied.

Karriere / Weiterbildung

Wurde oben schon von mir vorweg genommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Bin happy.

Arbeitsbedingungen

Auch hier Unverständnis für die schlechten Noten. Hardware ist aktuell. Wegen der Klimaanlage muss man auch mal realistisch bleiben, als wenn das so einfach wäre ein relativ großes Bürogebäude mal eben so umzubauen. Sommer ist Sommer, aber man kann es hier ertragen ( es gab auch schon Hitzefrei :) ). Die Möbel und Stühle sind prima....keine Ahnung warum das moniert wurde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein einfaches - Passt !

Work-Life-Balance

Vorher konnte ich mit dem Begriff nichts anfangen. Jetzt weiß ich was gemeint ist.

Image

Weitgehend höre ich sehr sehr selten etwas "schlechtes". Aber ich behaupte jetzt einfach mal das perfekte Unternehmen gibt es nicht. Jeder kommt auf seine Weise besser oder schlechter klar. Ich fühle mich hier aufgehoben.

Pro

Das ich gerne zur Arbeit gehe....

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Administration Intelligence AG
  • Stadt
    Würzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bloß keine Eigeninitiative zeigen. Befördert wird, wer möglichst wenig leistet und Probleme unter den Teppich kehrt. Vertrauen in Führungskräft ist völlig fehl am Platze.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe da (vielfach!) Dinge erlebt, die kannst du keinem erzählen! Völlig aberwitziges Verhalten eigentlich intelligenter Menschen, man bekommt direkt Zweifel an der darwin'schen Evolutionstheorie. Sollte Dummheit nicht irgendwann aussterben? Da werden Tatsachen wegdiskutiert, (protokollierte) Aussagen haben eine Halbwertszeit von zwölf bis mittags - und hinterher hat man das sowieso nicht gesagt oder es zumindest anders gemeint, als alle anderen das verstanden haben.

Kollegenzusammenhalt

Immerhin bei diesem Punkt ist nicht alles schlecht. Auf manche Kollegen ist echt Verlass.

Interessante Aufgaben

Jahrelang nur Fehlertickets bearbeiten - so sieht die Realität aus. Softwareentwicklung ist nur für manche Kollegen möglich. Eintönige Aufgaben, Verbesserungen an Prozessen sind äußerst ungern gesehen, man lasse sich bloß nicht dabei erwischen.

Kommunikation

Also, es gibt regelmäßig Infoveranstaltungen - die Auftritte der Informierenden sind allerdings eher zum Fremdschämen. Ansonsten erfährt man entweder erst hinterher, was man vorher hätte wissen sollen - oder man erfährt es über den Flurfunk.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung und Übersicht erfahrener Kollegen wird standardmäßig ignoriert. Wir erfinden das gerne Rad neu.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung gibt es nicht. Karriere kann man nur machen, wenn man Kompetenz vortäuscht, ohne sie tatsächlich zu haben, und Probleme standardmäßig unter den Teppich kehrt.

Gehalt / Sozialleistungen

"Spartanisch" trifft es ganz gut.

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage, selbst bei Rekordtemperaturen. Hardware häufig veraltet. Bringt lieber euren eigenen Bürostuhl mit, wenn ihr bequem sitzen wollt.

Work-Life-Balance

Überstunden werden selbstverständlich erwartet. Ebenso selbstverständlich ist, dass sie nicht vergütet oder ausgeglichen werden - es wird die Arbeitszeit schließlich nicht erfasst. Das nennt sich dann "Vertrauensarbeitszeit"...

Image

Im Allgemeinen wird intern über den "Sauladen", die "Klitsche" geschimpft.

Verbesserungsvorschläge

  • Dafür reicht der Platz hier nicht - gesamtes Führungspersonal gegen kompetente Personen austauschen wäre aber schonmal ein guter Anfang. Der Fisch stinkt vom Kopf!

Pro

Dass ich diese Zeit hinter mir habe.

Contra

Das allermeiste. Immerhin wurde das Gehalt pünktlich gezahlt, das ist immerhin was.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Administration Intelligence AG
  • Stadt
    Würzburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    55.555555555556%
    Gut (5)
    27.777777777778%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    16.666666666667%
    3,66
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Administration Intelligence AG
3,66
18 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
218.394 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen