Navigation überspringen?
  

ApfelVerleihals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
ApfelVerleihApfelVerleihApfelVerleih
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    37.5%
    3,33
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,77
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

Arbeitgeber stellen sich vor

ApfelVerleih Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,33 Mitarbeiter
3,77 Bewerber
4,00 Azubis
  • 20.Juni 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Apfel Verleih
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 23.Dez. 2015 (Geändert am 01.März 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Office wurde zum Teil neueingerichtet (da Umzug statt gefunden hatte), gefühlt waren da Dinge die man schlicht nicht gebraucht hätte (Dekor Zeugs) da das Office relativ klein ist und zudem suboptimal geschnitten. Unter sich war das Team vertrauenswürdig, also wenn man mal arbeitsbedingt diverse Apfelprodukte transportierte musste, war Vertrauen da, dass keine "abhanden" kommen o. so.

Vorgesetztenverhalten

"Chefs" sind in der Selbstfindungsphase, das spürt man 24/7

Kollegenzusammenhalt

Vernünftig, aber nicht mehr. Kurzer Smaltalk, gelegentliche Witze, aber auf Dauer und mit Zugehörigkeit eher kühl und "langweilig".

Interessante Aufgaben

Man versucht Dinge aus anderen Jobs zu implementieren um neue Meilensteine zu erreichen. Kommen auch gut an, da bewusst wird das andere Firmen auch klein angefangen haben, jedoch wird wenns Ernst wird nichts umgesetzt. Trotz Erfahrung und Erfolgskontrollen von vielen Jahren. Sehr schade und frustrierend!

Kommunikation

Gab es nicht. Entscheidungen wurden von oben getroffen, gefühlt jedoch wurden die nie ernsthaft fortgeführt geschweige den auf denen basierend aufgebaut.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede festzustellen. Alles gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Gab es nicht

Karriere / Weiterbildung

Siehe Überschrift, Stichwort "Stagniert", es gibt Deadlines wo Gespräche (wie es weitergehen soll ob VZ/TZ usw.) stattfinden sollen, die finden auch statt mit dem Ergebnis, dass man gerne wieder Bedenkzeit hätte, das wiederholte sich 3 Mal. Nach 7 Monaten dankend die Firma verlassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Wort Gehalt trifft nicht zu, Entschädigung kommt dem Nahe, aber gefühlt ist das so viel wie man in der BVG täglich zusammensammeln könnte. Stichwort "Praktikant wie in den 90ern"

Arbeitsbedingungen

Erstaunlicherweise keine Apfelprodukte für die Angestellten. 0 8 15 Süd Koreanische Laptops. Jedoch für die Arbeit völlig ausreichend. Das ist meckern auf aller höchstem Niveau.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Angaben, da so was nicht vorhanden war.

Work-Life-Balance

In meinem Fall hatte ich Mo/Di + Do/Fr jeweils 10:00 - 18:00 da ich sonst in der Uni war

Image

Man versucht sich zu positionieren, aber dass ohne zu Ende zu denken bzw. übern Tellerrand zu schauen.
Das Produkt hat mega potenzial, jedoch wird Zeit verschenkt.

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Abgrenzung von Bereichen und Aufgaben. Zielsetzungen, strategische Marschrichtung festsetzen. Es muss ein klarer Fokus auf "To do´s" gesetzt werden und nicht versuchen an jedem Thema 24/7 mitmischen zu wollen. Erfolgskontrollen o.ä. "Klar, Ja." aber sonst, funz. das nicht

Pro

Zwischenmenschlich "Ja" oke, passt jedoch nichts besonderes. Hat man auch beim Späti um die Ecke.

Contra

Arbeitstechnisch (wohin gehts persönlich als auch fürs Unternehmen), konkrete Ziele (da die Firma wachsen soll bzw. sich etablieren soll) oder die Setzung von Meilensteine, die gehen gen Null. Sehr pomadig, Ideen vom Vortag werden verworfen, jedoch mit keiner Perspektive bzw. Alternative ersetzt. Nach dem Motte "Tritt sich fest".
"Angestellte" sind nur Praktikanten, Werkstudenten und die Bezahlung ist nach meinen Maßstäben eher Trinkgeld. Lernen tut man auch nichts (das meine ich wirklich so), eher bringt man Knowhow mit, könnte man gar implementieren, doch am Ende wird nichts umgesetzt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Apfel Verleih
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 20.Juli 2014
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Apfel Verleih
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    37.5%
    3,33
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,77
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

kununu Scores im Vergleich

ApfelVerleih
3,51
13 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
158.089 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.661.000 Bewertungen