Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CANBOLAT Vertriebsgesellschaft 
mbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 11 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 11 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 11 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    55%55
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    27%27
  • BarrierefreiBarrierefrei
    18%18
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    18%18
  • ParkplatzParkplatz
    18%18
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    18%18
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    9%9
  • HomeofficeHomeoffice
    9%9

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mein Fazit: Grundsätzlich war die Zeit bei Canbolat ein tolles Erlebnis. Ich konnte sehr viel lernen und habe einen großen Schritt in meiner beruflichen Entwicklung gemacht. Die Geschäftsführer/Vorgesetzten waren zwar teilweise ziemlich fordernd, aber immer auf eine menschlich angenehme Art und Weise. Man muss es mögen, dass man bei Canbolat sehr eigenverantwortlich arbeiten kann/darf/muss. Nur wenige Aufgaben sind strikt vorgegeben, was ich persönlich als tolle Sache empfand.
Bewertung lesen
Die notwendige Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen fand ich sehr toll. So kann man die wirtschaftlichen Zusammenhänge besser verstehen und die Entwicklung der Firma zu unterstützen.
Jeder Vorschlag der Mitarbeiter wird angehört, besprochen und ggf. sehr schnell umgesetzt.
Man wird sehr schnell integriert und der Zusammenhalt ist genial.
Die Firma ist wirklich wie eine Familie!
Bewertung lesen
Kostenloses Wasser, Säfte und 1x wöchentlich Obstlieferung,
Klimaanlagen im Büro
Bewertung lesen
Die Arbeitszeit ist sehr flexibel einteilbar so kann man das Arbeiten perfekt mit dem Studium verknüpfen. Ebenfalls wird man als Werkstudent sehr viel mit einbezogen und bekommt viel mit was für das spätere Berufsleben sehr gut ist.
Auch die Lage des Unternehmens ist sehr zentral so kann man auch es auch einfach und schnell mit dem Fahrrad erreichen und spart sich so lange Staus im Berufsverkehr.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 7 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Homeoffice sollte nicht als "böse" gesehen werden.
Erfahrung innerhalb des "Teams":
Bzgl. Leitung wurde es sich zu einfach gemacht.
Verantwortung wurde einfach abgegeben, ohne Beaufsichtigung konnte das also ausgenutzt werden. Hier sollte definitv mindestens eine weitere Person ein Auge mit draufwerfen!
Leider war Kritik absolut nicht erwünscht und wurde stets gekontert, indem einem der zuletzt begangene Fehler andauernd vorgeworfen wurde und nach dem Motto "Wer am meisten und lautesten redet, gewinnt das Argument" endete, worauf ich mich nicht einlies.
Konstruktive ...
Bewertung lesen
der verantwortungslose Umgang mit Corona und damit Gesundheit der Mitarbeiter + Umfeld
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 3 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Vorerst:
Mein Beitrag ist in keinster Weise böse gemeint und bezieht sich in dem meisten Punkten auf meine Erfahrung in einem kleinen Team. Ich wünsche dem Unternehmen viel Erfolg, dennoch sollten einige Punkte dürfen nicht einfach ignoriert oder unausgesprochen bleiben:
Bezüglich meiner Abteilung:
Für eine langfristige und soziale Kompetenz der Schulungsmitarbeiter sorgen.
Unbedingt eine fähige (Aufsichts-)Person im "Team" ergänzen, sodass das Ausnutzen von bestimmten Positionen vermieden oder erkannt werden kann.
Langfristige Prozess-oder allgemeine Veränderungen sollten rechtzeitig im (kompletten) Team geplant ...
Bewertung lesen
Stehen oben in den einzelnen Segmenten
Bewertung lesen
Ich habe keine. Die Mitarbeiter können interne Vorschläge machen, und diese werden berücksichtig. Ist keine Selbstverständlichkeit aber in dieser Firma schon!
Bewertung lesen
- evtl. besseres Grundgehalt
- regelmäßiger Personalgespräche führen, oft hatten Vorgesetzte wenig Zeit
Bewertung lesen
Werkstudenten sollten in relevante Meetings miteinbezogen werden, um sie auf dem Laufenden zu halten und sie besser in das Unternehmen zu intergrieren. Denkbar wären auch regelmäßige persönliche Meetings mit den Werkstudenten, in denen sowohl die Werkstudenten als auch die entsprechenden Abteilungsleiter gegenseitig Feedback geben und über Vorstellungen, Erwartungen, Ziele, Weiterentwicklung und Weiterbildung sprechen können.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 6 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,4

Der am besten bewertete Faktor von CANBOLAT Vertriebsgesellschaft ist Work-Life-Balance mit 4,4 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


40 Stundenwoche, somit nichts besonderes.
Überstunden können allerdings recht spontan ausgeglichen werden.
3
Bewertung lesen
- Gleitzeit mit Kernzeit von Mo-Do von 9 Uhr bis 15 Uhr, Fr von 9 Uhr bis 13 Uhr
- Möglichkeit Freizeitausgleich für Überstunden zu nehmen
- allerdings leider nur (sehr) beschränkt Homeoffice möglich
4
Bewertung lesen
Gleitzeit und flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit, wenn kurzfristig mal ein privater Termin anstand. Leider wurde irgendwann Homeoffice abgeschafft bzw. stark eingeschränkt.
4
Bewertung lesen
Da Gleitzeit in Ordnung
4
Bewertung lesen
Als Werkstudent kann man sich die Arbeitszeiten einteilen, soweit abgesprochen.
Und soweit komplett flexibel
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CANBOLAT Vertriebsgesellschaft ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Leider nicht viel geboten.
Ein Paketzusteller oder Entlader verdient am Tag genau so viel mit einem 4,5 h Arbeitstag.
1
Bewertung lesen
Hier gibt es leider nicht viel zu erwarten.
Gehalt runtergerechnet auf den Stundenlohn sehr mager
2
Bewertung lesen
normal für die Branche
3
Bewertung lesen
Das Grundgehalt ist noch ok. Man sollte aber Prämien mit der Geschäftsführung vereinbaren, wenn Ziele erfüllt werden.
4
Bewertung lesen
Das Gehalt war als Nebentätigkeit zum Studium in Ordnung.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 7 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 3 Bewertungen).


Keine große Hoffnung
2
Bewertung lesen
Ich denke, man kann viel erreichen, wenn man motiviert ist. Weiterbildungen sollten evtl. offensiver angeboten werden.
4
Bewertung lesen
Man konnte sehr viel lernen und Weiterbildung wird gefordert und gefordert.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 3 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
CANBOLAT Vertriebsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Handel

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CANBOLAT Vertriebsgesellschaft
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards