Navigation überspringen?
  

Diebold Nixdorfals Arbeitgeber

Deutschland,  58 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Diebold NixdorfDiebold NixdorfDiebold NixdorfVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 286 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (88)
    30.769230769231%
    Gut (80)
    27.972027972028%
    Befriedigend (62)
    21.678321678322%
    Genügend (56)
    19.58041958042%
    3,17
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    68.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (3)
    18.75%
    3,73
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf (NYSE DBD) ermöglicht als einer der weltweiten Marktführer täglich für Millionen von Konsumenten „connected commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von  Banken und Handelsunternehmen. 

Diebold Nixdorf beschäftigt  rund  25.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 130 Ländern weltweit vertreten. Diebold Nixdorf Aktien sind an den Börsen von New York gelistet, und die Zentralen befinden sich in North Canton, Ohio, USA, und Paderborn, Deutschland.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

Rund 24.000 Mitarbeiter weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die software-basierten IT-Lösungen schlagen eine Brücke von der physischen in die digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für  eine komfortable, sichere und effiziente Verarbeitung konsumentenbezogener Transaktionen. Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100 Finanzinstitute und  die Mehrheit der Top 25 global tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Services und Technologien für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten Konsumwelt.

Benefits

58 Standorte

Standorte Inland

Paderborn (European Headquarter, Produktionsstandort)

Berlin, Neu-Isenburg (bei Frankfurt), Hamburg, Hannover, Ilmenau (Produktionsstandort), Leipzig, München, Münster, Saarbrücken, Stuttgart, Taucha (bei Leipzig)

Standorte Ausland

Algerien, Australien, Belgien, Brasilien (Produktionsstandort), China (Produktionstandort), Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Kanada, Malaysia, Marokko, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Östereich, Philippinen, Polen, Portugal, Russische Förderation, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA (Headquarter), Venezuela

Impressum

http://www.wincor-nixdorf.com/internet/site_DE/sid_80E639F4E0B8A12F3C396E1B340E0026/DE/Footer/Impressum/Impressum_node.html 

Für Bewerber

Videos

Introducing Vynamic™ Software

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere aktuellen Stellenangebote und weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.

Gesuchte Studiengänge

Für unser Hochschulprogramm sind wir laufend auf der Suche nach jungen Talenten. Wir wissen um die Bedeutung einer möglichst frühen beruflichen Orientierung. Und bieten deshalb zahlreiche Möglichkeiten , unser Unternehmen bereits während des Studiums kennen zu lernen.

Neben Praktika und Tätigkeiten als Werkstudent bieten wir auch die Möglichkeit Studien- oder Abschlussarbeiten bei uns durchzuführen.

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

PEOPLE WITH SPIRIT

Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit werden heute als selbstverständlich vorausgesetzt. Sie allein reichen nicht, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Umso mehr Bedeutung kommt den Mitarbeitern zu. Von ihrem Engagement, ihrer Kreativität und ihrer Innovationsfähigkeit hängt der Erfolg eines Unternehmens ab. Weil Menschen den Unterschied machen.

People with Spirit: Menschen machen den Unterschied

Unsere Vision heißt: ”Wir wollen das Unternehmen zum führenden Anbieter von IT-Services und -Lösungen für das Filialgeschäft von Banken und Handelsunternehmen machen!” Und das geht nur mit einer Mannschaft, die zusammenarbeitet und zusammenhält. Mit Menschen, die motiviert und engagiert die Ziele unseres Unternehmens verfolgen. Mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich mit ihrem Unternehmen identifizieren und stolz darauf sind, dafür zu arbeiten. Mit People with Spirit.

”People with Spirit” ist dabei mehr als nur die etwas andere Bezeichnung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist Ausdruck unserer Unternehmenskultur, die fördern und fordern will.

Wir fördern durch Übertragung von mehr Eigenverantwortung, durch Qualifizierung für die Aufgaben von morgen, durch Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Wir fordern Bereitschaft zu Veränderung und die Erreichung ehrgeiziger Ziele.

Unsere Unternehmenskultur ”People with Spirit” basiert dabei auf offener und ehrlicher Kommunikation und auf einer Struktur, in die jeder Einzelne sein Wissen und seine Fähigkeiten einbringen kann.

Wir setzen auf Initiative, Kreativität und die Mitgestaltung durch verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und wir geben ihnen Freiräume, eigenverantwortlich und unternehmerisch zu denken und zu handeln. Weil wir sicher sind, dass wir ”People with Spirit” sind. Und weil solche Mitarbeiter den entscheidenden Unterschied machen

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bei uns stehen die Menschen im Vordergrund. Unsere Mitarbeiter sehen wir als "People with Spirit". Das weckt auch Erwartungshaltungen an unsere Bewerber: seien Sie authentisch, natürlich und einfach Sie selbst.

Unser Rat an Bewerber

Je konkreter Ihre Vorstellungen an eine neue Herausforderung und je detaillierte die Beschreibung Ihres bisherigen Werdegangs und Ihrer Qualifikationen sind, umso schneller und besser können wir uns von Ihnen ein Bild machen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Sehr gerne nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen per Email entgegen.
Grundsätzlich können Sie sich aber einfach auch auf dem Weg bewerben, der Ihnen am liebsten ist.

Auswahlverfahren

Zunächst prüfen wir sehr genau Ihre eingeganene Bewerbung, die sowohl initiativ als auch stellengerichtet sein kann. Sollten wir der Meinung sein, dass wir zueinander passen könnten, laden wir Sie sehr gerne zu einem persönlichen Gespräch ein. Dies erfolgt in der Regel mit jeweils einem Vertreter aus der Fachabteilung und aus dem Bereich HR. Je nach entsprechender Vakanz, würden im Folgeprozess noch weitere Gespräche stattfinden.

Diebold Nixdorf Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,17 Mitarbeiter
3,73 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

In den unteren Ebenen habe ich vertrauensvolles Miteinander kennengelernt. Weiter oben wird es dann schon dünn.

Vorgesetztenverhalten

Meine Gruppenleiter waren richtige Glückgriffe.

Kollegenzusammenhalt

Der Hauptgrund, hier so lange gearbeitet zu haben. Die Kollegen waren wirklich erste Sahne!

Interessante Aufgaben

Da geht noch mehr!

Kommunikation

Unten gut - Nach oben schlecht.

Gleichberechtigung

Beim Duchzählen fällt mir auf, dass Frauen in nach weiter oben nur äußerst selten vertreten sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist es egal, wie alt Du bist oder wieviel Jahre Du in der Firma gearbeitet hast: Wenn die Entscheidung gefallen ist, Deinen Unternehmensteil dichtzumachen, dann schmeißt man Dich halt raus.

Ist das jetzt schon Gleichberechtigung oder Ignoranz?

Karriere / Weiterbildung

Stellen werden ausgeschrieben, aber kommen nicht zustande (Mehr als 1x erlebt).

Stellen werden ausgeschrieben, den Wunschkandidaten hat man aber schon.
(Ja, ich weiß: Der Betriebsrat ist natürlich Schuld)

Stellen werden ausgeschrieben, den externen Bewerber zieht man aber trotz Einstellungsstop internen Kollegen vor. Schön, wenn sich so ein Kollege, dann schnell wieder vom Acker macht, wie geschehen :D

Uswusf.

Wenn es passt, dann passt es, aber 5-10 Bewerbungen müssen schon mal drinne sein und man muss nicht glauben, dass man überhaupt weiß, was Du so tust.

Weiterbildungen ... Das Wort habe ich schon mal gehört!
Ach ja: Ich habe mal eine bekommen, da ich sehr darauf gedrängt habe, nach dem Motto: "Wenn wir ITIL-zertifiziert sind, dann wäre es doch auch sinnvoll, die Mitarbeiter zu schulen oder nicht?" Aber was erzähle ich..?

Gehalt / Sozialleistungen

Kommt drauf an: Im Tarif ist man gut dabei, außerhalb dessen oder als Leiharbeiter haste halt gelitten. Und von einem Tarifflüchtling mit hohem Leiharbeiteranteil hat man da nicht zuviel zu erwarten.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es nicht viel zu meckern. Standard ist gehoben. Sonderwünsche dauern leider auch mal ein paar Monate, bevor sie (vielleicht) umgesetzt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man arbeitet mit Banken zusammen, aber ansonsten werden Standards und Vorgaben eingehalten, der Müll brav getrennt usw.

Work-Life-Balance

Gemischt: Anfangs sehr schlecht hat es sich im Laufe der Jahrzehnte gebessert. Ist aber auch der Tätigkeit "IT-Support mit Kundenkontakt" geschuldet. Die Feuerwehr muss auch raus, wenn's brennt - Sogar nachts!

Image

Leider mehr Schein als sein: Zig qualifizierte Leute abbauen und gleichzeitig Stellen ausschreiben? Aua!

Verbesserungsvorschläge

  • Seit die Amis das Boot steuerm driftet es schneller Richtung Abgrund, also was tun?

Pro

Dass er sämtliche Klagen in Bezug auf die vertraglich vereinbarten Sonderzahlungen verloren hat, aber trotzdem zum Landesarbeitsgericht gezogen ist, um noch mal zu verlieren XD

Contra

- Umgang mit Mitarbeitern.
- Umgang mit Kunden (Vetragsklausel "Der Support wird aus Deutschland erbracht" - Klingelt da was?)

Wenn man die Personalabteilung und das Management austauscht könnten die überraschend motivierten Kollegen das Ruder vielleicht noch rumreißen, aber will man das?

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Diebold Nixdorf
  • Stadt
    Paderborn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 18.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angespannt und absolut unerträgliche Arbeitsverteilung. Es wird mit zweierlei Maß gemessen.

Vorgesetztenverhalten

Beratungsresistenz ist das Wort welches hier her gehört. Es wird nicht auf Probleme und Kritik eingegangen, dafür wird man eher bestraft und vor gesamter Mannschaft zur Sau gemacht. Es geht beim Vorgesetzten ins linke Ohr rein, im rechten raus und am Allerwertesten vorbei.

Kollegenzusammenhalt

Wie einst in der Schule. Gruppenbildung und hinterrücks wird über alles und jeden gelästert

Interessante Aufgaben

Jeden Tag der selbe Ablauf... Man buckelt sich krumm mit schweren Teilen während andere sich ausruhen und ihre Arbeit aussuchen können und den halben Tag plaudern.

Kommunikation

Man redet und redet und redet und nichts passiert. Hauptsache man wird von oben immer schön klein gehalten und wird bei Kritik mit Strafarbeit belegt

Gleichberechtigung

Wo gibts das? Kann man das kaufen?

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt darauf an wer der ältere Kollege ist.

Karriere / Weiterbildung

HAHAHAHAHAHA Der war gut... Karriere = 0. Weiterbildung? Man kämpft mehrere Jahre um etwas und nichts passiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist für den Standort okay. Keinerlei Sonderzahlungen, es sei denn man ist Manager und verdient eh schon genug. Weihnachtsgeld? Pah! Da bekommt man im besten Fall ein Glas Senf! Urlaubsgeld? Kenn ich nur aus Lexika...

Arbeitsbedingungen

Kaputtes Werkzeug, Keinerlei Wareneingangskontrolle um die Maßhaltigkeit der Teile zu gewährleisten und man so mit Chinaware alles ausbessern darf. Macht weder Spaß noch ist es gesundheitlich fördernd.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

"Wir kümmern uns um den Müll"... Wer es glaubt wird selig. METALLTEILE (!!!) werde in Folie gepackt und dann noch in Plastiktüten gesteckt damit ja nichts damit passiert. Alle Aufträge und Waren haben Unmengen an Papierkram dabei der einfach in den Müll fliegt. Absolut unterste Schublade.

Work-Life-Balance

Arbeit wird vom privaten strikt getrennt. Viel Arbeit um dann im Feierabend hundemüde heimzukommen.

Image

Mitarbeiter sind nur in der Firma weil es woanders keine bessere Arbeit gibt (Außer Leiharbeit!). Die Kunden verlieren auch das Vertrauen in die Maschinen und das merkt man überall.

Verbesserungsvorschläge

  • zuhören wenn der kleine Produktionsmitarbeiter was sagt
  • Aufhören mit zweierlei Maß messen! Es gibt Kollegen die arbeiten für 3 und bei manchen ist es so als würden 2 loslassen wenn sie "helfen"

Pro

- Lassen jeden gehen wenn er kündigt

Contra

- zweierlei Maß messen
- Sinnlose "Meetings" in denen Sachen mit der Produktion angesprochen werden die keinen interessieren weil man sie eh nicht bekommt (Boni Zahlungen welche nur Manager bekommen)
- Arbeitszeit nicht flexibel
- Urlaub MUSS bis KW 3 für 80% des Jahres eingetragen werden (Man könnte ja Kurzfristig wegmüssen...)
- Lohn

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Diebold Nixdorf (ehem. Wincor Nixdorf Technology GmBH)
  • Stadt
    Ilmenau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sinkt seit Jahren immer weiter. Selbst wenn man keine tiefere Stufe erwartet, kommt diese.

Vorgesetztenverhalten

Absolutes Wirrwarr. Es wird einem zwar zugehört, aber zuhören kann mein Hund mir auch. Man fühlt sich generell unverstanden.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen halten gut zusammen, man telefoniert ab und an, sieht sich aber kaum. Es gibt aber massive Extrawürste: Techniker ist nicht bereit oder weigert sich das zu machen was die meisten machen oder der Techniker ist beim regelmäßigen ineffektiven Betriebsratsmeeting...

Interessante Aufgaben

Man bekommt schon interessante Aufgaben, wenn man diese jedoch zu effektiv und erfolgreich meistert, steht man wieder alleine an.

Kommunikation

Kommunikation gibt es AG-seitig nahezu keine, außer was verschlechtert oder als nächstes erwartet wird.

Gleichberechtigung

Kein.
Bestes Beispiel:
Techniker 1 sitzt Zuhause in Bereich A und Techniker 2 aus Bereich B fährt Aufträge in Bereich A an. SCHWACHSINN.

Umgang mit älteren Kollegen

In den Augen der älteren Kollegen sicherlich super.
"Ich hab Rücken, das mache ich nicht!"

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Branchenvergleich zu wenig.
Für den Stress und das geforderte Wissen sowie die immer gewollte Bereitschaft und die ewigsinnlosen Kundendiskussionen echt nicht fair.
Keine Sozialleistungen. Wirklich nichts.

Arbeitsbedingungen

Schlecht.
Für ein führendes IT-Unternehmen echt lächerlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein Note 6.
Alles zig mal verpackt und unnötig verpackt.
Manche Teile können nicht zurück gesendet werden und sollen entsorgt werden.
Manchmal fährt man 2h für 3min Arbeit oder um einfach da gewesen zu sein.

Work-Life-Balance

Wohl eher Work-Work-Balance.
Im Ernst? Außer das man mal Stundenabbauen kann, aber nur wenn man mehrmals fragt, ansonsten nichts wirklich Lebensbereicherndes.
Im Gegenteil werden Techniker ohne Kinder bei der Urlaubsplanung in Ferien bevorzugt behandelt. Wer zuerst kommt...

Image

Bekannterweise nicht so prickelnd.

Verbesserungsvorschläge

  • Da gibt es so vieles. Aber vor allem erstmal den Mitarbeitern zuhören..

Pro

Firmenwagen, zwar zu klein aber vernünftig.
Aktuelles Smartphone
Für alle technischen Probleme oder Fragen gibt es Ansprechpartner.

Contra

Wirklich schlecht kann nicht sagen, eher nicht fortschrittlich und Kollegenorientiert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Diebold Nixdorf (ehem. WIncor Nixdorf Retail Services)
  • Stadt
    Hilden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 286 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (88)
    30.769230769231%
    Gut (80)
    27.972027972028%
    Befriedigend (62)
    21.678321678322%
    Genügend (56)
    19.58041958042%
    3,17
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    68.75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (3)
    18.75%
    3,73
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Diebold Nixdorf
3,20
301 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
198.277 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.435.000 Bewertungen